„Du kannst mir nicht das Wasser reichen“ – „Unumkippbarer“ Becher Fiu Grace für 17,57€

Dieser Becher fällt nicht um. So das Werbeversprechen. Für tollpatschige Menschen, die gerne mal die Kaffeetasse umschmeißen, vielleicht die ideale Erfindung. Ob das auch wirklich funktioniert, hat Yoshi mal ausprobiert. Im Video zeigt er euch die Tasse/den Becher „Fiu Grace“ und hat dabei sichtlich Spaß. 🙂

Youtube Video Preview

Mir persönlich fällt da ein schönes Erlebnis in meiner Wohnung ein, als ich bei einer Drehung auf meinem Stuhl ein Glas Weißwein auf dem Schreibtisch umgeworfen und komplett in den oben angebrachten Lüfter meines Rechners neben dem Tisch gekippt habe. Überraschende Erkenntnis: Mein Rechner mag keinen Weißwein. Ich weiß zwar nicht, ob ich speziell Wein von nun an aus diesem Becher trinken würde, damit wäre mit das Missgeschick aber wohl erspart geblieben.

Das Prinzip dieses Bechers hat vor einer Weile schon der Mighty Mug gezeigt. Den hatten wir nicht selbst ausprobiert, und viele Kommentare bemängelten den Inneraum aus Kunststoff und die schlechte (weil hohe) Wärmeleitfähigkeit: Der Becher selbst wurde viel zu heiß. Beides macht der Grace-Becher nun etwas besser.

Design und Verarbeitung

Viel gibt es dazu nicht zu sagen. What you see is what you get. Außen ist der Becher größtenteils in weiß, abgesehen von einem schmalen Metallstreifen an der Kante unterhalb des Deckels. Der geht nahtlos in das Innere über, das entsprechend ebenfalls aus Metall – genauer – rostfreiem 304 Stahl – besteht. Das Äußere besteht aus Kunststoff. Eine auffällige Farbe hat lediglich die Unterseite, die man allerdings naturgemäß selten sieht. Die besteht aus Silikon und ist in knalligem Orange gehalten.

Fiu Grace Suction Cup Becher Tasse

Der Becher besteht genau genommen aus zwei Teilen, die ineinander gesteckt wurden. Hebt man den Becher am Griff an, entsteht so immer ein etwa vier Millimeter breiter Spalt. Dass es sich hier um zwei Schichten handelt kommt aber auch der Temperaturentwicklung zugute. Wir haben einfach mal den Test mit kochendem Wasser gemacht. Der Becher wird merklich warm, aber nie so heiß, dass es unangenehm wäre. Gleichzeitig bleibt das Getränk so etwas länger warm/heiß, auch wenn man noch nicht von einem Thermobecher sprechen kann.

Fiu Grace Suction Cup Becher Tasse rostfreier Stahl

Der Becher fasst 470 ml und wiegt alleine 320 g.

Wirklich nicht umkippbar?

Die Konstruktion aus zwei Teilen hat natürlich einen Zweck. Stellt man den Becher auf eine glatte Oberfläche, dann entsteht durch das Absenken des oberen Teils ein Unterdruck unter dem Becher. Dadurch saugt er sich am Tisch fest und ist ohne erheblichen Kraftaufwand tatsächlich nicht anzuheben oder umzukippen. Versucht man, den Becher unterhalb des Griffs anzuheben, passiert genau: nichts. Auch seitliche Schläge lassen den Becher zwar wackeln, können ihm aber nichts anhaben. Yoshi demonstriert das anschaulich im Video.

Fiu Grace Suction Cup Becher Tasse Aufbau

Hebt man den Becher aber am Griff, lässt er sich komplett ohne Mühe hochheben, da der Unterdruck aufgehoben wird. Wenn man es nicht ausprobiert hat klingt das vielleicht schwer vorstellbar, aber es klappt genau so gut, wie es beschrieben wird. Es braucht schon einen kraftvollen, ausholenden Schlag, um den Becher wirklich umzuwerfen. Das Ansaugen klappt sogar so gut, dass man den Becher kippen oder sogar an eine senkrechte Wand haften kann.

Fazit: Ist der Becher sein Geld wert?

Der Fiu Grace Becher hält definitiv, was er verspricht, wenn auch mit Einschränkungen. Denn es braucht wirklich eine glatte Oberfläche, damit es funktioniert. Die Arbeitsplatte in der Küche, Glastische oder auch glattes Holz sind kein Problem. Unebene Oberflächen oder Holz mit tiefer Maserung klappen aber nicht.

Trotzdem: Uns gefällt der Becher bisher richtig gut. Wer sich mit dem Design anfreunden kann und nicht mehr versehentlich sein Getränk verschütten möchte, darf sich den Becher zulegen.

Wenn du über einen der Links auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen. Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keiner Weise unser Testurteil?

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt. Alles rund um Quadrocopter verfolge ich mit Leidenschaft. Mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

7 Kommentare

  1. Profilbild von Pirata

    Gabs mal auf Amazon im Blitzangebot für ca. 12€. Natürlich nicht den von Xiaomi, sondern eine 1:1 Kopie.
    Funktioniert super und tut seinen Dienst hier noch…..

  2. Profilbild von Hammsta

    @Pirata: kannst du ggf. Den Namen oder einen Link zu deinem Becher Posten?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von frieds

    Wäre interessiert, aber ist die auch spülmaschinenfest ?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Chuwi

    Ja ist er. Kommt komplett in die Spüle. Es kann auch das Innenteil ausgenommen werden.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von sawlling

    Das original von Mightymug sieht geiler aus und kostet weniger… warum soll ich mir sone China-NAchbau-Scheiße holen?!

    Kommentarbild von sawlling
    • Profilbild von Paul Motzki

      sawlling: Das original von Mightymug sieht geiler aus und kostet weniger… warum soll ich mir sone China-NAchbau-Scheiße holen?!

      Völlig anderes Design und mit dem Henkel für viele sicher sehr viel praktischer. Dazu kostet die Tasse auf Cafago nur knapp die Hälfte der Mightymug. Genügt das als Argument?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.