Unterarm Tragegurte für den nächsten Umzug für 3,28€

Jeder der schon einmal selber umgezogen ist, kennt sicherlich das Problem: Schwere Einrichtungsgegenstände wie z.B. Sofas oder Waschmaschinen lassen sich meist nicht ordentlich tragen, da die Kanten nicht den nötigen Halt geben. Oder man bekommt Schmerzen in den Fingern, wenn man versucht die Möbel an der noch so kleinsten Ecke vernünftig anzuheben. Damit euch das in Zukunft nicht mehr passiert, gibt es jetzt die Unterarm Tragegurte.

Unterarm Tragegurt Handhabung

In dem Angebot bekommt ihr zwei der Tragegurte, die aus einer sehr strapazierfähigen Kunstfaser hergestellt werden. So lassen sich die Gurte jeweils bis über 300 kg belasten. Wenn ihr also zu zweit mit zwei Gurten tragt, könntet ihr damit theoretisch über 600 kg transportieren. Die beiden Riemen sind jeweils 250 cm lang und 5-10 cm breit und sollten somit locker um Kühlschrank und Co gewickelt werden können.

Unterarm Tragegurt
Mit einer Länge von nur 250 cm lassen sich 600 kg transportieren

Zum Transport legt ihr die Gurte unter das Möbelstück, am besten überkreuz, und steckt eure Unterarme in die Schlaufen. Jetzt könnt ihr das gute Stück einfach und rückenschonend anheben und habt noch die Hände frei um die Gegenstände vom seitlichen Wegkippen zu hindern. Viel Spaß beim nächsten Umzug!

Profilbild von Tim

Tim

Seit September 2016 in der China-Gadgets-Redaktion angekommen und für euch auf der Suche nach den feinsten Gadgets aus Fernost. Nebenher habe ich mich zuhause der Staubbekämpfung mit meinem Saugroboter angenommen und mein Smartphone ist selbstredend auch ein China-Handy.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

40 Kommentare

  1. Profilbild von Steve
    @J
    sry für die schlechte quali, ist nur von ebay:
    [img]https://www.china-gadgets.de/kommentarbilder/tragegurt.PNG[/img]
  2. Profilbild von olga
    die zwei bilder mit den herren, ok!
    aber die zwei damen mit dem schweren schrank, der leichtfüssig übers paket schwebt,
    FAKE
  3. Profilbild von Daniel
    Der untere Herr auf der Treppe erinnert mich auch böse an „Maßkrugstemmen“ – ich sag mal: unangenehm 😉
  4. Profilbild von usb2dlnftw
    @olga – nö, das kann schon stimmen. Zu zweit einen leeren Schrank anheben ist mit Tragegurt ein Kinderspiel – nochdazu wenn man dabei nur für ein Foto stillstehen muss anstatt das Ding wirklich zu bewegen.
  5. Profilbild von Thomas
    und aus dünnen Holz ist das auch kein Problem. Werde mir die auf jeden Fall bestellen, der nächste Umzug kommt bestimmt. Und für ne Waschmaschine sieht das echt gut aus.
  6. Profilbild von ähem
    Ob die China-Dinger aber auch die erwartete Qualität haben und damit 300 Kilo wirklich kein Problem sind???
  7. Profilbild von irgendjemand

    ähem: Ob die China-Dinger…

    Wenn Du das so siehst, darfst Du gar nichts aus China bestellen.

  8. Profilbild von bowiewowie
    Top! Bestes Gadget in 2013 bisher..
  9. Profilbild von Alf
    Hahaha, wie geil, ob die Dinger wirklich 300 KG halten?!?!?! Und der Vorschlag nichts mehr aus China zu bestellen. Irgendwie in der heutigen Zeit kaum umsetzbar, oder?!
    Natürlich kann er die Dinger ja hier im Baumarkt kaufen und schaut dann wo die produziert wurden. Kommt heute eh fast alles aus dem fernen Osten.
    Als ich letzten noch auf dem Speicher meiner Großeltern war, ware da noch so viele Sachen auf denen Made in West Germany stand……wat war das noch ne schöne Zeit!!!
  10. Profilbild von Ranon
    Massivholzschränke in China-Gadget-Qualität aus Pappe sind damit sicher bequem zu tragen. 🙂 Gurt trotzdem bestellt.
  11. Profilbild von Michael
    Über die Arme? Nehmt lieber Gurte, die man über die Schultern legt und womit man die Last besser verteilt. Man muss dabei auch nicht aktiv heben und halten, das macht man aus den Knien. Un es ist auch das was Umzugsprofis nutzen.
  12. Profilbild von Klara
    @olga
    Ich glaube du hast recht, es ist ein Fake. Der gleiche Schrank wir hier von zwei Männern gestemmt:
    http://www.ebay.de/itm/Tragegurte-Umzug-Mobeltragegurte-Umzugsgurt-Transportgurt-Forearm-Forklift-Neu-/251272902360?pt=Transportger%C3%A4te&hash=item3a810836d8
    [img]https://www.china-gadgets.de/kommentarbilder/Umzug_Tragegurt.JPG[/img]
  13. Profilbild von Peter
    Also ich habe auch meine Zweifel, finde es gibt deutlich schönere Möglichkeiten einen Gurt zu befestigen. Eine Person die keine 25cm-Umfang-Unterarme habt, die Dinger am besten noch falsch anlegen, baut sich doch einen super Hebel und bricht sich bestenfalls noch die Unterarme….
    Also für mich sieht das alles andere als bequem aus…
    entweder so
    [img]https://www.china-gadgets.de/kommentarbilder/medium_image_3.jpg[/img]
    oder gar nicht…
  14. Profilbild von meee

    Michael: Über die Arme? Nehmt lieber Gurte, die man über die Schultern legt und womit man die Last besser verteilt. Man muss dabei auch nicht aktiv heben und halten, das macht man aus den Knien. Un es ist auch das was Umzugsprofis nutzen.

    link pls

  15. Profilbild von Rene
    Die Gurte sind wirklich gut, auf meiner Arbeit (Heizungsbau) werden die oft verwendet und ich kann sie wirklich empfehlen.
    Ob die oben angepriesenen Gurte wirklich 300kg aushalten, dass wage ich auch zu bezweifeln. Aber wann trägt man schonmal so viel? Lasst sie nur 100kg tragen – reicht doch für 95% aller fälle 🙂
  16. Profilbild von Womba [Android]
    Womba [Android]
    hab die Teile schon bei 2 Umzügen genutzt.
    unterarmbefestigung ist gewöhnungsbedürftig, aber geht. für ein Sofa bzw große Matratze war es wirklich top. aber für ne Waschmaschine naja… kippgefahr
  17. Profilbild von Faulenzer [iOS]
    Faulenzer [iOS]
    Ne danke, lieber eine Treppensakkarre ( bis 200kg).
    Was wiegt 600 kg? , außer ein massiver Wohnzimmer-Oma-Schrank.
  18. Profilbild von danimaniac [iOS]
    danimaniac [iOS]
    Selbst wenn ein Gurt 300kg trägt bedeutet das nicht das man mit zwei Gurten 600kg tragen kann. Aber wie schon gesagt wer muss schon 300 kg tragen vielleicht ein Klavier aber sonst fällt mir nix ein. Sieht aber echt nicht so geil ich bevorzuge auch Schulter Gurte.
  19. Profilbild von nik [iOS]
    Theoretisch lassen sich auch zu Dritt 900 Kg Masse transportieren, allerdings nicht gleichzeitig. Die maximale Masse (SI) bleibt bei 300 KG, egal wieviele gleichzeitig tragen 😉
  20. Profilbild von Bööörnd [Android]
    Bööörnd [Android]
    verdammt – letzte Woche für 7 Euro bestellt 🙁
  21. Profilbild von Markus
    Mit 5 Leuten kann man einen Audi A4 rumtragen 🙂
  22. Profilbild von Helli
    120cm sind bisschen kurz falls es die Gesamtlänge eines Riemens ist…
  23. Profilbild von osafg
    hallo,
    der link ist veraltet. könnt ihr bitte einen neuen reinstellen?
  24. Profilbild von Peter
    Danke – das macht Sinn und kommt 2015 sicher öfters zum Einsatz. Schade dass keiner die „Extension“ aus dem Video anbietet – aber das kann man mit 1-2 Meter Reepschnur aus dem Kletterladen auch machen.
  25. Profilbild von demo
    Für Waschmaschine taugt das nix, Habs probiert und Maschine wäre fast auf fuß gefallen. Bin auch eben umgezogen u d hab es nicht gebraucht, somit unbrauchbar
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

40 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)