Xiaomi Mi Smart Clock: Smart Display mit Google Assistant für 40€

Die Xiaomi Mi Smart Clock ist jetzt bei den ersten deutschen Händlern verfügbar. Am günstigsten bekommt ihr den Smart-Specker mit Display aktuell bei Mi.com für 39,99€.

Xiaomi hat im Rahmen der Redmi 9T und Note 9T auch noch die Mi Smart Clock vorgestellt. Das kleine Gadget ist im Grunde ein Google Assistant Smart-Speaker mit Display und für den Einsatz auf dem Nachttisch vorgesehen. Kaufen kann man es ab Februar für 49,99€.

Xiaomi Mi Smart Clock

Technische Daten der Mi Smart Clock

Xiaomi Mi Smart Clock
Display3,97 Zoll Touchscreen, 800 x 400 Pixel, 225 PPI
Lautsprecher1,5 Zoll Lautsprecher
Mikrofone2 Fernfeld-Mikrofone
Smarte Funktionenintegrierter Google Assistant, integrierter Chromecast
KonnektivitätWLAN 2,4 GHz, Bluetooth 5.0
Speicher1 GB RAM, 4 GB Massenspeicher
StromversorgungMicro-USB-Anschluss
Maße / Gewicht113 × 68 × 81,5 mm / 272 g
LieferumfangMi Smart Clock, Netzteil mit Kabel, Anleitung
Preis49,99€
ReleaseFebruar 2021

Schlichtes Design

Das Design würde ich als Xiaomi-typisch bezeichnen, da die Smart Clock recht schlicht ist. So soll sie sich in möglichst viele Schlafzimmer einfügen können. Mit Maßen von nur 11,3 × 6,8 × 8,15 cm nimmt sie schonmal nicht viel Platz weg und sollte auf den meisten Nachttischen Platz finden. Das Farbdisplay misst 3,97 Zoll in der Diagonalen und ist natürlich auch ein Touchscreen. Die Auflösung ist mit 800 x 400 Pixeln nicht sonderlich hoch, für einen smarten Wecker sollte das aber vollkommen ausreichen. Der 1,5″ Lautsprecher feuert ringsherum nach unten, sodass der Sound dann vom Tisch reflektiert wird und sich recht gut verteilen sollte.

Mi Smart Clock seitlich

Auf der Oberseite finden man zwei Fernfeld-Mikrofone für die Stimmerkennung und drei Tasten. Plus und Minus sind dabei natürlich für die Lautstärke und die mittler Taste dürfte ein Homebutton sein. Auf der Rückseite ist nur das Mi Logo und ein Micro-USB-Anschluss. 2021 hätte das auch gerne USB-C sein dürfen. Vergleichbare Produkte gibt es bereits von Amazon mit dem Echo Show 5 und von Lenovo mit der Smart Clock, welche ebenfalls mit dem Google Assistant läuft.

Mi Smart Clock Tasten Mikrofone

Funktionen: „Lichtwecker“, Wetter, Kalender uvm.

Zugegeben der Ausdruck „Lichtwecker“ ist hier vielleicht etwas übertrieben, denn an die Effektivität der bekannten Philips-Geräte dürfte die Smart Clock ohne echte Lampen wohl kaum herankommen. Xiaomi bietet aber zumindest die Möglichkeit, die Helligkeit des Displays sowie die Lautstärke des Weckers langsam schrittweise zu erhöhen und einen so etwas sanfter zu wecken. Wenn ihr wollt, ändert Xiaomi sogar jeden Tag euren Weckton. Auf dem Display kann man abgesehen von der Zeit auch das Wetter, den Kalender und eigene Fotos anzeigen lassen.

Mi Smart Clock hinten

Des Weiteren spricht Xiaomi auch von einer möglichen Verbindung zu smarten Sicherheitskameras inklusive Live-Feed. Damit sind die ebenfalls neu vorgestellte Mi 360° Home Security Camera 2K Pro und die bereits länger erhältliche Mi Home Security Camera 360° gemeint. Ob auch Kameras von anderen Herstellern unterstützt werden, ist noch unklar. Bedienen kann man das ganze über den Touchscreen und dank integriertem Google Assistant natürlich auch per Sprachbefehl. Da auch Googles Chromecast-Technologie integriert ist, kann man auch Musik auf die Mi Smart Clock streamen.

Den Startpreis von 49,99€ empfinde ich durchaus als angemessen, auch im Vergleich zur Konkurrenz von Amazon und Lenovo. Was haltet ihr von Xiaomis Mi Smart Clock?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex

Alex

Begeistert von den stets innovativen Smartphones aus Fernost. Neben Smartphones teste ich auch Smartwatches & Fitnesstracker und bin oft für unseren YouTube-Kanal vor der Kamera.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (41)

  • Profilbild von derb523
    # 03.07.21 um 15:29

    derb523

    gestern die global version erhalten. was für’eine enttäuschung. die globale vrsion kann nicht in die mi app eingebunden werden, weder noch als bildschirm für die doorbell. leider nicht die einzige in letzter zeit … echt die nase voll

  • Profilbild von Amadeus83
    # 24.04.21 um 18:49

    Amadeus83

    Habe meine Mi Smart Clock 7900 erhalten und habe auch die 360 2k pro Kamera. Leider bricht der Stream nach einigen Minuten ab, wie auch auf meinem Echo Show 5. Genau dazu wollte ich die Mi Smart Clock eigentlich nutzen (Babyphone), da die "wenn Baby weint"-Funktion der Kamera nicht funktioniert und vom Xiaomi Support nicht mal reagiert wird. Die 2 Produkte sind die ersten 2, die ich von Xiaomi habe und die mich enttäuschen.

    • Profilbild von Eno
      # 18.05.21 um 19:44

      Eno

      Hast du hierzu eine Lösung gefunden, habe das gleiche Setup und Problem.

  • Profilbild von Tom Lee
    # 18.04.21 um 17:01

    Tom Lee

    Leider lässt sich kein Bluetooth Lautsprecher mit der Clock verbinden. Der Sound des eingebauten Lautsprechers ist miserabel und nur für Sprache oder Wecktöne geeignet. Habe es gestern im Aldi gekauft und geht am Montag zurück. Mann sollte vorher die Software zu Ende entwickeln bevor man etwas auf den Markt wirft.

    • Profilbild von Amadeus83
      # 18.04.21 um 19:28

      Amadeus83

      Was hat es im Aldi gekostet, 45€? Lässt sich das SmartHome von der MiHome App damit steuern?

  • Profilbild von Frank
    # 15.02.21 um 22:37

    Frank

    Leidet kein oled, das ist mir zu hell für das Schlafzimmer

    • Profilbild von Gast
      # 27.03.21 um 16:23

      Anonymous

      @Frank: Leidet kein oled, das ist mir zu hell für das Schlafzimmer

      Du kannst das Display ausschalten mit OK Google Display ausschalten

  • Profilbild von PorisLoris
    # 15.02.21 um 16:57

    PorisLoris

    Kann man auch mit Radio geweckt werden? oder geht das nur mit einem Klingelton

  • Profilbild von David
    # 13.02.21 um 00:20

    David

    Ich habe sie seit heute (Euronics).
    Ich sehe noch nicht, dass ich sie als echtes Gateway nutzen kann.
    Alles außer der Luftreiniger werden aus der xiaomi Home App erkannt.
    Aqara Sensoren konnte ich nicht einpflegen.
    Alles andere läuft bei mir über Alexa.

    Hatte gehofft ich könnte es wie ein xiaomi Gateway nutzen.

    • Profilbild von BlueSkillz
      # 16.02.21 um 10:10

      BlueSkillz

      Moin, weißt du ob man Musik von Spotify auf dem Ding hören kann?

      • Profilbild von Mr.Lightning
        # 14.05.21 um 17:43

        Mr.Lightning

        Ja das geht

      • Profilbild von Alex
        # 16.02.21 um 10:47

        Alex CG-Team

        Über Chromecast oder alternativ über den Google Assistant sollte das gehen, aber natürlich keine Garantie.
        LG Alex

        • Profilbild von BlueSkillz
          # 17.02.21 um 20:17

          BlueSkillz

          Ja vielen Dank für Antwort, aber richtig durchswipen wird wohl nicht gehen…

  • Profilbild von Peter N
    # 11.01.21 um 21:14

    Peter N

    Ich schließe mich der Frage unten an, denn ich habe diese Uhr schon länger in Gearbest im Blick. Nur dort lief diese Uhr nur in Chinesich mit MiHome App Unterstüzung. Wenn ich mit meinem ganzen Xiaomi SmartHome Geräte Park 🙂 mit dieser Uhr-XiaomiApp steuern kann, dann würde ich mir diese Uhr sofort bestellen bzw vorbestellen! Aber ohne die Xiaomi miHome App ist dies Uhr für mich völlig uninteressant!

    Weiss jemand wo man das Teil (vor-)bestellen kann?
    Und gibt‘s Infos ob die MiHome App drauf läuft (funktioniert bei der chinesischen Version ohne Google Assistant), sprich ich meine Xiaomi Smart Home Geräte steuern kann?
    Danke!

    • Profilbild von Rufes
      # 12.01.21 um 01:19

      Rufes

      Hi Peter,

      du nutzt in dem Fall den Google Assistent nicht bzw. du hast kein Google Home in deinem Umfeld? Weil wenn doch kannst du dein Mi Home ja mit Google Home verknüpfen und sprichst über die Uhr via Google Home deine Mi Home Geräte an 🙂
      Gruß

      @Peter: Ich schließe mich der Frage unten an, denn ich habe diese Uhr schon länger in Gearbest im Blick. Nur dort lief diese Uhr nur in Chinesich mit MiHome App Unterstüzung. Wenn ich mit meinem ganzen Xiaomi SmartHome Geräte Park 🙂 mit dieser Uhr-XiaomiApp steuern kann, dann würde ich mir diese Uhr sofort bestellen bzw vorbestellen! Aber ohne die Xiaomi miHome App ist dies Uhr für mich völlig uninteressant!

      Weiss jemand wo man das Teil (vor-)bestellen kann?
      Und gibt‘s Infos ob die MiHome App drauf läuft (funktioniert bei der chinesischen Version ohne Google Assistant), sprich ich meine Xiaomi Smart Home Geräte steuern kann?
      Danke!

  • Profilbild von freiwilliger
    # 10.01.21 um 22:12

    freiwilliger

    Also ich hab alles durch, den Nest Hub oder die Lenovo Clock. Der Preis für dieses Gerät finde ich viel zu hoch. Den Lenovo gibts deutlich billiger, Nest Hub auch wenn man im Doppelpack bei Tink bestellt und dann einen bei Ebay verkauft. Der China kram war mmn. nur wegen des geringen Preises interessant, seitdem sich Xiomi und Konsorten im preislichen Größenwahn befinden könnensie da bleiben wo sie herkommn. Aber der Markt wirds schon regeln, zudem Xiaomi nicht grade tolle Produkte hat, aber diese schön verpackt.

    • Profilbild von Hayabusa
      # 13.01.21 um 19:31

      Hayabusa

      bin da ganz bei dir und absolut richtig, die Preispolitik für den nonsens, der da teilweise vertickt wird, ist ja wohl ne Frechheit…naja… gibt immer wieder und jeden Morgen einen neuen Dünnbrettbohrer, der aufsteht und den Quatsch kauft…🤨

    • Profilbild von Rufes
      # 12.01.21 um 01:11

      Rufes

      Blaaa. Die Lenovo smart clock is dahin gehend schonmal durch weil sie nichts via (z.B.) chromecast streamen kann, sie zeigt die Uhr und spielt musik ab….joa, wema reicht ok.
      Hab selber 3 Nest Hubs. Sind ne schöne Spielerei um auch zu sehen was man fragt, zudem kann man morgens im Bad oder in der Küche fein das Morgenmagazin via Zattoo beim Kaffemachen schauen 😛
      Schade das der Nest Hub Max in Dland nicht verfügbar ist, die Oma ruft oft an und will mit der Enkelin Video Telefonie machen 🙂 war mir no net sicher ob ich mir das Lenovo Smart Display 10 dafür mal holen soll.

      Bin gespannt was die Mi Clock kann. Für 40 Tacken wirdse mal bestellt.

      "…zudem Xiaomi nicht grade tolle Produkte hat…?
      Da fällt mir nix mehr dazu ein xD
      Da hat einer mal wieder keine Ahnung aber verdammt viel Meinung xD
      Tschö

      PS: danke an China-Gadges, wie je her seit Jahren meine Nummer 1 in Sachen infos und Tests bei Asia warez

      Gruß

  • Profilbild von pixelpapst
    # 10.01.21 um 11:27

    pixelpapst

    4" – und Micro USB? Nein kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen

  • Profilbild von Christian Wöhrle
    # 10.01.21 um 07:27

    Christian Wöhrle

    Warum kein Amazon Alexa? Wäre mir lieber

  • Profilbild von Gast
    # 10.01.21 um 00:56

    Anonymous

    Micro-USB ist ein absolutes No-Go.

    • Profilbild von __geloeschter_nutzer__
      # 15.02.21 um 13:44

      __geloeschter_nutzer__

      Das Ding ist ja dazu gedacht, immer angeschlossen zu sein…

  • Profilbild von Gast
    # 09.01.21 um 19:27

    Anonymous

    Wäre super wenn ihr das mit dem Teil von Lenovo vergleichen könntet. Die Smart-Clock kostet im Schnitt zwar um die 60€, gibt es aber oft im Angebot für unter 30€, wie bei Notebooksbilliger. Habe es nur überflogen, aber so riesig sind die Unterschiede wohl nicht.

  • Profilbild von Berndt S.
    # 09.01.21 um 19:27

    Berndt S.

    Also ich bin eigentlich von Xiaomi Produkten überzeugt. Freue mich auch über die Einbindung von Google. Nur bin ich mir nicht sicher, ob ich mir dann nicht lieber gleich einen Google Nest Hub kaufen sollte. Die "Soundschlitze" sehen nicht danach aus, als wenn da viel bzw. akzeptabler Sound rauskommen würde. 4 Zoll reicht sicher noch als Uhr aus, vielleicht auch um das Wetter anzuzeigen. Aber um mal ein Youtube Video abzuspielen, oder gar Netflix sehe ich das eher nicht, speziell, wenn man sich die Größe der aktuellen Handy´s anschaut, scheint das keine wirkliche Alternative zu sein.

    • Profilbild von Alex
      # 11.01.21 um 12:52

      Alex CG-Team

      Xiaomi bewirbt das Ding ja auch ganz klar als smarten Wecker für den Nachttisch auf dem man maximal das Wetter und Termine und Videos von der eingebundenen Überwachungskamera guckt. Netflix und Co. würde ich darauf auch nicht gucken wollen, aber dafür ist es auch nicht gedacht.
      LG Alex

  • Profilbild von BerberKenan
    # 09.01.21 um 18:11

    BerberKenan

    Ist nicht so toll, hab die Uhr seit 1 Jahr zeigt die Uhrzeit aus China.

  • Profilbild von Andreas
    # 09.01.21 um 17:41

    Andreas

    Weiss jemand wo man das Teil (vor-)bestellen kann?
    Und gibt‘s Infos ob die MiHome App drauf läuft (funktioniert bei der chinesischen Version ohne Google Assistant), sprich ich meine Xiaomi Smart Home Geräte steuern kann?
    Danke!

    • Profilbild von Alex
      # 12.01.21 um 11:14

      Alex CG-Team

      Ich konnte die Smart Clock leider noch nirgends zum vorbestellen finden, aber ab Februar soll sie laut Xiaomi verfügbar sein. Ob darauf die Mi Home App läuft ist leider noch unklar. Sollten deine Mi Geräte aber mit dem Google Assistant kompatibel sein, kannst du sie auf jeden Fall per Sprachbefehl über die Smart Clock steuern.
      LG Alex

  • Profilbild von Animatrix1986
    # 09.01.21 um 17:29

    Animatrix1986

    Das Ding gibt es doch schon lange am Markt in China? Sieht für mich nur nach einer Global Version davon aus.

  • Profilbild von Deepsoulz
    # 09.01.21 um 17:20

    Deepsoulz

    Geil! Kann man das Ding vorbestellen?

  • Profilbild von leonsld
    # 09.01.21 um 17:17

    leonsld

    Also auf den Bildern sieht das alles viel größer aus. Nicht Mal 4 Zoll. Kleineres Display als ein iPhone 6-8… Aber wie es dann in der Praxis aussieht, Mal schauen. Preis-Leistung würde aber trotzdem noch stimmen. Bin gespannt wie das Ding wird. Review kommt sicherlich – oder?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.