Im Test: KZ ES4 In-Ear Kopfhörer für 13,69€

Der KZ ES4 ist ein Monitoring In-Ear, welcher mit einem dynamischen und einem Balanced-Armature-Treiber ausgestattet ist. Wie es um Passform und Klangqualität bestellt ist, erfahrt ihr hier!

KZ-ES4 In-Ear Kopfhörer

Lieferumfang

Das Zubehör der KZ ES4 Monitoring In-Ears beinhaltet ein Kopfhörerkabel, in unserem Fall ohne Bedienelement, Ohrpolster in drei verschiedenen Größen, sowie eine Bedienungsanleitung auf Englisch.KZ ES4 In-Ear Kopfhörer Lieferumfang

Verarbeitung und Design

Das Kopfhörerkabel ist insgesamt solide verarbeitet, dabei sind die vier einzelnen Kabel nicht zu einem Kabelstrang zusammengefügt. Jedes Kabel ist für sich isoliert und zu einem dicken Kabel verflechtet. Auf Brusthöhe teilt sich das Kabel zu zwei Doppel-Kabeln, welche weiterhin für sich isoliert sind.

KZ ES4 Kopfhörerkabel mit Hörer
KZ ES4 Kopfhörerkabel 2-Pin Stecker

Das Plastik an den Steckern wirkt etwas billig, in Anbetracht des Preises jedoch vollkommen in Ordnung.

KZ ES4 KlinkensteckerWie ihr auf dem Bild oben sehen könnt, sind Hörer und Kabel nicht fest miteinander verbunden. Dies hat den Vorteil, dass im Falle einen Kabelbruchs nicht der gesamte Kopfhörer ausgetauscht werden muss. Im Test halten die zweipoligen Steckverbindungen solide und lösen sich nur, wenn man es wirklich will. Die kleinen Pins wirken allerdings etwas empfindlich und könnten leicht abbrechen oder umknicken. Solange Kopfhörer und Kabel miteinander verbunden sind, kann aus meiner Sicht jedoch nicht viel kaputtgehen.

KZ ES4 Kopfhörerkabel 2 Pin Stecker
Das Kabel wird hinter dem Ohr hergeführt

Die Hörer an sich sind in den Farben Schwarz, Cyan blau, und Grün erhältlich und sind insgesamt gut verarbeitet. Dabei ist das Plastikgehäuse nur leicht eingefärbt und bleibt so trotzdem transparent.

KZ ES4 monitoring In-Ear Verarbeitung Materialfehler oder sonstige Mängel konnte ich nicht feststellen. Trotz einer Größe von ungefähr 23 x 18 mm, sind die Hörer mit einem Gewicht von 4,4 g pro Seite, durchschnittlich schwer. Insgesamt gefällt mir das Design der In-Ear Kopfhörer gut, gerade für Technikbegeisterte (wie uns) ist es interessant zu sehen, wie der Kopfhörer im Inneren aufgebaut ist.

Sound der KZ ES4

Wie bereits erwähnt ist im Inneren der Kopfhörer sowohl ein BA-Treiber, für den hohen Frequenzbereich, sowie ein dynamischer Treiber für den tiefen Frequenzbereich verbaut.

KZ ES4 Treiber

Im Test hat mich der doch recht günstige Kopfhörer positiv überrascht. In Relation zum Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt er mit einem soliden Bass und präzisem Mittelton. Besonders stark ist er im Frequenzbereichen, in denen Stimmen liegen, die detailgetreu wiedergegeben. Im Hochtonbereich empfinde ich den Klang als etwas flach und weniger präzise. Insgesamt ist das Verhältnis zwischen der verschiedenen Frequenzbereichen, jedoch ausgewogen und Musik hören macht mit dem Kopfhörer durchaus Spaß!

Passform der Ohpolster

Die beiliegenden Ohposter konnten mich im Test weniger überzeugen. Sie bestehen im Vergleich aus einem recht harten Gummi und passen sich so deutlich schlechter an die Ohrform an, was wiederum die Klangqualität negativ beeinflusst. Mit den Ohrpolstern der Xiaomi Piston Pro oder Mpow Judge, konnte ich persönlich deutlich bessere Ergebnisse erzielen.

Fazit

Wie gut die KZ ES4 als Monitoring In-Ear funktionieren, kann ich als Nicht-Musiker leider nicht besonders gut beurteilen. Zum Musik hören erzielt der Kopfhörer jedoch, in Anbetracht des hier vorliegenden Preis-/ Leistungsverhältnisses, ein gutes Ergebnis! Insgesamt ist der In-Ear gut abgestimmt und es sticht kein Frequenzbereich unangenehm hervor.  Auch Material und Verarbeitung sind in vollkommen in Ordnung. Besonders gut gefällt mir, dass im Falle eines Kabelbruchs einfach das einfach ein Neues bestellt werden kann und nicht der komplette In-Ear für die Tonne ist.

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

34 Kommentare

  1. Profilbild von Stefan 124

    Bei einem so geringen Preis bestellt keiner ein Kabel nach …

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von paradonym

      Stefan 124: Bei einem so geringen Preis bestellt keiner ein Kabel nach …

      Doch, ich… Sofern es höherwertigere Ersatzkabel z.B. mit Textilummantelung gibt…

  2. Profilbild von Wieland S.

    @Stefan124 also ich finde es gibt doch ein Unterschied zwischen einem 3€ Klinkenkabel und Kopfhörer die 15€ mehr kosten

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von jensy

    Vergleich zu den xiaomi Hybrid wäre noch interessant gewesen

  4. Profilbild von M

    Sorry, aber eine Marke mit dem Namen kaufe ich nicht, egal was die Motivation hinter dem Namen ist.

    • Profilbild von sprechsucht

      M: Sorry, aber eine Marke mit dem Namen kaufe ich nicht, egal was die Motivation hinter dem Namen ist.

      Wie arrogant und deutschtümelnd ist das denn?
      Du magst bestimmt auch keine Kasachen, weil die das falsche Autokennzeichen haben.

      • Profilbild von M

        Es ist arrogant, keine Marken mit Nazi Kennzeichen zu kaufen?

        Ich würde auch kein Autokennzeichen mit HH88 nehmen und ich lehne Nationalsozialistische Symbolik ab. KZs waren eines der größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte, ich möchte keine Marke tragen, die das im Namen hat. Das ist meine Entscheidung.

        Der Marke werfe ich das nicht vor, aber ich würde auch in die USA kein "“KKK"“ Produkt verkaufen, so dumm könnte man kaum sein, dass man keinen sinnvolleren Namen findet.

        Dass du mir unterstellst, keine Kasachen zu mögen ist eine Unverschämtheit, ich habe wohl einen Nerv getroffen.

        • Profilbild von Stevie

          Ich bin deiner Meinung @M. Allerdings: Wer so etwas in den Kommentaren niederschreibt, möchte dies auch anderen vermitteln. Somit hattest Du hier wohl auch so deine Gedankengänge.

          Lieber einfach gleich sein lassen. 😉

        • Profilbild von Patrick

          You Germans are so crazy when it comes to anything even slightly related to the war. This is just stupid at this point

  5. Profilbild von Friedrich

    Ich habe mir vor kurzem erst die KZ ZS10 gekauft und sie klingen wirklich sehr gut!
    An sich kann man bei jedem KZ Modell die Kabel wechseln und auch upgraden.
    1. Normales Kupferkabel
    2. Silberkabel
    Und beste soll sein die 3. Gold platet Version

  6. Profilbild von Laux

    @M: "“KZ"“ ist die gebräuchliche Abkürzung von "“Kinderzimmer"“ in Bau- und Schaltplänen. Magst du keine Kinder? 🤔

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von M

      Dass du mir vorwirfst, keine Kinder zu mögen, weil man ihre Zimmer in Bauplänen manchmal "“KZ"“ nennt, ist absurd und polemisierend.

      Nur weil ich auf mein Auto keine "“88"“ stellen würde, heißt das nicht, dass ich Heinrich Heine nicht mag.
      Wirfst du mir wirklich vor, moralische Prinzipien zu haben, die mich davon abschrecken, Produkte zu kaufen, die ich aus beliebigen Gründen nicht unterstützen kann?
      Namen sind Symbole und implizieren immer etwas.

      Und ich habe es nicht nötig ein Produkt mit Nazi Symbolik zu kaufen, egal ob diese bewusst oder unbewusst gemacht ist. Ich werfe ja niemandem vor, der so etwas kauft, ein Nazi zu sein und die Marke ist mir weiterhin recht egal.
      Sie machen angeblich ordentliche Kopfhörer, mag sein, aber ich darf mich dennoch als Konsument dagegen entscheiden.
      Ich kaufe auch keinen Porsche Benziner, weil die Marke betrogen hat. Ich sehe nicht, warum man mich deswegen beleidigen muss.

  7. Profilbild von Tommy1911

    @Friedrich: die Zs10 sind durchaus besser als ihre Vorgänger. Zumindest was die Höhen anbelangt. Leider klingen sie sehr nasal in den Mitten und führen seinen sehr dominanter Bass aus. Im ganzen sind sie den Xiaomi Hybrid Pro HD unterlegen und würde für das Geld eher zu den Senfer DT2 oder Yersen Fen-2000 greifen.

    Hab nun rund 12 verschiedene KZ Modelle hier. Keins davon war wirklich herausragend oder dem. Preis entsprechend gut.
    Mir fehlen noch die Zs6 und die Es4 hier. Aber nach so vielen Enttäuschungen, sehe ich keinen Ansporn mir noch weitere KZ in die Ecke zu legen :/

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Philipp ottmann
    Philipp ottmann

    Ich schließe mich der Meinung von M an,
    auch wenn der Name der Kopfhörer unbewusst gewählt wurde, sollte der Hersteller den Namen andern.
    Tiefpunkt der Menschheit war sicherlich die NS Zeit und es ist gerade mal ca.70 Jahre her als 6 Millionen Juden darunter 1,5 Millionen Kinder brutal ermordet worden sind.
    Zuerst in Ghettos gefoltert, kein Essen und kaum Platz.
    Zu dem Thema kann ich nur empfehlen mal nach Israel ins yad Vashem zu gehen Holocaus Gedenkstätte. Da müssen übrigens alle vom Militär hin. Grad als Deutsche haben wir eine Besondere Verantwortung zu tragen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Simplicissimus
      Simplicissimus

      Nun kann sich aber nicht die die ganze Welt an deutschen Verfehlungen orientieren. Der Hersteller weiß doch gar nicht, worum es geht. Wenn es ein deutsches Unternehmen wäre, dann sollte man das mal hinterfragen, aber ein fremdländisches? Was haben die mit deinen Altlasten zu tun?

    • Profilbild von paradonym

      Mir ist der Zusammenhang mit dem Namen jetzt erst durch dieses Genörgle hier aufgefallen…
      Wärs nen Hakenkreuz dann wärs nen NoGo, aber sowas… Pipifax…

  9. Profilbild von Laux

    @M: Ich werfe dir garnichts vor. Wenn du Prinzipien hast, ist das ok. Aber jetzt jede Abkürzung jetzt gleich den Nazis zuzuschreiben find ich übertrieben. Die Abkürzung KZ hat nun mal verschiedene Bedeutungen, nicht nur Konzentrationslager. Meine Initialien sind zB HB, ich unterstütze deshalb trotzdem keine Raucher. Oder unterstellst du mir da jetzt Werbung?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von honey & rape

    Hallo ihr geilen Säue.
    Das tolle an den Strecken ist nicht nur dass man ein neues Kabel bei Kabel Bruch kaufen kann sondern es gibt von KZ auch "“Bluetooth Kabel"“ zum anstecken!
    Newest Original KZ ZST/ZS5/ZS3/ED12 Bluetooth Cable 4.1 Wireless Advanced Upgrade Module 85cm Cable For KZ Earphones
    http://s.aliexpress.com/Y3qAVNjq?fromSns=

    Die Namensgebung zu wählen ohne deren Bedeutung in anderen Ländern abzuklären ist schon anderen passiert.
    Trekstor Schoß den Vogel ab i.Beat-Blaxx

    Nissan MR2 klingt auf Französisch wie das Wort Scheise.
    Pajero auf Spanisch auch wir Wichser.
    Lada Nova wie "“geht nicht"“

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Simplicissimus
      Simplicissimus

      Man muss das auch nicht tun. Man sollte das prüfen, wenn man den Markt des Landes erreichen will. Wahrscheinlich liegt Deutschland dem Hersteller aber nicht so am Herzen, dass es ihm wichtig war uns nach Erlaubnis zu fragen.

      Abgesehen davon ist es ganz was anderes, ob man ganze Worte mit konkreter Bedeutung verwendet oder Abkürzungen. Oder glaubst du, dass Microsoft all seine TLAs vorher prüft? Die hauen die einfach so raus, wie sie dem Programmierer einfallen.

    • Profilbild von paradonym

      genau für die ES4 is das Bluetooth ding nicht kompatibel… Tolle wurst – wenn ma sowas macht dann macht ma bitte alle Kopfhörer scho einheitlich…

  11. Profilbild von Philipp ottmann
    Philipp ottmann

    Stevie warum sollte man es lassen Gedankengänge zu teilen?
    Finde ich gut weiter so @M
    Jeder darf seine Meinung dazu haben.
    Leider nimmt der Antisemitismus in Deutschland wieder zu. Von daher ist es gut auch unpassende Namen nicht zu tollerieren . danke für dein Hinweis M
    @ Rape was heißt das übersetzt i Beat -Blax?
    CG könnte ja mal recherchieren was es mit dem Namen wirklich auf sich hat.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Simplicissimus
      Simplicissimus

      "“ i beat blacks"“? – "“Ich schlage Menschen mit dunkler Hautfarbe"“ würde ich tippen.

      Aber hallo! iBeat ist der Markenname, Blaxx der Produktname, die Bosheit liegt mal wieder im Auge des Betrachters. Man könnte auch einfach mal annehmen, dass Menschen, die was schlimmes raus lesen, genau diese Gesinnung haben und die, die auf eine solche Assoziation nicht kommen einfach nur friedlich sind.

  12. Profilbild von Philipp ottmann
    Philipp ottmann

    Ja aber bei so etwas lieber etwas strenger als das man alles tolleriert.
    Allerdings glaub ich stehen hier bei CG die meisten wie es richtig ist auf der Seite unserer Jüdischen Freunde.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von Mephi

    mimimi, mir doch egal was da als Name draufsteht. Hautsache der Preis und die Qualität stimmt. Was soll dieses politisch emotionale Geschwafel hier? Besinnt Euch auf das Wesentliche – Kauft und seid glücklich oder lasst es bleiben. Danke Tim für den Test. Dank Eurer Seite hab ich mittlerweile eine große KZ-Sammlung.

    • Profilbild von Simplicissimus
      Simplicissimus

      Na ganz egal ist das nicht. Wenn das in Deutschland eine braune Bande wäre, die diesen Laden gegründet hätten und damit auch was aussagen wollen würden, hätte ich damit auch ein Problem. Aber Ausländern vorschreiben zu wollen, welche Buchstabenkombinationen erlaubt und welche unerlaubt sind, ist typisch deutsche Überheblichkeit.

      In euern Rechnern läuft auch keine SSD oder?

  14. Profilbild von honey & rape

    @Simplicissimus:
    Ja dann hat ibeat völlig unnötig reagiert sich entschuldigt und umgehend den Namen geändert.
    Und doch das sollte man prüfen, unabhängig davon ob denen das Land es wert ist, sie dort verkaufen wollen etc.
    Ibeat blaxx ist einfach zu naheliegend und deutlich auf Englisch ausgesprochen.
    Absicht oder nicht spielt da keine Rolle, das ist schlicht fahrlässig.
    Niemand sagt sie hätten das absichtlich getan oder seien nicht friedlich.

    Völlig daneben ist es demjenigen der darauf aufmerksam macht zu unterstellen es hätte etwas mit seiner Gesinnung zu tun!

    Es gibt Firmen die soetwas prüfen und ibeat ist keine Klitsche.

    Mir ist das übrigens ziemlich egal, ich habe meinen Spaß daran aber es kann auch Menschen geben die sich völlig zurecht daran stören.

    Die haben es geändert und gut ist.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  15. Profilbild von Lauda

    Haha ihr seid so geil. "“Kaufe die Kopfhörer nicht weil da KZ drauf steht"“
    Und auch keine Sachen kaufen die 88cent kosten und in der Uni nur im WinterSemester (WS) studieren nicht im SommerSemeser (SS)
    Hört auf an allem zu mäkeln und sucht euch Hobbies.

  16. Profilbild von Philipp Ottmann
    Philipp Ottmann

    KZ ist eben oder war eine Abkürzung von Konzentrationslagern. Vielen kommt das als erstes in den Sinn.
    Eine Petition dagegen ist finde ich dann aber doch übertrieben. Da kann man wenn man Israel helfen will lieber etwas direkt dort kaufen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  17. Profilbild von sxxxxyy

    KZ steht übrigens für Knowledge Zenith,
    Ich finde die Abkürzung auf den Kopfhörern auch nicht gerade prickelnd, aber extra für den winzigen deutschen Markt den Namen ändern, not gonna happen.
    Die KZ ZST (schwarz) sind mein absoluter favourit 2go Kopfhörer und bis dato der beste In-Ear den ich bis 50€ besessen habe.

  18. Profilbild von Tommy1911

    Die Es4 haben doch auch den 2pin Stecker :/
    Sollte eigentlich problemlos passen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  19. Profilbild von andretawa

    @Friedrich: nicht bei allen, bei den ganz alten KST geht es nicht 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  20. Profilbild von andretawa

    Habe mir vor geraumer Zeit die ZS5 geholt. Der Klang ist erstklassig und wirklich gut. Solche tollen In-Ears hatte ich lange nicht. Deswegen klar thumbs-up! Nur bei den Pads musste ich suchen, bin dann aber doch fündig geworden 🙂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.