SONOFF TRVZB- Das beste ZigBee Heizkörperthermostat fürs Geld? | Deal: 4 Stück für 110,49€ bei Amazon

Die top ausgestatteten, sehr leisen und nativ mit Home Assistant steuerbaren SONOFF ZigBee Heizkörperthermostate bekommt ihr gerade im 4er Pack zum tollen Sparpreis bei Amazon für 110,49€. Das macht einen effektiven Stückpreis von 27,62€.

Hier bestellen »
  • ZigBee 3.0 (erfordert Hub)
  • sehr leiser Betrieb
  • Amazon Alexa & Google Assistant
  • nativer Home Assistant Support

Winterzeit ist Heizzeit. Und wem die kostengünstigen Varianten des Tuya ZB Heizkörperthermostats nicht zusagen, der sollte sich definitiv das neue smarte SONOFF TRVZB Heizkörperthermostat anschauen. Warum? Einfach weiterlesen.

Sonoff Heizkoerperthermostat Design e1703687091143

Design: mit Drehknopf!

„Gentlemen, zuerst hatten Sie meine Neugier, jetzt haben Sie meine Aufmerksamkeit“ – Dieser Satz von Leonardo DiCaprios Charakter in Quentin Tarantinos Django Unchained kommt mir beim neuen SONOFF Heizkörperthermostat direkt in den Sinn. Warum?

Sonoff Heizkoerperthermostat Aufmacher2

Grund für mein gesteigertes Interesse am SONOFF Heizkörperthermostat ist erstens das Übertragungsprotokoll, denn hier kommt ZigBee 3.0 statt des tendenziell doch energiehungrigeren Wi-Fis zum Einsatz.

Sonoff Heizkoerperthermostat Ansichtfrontal e1703687357284

Zweitens gefällt neben dem schicken, schlichten Design mit dezentem Display insbesondere der Drehknopf zur manuellen Temperaturanpassung, welcher obendrein noch einen Pushbutton integriert hat.

Sonoff Heizkoerperthermostat Lieferumfang

Drittens sieht das smarte SONOFF Heizkörperthermostat (59,4 x 59,4 x 95 mm, 154 g) auch deshalb hochwertig aus, weil der Schraubverschluss zur Heizungsinstallation aus Metall und nicht wie üblich in dieser Preisklasse aus grauem Kunststoff besteht.

Sonoff Heizkoerperthermostat Kompatibilitaet

Apropos Schraubverschluss: Kompatibel ist SONOFFS neuer smarter Heizungsregler (M30 x 1,5 mm) dank diverser im Lieferumfang enthaltener Adapter mit RA, RAV, RAVL, GIA, CAL und M28A Ventilen.

Bedienung: sehr einfach!

Statt 2 AA-Batterien wie bei der Tuya-Konkurrenz, sind hier allerdings 3 AA-Batterien für den lautlosen Betrieb notwendig. Dafür löst man die „weiße Haube“ und hat dann Zugriff auf das Batteriefach.

Sonoff Heizkoerperthermostat Zeitplaene

Wenn wir schon bei den „Innereien“ des neuen Heizkörperthermostats sind: Hier gibt es nicht nur das Batteriefach, sondern auch einen weiteren kleinen Knopf, mit dem sich die Displayanzeige einfach drehen lässt.

Dieses Drehen der Displayanzeige empfand ich über das Touchdisplay der Tuya-Geräte immer recht nervig und alles andere als intuitiv.

Sonoff Heizkoerperthermostat App

ZigBee braucht Hub

Um das SONOFF Heizkörperthermostat aber überhaupt in Betrieb nehmen zu können, braucht ihr ohne den Einsatz von Home Assistant (dazu später mehr) einen so genannten ZigBee Hub. Theoretisch kann das jeder gängige Hub mit ZigBee 3.0 Support sein.

Sonoff Heizkoerperthermostat ZigBee e1703687442903

SONOFF gibt in Sachen ZigBee Hubs explizit (natürlich) eigene Produkte wie die ZB Bridge-P, das NSPanel Pro oder den SONOFF iHost sowie den ZBDongle-E/P an. Ihr könnt stattdessen aber auch ein Alexa-Gerät mit integriertem ZigBee-Hub nutzen (z.B. Echo Studio, Echo, 4. Generation).

Sonoff Heizkoerperthermostat Sprachsteuerung2

Features: offiziell kompatibel zu Home Assistant

Das, was das neue smarte SONOFF Heizkörperthermostat ausmacht, ist seine große Kompatibilität. Denn diese umfasst sogar den offiziellen Support für die mächtige Open Source Software Home Assistant. Konkret lässt sich der Heizungsregler hier mit ZHA und Zigbee2MQTT problemlos einbinden.

Sonoff Heizkoerperthermostat HomeAssistant

Darüber hinaus dürfen natürlich alle anderen (mittlerweile üblichen) Features eines smarten Heizkörperthermostates nicht fehlen.

Sonoff Heizkoerperthermostat Features

Über SONOFFs Smart Home App namens eWeLink sowie per Sprachbefehl über Google Assistant und Amazon Alexa lassen sich individuelle Heizprofile und Zeitpläne einstellen und diverse Automationen vornehmen.

Sonoff Heizkoerperthermostat Automationen

Multiroom-Management und die automatische Erkennung eines geöffneten Fensters zum temporären Herunterregeln der Heizung sind ebenfalls an Bord. Geofencing allerdings nicht.

Sonoff Heizkoerperthermostat Fenstererkennung

Dagegen vorhanden sind eine Kindersicherung, eine Frostschutz– und eine Gruppenfunktion sowie die Möglichkeit, umfangreiche Langzeit-Statistiken einzusehen.

Sonoff Heizkoerperthermostat Features2

Einschätzung: preisgünstig, vielseitig, gut

SONOFF-Geräte sind mir spätestens seit den früher wunderbar flashbaren Steckdosen, etwa dem SONOFF S20, sehr positiv in Erinnerung geblieben. Das neue SONOFF TRVZB Heizkörperthermostat mit seiner durchdachten Bedienweise und der großen Kompatibilität über Amazons Alexa bis hin zu Home Assistant könnte DER neue Preis-Leistungs-Champ sein.

Hauptvoraussetzung dafür: das Thermostat regelt zuverlässig. Und das könnt ihr vielleicht beantworten! Eine Frage also an die Schwarmintelligenz: Hat jemand von euch das smarte Thermostat im Einsatz und kann schon einmal berichten?

9383fc6efad444ccb1750f4080d5d440 Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Thommy

Thommy

Wenn ich nicht gerade mit Familie und Freunden unterwegs bin, findet man mich im Bastelkeller. Dort tüftele ich zwischen Multiplex Easystar-Klonen, Impeller-Jets, RC-Crawlern und insbesondere meinem geliebten Anycubic Mega S, dem möglichst bald noch weitere 3D-Drucker folgen sollen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (27)

  • Profilbild von karlchen1981
    # 27.12.23 um 17:14

    karlchen1981

    Blöde Frage….ist das Teil mit Smartlife oder Philips Hue kompatibel?

    • Profilbild von JoeX
      # 27.12.23 um 17:28

      JoeX

      Du brauchst einen ZigBee Hub. Ob das Smartlife oder Philips können, weiß ich nicht.

    • Profilbild von Thommy
      # 27.12.23 um 18:37

      Thommy CG-Team

      Hey,

      theorethisch ginge jeder ZigBee 3.0 Hub, es scheitert aber an der jeweiligen Software/App. Über Smart Life oder Philips Hue wird das ohne weitere Trickserei nicht nativ klappen.

      @alle: Hat jemand die SONOFF im Einsatz?

      • Profilbild von Marius
        # 28.12.23 um 10:03

        Marius

        wir haben 20 stück davon gekauft und wollten sie mit einem Tuya Hub koppeln. Das klappt leider definitiv nicht. jetzt warten wir auf das sonoff zigbee hub. Manuell klappen die Dinger wenigstens schonmal gut.

  • Profilbild von bashcie
    # 27.12.23 um 17:56

    bashcie

    warum sollte man auf diese, und nicht die trv02/03/05 Thermostate (lediglich paar Euro günstiger) verwenden, abgesehen vom Energieverbrauch?

    • Profilbild von Thommy
      # 27.12.23 um 18:36

      Thommy CG-Team

      Hey,

      Tuya ist für den schmalen Taler keine schlechte Wahl. Aber hier muss man wirklich auf das entsprechende Modell achten. Nicht alle Tuya-Varianten lassen sich z.B. (gut und vor allem vollständig) in Home Assistant einbinden. Zudem gibt's bei SONOFF mehr Adapter im Lieferumfang und die Bedienung ist meiner Meinung nach komfortabler. Außerdem sollen sie nahezu lautlos sein.

      Wer aber ohnehin Home Assistant nicht nutzen möchte und schon die Smart Life App nutzt, für den lohnen sich da eher die Tuya-Geräte.

      Best
      Thommy

  • Profilbild von D.Bre
    # 27.12.23 um 21:31

    D.Bre

    Ich habe den Zigbee USB Stick von Sonoff damit betreibe ich die Thermosatate in IoBroker und muss sagen das es nichts Besseres gibt. Ich betreibe auch Sensoren von Sonoff das kann man alles kombinieren per Blockly. Bei Tuya, Smart live ect. habe ich etwas bedenken ob dort meine Daten Sicher sind. Ich baue voll und ganz auf mein Netzwerk, Sprich Tasmota und Sonoff wo ich keine App (Cloud) benötige.

  • Profilbild von Gast1112221
    # 27.12.23 um 23:39

    Gast1112221

    ich hab die ebenfalls im Einsatz seit ein paar Wochen. Über den Hue-Hub sind die nicht integrierbar. Über ein Echo mit Zigbee können sie angesteuert werden, allerdings nicht alle Features konfiguriert werden (e.g. Fenster offen Erkennung, welche per default deaktiviert ist). über das sonoff hub und eWeLink laufen sie super. Extrem leise und bisher ohne Probleme/Aussetzer. Gab es bei itead für unter 20€.

  • Profilbild von Lars
    # 27.12.23 um 23:55

    Lars

    bei meinen bisherigen Thermostaten (ich hab die jetzt auch schon teils über 10 Jahre im Einsatz) war noch nie die Befestigungsmutter aus Kunststoff das Problem, sondern immer die Antriebsschnecke im Gerät, die das umliegende Plastik gesprengt hat… das leidet ja auch am meisten unter den Temperaturwechseln. Und in smartLife hab ich ein ZigBee gateway, das sollte doch funktionieren? Bei den ganzen Smart-Lösungen hab ich aber aktuell eher Lust drauf, alles in der Fritzbox per DECT zu steuern… der Wildwuchs ist enorm

    • Profilbild von Christian
      # 28.12.23 um 12:03

      Christian

      Vermutlich auch in iobroker integrierbar, oder?

      @Lars: bei meinen bisherigen Thermostaten (ich hab die jetzt auch schon teils über 10 Jahre im Einsatz) war noch nie die Befestigungsmutter aus Kunststoff das Problem, sondern immer die Antriebsschnecke im Gerät, die das umliegende Plastik gesprengt hat… das leidet ja auch am meisten unter den Temperaturwechseln. Und in smartLife hab ich ein ZigBee gateway, das sollte doch funktionieren? Bei den ganzen Smart-Lösungen hab ich aber aktuell eher Lust drauf, alles in der Fritzbox per DECT zu steuern… der Wildwuchs ist enorm

      Thema Wildwuchs: da ist es gut alles unter einem Deckel zu haben. Thema iobroker

  • Profilbild von Ben
    # 28.12.23 um 09:08

    Ben

    Nach meinem Wissensstand ist die Sprachsteuerung per Google assistant noch nicht möglich!?

  • Profilbild von Christian
    # 28.12.23 um 12:01

    Christian

    Vermutlich auch in iobroker integrierbar, oder?

    • Profilbild von noXen
      # 30.12.23 um 00:59

      noXen

      Wenn du ein zigbee hub am iob hast, sicherlich. wüsste nicht was dagegen spricht.
      Ich hänge auch alles dran was zigbee hat, bisher null Probleme damit.

      • Profilbild von TobiasW
        # 01.01.24 um 13:52

        TobiasW

        Hi,

        kann jemand was zum Energieverbrauch sagen? (Wie lange halten die Batterien?)

        • Profilbild von Gast1112221
          # 17.02.24 um 20:42

          Gast1112221

          hab die jetzt seit 6 Monaten laufen mit mehreren Schaltungen am Tag. die Batterie wird noch als randvoll angezeigt.

  • Profilbild von Florian
    # 28.12.23 um 14:47

    Florian

    Moin,
    können diese Thermostate mit externen Kontaktsensoren (Fenster/Tür) und externen Thermometern gekoppelt werden und das ganze dann noch herstellerunabhängig? Also zB Sensoren von Aqara über zigbee2mqtt?

    • Profilbild von JR
      # 28.12.23 um 23:02

      JR

      Ich habe die Fensterkontakte von Sponoff und die funktionieren einwandfrei

  • Profilbild von Jott
    # 28.12.23 um 16:59

    Jott

    Diese Thermostate lassen sich sehr einfach direkt mit Alexa oder Eero Zigbee Hubs verbinden.
    Allerdings ist dann nicht mehr als Temperatureinstellung (Stimme, Routine oder App) möglich.
    ALLES andere geht NICHT.

    Leider ist also tatsächlich zusätzlich ein Sonoff-Zigbee-Hub und eine weitere App (Ewelink) nötig, um das Potential dieser Geräte zu nutzen.

    Hatte gehofft, über die Alexa-App mehr einstellen zu können…
    Zigbee ist wohl leider zu offen, sodass jeder Hersteller seinen eigenen Spezialkram nutzen kann.
    So hat man dann zig Geräte, die Zigbee funken, im Haus. Irgendwie fühlt sich das falsch an.

    • Profilbild von bashcie
      # 04.01.24 um 12:21

      bashcie

      kannst du kurz beschreiben, was "dann" nicht geht? Ich suche lediglich ein Thermostat, der nach Plan heizen kann und bei Bedarf auf mein Hey Google reagiert. beides, wenn ich's richtig verstanden habe, sollte funktionieren?

  • Profilbild von Leser
    # 29.12.23 um 13:51

    Leser

    Bei Amazon aktuell für 31,99€ zu haben

  • Profilbild von noXen
    # 30.12.23 um 01:08

    noXen

    Ich frage mich, was das ganze rumregeln an den Thermostaten eigentlich soll, normal werden die doch eingestellt und so gelassen. Ansonsten macht doch die Heizkurveneinstellung an der Heizung keinen Sinn?! (bei Wohnungen weiss ich jetzt nicht wie es sich verhält, da ist der Ausgleich wohl schwieriger einzustellen)

  • Profilbild von Seb
    # 04.01.24 um 13:35

    Seb

    ich habe alle Heizkörper mit Homematic (nicht IP) Fensterkontakten und abgesetzten Temperatursensoren in Betrieb. durch direktes peering der Geräte funktioniert auch alles noch, wenn sie Zentrale ausfällt. geht das hier auch?

    also wenn homeassistant offline ist möchte ich trotzdem an Thermostat die Temperatur einstellen und wenn das Fenster auf ist sollen die Ventile runterregeln.

    Sebastian

  • Profilbild von Sonja Meisner
    # 15.02.24 um 13:12

    Sonja Meisner

    Bitte wenn Preise gepostet werden alle großen Chinahändlier durchschauen.

    Banggood für 31,36€ + 4,31€ Versand nach AT = 35,67€
    AliExpress für 27,09€ + 1.63€ Versand nach AT = 28,72€
    Nochmal 6,95€ gespart.

    PS: Habe nicht alle großen Händler verglichen, da ich eigentlich nur bei AliExpress bestelle, ihr habt aber sicher mehr Kontakte, vielleicht geht es ja noch billiger.

    Sonja

  • Profilbild von mckatte
    # 15.02.24 um 15:52

    mckatte

    Wären die mit dem Aqara Smart Home E1 zu betreiben, oder braucht man noch einen separaten Hub?

  • Profilbild von ritchi
    # 15.02.24 um 17:39

    ritchi

    Das China smart home Zeug hat ungenaue Messergebnisse, hohen Batterie Verbrauch, schlechte Funkverbindung. Billig aber für wichtige Bereiche qualitativ ungenügend.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.