60h Akkulaufzeit: Soundcore Life Q10 Bluetooth Kopfhörer für 29,99€ bei Amazon

In-Ear Kopfhörer finden sich ja wie Sand am Meer, von Anker gibt es aber auch noch Over-Ear Modelle. Der Soundcore Life Q10 möchte mit 60h Laufzeit und gutem Bass überzeugen. Dabei liegt der er mit knapp 30€ im Einsteigerbereich – was kann man von dem Modell erwarten?

Technische Daten

NameAnker Soundcore Life Q10

Anker Soundcore Life Q20

Treiber2 x 40 mm2 x 40 mm
Frequenzbereich16 – 40.000Hz16 – 40.000Hz
KonnektivitätBluetooth 5; 3,5 mm Klinkenkabel, USB-CBluetooth 5; 3,5 mm Klinkenkabel, Micro-USB
Bluetooth-CodecsAAC, SBC
Akkukapazität~60 Stunden Laufzeit (kein ANC)720 mAh ~30 Stunden mit ANC
Gewicht259 Gramm268 Gramm
Maße18 x 17 x 8 cm19 x 16,5 x 9,5 cm

Der Anker Soundcore Q10 Kopfhörer

Der Soundcore Life Q20 Kopfhörer mit ANC hat uns im Test durchaus überzeugt. Gerade durch die günstigen Preise, im Vergleich zu den Markenherstellern, wie Bose und Sony, möchte Anker sich auf dem Markt positionieren. So ist auch der Anker Soundcore Q10 Kopfhörer für knapp 30€ Angebotspreis sehr günstig zu haben.

Anker Soundcore Q10 Lautsprecher Mann

Das Haupt-Feature ist hierbei die Akkulaufzeit, die mit bis zu 60 Stunden angegeben wird. Das wäre schon wirklich gut für einen Over-Ear Kopfhörer, wobei das vor allem durch das fehlende ANC möglich wird. Dabei liegt die Akkulaufzeit nämlich direkt doppelt so hoch wie beim großen Bruder, dem Soundcore Life Q20.

Durch den USB-C-Anschluss kann der Akku auch wieder zügig aufgeladen werden, die komplette Ladezeit beträgt dabei zwei Stunden. Innerhalb von 5 Minuten Aufladen sollen allerdings schon 5 Stunden Laufzeit ermöglicht werden und das ist wirklich mal eine Ansage. Ob sich dieser Wert exakt bestätigen lässt, müssten wir erstmal in einem Test ausprobieren.

Die Akkulaufzeit kann sich mit 60h wirklich sehen lassen

Die integrierten dynamischen 40mm Audiotreiber sollen Hi-Res Sound liefern. Zu den Bluetooh-Codecs finden sich leider keine Angaben, diese werden erst in der Bedienungsanleitung genannt. Letztendlich dürfte sich der Sound aber nur geringfügig unterscheiden, lediglich das fehlende Noise Cancelling dürfte den Preisunterschied erklären.

In den Kopfhörern ist wieder ein Mikrofon integriert und ihr könnt sie einfach falten. Klanglich möchte auch dieses Modell wieder vor allem durch einen starken Bass überzeugen, wobei ihr mit einer Equalizer App noch mehr aus den Kopfhörern herausholen könnt.

Einschätzung & Alternativen

Für etwas mehr Geld bekommt ihr mit dem Soundcore Q20 die direkte Konkurrenz aus dem eigenen Hause. Dieser liefert noch ein vergleichsweise gutes ANC, dafür kommt die Akkulaufzeit nicht an dieses Modell ran. Ansonsten bekommt ihr zu einem ähnlichen Preis auch die OneOdio Fusion A70 Kopfhörer, die sich aber vor allem an Musiker richten.

Da bei den Kopfhörern direkt 18 Monate Garantie dabei sind, geht man kein großes Risiko ein. Der Kundenservice von Anker ist ja im Normalfall sehr zuverlässig. Ganz neu ist das Modell zwar inzwischen nicht mehr – wollt ihr trotzdem einen Test haben?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Christian

Christian

Von Nokia, über Vernee bis Lenovo habe ich schon alle Smartphones durch und freue mich daher über jede Innovation - auch fernab von Handys!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (7)

  • Profilbild von tkv
    29.06.20 um 15:42

    tkv

    Jq

  • Profilbild von Pter
    29.06.20 um 15:44

    Pter

    Ja testen

  • Profilbild von Mastodon
    29.06.20 um 15:51

    Mastodon

    Jo auf jeden Fall

  • Profilbild von Thomas M.
    29.06.20 um 22:38

    Thomas M.

    Anker kann guten Sound, wie die Liberty Pro 2 beweisen. Leider klang hier schon das "größere" der beiden Modelle, Q20, sehr flach und matschig. Glaube kaum, dass die billigere Version besser abschneidet.

  • Profilbild von gunngir
    03.07.20 um 21:49

    gunngir

    Krass … Die q20 haben kein USB ??? 😉 @chunagadgets bitte beim Vergleich auch die verglichenen Features rein schreiben 🙂

    • Profilbild von Christian
      06.07.20 um 08:40

      Christian CG-Team

      Nein der Q20 hat keine USB-C, was ich als Feature beim Q10 hervorheben wollte. Aber auf der anderen Seite müsste dann auch Micro-USB erwähnt werden, das stimmt.

  • Profilbild von bumsi
    04.07.20 um 01:08

    bumsi

    Klar

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.