Wasserdichte Fahrradlichter zum „anbinden“ für 0,61€

Gadgets für Fahrräder gibt es einige. Manche davon sind sinnvoller und nützlicher als andere. Mit den wasserdichte Fahrradlichtern zum „anbinden“ bekommt man hier für kleines Geld ein weiteres praktisches Hilfsmittel im Straßenverkehr.

wasserdichtes Fahrradlicht

Die wasserdichten Fahrradlichter sind aus Silikon und können mittels einer Gummischlaufe um den Lenker gebunden werden. Das komplette Licht ist 4,5 x 4 x 1,5 cm groß und wiegt leichte 17 Gramm. Die Gummischlaufe kann mit einem Umfang von bis zu 11 cm noch befestigt werden.

Mittels eines Knopfes kann man die Lampe anschalten und verschiedene Modi durchgehen und zum Beispiel auch blinkendes Licht einstellen. Im Plastikkopf der Lampe sind zwei LEDs verbaut, die mittels zwei AG10 (bei AliExpress) bzw. CR2025 / CR2032 Batterien (GearBest) betrieben werden. Die Batterien sind bereits im Lieferumfang enthalten. Mit 50 Lumen beträgt die Leuchtdauer im normalen Lichtmodus circa 160 Stunden und bei Blitzlicht 120 Stunden.

wasserdichtes Fahrradlicht
Die GearBest Version wird leicht anders befestigt.

Die Lampe ist wahrscheinlich nicht besonders gut dafür geeignet in der völligen Dunkelheit den Weg zu erleuchten, aber um im Sommer während der Dämmerung oder allgemein in etwas weniger guten Wetterverhältnissen gesehen zu werden, reicht sie bestimmt aus. Vor allem wenn man den wirklich kleinen Preis berücksichtigt. 🙂

Maike

Seit 2017 Teil des Teams und begeistert von allen Arten von DIYs und technischen Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

15 Kommentare

  1. Profilbild von HAB

    Der Polizei reicht so ein Licht übrigens nicht! Musste Strafe zahlen, weils kein ‚ordentliches‘ Licht war..

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Marty

    Dieses Licht kann man verwenden um gesehen zu werden aber umgekehrt um etwas damit zu sehen leuchtet es zu schwach

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von JOna

    @HAB: Könnte sein, dann brauch man noch ein zugelassenenes.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von lox

    Wenn man es einfach schnell haben will, gehört zum Standard Inventar aller 1 Euro Shops. Oder für Menschen mit zu viel Geld im Doppelpack bei Tchibo für 8 Euro

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Marty

    Meins ist zu hell im zugelassen zu werden aber angehalten würde ich noch nie. Hier in Bamberg halten die allerdings auch keine Radfahrer an glaube ich.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Soksok

    Mit den Fahrradlichtern ist man auf das Wohlwollen und den gesunden Menschenverstand der kontrollierenden, äh, Beamten angewiesen. Wenn ich mich nicht irre sind die eigentlich geltenden Vorschriften völlig veraltet und wirklichkeitsfern (bei normalen Rädern keine Batterieleuchten, sondern ein Dynamo > 3W und 6V, fest montierte Scheinwerfer mit mindestens 6V etc).

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von michaelz

      „keine Batterieleuchten, sondern ein Dynamo“ so veraltet ist das nicht, denn es würde nur dazu führen, dass noch mehr Vollhonks unbeleuchtet durch die Nacht fahren „Waas? Leuchtet nich? Muss wohl der Akku alle sein…“ – ja genau und das schon seit 3 Jahren. Dynamo am Fahrrad ist nicht so komplett doof.

  7. Profilbild von FixFox

    @Soksok: Ja, du hast juristisch gesehen vermutlich Recht. Nur Rennräder dürfen eine batterie/akkubetriebene Lampe haben. Wird sich aber praktisch niemals jemand drüber aufregen… Verstehe nicht, weshalb das Gesetz nicht irgendwann mal geändert wurde. Gab vermutlich nie einen Anlass…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Arno

    Ob Maike jemals den Unterschied zwischen wasserFEST und wasserDICHT begreifen wird? Man weiß es nicht…
    Hint: Zuckerwürfel sind nicht wasserfest und ein Sieb ist nicht wasserdicht (aber wasserfest).

  9. Profilbild von ITler

    Ich mag diese Lampen nicht, weil da immer Knopfzellen reinkommen. Die sind auf Dauer teuer und lästig.

    Als einzige Ausnahme würde ich mir die Fahrradleuchte „in Herzform“ aus Silikon unter den Sattel hängen…

  10. Profilbild von Gast

    Die Teile sind super für laufräder. Für die gibt’s sonst keine lampen.

  11. Profilbild von Nougatkekz

    Hab so eine und die sind sehr dunkel. Alles dunkler als Dämmerung ist dafür nicht gedacht und der StVO entsprichts auch nicht! Rate vom Kauf ab!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)