Elektrische Heizung von Xiaomi mit Handtuchhalter für 99,99€

Wir starten wieder in die kalten Monate des Jahres und vielleicht braucht ihr ja auch noch eine kleine Zusatzheizung. Eventuell für euer Badezimmer? Diese Elektrische Heizung von Xiaomi kommt sogar mit Stange zum Trocknen von eurem Handtuch.

Elektrische Xiaomi Heizung

Technische Daten

Größe und Gewicht854 x 542 x 152 mm, 5,7 kg
MaterialABS Plastik und Aluminium
Leistungbis zu 2200 W
BesonderheitenIPX4 spritzwassergeschützt

Funktionen der Xiaomi Heizung

Die Xiaomi Heizung verfügt über einen Überhitzungsschutz und eine automatische Ausschaltfunktion bei Umkippen der Heizung. Dafür ist er mit einem sogenannten „Fall Down Switch“ ausgestattet. Dieser nimmt den Neigungswinkel der Heizung wahr und sorgt für automatisches Abschalten, ab einem bestimmten Grad der Neigung. Wann genau dieser Grad erreicht ist, gibt Xiaomi allerdings nicht an. Der Überhitzungsschutz wird durch einen Temperatursensor geregelt. Wird die Temperatur im Inneren zu hoch, schaltet sich das Gerät ab. Aber auch hier gibt es leider keine genaue Angabe, welcher Wert der „kritische Wert“ ist.

Elektrische Xiaomi Heizung Handtuchhalter

Praktisch ist die kleine Heizung wohl im Badezimmer, denn sie ist mit einer Halterung zum Trocknen von beispielsweise Handtüchern ausgestattet. Diese Stange ist laut Hersteller auch nur für ein Kleidungsstück oder Handtuch gleichzeitig gedacht. Damit die kompakte E-Heizung den Raum auch möglichst schnell aufheizt, ist sie mit Aluminiumplatten ausgestattet, die aufgeheizt werden. Je nach Stufe heizen diese sich und den Raum natürlich unterschiedlich schnell auf. Laut Hersteller sollen die unterschiedlichen Stufen für „Zusatzwärme“ (900W), Gemütliche Wärme“ (1300W) und „Kraftvolle Wärme“(2200W) sorgen.

Es handelt sich um die „Thermostat-Version“ der Xiaomi Heizung. Das bedeutet, dass ihr an der Seite des Geräts einen Regler findet, mit dem ihr individuell die Temperatur einstellen könnt. Außerdem verfügt die Heizung über ein Temperaturkontrollsystem. Das bedeutet, dass sich die Heizung ausschaltet wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist und wieder einschaltet, wenn die Temperatur sinkt.

Elektrische Heizung Xiaomi Temperaturregler

Einschätzung

Sind wir mal ehrlich, kleine Stromfresser sind ja die meisten von diesen Heizlüftern oder Mini-Heizungen. Und auch wenn es hier keine Angaben zum Stromverbrauch gibt, gehe ich davon aus, dass sie nicht für den Dauerbetrieb gedacht ist. Aber persönlich muss ich sagen, dass mir sehr gefällt, dass es die Stange zum Aufhängen vom Handtuch gibt. Mit so einer Mini-Heizung kann man außerdem mal schnell das Bad aufheizen, wenn man duschen oder baden möchte. Besonders für Kinder, die nach dem Baden frieren, bestimmt ein riesen Pluspunkt. Was haltet ihr von solchen Heizlüftern und E-Heizungen?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Vanessa

Vanessa

Witzige Spielereien und nützliche Gadgets sind genau mein Ding!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (18)

  • Profilbild von netzakku
    # 18.10.20 um 17:13

    netzakku

    Keine App Steuerung. Xioami das geht ja gar nicht 😂.

  • Profilbild von Roman
    # 18.10.20 um 18:07

    Roman

    Das gehört ein Schamottstein rein, sonst ist das Teil unbrauchbar.

  • Profilbild von Gast
    # 18.10.20 um 18:09

    Anonymous

    Andere schreiben überall drauf, dass man so eine Heizung nicht abdecken darf – und xiaomi baut extra noch einen Halter dafür drauf – kannste dir nicht ausdenken, sowas.
    Viel Spaß beim Wohnungsbrand…

    • Profilbild von DragonHunter
      # 18.10.20 um 18:22

      DragonHunter

      Du siehst auf dem Bild aber schon, dass das Handtuch komplett VOR der Heizung hängt, oder?
      Wenn nicht, solltest du mal über ne Brille nachdenken.

      • Profilbild von Maxi Musterfrau
        # 18.10.20 um 18:25

        Maxi Musterfrau

        irgendwer verdreht den Griff sicher passend daß wirklich Alles abbrennt…

        • Profilbild von Pattr
          # 18.10.20 um 21:28

          Pattr

          Der ist nicht aus Kunststoff sondern Metall

  • Profilbild von molesto06
    # 18.10.20 um 18:44

    molesto06

    Kann man dann auf normale Heizung verzichten ? 😆

  • Profilbild von anon
    # 18.10.20 um 19:11

    anon

    Keine Angaben zum Stromverbrauch?! 😁😃😃

  • Profilbild von Gast
    # 18.10.20 um 19:31

    Anonymous

    Wissenswert: Elektrische Heizungen / Heizlüfter sind die einzigen elektrischen Geräte mit einem Wirkungsgrad von 100%.

    MfG
    Ingenieur

    • Profilbild von matze
      # 19.10.20 um 08:44

      matze

      nur das man hier die höchstwertige energieform (elektrizität) verbrät.

      MfG
      Inschnör mit Hirn

      • Profilbild von Gast
        # 19.10.20 um 09:46

        Anonymous

        Ja, richtig erkannt, die von mir benannten "elektrischen Geräte" werden mit Elektrizität betrieben. Die haben das so an sich. Mit Öl, Gas oder Kohle laufen elektrische Geräte eben nicht. Da hast du dein Hirn ganz hervorragend eingesetzt! Weiter so!

        MfG
        Ingenieur

        • Profilbild von matze
          # 19.10.20 um 13:50

          matze

          was ich in frage stelle ist ob man ein heizung mit strom betreiben sollte. denn wenn man durchrechnet von der strom erzeugung bis zur verbratung in deiner wohnung die gesamt effizienz niedriger ist als 100%. innsbesondere niedriger als eine fest installiert heizung.
          aber da hast was schlaues aufgeschnappt. gratulation.

      • Profilbild von Gast
        # 19.10.20 um 14:20

        Anonymous

        @matze: was ich in frage stelle ist ob man ein heizung mit strom betreiben sollte. denn wenn man durchrechnet von der strom erzeugung bis zur verbratung in deiner wohnung die gesamt effizienz niedriger ist als 100%. innsbesondere niedriger als eine fest installiert heizung.

        Ach du wolltest oder konntest gar nichts zum Produkt selbst sagen, sondern nur deine Grundsatzweisheiten zum besten geben. So so. Klar, wenn jemand z.B. für einen seltenen Bedarf, z.B. im Gartenhaus, mal etwas Wärme braucht, empfiehlst du gleich die Installation einer Zentralheizung. Du beherrschst nicht nur die ordentliche Groß- und Kleinschreibung nicht, du scheinst auch sonst gedanklich auf Sparflamme unterwegs zu sein. Wer hat dir eigentlich Internet gegeben?

  • Profilbild von Frank
    # 18.10.20 um 22:37

    Frank

    Der Stromverbrauch ist dich angegeben. 2200w Netto maximaler Heizleistung z.B.

  • Profilbild von thomasausbruck
    # 19.10.20 um 07:45

    thomasausbruck

    Außer dem Handtuchhalter hat die Heizung nichts, was meine SILVERCREST vom Lidl nicht auch hat.
    Die Silvercrest hat sogar noch eine Fernbedienung und man kann die Ein/Ausschaltzeiten programmieren.
    Außerdem kostet sie nicht mal die Hälfte der Xiaomi und man hat keinerlei Probleme im Garantiefall.

  • Profilbild von Andy
    # 23.10.20 um 14:30

    Andy

    Habe die Heizung bei Geekmaxi bestellt und sie hat sehr wohl WLAN und MiHome Unterstützung. Selbst Alexa kann sie steuern. Die Bilder hier auf CG passen nicht zu der gelieferten Version, die von Geekmaxi jedoch passen zum Produkt. Kann nur sagen die Heizung macht einen guten Eindruck, heizt schnell und ist mit Timer, Counter, Thermostat und WLAN ausgestattet. Würde ich jederzeit wieder kaufen.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.