Xiaomi: neue Kooperation mit Mobilfunkprovider aus UK

Xiaomi scheint momentan unaufhaltsam. Nach dem Gang an die Börse und der Ankündigung eines neuen Stores in Paris wurde ein weiterer Meilenstein gesetzt. Das chinesische Unternehmen kooperiert jetzt mit Three UK, einem der größten Telekommunikations-Provider des Vereinigten Königreichs.

Xiaomi Mi Mix 2S Smartphone Design Vorder und Rueckseite

Xiaomi Kooperation mit Three – Expansion in die EU

Three gehört zu CK Hutchinson Holdings, die ihren Firmensitz in Hong Kong haben. Xiaomi hat jetzt einen Deal mit dem Unternehmen unterschieben, der es erlaubt, die Xiaomi Smartphones wie das Mi Mix 2S in den physischen Läden des Unternehmens zu platzieren. Auch wenn die Smartphones an sich schon erschwinglich sind, gibt es natürlich auch die Option die Handy in Kombination mit einem Mobilfunkvertrag zu erwerben. Sehr interessant an dieser Kooperation ist aber, dass Three nicht nur in der UK operiert. Der Mobilfunkanbieter ist zudem in Ländern Schweden, Dänemark, Italien, Irland und auch Österreich vertreten.

Das ist definitiv ein wichtiger Schritt für Xiaomi zur Erschließung des EU-Markts. Auch wenn man fairerweise sagen muss, dass das nicht der erste Provider ist, der mit Xiaomi zusammen arbeitet. Seit geraumer Zeit kann man beispielsweise bei O2 Tschechien einige wenige Xiaomi-Smartphones im Vertrag erwerben. Die Besonderheit an der Kooperation zwischen Xiaomi und CK Hutchinson aber ist, dass es nicht bei Smartphones bleibt. Weitere Xiaomi-Produkte sollen in Geschäften der Einzelhandel-Gruppe A.S.Watson’s verfügbar sein.

Lei Jun Xiaomi CEO
Lei Jun, der CEO von Xiaomi während einer Präsentation.

Ausblick

Gerade für österreichische Xiaomi-Fans ist das natürlich eine gute Nachricht. Der Effekt dürfte auch für uns, zumindest im Urlaub, spürbar sein. Beim nächsten London-Besuch ein Xiaomi-Smartphone in einem Laden zu sehen, scheint nicht mehr so unwahrscheinlich. Außerdem könnte das auch das Interesse deutscher Mobilfunkanbieter wecken, an denen diese Nachricht sicherlich nicht vorbei geht. Was haltet ihr davon? Wir jedenfalls sind gespannt, wie sich Xiaomis Expansion in Europa zukünftig entwickelt.

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Smartphones und Smartwatches.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

11 Kommentare

  1. Profilbild von jsD9254nbDS93sfHdxf
    jsD9254nbDS93sfHdxf

    Nein, bitte nicht hier in DE. Wird dann bald genauso teuer wie die anderen Marken. Lieber weiter in den China-Shops bestellen, dass sind die wahren Schnäppchen.
    Wenn’s gleich teuer ist, würd ich ehr zum Samsung oder Sony greifen, traue den irgendwie mehr.

    • Profilbild von Chris

      Genau das. Durch Verbreitung im europäischen Raum als auch durch den Börsengang werden die Preise weiterhin steigen. Saugrobo für knapp unter 400€, Handstaubsauger für 200€, High-End-Smartphone auf dem Preisniveau von Samsung und co…. Lange keinen echten Schnapper mehr bei Xiaomi entdeckt.

  2. Profilbild von bimb

    Das Tempo was Xiaomi hinlegt ist schon wahnsinnig.So langsam wird Xiaomi in der Breite auch bei uns bekannt.
    Ich hoffe das die Preise so niedrig bleiben wie jetzt aber glaube das wird nicht so kommen.Der Preis ist das einzige was Xiaomi von anderen Etablierten Herstellern unterscheidet.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von niceday

    Ich denke ich würde die Geräte auch trotz höherem Preis und dann erhältlich mit Garantie usw. in Deutschland kaufen und nicht zu Samsung greifen. Bei Xiaomi weiß ich / aus Erfahrung einfach das die Software super auf die Geräte abgestimmt ist, ich mit dem Akku durch den Tag komme und alles einfach funktioniert.

  4. Profilbild von ManuMann

    Damit dürfte wohl das hierzulande geliebte Band 20 obligatorisch werden 👍☺️

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von immer dasselbe
    immer dasselbe

    @Chris:
    Das Note 5 für 166€ ist nicht günstig?
    Seit wann sagt alleine ein Preis etwas darüber aus ob etwas günstig ist.
    Die Sauger sind für das gebotene dich der absolute Hammer und wenn du das zu Hochpreisig findest kannst du die 1st Generation kaufen.
    Die Preise werden nicht durch den Börsengang sondern die Marktdurchdringung steigen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von immer dasselbe
    immer dasselbe

    @jsD9254nbDS93sfHdxf:
    Abwarten ob alleine die Verfügbarkeit in Deutschland die Preise in den China Shops ansteigen lässt.
    Garantie, Service, Miete, Verzollung und Steuern machen Geräte hier teuer, wer darauf verzichtet wird weiterhin günstig kaufen können.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Mataan

    Xiaomi kann ja noch cht ewig so weiter machen, wenn man sieht was die an einem Handy verdienen und was Apple daran verdient. Apple muss nur eins verkaufen und Xiaomi dagegen 15 Stück um den gleichen Gewinn zu machen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von immer dasselbe
    immer dasselbe

    @mataan:
    So erobert man den Markt.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von whiteman

    @mataan: sie deckeln ja nur die hardwarekosten. da wird noch einiges an services kommen
    die chinesische ist sehr günstig und da gibt’s ohne ende (potentielle) user. xiaomi wird einfach laufend neue und gute hardware raushauen und dazu auch immer neue services anbieten. checkt mal xunlei, ist schon in den usa an der börse, hat xiaomi verbindungen (guckt euch die personen dahinter an) und einen interessanten neuen cloudansatz, eventuell gepaart mit cryptocurrency-phantasie.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von whiteman

    die chinesische = die chinesische cloud.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.