News

Sovol SV06: ein besserer Prusa i3 MK3S+ zum Schnäppchenpreis?

Schnell sein: Bis heute (23.11.2022) könnt ihr den vielversprechenden SOVOL SV06 im Rahmen der Black Week bei SOVOL für ~232€ statt ~262€ vorbestellen. Nutzt dafür den Gutschein BF3F. Sollte alles glatt laufen, ist der 3D-Drucker Mitte Dezember 2022 bei euch.

Jetzt wird’s heiß – und zwar 300° Grad heiß. Denn so hoch heizt das All Metal Hotend des jüngst vorgestellten Sovol SV06 3D-Druckers. Der Hersteller Sovol, bekannt für solide preisgünstige 3D-Drucker, bringt damit einen Klon des Prusa i3 MK3S+ heraus, der mit einer Reihe von Extras auftrumpfen kann.

Sovol SV06 Headslider

Technische Daten: kann sich sehen lassen

DrucktechnologieFDM (Direct Drive)
Druckgeschwindigkeit80mm/s
Bauraum220 x 220 x 250 [mm]
Druckbettbeheizbar (bis 100 Grad), PEI-Federstahlplatte
max. Düsentemperatur300 Grad
Düsendurchmesser0,4mm
KonnektivitätUSB, microSD
Features
  • Auto-Leveling
  • duale Z-Achsen
  • Direkt Extruder mit Planetengetriebe (all metal)
  • 32bit Mainboard mit TMC2209 (UART)
  • Riemenspanner (x und y)
  • Powerloss-Recovery
PreisSovol: ~232€ (Pre-Order) – Gutschein BF3F

Kaufoptionen: klingt fair

Den Drucker an sich bekommt ihr für umgerechnet ungefähr 262€ inkl. Versand (Pre-Order). Wählt ihr stattdessen das Bundle mit einem Filament-Trockner inklusive, zahlt ihr ~317€. Spannend finde ich die Option, bei der ihr neben dem Sovol SV06 noch ein Gehäuse dazu bekommt. Sovol schweigt sich zwar zum Design dieses Gehäuses aus, aber das entsprechende Bundle kostet dann ca. 329€.

Design & Aufbau: vielversprechend

Der überwiegend aus Aluminium gefertigte Sovol SV06 macht vom Aussehen (schwarz-blau statt schwarz-orange), aber besonders von den Features kaum einen Hehl daraus, sich beim Prusa-Platzhirsch etwas abgeguckt zu haben. Das ist aber überhaupt nicht schlimm – im Gegenteil:  ein im Vergleich zum Prusa minimal größerer Bauraum von 220 x 220 x 250 mm bei einem Gewicht von 9kg, automatisches Leveln, eine doppelte Z-Achse, ein 32bit Board mit leisen TMC2209-Treibern, Riemenspannern (x und y), PEI-Federstahlplatte  und Direkt-Extruder sind eine super Basis.

SovolSV06Features 3 1500x
Sovol SV06: viele Features für wenig Geld

Features: kleine Besonderheiten

Eine super Basis ist das eine, besondere Extras aber das andere. Und hier kann der Sovol SV06 auftrumpfen: Sovol nutzt einen eigens entwickelten Direct-Drive-Extruder mit Planetengetriebe. Außerdem kann sich das All Metal Hotend bis zu 300° Grad erhitzen. Möglich sind damit Materialien auch jenseits von PLA, PETG oder ABS, nämlich z.B. PC, CF oder Nylon. Auch das bereits erwähnte Auto-Leveling gefällt, bietet es doch mittels Auto Z-Align (G34) ein komfortables Leveln der X-Achse.

Einschätzung: ein No-Brainer?

Ein Prusa-Klon mit zusätzlichen Features zu einem Bruchteil des Prusa-Preises? Läuft, her damit! Mir gefallen das Planetengetriebe des Direkt-Extruders genauso wie die Möglichkeit, bis 300 Grad aufzuheizen. Falls ich das jedoch machen würde, dann unbedingt mit dem von Sovol ebenfalls angebotenen Gehäuse. Erste Tests lassen erahnen, dass der recht leise Drucker wirklich gut zu sein scheint. Bestellt ihr ihn für ca. 262€ bei Sovol, sollte er ab dem 15. Dezember 2022 aus dem EU-Lager verschickt werden. Was meint ihr? Zugreifen? Lasst es uns wissen!

d354fa20686a4da58fe645597973ca99 Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thommy

Thommy

Wenn ich nicht gerade mit Familie und Freunden unterwegs bin, findet man mich im Bastelkeller. Dort tüftele ich zwischen Multiplex Easystar-Klonen, Impeller-Jets, RC-Crawlern und insbesondere meinem geliebten Anycubic Mega S, dem möglichst bald noch weitere 3D-Drucker folgen sollen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (14)

  • Profilbild von Freaker
    # 13.10.22 um 20:06

    Freaker

    das hört sich mit den ganzen Extras und Feature schon fast zu gut an. bin gespannt auf die ersten Tests.

  • Profilbild von botze
    # 13.10.22 um 20:20

    botze

    Scheint – bis auf die Farbe 🤮 – super zu sein.
    Aber bis hier ein Test kommt, ist das "Sonderangebot" schon vorbei…

  • Profilbild von Amco
    # 14.10.22 um 11:17

    Amco

    Die ersten Live-Streams sahen ja gut aus. Ich habe den mal blind für 199 Dollar vorbestellt. Bin gespannt.

  • Profilbild von Joe
    # 14.10.22 um 11:25

    Joe

    Hat alles was man braucht, PEI Magnet-Heatbed, und Gott sei Dank einen Induktionssensor statt einer BL-Touch. Wenn jetzt die Lüfter nicht wie Turbinen klingen, ein No-Brainer.

  • Profilbild von Nobbi
    # 15.10.22 um 10:30

    Nobbi

    Die ersten 200 Stck hat Sovol als Einführaktion für $ 199 verkauft, dann 500 für $ 239, bevor der offizielle Preis dann auf $ 299 festgesetzt werden soll.

  • Profilbild von L-man2
    # 16.10.22 um 08:35

    L-man2

    ohne auf die Euphorie Bremse treten zu wollen hat der Drucker 3 große Punkte die mich skeptisch machen.

    1. Ganzmetall Hotend. Für technische Filamente unerlässlich aber für PLA problematisch grade für Anfänger. Da das beworbene "housing" des Herstellers wahrscheinlich das Zelt sein wird was er schon lange verkauft lassen sich damit sensible Filamente auch nicht verarbeiten. somit sehe ich das Hotend eher skeptisch.

    2. Führung der Achsen auf Rundwellen. Anycubic hat das seinerzeit mit dem I3 Mega versucht. Warum gab es nicht deutlich mehr Drucker damit? Weil es massive Probleme mit den Lagerungen gab mit dem Lagerspiel, der Lautstärke usw. Bis heute ist das bei diesen Druckern das wo am meisten nachgebessert wird. Wenn der Hersteller da nicht was ganz neues aus dem Hut zaubert wird das bei dem Preis wohl genauso sein.

    3. Befestigung der X-Achse an der Z-Achse. Das sieht auf den Bildern sehr nach sehr dünnem Plastik aus. Wenn ja sind höhere Geschwindigkeiten wohl eher Wunschdenken. Aber in dem Punkt kann ich völlig daneben liegen.

  • Profilbild von Peter Hirt
    # 08.11.22 um 10:43

    Peter Hirt

    Hallo könntet ihr bitte mal den SOVOL SV04 testen überlege mir ihn zu kaufen?
    Falls ihn hier jemand hat könnt ihr ihn empfehlen?

    mfg Peter

  • Profilbild von Stefan
    # 08.11.22 um 21:06

    Stefan

    Moin, ich habe mir den Drucker mit Option "Gehäuse" vorbestellt. Letzte Woche kam überraschend bereits das "Gehäuse" an. Ist ein Metallrohr-Gerüst mit Kunststoff-Ecken und "Zelt" zum Rüberziehen. Wiegt rund 4 kg und macht einen recht stabilen Eindruck. Wie es sich in der Praxis bewährt, werde ich sehen. Der Drucker soll vor Weihnachten da sein. Dann werde ich den SOVOL SV06 ausgiebig testen. 🙂 Gruß Stefan

    Kommentarbild von Stefan
  • Profilbild von mthoms
    # 09.11.22 um 13:41

    mthoms

    ich habe mir das gute Stück für 269$ geordert. jetzt für 20$ weniger, fühle ich mich ein bisschen veralbert… wäre ja was anderes gewesen wenn die zwischenzeitlich verschickt worden wären, aber die Lieferung ist ja erst in einem Monat…
    weiß jemand wie ich da stornieren kann?

    • Profilbild von Julian
      # 10.11.22 um 23:24

      Julian

      ja kannst du, einfach den Support anschreiben. Du bekommst da in der Regel innerhalb von 24h eine Antwort.

  • Profilbild von xfury87x
    # 09.11.22 um 19:58

    xfury87x

    Die Anordnung des Bauteillüfter finde ich ungünstig… saugt die warme Luft vom Druckbett an.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.