NOCH BESSER ausgestattet: Tuya 5MP WIFI PTZ Kamera für 43,46€📷

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hier geht es zu den aktuellsten Angeboten. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Die Tuya 5 MP WiFI PTZ Kamera ist – und das Wort benutzen wir nicht leichtfertig – die perfekte Indoor-Überwachungskamera! Aktuell kriegt ihr sie für 45,66€ bei AliExpress.

Jetzt Kamera bestellen »

Hinweis: Option 5 wählen!

  • Onvif-Support
  • Alexa & Google Assistant-Support
  • Geräusch- und Bewegungserkennung
  • Tag- & Nachtsicht

Im Tuya-Smart-Home-Test war ich u.a. besonders angetan von der Tuya 1080p PTZ Kamera. Nun ist ein neues Modell namens Tuya 5MP Wi-Fi PTZ Kamera bei AliExpress erschienen, das die gute Kameraausstattung und -funktion nochmal toppt. Liegt das nur an mehr Megapixeln?

Tuya 5MP PTZ Kamera Aufmacher

Technische Daten: perfekt?

Hersteller | ModellREHENTINT | TUYA 5G WIFI ONVIF Kamera (136P)
SensorCMOS
Auflösung5MP (2880 x 1620)
Objektiv3.6 mm (90° Weitwinkel)
PTZ-FunktionP: 355° (= pan = schwenken), T: 120° (= tilt = neigen), Z: 4x digital (= Zoom)
IR EntfernungBis zu 13 m
KompressionH.264
KonnektivitätMicro-SD, Dual-WiFi (2,4GHz/5GHz), Smart Life App / Tuya Smart App
DatenspeicherSD-Karte (max. 128 GB)
Features2,4GHz/5GHz Betrieb, Onvif-Support, Amazon Alexa, Google Assistant, 2-Wege-Audio, Multi-View-Funktion, Geräusch-/ Bewegungserkennung, Auto-Tracking, Tag-/Nachtsicht (Infrarot)
SpannungDC 5V 1A

Design: gewöhnlich & üblich

Das Design für eine Indoor-Überwachungskamera ist bei der Tuya 5MP WIFI PTZ Kamera besonders eines: gewöhnlich und simpel. Eine weiße schwenkbare Halterung hält den in schwarz gehaltenen Kamera-Kugelkopf an Ort und Stelle. Bei letzterem – darauf lassen Videos schließen – könnte die Verarbeitung besser sein.

Tuya 5MP PTZ KameraFeatures

Auf der Rückseite der Kamera befinden sich Lautsprecher, Stromanschluss (Micro-USB, 5V, 1A) und Micro-SD-Slot, der entsprechende Speicherkarten bis maximal 128GB aufnehmen kann.

Features: top ausgestattet

5 Megapixel

Die Tuya 5MP WIFI PTZ Kamera hat in dieser Preisklasse eine nahezu einmalige Ausstattung: Sie besitzt einen mit 5 Megapixel (2880 x 1620) auflösenden CMOS-Sensor und ein Objektiv mit 3,6mm Brennweite. 90° Weitwinkelaufnahmen sind damit möglich.

Tuya 5MP PTZ Kamera5MP

PTZ-Funktion

Eine PTZ-Funktion (P = Pan = schwenken, T = Tilt = neigen, Z = Zoom) ist ebenfalls an Bord. Die Kamera lässt sich also 355° schwenken und 120° neigen, wobei ein vierfacher digitaler Zoom möglich ist. Im Video ist ein flüsterleiser PTZ-Betrieb festzustellen, was sich mit meinen bisherigen Erfahrungen deckt.

Tuya 5MP PTZ Kamera PTZFunktion e1678457779687

Dualband-Wifi

Wer die Tuya 5MP WIFI PTZ Kamera nicht über das in Ballungsräumen oft schwachbrüstige 2,4 GHz-Wlan betreiben will, kann auch auf 5GHz ausweichen. Einen WIFI-Access Point kann die Kamera auch zur Verfügung stellen.

Tuya 5MP PTZ Kamera DualbandWifi e1678458122306

App & Sprachsteuerung

Die gute alte Smart Life App oder aber das Pendant namens Tuya Smart kommen auch bei dieser Kamera zur Anwendung. Wie gewohnt ist auch eine Sprachsteuerung via Google Assistant und Amazon Alexa integriert.

Es lassen sich u.a. Videoaufnahmen im Standardkompressionsformat H.264 speichern und Push-Benachrichtigungen in Echtzeit ausgeben. Einsehen soll man das Foto- und Videomaterial auch am Desktop dank Weboberfläche im Browser, wobei dann Multiview möglich ist. Soll heißen: Mehrere Kameras sind via App und Browser gleichzeitig einsehbar.

Tuya 5MP PTZ KameraMultiview

Zudem lassen sich vier Bereiche eines Raums separat beobachten und entsprechende Alarme bzw. Benachrichtigungen setzen.

Tuya 5MP PTZ Kamera 4ZoneAlert

Tag- & Nachtsicht

Das automatische Umschalten von Tag- und Nachtsicht funktionierte in meinem Test bereits tadellos. Hier sollen nun gerade bei der Nachtsicht (Infrarot-LEDs mit 13m Erfassung) bessere Aufnahmen mit weniger Bildrauschen möglich sein. Ob tatsächlich Farbnachtsicht integriert ist, wage ich zu bezweifeln.

Tuya 5MP WIFI PTZ Kamera hier kaufen

Bewegungserkennung & Tracking

Die Kamera unterstützt Bewegungserkennung und Tracking. Ich gehe nicht davon aus, dass sich diese Features seit meinem Kameratest merklich verbessert haben. Daher gilt (Stand: 10.03.2023): Die Bewegungserkennung funktioniert höchstwahrscheinlich tadellos, das Bewegungstracking hingegen nur, wenn man sich nicht allzu schnell bewegt.

Tuya 5MP PTZ Kamera Motion Tracking

Geräuscherkennung & 2-Wege-Audio

Geräuscherkennung ist genauso vorhanden wie die 2-Wege-Kommunikation dank eingebautem Mikrofon und Lautsprecher. Hier sollte man allerdings nicht zu viel erwarten, denn der Ton ist erfahrungsgemäß blechern.

Tuya 5MP PTZ Kamera Geraeuscherkennung

ONVIF-Support

Für mich ein schlagendes Argument für die Tuya 5MP WIFI PTZ Kamera: ONVIF-Support. ONVIF steht für Open Network Video Format. Es handelt sich um einen einheitlichen offenen Standard für IP-basierte Geräte. Damit könnt ihr eure Aufnahmen nicht nur lokal auf Micro-SD-Karte, sondern auch über einen Netzwerkrekorder oder NAS speichern.

Auch diese Funktion habe ich anhand meines Synology-NAS erfolgreich getestet. Näheres dazu findet ihr hier. Solltet ihr trotzdem auf die Tuya Cloud setzen, dann könnt ihr dort 30 Tage kostenlos eure Aufnahmen speichern, ehe dann umgerechnet ungefähr 4€ pro Monat anfallen.

Einschätzung: perfekt für den Preis

Für einen Preis von um die 40€ lege ich mich bei dem geballten Funktionsumfang und gerade wegen meiner positiven Vorerfahrung mit einem ähnlichen Modell fest: Die Tuya 5MP WIFI PTZ Kamera ist für ihr Geld momentan die perfekte Indoor-Überwachungskamera. Was meint ihr dazu? Gerne mal posten.

e9512bc08e9749c5a8bf3a332a33184b Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Thommy

Thommy

Wenn ich nicht gerade mit Familie und Freunden unterwegs bin, findet man mich im Bastelkeller. Dort tüftele ich zwischen Multiplex Easystar-Klonen, Impeller-Jets, RC-Crawlern und insbesondere meinem geliebten Anycubic Mega S, dem möglichst bald noch weitere 3D-Drucker folgen sollen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (20)

  • Profilbild von Thomas1509
    # 10.03.23 um 19:36

    Thomas1509

    ONVIF bedeutet, dass auch PTZ-Funktionen z.B. über Synology möglich sind?

  • Profilbild von Preacher
    # 10.03.23 um 23:51

    Preacher

    vergleichbar die TP-Link Tapo C210, die man auch geliefert bekommt

    • Profilbild von Milo
      # 11.03.23 um 09:54

      Milo

      hat die tp auch onvief?

    • Profilbild von Thommy
      # 11.03.23 um 10:35

      Thommy CG-Team

      Ähnlich, ja, aber 3 statt 5MP und kein Dualband-Wifi. Weshalb magst du kein WIFI-Traffic?

      Best
      Thommy

      • Profilbild von Preacher
        # 19.03.23 um 17:30

        Preacher

        Meine Kinder will ich nicht im WiFi Traffic spielend wissen. Bin zwar Techniker und kein Aluhutträger, muss aber nicht sein, wenn es auch anders geht, zudem ist eine Kabelverbindung immer die robustere Wahl.
        Daher alle Chromecasts, FireTVs, Kameras auf Kabel, für Audio einen Echo Link, Yamaha WXC-50, WXAD-10 und MCR-N470, 3D-Drucker und andere Gadgets alle verkabelt. Habe in unserer Wohnung knapp 300m Kupfer und Glasfaser verlegt.
        Für die Echo, Nest und IoT Geräte insgesamt 6 Access Points in unmittelbarer Nähe zu den Geräten installiert, damit bleibt die Sendeleistung gering.

        • Profilbild von knthlz
          # 21.09.23 um 00:26

          knthlz

          🤣

  • Profilbild von Tauchbudy
    # 11.03.23 um 07:43

    Tauchbudy

    Kein Lan Anschluss. Damit Hacking gefährdung des eigenen WLAN Netz.

    • Profilbild von Preacher
      # 11.03.23 um 10:13

      Preacher

      habe die TP-Link Tapo C320WS, aktuell im Angebot bei Amazon, zur Überwachung unseres Aquariums.
      Die hat LAN, denn mag keinen permanenten WLAN Traffic.

  • Profilbild von ich Nummer 4
    # 11.03.23 um 12:40

    ich Nummer 4

    welche Outdoor Kamera wäre denn dazu passend?

  • Profilbild von mic62
    # 13.03.23 um 09:09

    mic62

    Die ist meines Wissens dann softwaremäßig aber eingeschränkt, wenn mein kein Abomodell abschließt, z.B. keine Bewegungserkennung/Tracking.

  • Profilbild von mic62
    # 13.03.23 um 09:10

    mic62

    Ich spreche von der Tapo C210.

  • Profilbild von Thomas1509
    # 16.03.23 um 13:11

    Thomas1509

    Hat die Kamera schon jemand erfolgreich wie ONVIF eingebunden? Bei mir funktioniert es nicht über Synology. ONVIF aktiviert, Passwort gesetzt. Die Authentifizierung schlägt im NAS immer fehl …

    • Profilbild von Chris
      # 22.03.23 um 11:41

      Chris

      Geht mir auch so. Weiß jemand die URL, das Port und das Protokoll? Viele Grüße

    • Profilbild von fabiank166
      # 05.04.23 um 21:20

      fabiank166

      Probiere es mal mit Port 835. Hat bei mir funktioniert. Allerdings keine ptz Funktion verfügbar

      • Profilbild von Kalle
        # 16.04.23 um 16:54

        Kalle

        Mit dem Port 835 hat bei mir funktioniert. Allerdings keine ptz Funktion verfügbar – Schade

      • Profilbild von Marek
        # 20.04.23 um 21:23

        Marek

        Danke für den Hinweis. Tatsächlich konnte ich erst mit diesem Port 835 die Verbindung zur Surveillance Station herstellen. Das ist definitiv nicht der übliche Onvif Port. Es tut auch zumindest das Minimum, also den Stream aufnehmen. Allerdings wie du gesagt hast, gibt es keine PTZ Funktionen und Ereignisse zu erkennen, habe ich damit auch nicht geschafft.

        Fazit für mich: Zum spielen und ausprobieren ok, für einen echten Praxiseinsatz dann doch zu günstig.

  • Profilbild von mic62
    # 30.03.23 um 16:57

    mic62

    Das ist genau was ich befürchtet hatte. Würde die Kamera erne nutzen um Sie in HomeAssistant einzubinden. Aber ehe ich nich mindestens eine Erfolgsmeldung sehe lasse ich lieber die Finger davon.

  • Profilbild von individ
    # 31.03.23 um 14:16

    individ

    leider Camara beherrscht nur w-lan Password bis 20 stellig

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.