TOPSHAK TS-ESD1 Akkuschrauber für 17,50€ aus EU-Lager

Bei Banggood gibt es gerade einen Akkuschrauber besonders günstig. Das Modell Topshak TS-ESD1 gibt es mit dem Gutschein BG256303 für knapp 17€. Der Versand erfolgt zollfrei und schnell aus Polen (es gibt mehrere Optionen; achtet darauf, das PL-Lager zu wählen).

Akkuschrauber Topshak TS-ESD1 im Einsatz an Scharnier einer Schranktür

Wenn es um kleine Akkuschrauber geht, denken viele zuerst an den Bosch IXO, den es mittlerweile in der sechsten Generation gibt. Wir haben hier in der Vergangenheit aber auch schon Alternativen zum extrem beliebten Modell von Bosch vorgestellt und getestet. So hatte vor einer Weile auch Xiaomi (natürlich) einen vergleichbaren Akkuschrauber herausgebracht. Besonders gefallen hatten uns im Test die Modelle von Hychika; auch darunter ein Akkuschrauber.

Hier handelt es sich nun um ein Modell der Marke Topshak mit der Produktbezeichnung TS-ESD1, das von Banggood verkauft wird. Es ist ein gewöhnlicher Akkuschrauber, wie die oben genannten Modelle auch. Das Gerät ist mit nur 13 x 11 cm Größe sehr kompakt; vorne befindet sich außerdem eine LED, um auch bei wenig Licht und in dunklen Ecken damit arbeiten zu können.

Akkuschrauber Topshak TS-ESD1 - Mann baut Kinderkrippe aus weißem Holz
Er hat richtig Spaß am Schrauben, freut sich aber vielleicht einfach auf den Nachwuchs.

Das Drehmoment wird mit 4 Nm (Newtonmeter) angegeben, ein absolut durchschnittlicher Wert. Interessant: Der Bosch IXO bringt es sogar nur auf 3,7 oder in neueren Versionen sogar 2,9Nm. Ein guter Akkuschrauber braucht auch nicht zwingend so viel Power (er soll ja vor allem Zeit sparen) und es ist eh meist ratsam, die Schrauben am Ende nochmal per Hand nachzuziehen. Außerdem beschränkt sich der Einsatz hauptsächlich auf vorgebohrte Löcher, in massives Holz bringt dieses Werkzeug keine Schraube.

Zusätzlich zum Akkuschrauber bekommt man auch etwas Zubehör. Das sind zum einen 32 Bits, mit denen man für so gut wie alle Situationen den richtigen finden dürfte. Zusätzlich gibt es eine flexible Verlängerung als Aufsatz, mit der schwer zugängliche Schrauben womöglich noch erreicht werden können. Zuletzt findet man auch ein USB-Ladekabel in der Box.

Akkuschrauber Topshak TS-ESD1 - flexible Verlängerung/Aufsatz für Bits
„Um die Ecke schrauben“ – dank entsprechendem Aufsatz kein Problem

Und apropos Ladekabel: Ein Akku ist natürlich ebenfalls verbaut. Der wird hier mit 2.000 mAh angegeben. Wie lange der genau hält, ist nicht ersichtlich, es ist aber der gleiche Wert wie auch bei den oben erwähnten Hychika- und Xiaomi-Modellen.

Wer noch keinen Akkuschrauber hat, dem sei dringend zu einem geraten. Irgendwann muss man doch mal wieder ein Regal aufbauen, und je nach Anzahl der Schrauben spart ein solches Werkzeug einfach Zeit. Auswahl gibt es genug, und teuer sein muss es auch nicht, wie eben auch dieses Modell beweist.

6c2a4cf8d10b494089bb068414cb5bd2 Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (13)

  • Profilbild von Gast
  • Profilbild von MauCreek
    # 07.11.22 um 23:47

    MauCreek

    Ich kann Anonymus nur zustimmen. Wer billig kauft, kauft zweimal.
    Bei den Billigprodukten aus dem Reich der Mitte stimmt meist irgendwas mit dem Akku nicht, den Materialien oder dem Motor.

    Irgendwas ist immer und ist ja auch klar: Es wird das preiswerteste verbaut, was gibt auf Welt.
    Der angesprochene Bosch IXO ist da von ganz anderer Qualität, was sich leider auch im Preis bemerkbar macht.
    Zudem soll es für das Klima nicht so dolle sein, Waren aus der weiten Welt dur h dieselbe zu karren…

    • Profilbild von Daemonarch
      # 08.11.22 um 05:59

      Daemonarch

      Jemand, der am Tag 12 Schränke zusammenschraubt, wird sich den wohl auch nicht holen. Für den Hausgebrauch aber sicher ausreichend.

    • Profilbild von IDDQD
      # 08.11.22 um 07:11

      IDDQD

      Schon mal den IXO aufgeschraubt und begutachtet?

    • Profilbild von Geoldoc
      # 08.11.22 um 07:19

      Geoldoc

      @MauCreek:

      Irgendwas ist immer und ist ja auch klar: Es wird das preiswerteste verbaut, was gibt auf Welt.
      Der angesprochene Bosch IXO ist da von ganz anderer Qualität, was sich leider auch im Preis bemerkbar macht.
      Zudem soll es für das Klima nicht so dolle sein, Waren aus der weiten Welt durch dieselbe zu karren…

      Ich habe mit Chinagadgets auch schon sehr positive Erfahrungen gemacht. Mein erster Mi Staubsaugerrobotor zum Beispiel arbeitet seit vielen Jahren unauffällig und zuverlässig.

      Ich gehe nicht davon aus, dass der IXO aus in Deutschland produzierten Teilen in Deutschland zusammengebaut wird. Insofern ist höchstens der effizientere Transport von einem Container IXOs zu einzelnen Päckchen noch anzuführen. Aber hier wird ja auch aus dem EU-Lager verschickt.

      Noch zum Gerät:

      Eine LED sieht man auf keinem der Bilder auch nicht auf der Produktseite, wo sie auch nur beschrieben ist.

      Der exzentrisch angebrachte Bithalter ist ein echter Vorteil zum IXO. Da man sich Zubehör spart.

      Der aktuelle IXO (7) hat 5,5 Nm Drehmoment: https://www.bosch-diy.com/de/de/p/ixo-7-06039e0000-v53881 Der Vorgänger 4,5 Nm. Da stimmt der Artikel nicht.
      Einigkeit besteht beim Ladeanschluss: Micro-USB 🤮

  • Profilbild von Gast
    # 08.11.22 um 00:08

    Anonymous

    nm = Nanometer
    NM = Newtonmeter

    Bin ein großer Fan von China Gadgets.

    • Profilbild von Jens
      # 08.11.22 um 09:17

      Jens CG-Team

      Habe beim Schreiben sogar noch darüber nachgedacht. 🙂 An anderer Stelle steht es auch korrekt, aber an der Stelle ist mir der Fehler dazwischengerutscht. Habe es nun zu Nm korrigiert, danke.

  • Profilbild von Gast
    # 08.11.22 um 00:12

    Anonymous

    Mist, zweiter Buchstabe muss klein sein

    Nm = Newtonmeter

    • Profilbild von B-e-r-n-d
      # 08.11.22 um 06:32

      B-e-r-n-d

      @Anonymous: Mist, zweiter Buchstabe muss klein sein

      Nm = Newtonmeter

      Hahahaha…und ich von dir.

      Euere Kritik kann ich nicht nachvollziehen: wir befinden uns hier auf einer Internetseite für Chinesische Artikel.
      Natürlich wird hier dieser Akkuschrauber vorgestellt und kein Bosch, Hilti, o.ä.

  • Profilbild von IDDQD
    # 08.11.22 um 07:00

    IDDQD

    Hab in letzte Woche für 9,xx Euro gekauft. Noch ist er nicht angekommen, für die Haushaltswerkzeugkiste wird er sicherlich reichen.

  • Profilbild von The real Randomblame
    # 08.11.22 um 13:01

    The real Randomblame

    Die Dinger sind eigentlich alle gleich aufgebaut. Kleiner 360/370ger Bürsten-Motor, Planetengetriebe aus Nylon und Messing Zahnrädern, DC Driver mit PWM Drehzahlregler und eine einzelne 2000mAh Zelle. Drehmoment hängt von der Getriebübersetzung ab und vom Maximalstrom, den der Motor bekommt. Höhere Drehzahl = weniger N.m, mehr Strom = mehr N.m, aber weniger Ausdauer.
    Allerdings frage ich mich, warum noch keiner auf die Idee gekommen ist, sowas kleines mit starkem 2S Akku zu bauen. 15N.m wären gut und 'ne Drehmoment-Einteilung, wie bei den großen Brüdern und natürlich Schnellladen über USB-C, damit man nicht stundenlang warten muss, wenn er leer ist.

  • Profilbild von thomasausbruck
    # 09.11.22 um 10:08

    thomasausbruck

    Was vergleichbares gibt es bei Lidl regelmäßig für € 9,99.

    https://www.lidl.de/p/parkside-4v-akkuschrauber-pas-4-d6-200-u-min-inkl-15-teiligem-zubehorset/p100346305

    Da hat man dann 3 Jahre Garantie und keinerlei Probleme bei einem Defekt.

    • Profilbild von Jens
      # 09.11.22 um 12:24

      Jens CG-Team

      Für den Preis auch eine Überlegung wert, wenn man den Akkuschrauber wirklich nur gelegentlich mal braucht.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.