Süße Tierlampe mit verschiedenen Motiven für Kinder ab 8,44€

Ein kleines Nachtischlicht für Kinder in verschiedenen Tierformen. Die süßen Tierlampen bekommt ihr zurzeit bei AliExpress ab 8,44€

Die Tierlampe kann vielseitig genutzt werden und ist gerade für Kinder, die Abends ohne Licht schlecht schlafen können, nicht schlecht. Aber auch so macht die Tischlampe in Form verschiedener Tiere keine schlechte Figur.

Tierlampe in Nutzung

Klein & Kompakt

Die Nachttischlampe steht als Hirsch, Schwein, Antilope, Hase oder Hund zur Auswahl, welche nochmal in den Farben Grün, Blau, Rosa oder Grau erhältlich sind. Schade finde ich, dass die Tiere sich äußerlich wenig unterscheiden, wodurch auf erstem Blick nicht klar wird, um welches Tier es geht. Die Tierlampe besteht aus Kunststoff. Mit dem Maß von 8,3 x 7,7 x 12,7 cm und bringt ein Gewicht von 200g auf die Waage.

Tierlampe Masse

Zwei Lampen in einer

Jedes der Tiere hat auf der Vorderseite und an seinem Schwanz eine Lampe. Die Lampe des Schwanzes ist in alle Richtungen beweglich und kann so frei ausgerichtet werden. Die Tierlampe kann in drei Lichtmodi eingestellt werden. Über den Schalter auf der Rückseite kann entweder nur das Nachtlicht, die Tischlampe oder beide zusammen leuchten.

Tierlampe Lichtmodi

Die Lampe verfügt über einen 400 mAh Akku, welcher mit dem Ladekabel aus dem Lieferumfang aufgeladen werden kann. Eine genaue Angabe zur Akkulaufzeit bekommt man leider nicht. Der Micro-USB Anschluss zum Aufladen des Lichtes ist auf der Rückseite.

Tierlampe Schalter und Anschluss

Einschätzung

Die Tiere sehen echt süß aus und machen bestimmt eine gute Figur auf dem Nachttisch. Schade finde ich aber, dass sie sich wenig unterscheiden. Durch das bunte und verspielte Aussehen könnte ich mir die Lampe als Nachtlicht für Kinder vorstellen. Der Preis von ca. 9€ finde ich angemessen. Es sollte aber einem klar sein, dass bei der Tierlampe mehr das Aussehen als die Funktionalität im Vordergrund steht.

Falls ihr zu dem Nachttischlicht einen passenden Wecker braucht, könnt ihr euch den Little Elf Wecker im Comicstyle mal anschauen. Alternativ gibt es für die Leseratten unter euch lustige Lesezeichen in Tierform.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Henning

Henning

Mich fasziniert schon seit einiger Zeit die Androidwelt, angefangen von Smartphones bis hin zum Saugroboter. Ich kann also von mir grundsätzlich behaupten, dass ich ein Techniknerd bin :-D

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (10)

  • Profilbild von Randomblame
    # 06.05.22 um 08:14

    Randomblame

    Als Nachtisch-Lampe für's Kinderzimmer, ehrlich? Das kleine LED-Modul oben im Bügel erzeugt vielleicht 100lm insgesamt, so dass man vielleicht 10, 20lx in der näheren Umgebung hat. Das Teil taugt mit seinem Akku vielleicht zum Zelten, dauerhaft als Nachttisch-Licht ist das deutlich zu dunkel. Der "Bauch" ist wahrscheinlich eh nur mit einer RGB LED ausgestattet, die permanent die Farbe wechselt, aber kaum Licht erzeugt. Ganz davon ab, dass das ganze Teil wieder Mal aus billigem Plastik ist.
    Unsere Kinder sind bereits mehr Weichmachern und Brandschutzhemmern ausgesetzt, als wir Erwachsenen, mit dem Resultat, dass sie Kreide-Zähne ausbilden und deutlich Schlimmeres.
    Statt immer mehr Plastik ins Kinderzimmer zu stellen, sollte man lieber so viel Plastik wie möglich aus dem Kinderzimmer verbannen. Ich denke da vor allem an Micro-Faser-Bettwäsche, -Teppiche und -Polster-Möbel, Spielzeuge, Kuscheltiere, Kleidung aus Microfaser, und, und, und. Allein der Gestank, denn die billig Plastik-Gadgets oft in den ersten Wochen abgeben, sollte jedem eine Warnung sein. Früher haben wir Mal auf unsere Instikte gehört, warum macht das heute keiner mehr..?
    Tipp! Lasst doch mal das Kinderzimmer von einem Gutachter auf Schadstoffe wie Weichmacher usw. überprüfen. Unsere offiziellen Schadstoff-Grenzwerte sind idR für einmaligen Kontakt ermittelt worden und taugen nicht als Grenze für dauerhafte Konfrontation; vor allem nicht bei Kleinkindern!

    Ihr solltet bei der Beurteilung solcher Spielsachen viel kritischer sein! Ich weiss, ihr müsst Umsätze generieren, aber lohnt sich das bei so Billig-Gadgets wirklich? Konzentriert Euch lieber auf Tech-Gadgets, da kommt dann auch mehr bei rum!

  • Profilbild von MacheteAustria
    # 06.05.22 um 12:54

    MacheteAustria

    was bist du für ein Idiot^^

  • Profilbild von Randomblame
    # 06.05.22 um 14:16

    Randomblame

    Oh-ohh! Die Schädigungen scheinen ja viel weiter fortgeschritten zu sein, als vermutet. Einige scheinen Weichmacher regelrecht zu schnüffeln, LOL!

    • Profilbild von MacheteAustria
      # 06.05.22 um 20:19

      MacheteAustria

      @Randomblame: Oh-ohh! Die Schädigungen scheinen ja viel weiter fortgeschritten zu sein, als vermutet. Einige scheinen Weichmacher regelrecht zu schnüffeln, LOL!

      Am meisten wohl bei dir 🙂

  • Profilbild von Ebola
    # 06.05.22 um 20:58

    Ebola

    Ist hier jetzt jeder hässliche Scheiß "süß" ???

  • Profilbild von mr banks
    # 13.06.22 um 17:52

    mr banks

    was ist eigentlich mit der einfuhrsteuer?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.