Test Extremtest: UMi Hammer ‚unzerstörbares‘ 5″ Smartphone mit 64Bit für 119,99€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »
Wer am Montag ganz viel Glück hat, kann das UMI Hammer für knapp 10 Euro bei Banggood erwerben. Die Aktion zum Cyber Monday ist auf 2 Stück beschränkt; da hilft nur Daumen drücken!

Tja, wenn ein Handyhersteller damit wirbt, dass ein Smartphone „unzerstörbar“ sei, dann muss er sich solche extremen Tests von dem China-Gadgets Team wohl gefallen lassen. Der Dank für das Testexemplar geht auf jeden Fall an efox – ob sie uns nach diesem Video jemals wieder ein Gerät zum testen zur Verfügung stellen? 🙂

Das Umi Hammer ist ein Mittelklasse Smartphone, für einen kleinen Preis, welches sich vor allem im Outdoorbereich nichts so leicht vormachen lassen soll. Wir haben es gerne mal ausgiebig durchgetestet.

Umi-Hammer

Erster Eindruck

Das Datenblatt des UMI Hammer liest sich, wie das von jedem anderen Mittelklasse China-Smartphone. Ohne Frage ist das Besondere die „Unzerstörbarkeit“ die das UMI Hammer ausmacht. Hat man es dann erstmal in der Hand, sieht es gewöhnlich, ja fast alltäglich aus. Auch wenn das erst mal nach einer Kritik klingt, muss man immer daran denken, dass das Hammer ein Outdoorsmartphone ist. Gerade im Verhältnis mit den klobigen Draußenmodellen die man sonst so kennt, finde ich das Designe also echt gelungen.

UMI Hammer: schön, aber nichts Außergewöhnliches (auf dem ersten Blick!)
UMI Hammer: schön, aber nichts Außergewöhnliches (auf dem ersten Blick!)

Es liegt auch gut in der Hand, man sieht keine Spaltmaße oder überstehende Kanten. Die Zeiten in denen China-Smartphones nicht gut verarbeitet waren sind einfach zu Ende. Unserem Paket lag ein MicroUSB-Kabel, ein EU-Netzstecker, eine englische Bedienungsanleitung und eine Hülle, bei.

Das Display

Das Display ist ein 720p HD Display und arbeitet mit IPS-Technik. Die Pixeldichte liegt bei 293 ppi. Daten die man bei China-Smartphones aus dieser Preiskategorie kennt. Für uns heißt das, ein gutes, aber kein briliantes Display. Mir ist es kaum möglich noch einzelne Bildpunkte zu erkennen. Die Helligkeit reicht vollkommen aus um das Hammer auch im Sonnenlicht zu bedienen und die Farben werden gut dargestellt. Der 5Punkt Touchscreen ist kapizativ und lässt sich präzise bedienen. Darüber hinaus hat das Hammer noch Smartwake und Gestensteuerung. Das heißt das sich bestimmte Funktionen auch bei ausgeschalteten Display ausführen lassen. Das ist sicherlich ne ganz nette Spielerei, ich persönlich kenne aber niemanden der diese Funktion wirklich nutzt. Ihr? Alles im allen hat das UMI Hammer ein solides Display verbaut, dass meiner Meinung nach vollkommen ausreicht.

Betriebssystem und Custom Roms

Auf dem UMI Hammer läuft Android 4.4.4. Die Version ist von UMI kaum verändert worden und somit handelt es sich um eine „saubere“ Android Version. In meinen bisherigen Tests lief Android auch volkommen stabil auf dem Hammer, es kam zu keinen Abstürzen. Schön ist auch das von Werk aus Rootrechte auf dem Hammer vorhanden sind. Wer diese braucht, freut sich, dass er nicht erst div. Foren nach Unlocking-Howtos durchlesen muss und allen anderen ist es egal ;-).

Benchmarkt Points und GPS Fix

Screenshot_2015-05-26-23-30-46
UMI Hammer im AnTuTu Benchmark Rating

Das UMI Hammer hat einen Mediatek MT6732 Prozessor verbaut. Dieser hat vier Kerne die mit 1,5 GHz takten. Der MT6732 ist einer der neueren 64 Bit Prozessoren von Mediatek. Die Leistung des UMI Hammer liegt leicht unter dem des Samsung S5 und ist vergleichbar mit Smartphones die man hierzulande so für 240-300€ erhält. Die 64 Bit Prozessoren haben  den Vorteil das sie deutlich Stromsparender sind. Mit 2GB Arbeitsspeicher liegt das UMI Hammer auch hier im Mittelfeld der Chinasmartphones. Meiner Meinung nach reicht die Leistung die das Hammer bringt für eigentlich alle Aufgaben aus, die man tatsächlich mit dem Smartphone erledigt.Screenshot_2015-06-05-19-36-47

Der GPS Fix geht schnell über die Bühne. Das Hammer greift auf mehrere Sateliten zu und ist im Schnitt so auf 7 Meter genau. Dabei hat mich das Hammer problemlos durch die Leverkusener Altstadt navigiert. Auch der verbaute Kompass tut seinen Dienst. Im allgemeinen ist die GPS-Nutzbarkeit aber eher als durchschnittlich zu bezeichnen.

Kamera

Das Hammer hat eine 13 Megapixel Rück- und eine 3 Megapixel Frontkamera verbaut (Herstellerangaben). Auch hier wieder absolute Mittelklasse. Soll heißen bei guten Lichtverhältnissen kann sich die Qualität der Aufnahmen wirklich sehen lassen. Die Farben werden gut dargestellt und die Bilder sind im Allgemeinen wirklich scharf. Je dunkler es wird, desto schwerer tut sich das Hammer, es entsteht vermehrt Bildrauschen.

Akku

Ja der Akku hat uns ordentlich beschäftigt. Denn schon die von UMI angegebenen 2250 mAh wären für ein 5 Zoll Handy nicht das absolut gelbe vom Ei gewesen. Bei Tests hat es sich dann aber ergeben das der Akku sogar nur 1700 mAh hat. Das ist ein fetter Minuspunkt. Für die, die beim Efox-Shop bestellt haben, oder bestellen möchten, gibt es aber gute Nachrichten. Efox hat Akkus mit 2250 mAh nachbestellt und sendet diese, angeblich, nach. Wer aber vorhat sich das UMI Hammer nachzubestellen sollte sich mit dem kleinen Akku anfreunden. Hochgerechnet nach unserem Test sollte auch dieser, bei mittlerer Nutzung, für einen Tag Saft ausreichen.

Konnektivität und Sonstiges

Positiv muss auf jeden Fall erwähnt werden das, dass Hammer den LTE Standard unterstützt. Auch sonst funkt das UMI Handy vernünftig, wir hatten durchgängig vernünftigen Empfang. Dabei hat das Hammer zwei SIM-Karten Slot (Dual SIM Handy) und einen Micro-SD-Karten Slot über den sich die 16 GB Rom auf bis zu 64GB erweitern lassen. Oftmals wird hier bei Dual-SIM Smartphones gespart, in dem der zweite SIM-Slot entweder für die SIM oder für die MicroSD-Karte genutzt werden kann. Auch W-Lan und Bluetooth lassen sich auf dem Hammer einwandfrei verwenden.

Fazit

Das Hammer ist ein solides Mittelklasse Chinaphone, das sich durch einen Punkt von anderen Smartphones dieser Preisklasse extrem absetzt: es ist ein gutes Outdoor Handy. In unseren Tests hat es wirklich ordentlich etwas aushalten müssen und hat es locker überstanden. Ob das UMI Hammer allerdings wirklich „unzerstörbar“ ist, das klären wir in diesem extremen Video:

Youtube Video Preview

Warnung: für ruhige Seelen könnte das Video nicht sein ;-). Wer des Öfteren draußen unterwegs ist, oder einen Hang dazu hat, seine gerade neu angeschafften Smartphones wieder zu zerstören, aber eben auf High-End-Spezifikationen verzichten kann, macht mit dem UMI Hammer (nach dem Akku-Problem) einen guten Fang.

Hier geht’s zum Gadget >>

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (98)

  • Profilbild von Stefan
    12.05.15 um 13:56

    Stefan

    @Lars
    Ja, in der App Verwaltung.
    Ich nutze bewußt den original Ladeadapter. Und 2 Std. finde ich persönlich dafür ok.

    Ober meinte ich natürlich @Lars und nicht @Jan 😉

  • Profilbild von Olaf
    12.05.15 um 16:47

    Olaf

    Kann noch jemand was über die Qualität der Kamera berichten?

  • Profilbild von Jan
    12.05.15 um 19:32

    Jan

    @Olaf
    Testbilder findest du hier:
    http://www.gizchina.com/2015/04/22/umi-hammer-review/

    Allerdings sind die Bilder schmeichelnd, da die Kamera wohl bei etwas dunkleren Lichtverhältnissen größere Schwächen zeigt.
    Ebenfalls zu klären wäre noch ob es sich wirklich um eine 13 MP Kamera handelt und nicht wie etwa bei dem Ulefone Be Pro um eine interpolierte 8MP OMNIVISION Kamera …

  • Profilbild von Stefan
    13.05.15 um 06:55

    Stefan

    @Olaf
    So schlecht wie an anderen Stellen bereichtet finde ich die Rückkamera nicht. Die Frontkamera ist natürlich etwas schwach, aber das Hammer ist ja auch kein Selfie-Smartphone. Für schnelle Schnappschüsse um eine Erinnerung festzuhalten aber allemal gut.
    Die wenigen Testbilder die ich im Netz gefunden habe entsprechen nicht unbedingt der Realität.
    Die Paar Bilder die ich bisher machte, waren eigendlich ganz brauchbar.
    Wie ich weiter oben so schrieb, ist die Kamera für mich wichtig.
    Also bis zum Wochenende habe ich dann auch einiige Bilder zum gucken 😉

    @Jan
    Ja, es ist eine echte 13MP Kamera, halt nicht von Sony 😉

  • Profilbild von mbs
    15.05.15 um 09:22

    mbs

    Ich hab's gerade im Efox Shop auf Europa bestellt.

    Preis ist da gefallen.

    Inzwischen 136,99€ mit nutzung dieses 3€ Gutschein-Codes:
    WBGAL1003A

  • Profilbild von Fffg
    15.05.15 um 11:14

    Fffg

    Efox aus de für 139,-€

  • Profilbild von umberto
    17.05.15 um 16:49

    umberto

    Laut verschiedener User des xda-developers Forum lügt UMI wohl bei der Batteriekapazität.
    Die richtige Batteriekapazitätsangabe für das UMI HAMMER ist 1750 mAh.

    Quelle:
    http://forum.xda-developers.com/android/general/umi-hammer-4g-lte-5-inch-ogs-hd-2gb-ram-t3076310/page9

  • Profilbild von XDA
    17.05.15 um 17:44

    XDA

    Laut den Usern des xda-developers Forum hat die im UMI HAMMER verwendete Batterie lediglich eine Kapazität von 1750 mAh und nicht wie von UMI angegebene 2250 mAh …

    Link: http://forum.xda-developers.com/android/general/umi-hammer-4g-lte-5-inch-ogs-hd-2gb-ram-t3076310/page9

  • Profilbild von Stefan
    18.05.15 um 12:49

    Stefan

    15.05. bestellt – Versand aus DE – und noch immer keine Versandbestätigung erhalten!

  • Profilbild von Tester1900
    19.05.15 um 19:11

    Tester1900

    Moin, jemand eine Idee wo man das Handy noch aus Deutschland bekommt?
    .
    Besteht eigentlich Zollgefahr? Also, dass der Zoll das Handy zurückschickt? Aus welchem Grund auch immer?

  • Profilbild von Simon
    20.05.15 um 09:28

    Simon

    5€ Gutschein für Geekvida.de! GVDE4TT !! Somit Reduziert sich der Preis auf 130,99€ inc. Versand und Zollfrei Garantie!

  • Profilbild von reflex
    21.05.15 um 13:52

    reflex

    hier noch mehr über das Akku Problem

    UMi Hammer Akku Affäre: Die Fortsetzung:
    http://www.gizchina.de/umi-hammer-akku-affaere-die-fortsetzung.html

  • Profilbild von STefan
    22.05.15 um 02:51

    STefan

    Also meint ihr es lohnt sich? Ich hab ein Fire Phone von Amazon, welches man nun auch mit dem Playstore im vollem umfang nutzen kann und bin sehr zufrieden..suche nun eins für meine frau.. Fire Phones gibt es ja schon für unter 100 €..

  • Profilbild von fgu
    23.05.15 um 20:06

    fgu

    meins ist da und ich finds gut

  • Profilbild von Maxi
    26.05.15 um 17:08

    Maxi

    Für alle, die von eFox-Shop ein Gerät mit dem kleinen 1750mAh Akku geschickt bekommen haben, hier die Lösung. http://blog.efox-shop.com/2015/05/26/umi-hammer-fake-akku-hier-die-verbindliche-losung-von-efox-shop/

    • Profilbild von Bjoern
      28.05.15 um 20:21

      Bjoern

      Laut eFox im ChinaMobiles-Forum glauben die aber selber nicht so richtig dran, dass die neuen Akkus wesentlich besser sind. Haben wohl das gleiche Gewicht wie die 1.750mah "Fake"-Akkus..
      Mal wieder typisch UMI, ein eigentlich gutes Produkt total zu vergeigen.

  • Profilbild von Olaf
    28.05.15 um 08:56

    Olaf

    efox: nicht vorrätig.
    geekvida: 1750 mAh Akku offiziell.

  • Profilbild von Olaf
    28.05.15 um 20:02

    Olaf

    Nun auch bei efox nur noch 1750mAh Akku.

    Die Umtauschaktion betrifft vermutlich nur die bereits abgewickelten Käufe, und nun werden alle Fehlanfertigungen erstmal so verkauft.

  • Profilbild von Kasi
    01.06.15 um 16:07

    Kasi

    Hi,

    meins ist angekommen. Später in weiteren Kmmtr noch Erfahrungen dazu.

    Frage aber erstmal: Hat jmnd Erfahrungen mit Support von Geekbuying? Mein Gerät hat nach 1h angefangen einen grünen Streifen auf der linken Seite des Displays zu ziehen. Habe Reboot gemacht, Werkseinstellungen & einmal Akku raus & dabei 1Min Power-Button gedrückt, um Spannung raus zu kriegen. Jeweils keine Veränderung, ergo imo Hardware-Fehler (oder weiß noch jemand andere Möglichkeit?). Wie läuft das bei Geekbuying mit return & refund, irgendwelche Erfahrungen?

    Kommentarbild von Kasi
    • Profilbild von Andre
      17.06.15 um 22:10

      Andre

      Hallo Kasi,

      hast du mittlerweile Erfahrungen Sammeln können? Mein Display spinnt auch und hat Pixel-Fehler. Kümmert sich der Support, oder spielen die nur auf Zeit?

  • Profilbild von Julian
    05.06.15 um 20:22

    Julian

    Ich habe ein paar Fragen zu dem Smartphone. Gibt es Garantie, wenn etwas mit dem Gerät passiert? Wie lange ist die Lieferzeit?

  • Profilbild von Marc
    08.06.15 um 16:08

    Marc

    Ich hoffe für den Mikrowellentest wurde der Akku entfernt – Mit LiPo Akkus sind nicht zu scherzen da kann sich so ne Mikrowellenaktion schnell zum Großbrand entwickeln.

    • Profilbild von kristian
      08.06.15 um 17:13

      kristian CG-Team

      Natürlich! (siehste auch beim Wurf danach auf den Boden, aber psssst). Mit LiPOs und Bränden, kenne ich mich (leider, dank RC-Hobby) aus 🙂

  • Profilbild von Jonas
    08.06.15 um 19:55

    Jonas

    Kleiner Tipp, ich habe das Hammer bei Geekvida mit generiertem Newslettergutschein für 125 gekauft. Der Clou: Heute schrieb mich der Support an und fragte, ob es für mich ok wäre, wenn sie aus Deutschland versenden würden, da das Handy in China nicht mehr auf Lager sei. Na, da hab ich nicht nein gesagt.

    Geekvida hat bei mir in letzter Zeit sowieso schon einige Pluspunkte gesammelt: Die Piston v3 waren schon nach ner Woche da, man hat Garantie und vor allem werden einem die Zollgebühren im Fall des Falles erstattet!

  • Profilbild von Elchfreak
    09.06.15 um 07:40

    Elchfreak

  • Profilbild von mbs
    09.06.15 um 10:18

    mbs

    Bei mir ist das bei efox bestellite Hammer inzwischen auch eingetroffen.

    Es bedient sich sehr flüssig!

    Die Kritikpunkte Akku & Fotoqualität kann sich bestätigen.

    Das Gerät hält bei Nichtnutzung keine 2 Tage, über den Tag ist der Akku schnell leer.
    Das mitgelieferte USB-Ladekabel hält im USB Anschluss des Handys nicht sehr fest, da
    der Anschluss zu weit ins Gehäuse reicht. Mit anderen Mikro-USB Kabeln hält es noch schlechter.
    Ich vermute mal, dass im Design geplant was, die Buchse mit einem Gummi abdichtbar zu machen
    und zu schützen.

    Die Fotos und Videos sind nicht besonders gut. Aufgefallen ist mir, dass Bilder stark
    übersteuern, die Farben unecht wirken und auch UV-Strahlen das Bild beeinflussen.
    Videos sind stark vom Rolling-Shutter-Effekt betroffen.

    Überrascht war ich, dass das Gerät mit aufgebrachter Schutzfolie kam, über der dann eine
    andere Folie mit Beschriftung war. Die hatte ich einige Tage unnötig als Schutz draufgelassen.

    Ich ärgere mich auch über das chinesiche sprechende Supercleaner-Programm, das ich gerne von
    dem Gerät werfen würde. Vorerst lass ich das Handy auf Englisch laufen, weil nur so die meisten
    chinesischen Meldungen auf Englisch kommen. Unwohl ist mir trotzdem dabei, diesem Programm Zugriff
    auf meine ganzen Daten zu geben.

    4G funktioniert bei mir im SLOT2 sehr gut. Eine alte, per hand geschnittene Datensim habe ich im SLOT1
    noch nicht zum Laufen bekommen (die Karte läuft ohne Probleme in einem Ipad), aber eine andere,
    kurzfristig ausgeliehene Mikro-SIM ging.

    Ich warte jetzt mal auf den Ersatzakku von efox…

  • Profilbild von Stefan
    09.06.15 um 13:11

    Stefan

    Tja, jetzt hat es mich auch zum ersten Mal erwischt.
    In meinem Leben sind mir schon mehrere Handys und Smartphones aus der Hand gefallen, aber dieses Mal zum ersten Mal mit Glasbruch. Und das beim Hammer.
    Ich habe es weder geworfen (wie in eurem Video) noch irgend etwas anderes (un-)gewolltes angestellt.
    Ich habe es einfach neben die Hosentasche gesteckt und dabei ist es kopfüber auf den Betonboden geknallt.
    Jetzt packe ich meine Spiegelreflex aus und mache mal 2 Fotos von dem Mißgeschick.
    Das Hammer funktioniert zwar weiterhin, aber das Gorillaglas ist oben links über der Frontkamera mehrfach gerissen. Auch der Alurahmen hat jetzt eine Macke. Soviel zum Thema "Nägel in Bretter schlagen".

    @mbs: Den Supercleaner habe ich mit der App "Mobileuncle tools" entfernt und statt dessen "Clean Master" installiert.
    Somit ist die vorinstallierte China-App Vergangenheit.

    Aus der Kamera kann man ein wenig mehr herausholen, wenn man sich eine andere App installiert. Hier bin ich noch ein wenig am experimentieren. Ganz gute Ergebnisse habe ich mit CameraMX erzielt. Bisher.

  • Profilbild von JM
    09.06.15 um 21:41

    JM

    Was das "Ich krieg das Hammer kaputt"-Video soll, entzieht sich meinem Verständnis. Dass du mit der Mikrowelle jede Elektronik geschrottet kriegst, sollte doch wohl jedem klar sein. "Unzerstörbar" heißt doch wohl, "bei normalem Gebrauch". Ausreißer wie bei Stefan gibts immer mal.
    Also lieber ein paar mehr "Gebrauchstests für Grobmotoriker" statt solcher "Ich krieg alles kaputt was ich will"-Tests.

  • Profilbild von michel
    10.06.15 um 12:18

    michel

    Hallo,

    habt Ihr Erfahrungen mit "eFox-Shop"?
    Das Echo im Netz ist ja nicht so prickelnd.

    Danke für die Info

    Michel

    • Profilbild von JM
      11.06.15 um 13:48

      JM

      Ja, gute. Das Hammer war eine Woche schneller da als ich erwartet hatte.
      Zum Verhalten bei Reklamationen etc. kann ich nichts sagen.

  • Profilbild von Jonas
    22.06.15 um 13:59

    Jonas

    Wenn ich beim Efox-Shop bestellen will, kommen beim Versand aus China allerdings noch 13€ Versand dazu!

    Bitte in der Beschreibung ändern..

  • Profilbild von Andre
    22.06.15 um 14:40

    Andre

    Meine Erfahrungen mit dem Hammer sind durchwachsen.

    Ich habe mein Gerät bei GeekBuying gekauft. Der Versand dauerte sehr lange (erst 7 Tage nach Bestellung wurde überhaupt versendet).

    Der Kontakt mit dem Support wegen des Akku-Schummels war sehr schwierig. Die spielen eindeutig auf Zeit. Mittlerweile wurde mir aber versprochen, dass mir der "richtige" Akku zugeschickt wird.

    Mittlerweile habe ich aber ein neues Problem. Über Nacht tauchten plötzlich am oberen und unteren Displayrand Streifen auf. Es war nichts passiert, was das hätte auslösen können (Sturz, etc.) Ich hatte das Hammer lediglich über Nacht an der Landung.

    Ich habe natürlich den Support kontaktiert und die sind der Meinung, ich solle erklären, wie das Display kaputt gegangen ist. Es sähe so aus, als sei der LCD "gebrochen" und ICH müsse ihn vielleicht austauschen.

    Ich habe denen jetzt versucht zu vermitteln, dass es gar keinen Auslöser gab, der das LCD des "unbreakable" Hammer hätte beschädigen können… Und dass ich doch gern ein anderes Gerät hätte, weil beispielsweise mein GPS auch immer wieder abbricht, ich also von einem grundsätzlichen Hardware-Problem ausgehe…

    Mal sehen, wie kundenfreundlich GeekBuying ist. Man liest ja größtenteils schlechte Erfahrungen…

    Kommentarbild von Andre
    • Profilbild von Maxi
      22.06.15 um 15:20

      Maxi

      Da treffen dann europäisches und chinesisches Garantieverständnis aufeinander… viel Glück :/

    • Profilbild von Andre
      13.08.15 um 15:39

      Andre

      So, nach langem Hin und Her hier ein Update:

      Geekbuying bestand weiter darauf, dass ich das Hammer zurück schicke und versprach, natürlich sofort nach eintreffen Ersatz zu schicken… Aber als sie das Handy hatten meinten sie, die "factory" möchte das zerkratze Display für 40$ tauschen. Auf meine Antwort, dass das Display nicht zerkratz ist, sondern Pixel-Fehler hat und die GPS Performance miserabel ist, schrieben sie nur, ich solle doch bitte die Reparatur des Displays akzeptieren (?!?!?!) Die Antwort auf die Frage, wie das die GPS-Performance verbessern wird, steht noch aus.

      Naja, glücklicherweise hatte ich rechtzeitig einen PayPal Käuferschutz-Fall eröffnet und vor ein paar Tagen auch das Geld zurück bekommen.

      Mein Fazit: In Zukunft bin ich wohl vorsichtiger, wenn ich "hochwertigere" Gadgets ordere. Ich wäre wahrscheinlich gut daran gewesen, vorher über GeekBuying zu recherchieren. Es wären mir die vielen negativen Berichte im Zusammenhang mit dem After Sale Support aufgefallen…

      Lustiger Weise habe ich aber von UMI selbst den erwünschten Akku zugeschickt bekommen. Ob der nun tatsächlich 2250mAh hat, oder einfach nur etwas geschickter gefaked ist, kann ich nicht beurteilen…

  • Profilbild von Thiess
    24.06.15 um 14:33

    Thiess

    Also ich habe das Smartphone inzwischen auch und muss sagen dass ich sehr stark glaube dass die verbaute Kamera 'fake' ist, sprich keine native 13 MP Auflösung liefert.
    Mittels MTK Engineer Mode ->Other extra -> Device Info sieht man auch dass eine OmniVision's OV8858 Kamera verbaut wurde.
    Diese hat wie vermutet 8 MP Auflösung ….

    Also ist nach dem Akku auch die Kamera fake!

  • Profilbild von Tester1900
    29.06.15 um 12:39

    Tester1900

    Moin zusammen,

    habe das UMi Hammer jetzt seit einer Woche. Leider hat es scheinbar einen Wackelkontakt. Bei jeder "härteren" Berührung, bzw. bei einem leichten Stoß um die Gegend bei der Kamera herum geht das Handy aus. Jemand eine Ahnung was das sein könnte? Denke nicht, dass es an irgendwelchen Apps liegt.

    Cheers!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.