Test

Bestpreis: Xiaomi Mi A1 mit Android One und 4/64 GB für 136,66€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Man merkt, dass ein Nachfolger wohl bald erscheint. Momentan gibt es das Smartphone für 136,66€ bei Banggood in der großen 4/64 GB Version. Dafür muss der Gutschein BGA164BMY während des Bestellvorgangs eingelöst werden. Dabei handelt es sich um den bisherigen Bestpreis! Mit dem Priority Direct Mail Versand kommen nochmal 7 Euro oben drauf, dafür ist das Gerät dann aber auch schneller da.

Xiaomi Smartphones sind seit jeher mit einer eigenen Oberfläche, basierend auf Android, ausgestattet. Noch vor wenigen Wochen wurde für alle Smartphones ein Update auf die neueste Iteration dessen angekündigt, MIUI 9. Nun wurde das Mi A1 als erstes Smartphone Xiaomis ohne eigene Oberfläche angekündigt. Wir konnten nun endlich auch ein Exemplar in unseren Händen halten und schildern euch unsere ersten Eindrücke.

Xiaomi Mi A1 Smartphone Verpackung

Display5,5″ IPS LC Display mit 1920×1080p, Pixeldichte 403 ppi
ProzessorQualcomm Snapdragon 625, Octa-Core Cortex-A53 2.0 GHz
GrafikchipQualcomm Adreno 506 @ 650MHz
Arbeitsspeicher4 GB LPDDR3 Single-Channel @ 933MHz
Interner Speicher64 GB, bis zu 128GB erweiterbar
HauptkameraDual 12 MP mit f/2.2 bzw. f/2.6 Blende & Dual Tone Flash
Frontkamera5 MP mit f/2.0 Blende & 1080p Video
Akku3.080 mAh
KonnektivitätWi-Fi AC, LTE Band 20, BT 4.2, GPS/GLONASS/BDS, Hybrid-SIM
FeaturesUSB Typ-C, Fingerabdrucksensor, Kopfhöreranschluss, Infrarot Sender
BetriebssystemAndroid One 7.1.1 (Nougat)
Abmessungen / Gewicht155,4 × 75,8 × 7,3 mm / 165 g

Das Mi A1 kommt mit Android One auf den Markt. Das bedeutet eine sehr minimalistische und vor Allem relativ neue Version von Android. Aufgrund dessen schmeißt sogar Internet-Gigant Google seine Werbetrommeln für Xiaomi an. Liegt vor allem an der noch großen Unbekanntheit des Betriebssystems, da es zuerst nur für den indischen Markt konzipiert wurde. Darum startet der Verkauf des Mi A1 auch zuerst auf dem indischen Markt sowie in insgesamt 13 Märkten weltweit, soll aber ebenso wie Android One bald auf weitere Märkte ausgeweitet werden.

Mittlerweile befindet sich das Mi A1 mittlerweile sogar auf Android 8 Oreo. Das verdeutlicht, wie groß der Vorteil von Android One ist, den man mit diesem Zitat auch hervorhebt: „With Android One, your phone will receive at least two years of OS upgrades to the latest version of Android. That means access to the latest innovations and a phone that always runs as smoothly as the day you bought it.“.

Xiaomi Mi A1 Smartphone Android

Hardware

Das Xiaomi Mi A1 wird nicht nur optisch mit dem iPhone 7 Plus verglichen,  auch die technischen Daten lassen die Möglichkeit, Vergleiche zu ziehen. Das Smartphone ist 5,5 Zoll groß und verfügt über eine 1080p Full HD-Auflösung. Als Prozessor ist ein Qualcomm Snapdragon 625 verbaut. Für schnelles Arbeiten sorgen 4 GB RAM und genug Platz für alle Daten bietet der 64 GB große interne Speicher. Hoffentlich lange Laufzeit bringt der 3080mAh starke Akku. Zudem wurde eine zwei mal 12 Megapixel Dual Kamera mit zweifachem optischen Zoom verbaut. Damit ist klar, dass das Xiaomi Mi A1 auf der Hardware Seite identisch mit dem Xiaomi Mi 5X ist.

Da das Mi A1 baugleich mit dem Mi 5X ist, haben wir darauf verzichtet es ausführlicher zu testen. Nur um sicher zu gehen, haben wir einmal den Geekbench 4 Benchmark laufen lassen und siehe da, das Resultat ist zwar nicht zu 100% das Gleiche, dennoch sehr sehr ähnlich.

Xiaomi Mi A1 Geekbench

Dual Lens Kamera wie sie sein soll

Bei vielen China-Smartphones ist die Dual Lens Kamera leider nur ein Gimmick und bringt keinen wirklich Mehrwert. Wie wir beim Mi 5X schon festgestellt haben, können sich die Resultate der Kamera wirklich sehen lassen. Beide Sensoren lösen mit 12 Megapixel aus und produziert wirklich schöne Schnappschüsse. Anbei noch ein paar Testfotos:

Xiaomi Mi A1 Testfotos
Auch Julian zeigt sich sichtlich beeindruckt von der Kameraqualität.

Ein Xiaomi ohne MIUI

Neben dem Fakt, dass das Mi A1 mit LTE Band 20 ausgestattet ist, ist der einzige Unterschied das Betriebssystem. Sonst kommen die Xiaomi Smartphones immer mit dem hauseigenen MIUI Betriebssystem, aber das Mi A1 wird mit Android One ausgeliefert. Es lässt sich ganz leicht auf Deutsch installieren und die Übersetzung ist einwandfrei. Nach kurzem Update ist unser Testexemplar jetzt auf Android 7.1.2. Die einzigen Anwendungen, die nicht Stock Android sind, sind zwei Apps von Xiaomi: Mi Fernbedienung und die Xiaomi Feedback App. Ansonsten sind der Google Play Store und sämtliche andere Google Anwendungen vorinstalliert.

Xiaomi Mi A1 Screenshot Android
Beim Xiaomi Mi A1 kommt Android One zum Einsatz.

Gebrauchsanweisung

Da vor Kurzem die Frage aufkam, haben wir für euch eine, beim Mi A1 beiliegende Anleitung abfotografiert. Die Gebrauchsanweisung enthält das CE-Kennzeichen und eine Konformitätserklärung. Lediglich eine deutsche Übersetzung ist nicht vorhanden.

Xiaomi Mi A1 Anleitung 2

Fazit

Das Xiaomi Mi A1 ist baugleich mit dem Xiaomi Mi 5X, welches wir bereits getestet haben. Diese Version unterscheidet sich also im Wesentlichen durch das andere Betriebsystem und durch LTE Band 20, wodurch es gerade für den europäischen Markt sehr interessant ist. Insgesamt gefällt uns das Smartphone wirklich gut und ist für diesen Preis ein wirklich rundes Smartphone. Die Verarbeitung, Kamera und Betriebssystem machen einfach Spaß und für einen wirklich humanen Preis bekommt man hier ein Top-Smartphone.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (324)

  • Profilbild von Pit1980
    # 03.01.18 um 16:17

    Pit1980

    Heute endlich eine status Änderung das es morgen kommt

    • Profilbild von Hiob
      # 04.01.18 um 00:47

      Hiob

      Same over here! So excited!

    • Profilbild von Lorentz
      # 04.01.18 um 17:41

      Lorentz

      Meins kam dann heute auch endlich an. Natürlich bin ich heute in den Urlaub gefahren. Naja, was soll's, Hauptsache es ist da. Hätte aber bestimmt bessere Schnappschüsse gemacht wie ein P9 Lite. Viel Glück an die anderen.

  • Profilbild von specht1
    # 04.01.18 um 13:43

    specht1

    hat jemand erfahrung mit der schlechten audioqualität bei aufnahmen (audiorecorder & Video) bei xiaomi smartphones in lauter umgebung? Bsp: https://www.youtube.com/watch?v=6-ncyEPZIds

    Eigentlich ein skandal und absoluter nicht-kaufgrund, wenn tatsächlich so wie in dem video und den berichten im xiaomi forum..

    • Profilbild von Hawk
      # 04.01.18 um 15:33

      Hawk

      "Combined with a noise-reduction algorithm by Fortemedia, you'll be heard clearly even in loud areas."

      Auf dem Video hör ich tatsächlich ein starkes Pumpen und den Versuch genau dieses Noise rauszufiltern. IMHO gelingt dem Ding das sogar ganz gut…?

      • Profilbild von Kieselklee
        # 05.01.18 um 06:11

        Kieselklee

        Wenn er den Motor startet hört sich der Ton noch ca 2sec normal an und danach setzt vermutlich das noise cancelling ein und es klingt blechern und grob digitalisiert. Sowas will man doch bei videos nicht, da will man doch eine realistische Wiedergabe..

        • Profilbild von Hawk
          # 05.01.18 um 08:50

          Hawk

          Okay, okay 😉 Gibt aber immernoch Leute die damit telefonieren wollen… und da wäre mir blechern wurscht solange mich der andere überhaupt noch versteht 😉 (Kann man das Fortemedia Ding nicht abschalten?)

  • Profilbild von brownster
    # 05.01.18 um 15:28

    brownster

    Warte seit dem 29.11.auf mein A1 und der Support Chat antwortet nicht. Paypal wird die Tage eingeschaltet.

  • Profilbild von floflo
    # 06.01.18 um 10:34

    floflo

    Vielleicht wird ja dann der Produkt Support besser. Vor allem im Bereich der Sicherheit lässt der bei Xiaomi doch zu wünschen übrig.

  • Profilbild von Another Nymbus
    # 07.01.18 um 21:27

    Another Nymbus

    Ich habe 2 Probleme mit dem a1:
    1. Stock camera und Audio Recorder von Sony nehmen nur Mono auf. Es sind aber doch 2 Mikros verbaut. Das kann doch nicht richtig sein.
    2. Das Update auf Android 8.0 Oreo ließ sich auch nach einem Rücksetzen auf Auslieferungszustand nicht bewirken.

    Kann mir jemand helfen.

  • Profilbild von ticklisheye
    # 07.01.18 um 22:21

    ticklisheye

    Bei dem Angebot auf Geekvuying für das Mi A1 4/64 GB aus HK kan man außerdem noch den Gutschein MZBJUJMZ anwenden.. Dann kommt man auf einen Grundpreis von ca. € 181,24. Nicht gerade Bestpreis, aber billiger gibt's das Teil schreibst momentan nirgendwo. Bin intensiv auf der Suche es irgendwo zum zollfreien Preis in die €170-wie schon mehrfach in den vergangenen Monaten bei Gearbe St, aber werde nicht fündig. Habe mein aktuell genutztes Redmi Note 4 damals bei Geekbuying bestellt da es das damals nirgendwo sonst in der 64 GB-Variante gab. Habe es zollfrei aus HK erhalten, aber das war wohl nur sehr grosser Glück da die Note-Modelle alle über kein gültiges CE verfügen. Da war ein “gesperrt“-Aufkleber auf dem Pajrz, aber es wurde trotzdem ausgeliefert (???). Das Mi A1 ist aber meines Wissens nach das erste Smartphone von XIAOMI, das tatsächlich über eine gültige Konfirmitätserklärung verfügt und tatsächlich legal in die EU eingeführt werden darf. Nur mit evtl. abzuführender MWSt. bleibt es natürlich spannend…

  • Profilbild von ticklisheye
    # 07.01.18 um 22:45

    ticklisheye

    @Another Nymbus: ich habe gestern das Mi A1 für meine Freundin eingerichtet. Ein Update auf Android 8 wurde mir jedoch nicht angeboten. Ich hätte davon, dass am 31.12. das Update ausgerollt wurde. Was gefällt Dir daran nicht? Sollte man das Update Deiner Meinung nach umgehen? Und meiner Kenntnis nach ist es tatsächlich nicht möglich ein Upgrade auf eine höhere Upgrade-Version zurück zu setzen, es sei denn man verfügt über Root-Rechte. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege…

    • Profilbild von Another Nymbus
      # 07.01.18 um 23:02

      Another Nymbus

      Wenn mein Problem ist, dass ich das Update nicht bewirken konnte, meine ich wohl eher, dass ich es gerne hätte, und nicht verhindern möchte, oder?
      Ich wüsste gerne, wir ich es erzwingen kann. Jetzt deutlich?

  • Profilbild von JensW
    # 09.01.18 um 22:34

    JensW

    Hallo.
    Ich habe mein A1 bei Geekbuying bestellt.
    Nun hat sich der Zoll bei mir gemeldet.
    Vorab habe ich mit denen telefoniert.
    Ergebnis ist, dass ich für das A1 unbedingt eine deutsche Bedienungsanleitung und eine Konformitätserklärung. Anschließend macht der Zoll von dem Handy ein Bild und senden das an die Bundesnetzagentur.

    Ist bei der A1 gloabal Version eine deutsche Bedienungsanleitung und diese Konformitätserklärung in der Verpackung dabei?
    danke
    Jens

    • Profilbild von ThorbenZ
      # 10.01.18 um 22:35

      ThorbenZ

      Nein ist nicht dabei.

    • Profilbild von Maike
      # 11.01.18 um 12:11

      Maike CG-Team

      Hallo Jens, ich habe die Bedienungsanleitung des Mi A1 in den Artikel eingefügt. Eine Konformitätserklärung sowie ein CE-Kennzeichen sind vorhanden. Nur eine deutsche Anleitung gibt es nicht. Vielleicht reicht das den Zollbeamten ja schon aus.

      • Profilbild von Molto
        # 11.01.18 um 16:40

        Molto

        Leider reicht das nach meiner Erfahrung mit dem Zollamt Wiesbaden nicht aus!
        Dort fordert man neben den CE-Zeichen für das Gerät auch ein deutsches Handbuch und eine Generalvertretung des Herstellers in Deutschland.
        Erst dann dürfe das Elektrogerät nach Deutschland eingeführt werden.

  • Profilbild von Jules
    # 11.01.18 um 12:21

    Jules

    Ibuyyou nicht besonders zuverlässig. Dauert teils ewig auch aus den EU.
    Da kann ich gleich das Abenteuer Gear Best eingehen und bekomme heute mit Gutschein für 13€ mehr die 64er Variante.

  • Profilbild von mh
    # 11.01.18 um 14:39

    mh

    @Another Nymbus: das Update wurde erstmal gestoppt, kann aber über Umwege dennoch geflasht werden. Check mal XDA aus diesbezüglich.

  • Profilbild von ticklisheye
    # 11.01.18 um 14:51

    ticklisheye

    …und wieder für €181,- ohne Gutschein bei Gearbest.,,,, Vielleicht möchte ja noch jemand seine Gearbestpunkte loswerden? https://m.gearbest.com/cell-phones/pp_757529.html?wid=4&utm_source=mail_api&utm_medium=mail&utm_campaign=GB_special_180111_1515659346&eo=iHbYqW4igqGK0hwn

  • Profilbild von kai
    # 11.01.18 um 15:07

    kai

    Aus Deutschland im ebay-Shop von computeruniverse für 229€ zu haben. Mit dem Gutscheincode "PREISVORTEIL" sogar nur 217,55€.

    http://www.ebay.de/itm/Xiaomi-Mi-A1-Dual-SIM-64-GB-Smartphone-ohne-Vertrag-SIMlock-schwarz/202180831166?hash=item2f12eaa7be:g:oiIAAOSwZA1aVPel

  • Profilbild von g0rnix
    # 11.01.18 um 20:59

    g0rnix

    @CG-Team: Es wäre schön wenn ihr darauf achten und hinweisen würdet, dass die Produkte bei ibuygou auch verfügbar sind. Gestern habt das Mi Mix 2 aus dem EU-Lager beworben und heute das A1. Beide sind dort als Pre-Order gekennzeichnet. Dann kann man auch direkt bei Gearbest bestellen. Geht wahrscheinlich schneller.

  • Profilbild von Karla
    # 11.01.18 um 23:20

    Karla

    Wo ist der Unterschied zwischen der Global Version und der nicht-Global Version bei Gearbest?

  • Profilbild von Karla
    # 12.01.18 um 17:23

    Karla

    Wie "sicher" ist der Versand per belgischer Luftfracht????

  • Profilbild von Pit1980
    # 13.01.18 um 15:51

    Pit1980

    Heute Kamm das Update Android 8

  • Profilbild von TBob
    # 14.01.18 um 10:10

    TBob

    Hat jemand eine Ahnung wie lange das mit dem PreOrder wohl dauert?

  • Profilbild von Beniy
    # 15.01.18 um 14:43

    Beniy

    Ich habe es seit einer.Woxhe und es ist Mega cool Die Performance reicht locker.
    Im Vergleich zu anderen Handys in dieser Preisklasse… Kein Vergleich…

  • Profilbild von Rascall9999
    # 16.01.18 um 08:08

    Rascall9999

    Ich habe es jetzt etwa 4 Wochen..hatte vorher das Mi Note pro…was soll ich sagen es ist einfach fantastisch ?.
    Es liegt geschmeidig in der Hand, ist bestens verarbeitet und rennt wie die Sau. Akku hält locker über einen Tag, Kamera ist der Burner, Oreo ist schon drauf. Keine Bugs, immer flott und das zu dem Preis….klare Empfehlung!!

  • Profilbild von Rascall9999
    # 16.01.18 um 08:12

    Rascall9999

    Ach…und für alle, die auf Garantie etc. scharf sind:
    Conrad Elektronik ist offizieller deutscher Distributor und hat das A1 im Portfolio.
    Diverse andere Computerhändler wie Alternate etc. liefern es auch!! Zwar um Einiges teurer aber aus Deutschland, zollfrei und nach deutschem Recht die Gewährleistung betrefflich.

  • Profilbild von Devilhound
    # 16.01.18 um 12:30

    Devilhound

    XIAOMI Mi A1 4G und 4/32 Phablet Global Version – BLACK
    Für 160,73 € bei GearBest mit Belgium Registered.

    https://www.gearbest.com/cell-phones/pp_1245230.html?wid=4

  • Profilbild von Beniy
    # 17.01.18 um 06:48

    Beniy

    @Rascall9999: Ich kann dir nur Recht gebeb

  • Profilbild von tmx
    # 17.01.18 um 21:46

    tmx

    Top smartphone für dieses Preis!

  • Profilbild von Hiob
    # 18.01.18 um 09:17

    Hiob

    Android 8.0 OTA, Magisk, damit root, Pixelcam mit Portrait Mode und EIS, Stereo-Audio entstört – erledigt.
    Damit ist das Mi A1 4/64GB nun eigentlich mind. 320 Euro wert, würde ich sagen.
    Habe aber nur die Hälfte dafür bezahlt.
    Wenn ich auch 40 Tage darauf gewartet habe wegen des Weihnachtsverkehrs und mir die Größe etwas misfällt ("Ein sehr, sehr flacher Backstein in der Hosentasche") – ich werde wohl mein Redmi 4x kurzfristig stillegen. 🙂
    Danke für den Tipp!

  • Profilbild von Toto30E
    # 18.01.18 um 09:30

    Toto30E

    Habe bei gearbest schon oft gelesen dass man per "Belgium registered" den Versand ordern soll. Was hat das für nen Vorteil?

  • Profilbild von Carsten
    # 18.01.18 um 09:33

    Carsten

    Hab es nun auch und dafür meiner Frau das Mi Max 2 vermacht. Wie geht das denn genau mit der Pixel Kamera? Würd die auch gerne bei mir draufhauen. Gibt's da irgendwo eine Anleitung für?

    • Profilbild von Hiob
      # 18.01.18 um 09:45

      Hiob

      Ja, bei XDA-Developers, natürlich. Aber Vorsicht: Die Anleitungen sind entweder für Android 7.xx oder 8.0 gültig! Wenn Du Dich vertust, wird das Handy höchstwahrscheinlich auf den Auslieferungzustand zurückgesetzt und Du verlierst alle Daten! Bevor Du damit also experimentierst – alles sichern, Minimal-Installation machen.
      Und vor allem: ein paarmal in der System-Update-Maske auf "Suche nach neuer Software-Version" klicken. Ich habe immer 4-5 mal daraufklicken müssen, bis er eine Leitung zu einem OTA-Update-Server hatte, der mich mit dem Update ausstatten wollte. Viel Erfolg!

  • Profilbild von Carsten
    # 18.01.18 um 09:34

    Carsten

    Android 8 habe ich allerdings noch nicht per ota bekommen ?

    • Profilbild von Hiob
      # 18.01.18 um 09:48

      Hiob

      Siehe meine Antwort einen Post vorher. Mehrfach versuchen (bis zu 6 mal!)
      U. U. einmal auf Auslieferungszustand zurücksetzen und direkt Updaten.

  • Profilbild von Takeshi
    # 18.01.18 um 09:53

    Takeshi's Castle

    @Hiob:
    Wie sieht es eigentlich mit dem Problem des Focus in Videos aus, wurde da etwas verbessert bzw. behoben

    • Profilbild von Hiob
      # 18.01.18 um 10:27

      Hiob

      Ich bin mir nicht sicher, was Du meinst.
      Der Autofokus ist weiterhin etwas unruhig und weiß (natürlich) nicht automatisch, was gerade das Objekt / die Eben ist, die ich gerade scharf gestellt haben möchte. Aber es kommt mir so vor, als sei das besser geworden.
      Einen genauen Vergleich habe ich aber nicht gemacht.

  • Profilbild von Bubblebraker
    # 19.01.18 um 08:50

    Bubblebraker

    Habe ich das richtig gelesen?
    Bei Gearbest gibt es eine Global- Version und bei Ibuygou die EU-Version.

    • Profilbild von Thorben
      # 19.01.18 um 09:59

      Thorben CG-Team

      @Bubblebraker: Beide sind die Global Versionen, eine gsonderte EU-Version gibt es nicht. Dort gibt es lediglich ein EU-Warenhaus bzw. EU-Garantie.

  • Profilbild von Carsten
    # 19.01.18 um 13:43

    Carsten

    Ich habe ab und an mal Probleme verschiedene Sachen per Bluetooth zu verbinden. Hat das Problem eventuell auch noch jemand?

    • Profilbild von Hiob
      # 19.01.18 um 13:49

      Hiob

      Nein, aber es gibt einen Trick: schalte gps an, wenn Du zu pairen versuchst, vielleicht auch noch anschließend im Betrieb. Das die die Schwierigkeiten beseitigen.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.