Test Wiederaufladbarer USB Zigarettenanzünder ab 1,69€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »
Update: Das ursprüngliche Gadget gibt es zwar nicht mehr zu einem attraktivem Preis, aber die Plastikversion startet nun schon bei 1,69€ und die Auswahl anderer Modelle ist wirklich riesig geworden!

Manchmal wundere ich mich echt, an was der findige Chinese alles einen USB-Anschluss baut. So zum Beispiel diese USB Zigarettenanzünder, welche das Wegwerf-Feuerzeug ersetzen.

Dieser wird per beigelegtem USB Kabel geladen und kann dann jederzeit die Fluppe entzünden. Das funktioniert bei Wind und Wetter, benötigt kein Gas/Benzin und sorgt für Aufsehen. Außerdem ist noch eine UV-LED verbaut mit der ihr mal ganz schnell Falschgeld entlarven könnt – aber na klar doch! Ihr merkt der Sinn ist etwas zweifelhaft, aber ein etwas außergewöhnlicheres Gadget ist es allemal. Auch wenn ich kein Fan dieser stinkenden Glimmstängel bin, kann man sicherlich ein bisschen am USB-Stick herumbasteln und experimentieren. Wir haben dieses Prima Gadget natürlich durchgetestet: es gibt zwar inzwischen auch Plastikvarianten, aber dieses Gadget kann man auch mal dem Einbrecher hinterher werfen und es wird anschließend immer noch gehen – die Verarbeitung ist sehr gut.

Die verbaute Spule wird extrem heiß und entflammt so gut andere Materialien, man sollte jedoch nicht zu viel Druck ausüben, da sie dann auf Dauer kaputt geht. Ist das Gadget erstmal gut aufgeladen hält es ewig durch. Auch nach weiteren Spielereien ist mir kein plausibler Grund für das UV-Licht eingefallen ;-). Weitere Details gibt es natürlich im Video.

Fazit: Wir hätten nicht gedacht, dass der USB Zigarettenanzünder so gut funktioniert. Auch als Nichtraucher ist das Teil sicherlich sehr gut für z.B. Silvester zu gebrauchen.

USB Zigarettenanzünder: nett! USB Zigarettenanzünder: gut verarbeitet USB Zigarettenanzünder: LED Schalter auf der Rückseite
USB Zigarettenanzünder: LED USB Zigarettenanzünder: hot! Hilf uns…
Mit deinem Bild!

Hier geht’s zum Gadget >>

Hier geht's zum Gadget
Profilbild von Kristian Kristian

Kristian

Ich bin 32 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2009 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die 3D-Drucker angetan.

Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (73)

  • 26.04.14 um 11:27

    Eistee

    Danke ,Hab Das aus Metall und das von Teashirt mal bestellt.

    Wie lange sollte man die denn laden ? Und am Rechner oder Handylader ?

  • 05.08.14 um 16:19

    sprech.sucht

    Zuerst war ich ja noch begeistert, aber dann kam der Praxisschock: Die Dinger taugen leider nichts.
    Die Glühspiralen gehen in nullkommanix kaputt und machen die Feuerzeuge sofort unbrauchbar. Dann hat man zwar einen Akku zum basteln, aber den bekommt man sicher auch günstiger.

  • 06.08.14 um 22:09

    Eggy [Android]

    Wollte neue bestellen. Sind nicht schlecht. Aber der Link sind 10 €…

  • 08.08.14 um 13:14

    Einer der Letzten seiner Art

    Meine haben auch nicht lange gehalten.

  • 26.09.14 um 18:06

    Stimmenhotel

    Hab da mal was bezüglich des Feuerzeuges gefunden xD
    http://youtu.be/G8CeP15EAS8

    • 26.09.14 um 20:02

      daniela

      Ääääähm. ALTER! Ich dachte jemand macht sich die Mühe und das Video dauert 20 Sekunden … aber 2 Minuten?!

      • 27.09.14 um 19:58

        Stimmenhotel

        Und denn auch noch so eine miese aufmache xD
        Aber die Japaner haben irgendwie oft so dämliche Werbung…
        Da muss irgendwie alles witzig sein.
        Unnd!! JRPGs brauchen Brüste … Ganz eindeutig! –> http://youtu.be/giGAEe3_Ft0

  • 22.02.15 um 10:31

    FlashBorgen

    klasse Ding ..finden die in beijing nicht jedesmal …immer gut 🙂

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.