Xiaomi Mi Wireless Outdoor Security Kamera mit Empfänger für 68€ aus DE

Die Xiaomi Mi Wireless Outdoor Security Kamera mit Empfänger bekommt ihr im Moment bei DHGate für 68,40€. Nutzt für den Preis den Gutschein: JUNEDH8OFF oder aktiviert den Gutschein auf der Produktseite. Ohne Empfänger bekommt ihr die Security Kamera bei dem dänischen Händler Proshop für 64,07€.

Im Xiaomi Smart Home System befinden sich schon einige Indoor-IP Kameras wie die Mi 360° Home Security Camera 2K Pro. Jetzt bietet man auch für draußen eine Lösung an. Die Xiaomi Mi Wireless Outdoor Security Kamera bietet eine 1080p Auflösung und übersteht Wind und Wetter.

Xiaomi Mi Wireless Outdoor Security Camera Paket edit

Technische Daten

Modell Xiaomi Mi Wireless Outdoor Security Kamera
 VideoauflösungFullHD (1920 x 1080)
 Videocodec H.265
 Aufnahmewinkel130°
 Verbindung 2,4 GHz WLAN
Anschlüsse Empfänger: USB-C, USB-A, microSD-Slot, Ethernet-Anschluss
 SpeichermicroSD, USB-A
 FunktionenCloud-Speicherung
 GewichtKamera: 273g, Empfänger: 88g
 Abmessungen (L x W x H)Kamera: 52,7 x 122 x 102,6 mm, Empfänger: 110 x 85 x 77,1 mm

Kamera außen, Empfänger innen

Allein schon an der Optik lässt sich schnell erkennen, dass es sich hierbei um eine Kamera für die Außennutzung handelt. Im Gegensatz zu den Indoor-Kameras ist diese z.B. gar nicht autark standfähig, sondern muss an eine (Außen-)Wand angebracht werden. Die Kamera misst dabei 52,7 x 122 mm und ist 102,6 mm tief, das Gewicht beläuft sich auf 273 g. Für die Outdoor-Nutzung denkt Xiaomi an ein IP65-Rating, so ist die Kamera gegen Strahlwasser aus beliebigem Winkel und Staub geschützt, Regen ist also kein Problem, genauso wenig wie Extremtemperaturen. Xiaomi garantiert die erfolgreiche Nutzung zwischen -20°C und 50°C.

Xiaomi Mi Wireless Outdoor Security Camera IP Rating

Zu der Kamera gehört allerdings noch ein Empfänger, der ähnlich wie ein Router in der Wohnung bzw. im Haus positioniert ist. Der kommt auf Maße von 110 x 865 x 77,1 mm und ein Gewicht von 88 g, kann also auch relativ gut versteckt werden. Er ist mit einem USB-C Port, USB-A Anschluss, microSD-Slot und Ethernet-Anschluss ausgestattet. Die Verbindung zwischen Empfänger und Kamera entsteht über 802.11 b/g/n 2,4 GHz WiFi; 5 GHz Netzwerke unterstützt die Xiaomi Mi Wireless Outdoor Security Kamera anscheinend nicht.

Der Videospeicher erfolgt entweder über microSD-Karte bzw- USB-Laufwerk über den Empfänger oder über eine Cloud-Lösung. Dank H.265 Videocodierung beanspruchen die Videos zudem nicht zu viel Speicher. Der Empfänger unterstützt dabei bis zu vier der Kameras, welche man auch günstiger ohne Empfänger separat erwerben kann.

Xiaomi Mi Wireless Outdoor Security Camera Empfaenger

Xiaomi Mi Wireless Security Kamera mit 3 Monaten Benutzung

Die Xiaomi Mi Wireless Outdoor Security muss man an die Wand schrauben. Für entsprechende Bohrungen sollte man also handwerklich nicht unbegabt sein. Das hat aber auch den Vorteil, dass sie nicht so leicht demontiert werden kann. Zudem ist sie mit einem Gyrosensor ausgestattet, der eine ungewöhnliche Aktivität als solche erkennt und eine Benachrichtigung an das Smartphones laden kann. Über die Stromversorgung muss man sich bei der Montage keine Sorgen machen. Xiaomi setzt auf einen 5.700 mAh großen Akku in der Kamera, der alle drei Monate aufgeladen werden muss.

Xiaomi Mi Wireless Outdoor Security Camrea App Benachrichtigung
Diese Benachrichtigung lässt sich aber auch deaktivieren.

Mit einer Auflösung von 1920 x 1080 p erfüllt Xiaomi das Minium an Erwartungen, die Indoor Mi 360° Home 2K Pro schafft immerhin eine 2K Auflösung. Der Aufnahmewinkel liegt bei 130 Grad, womit sie weitwinkliger ist als die meisten Ultraweitwinkelkameras in Smartphones. Dank ƒ/2.1 Blende ist sie einigermaßen lichtstark, bietet aber auch eine Nachtsichtentfernung von sieben Metern. Der Hersteller integriert auch eine Wide Dynamic Range-Technologie, so dass die Kamera auch bei Gegenlicht vernünftige Resultate liefern soll. Die Kamera ist mit Infrarot ausgestattet, so dass sie Bewegungen, aber auch Temperaturveränderungen auf eine Distanz von 7 Metern erkennen kann.

Xiaomi Mi Wireless Security Outdoor Camera Infrarot

Im Lieferumfang liegt die Kamera inklusive Akku, der Empfänger, ein Vorlagenaufkleber für die Montage, ein Ladekabel (1m), ein Ethernet-Kabel (2m) sowie die nötigen Wandstecker und Schrauben. Für die Installation benötigt ihr die Xiaomi Home-App, die für iOS und Android verfügbar. Anschließend muss man nur den QR-Code auf dem Empfänger und dann auf der Kamera scannen, dann sollte die Verbindung erfolgreich sein.

Einschätzung

Dass Xiaomi sein Smart Home nach etlichen Indoor-Kameras auch um eine Outdoor-Kamera erweitert, ergibt nur Sinn. Die kabelfreie Installation an der Außenseite ist sicherlich ein Vorteil, allerdings muss man dann auch vier mal im Jahr die Kamera neu aufladen. Dafür bekommt man die Möglichkeit des lokalen Speichers, eine ausreichende Auflösung und die Möglichkeit, das Set leicht zu erweitern. Preislich befindet sich Xiaomis Outdoor-IP-Kamera im Mittelfeld, Reolink bietet z.B. eine Solar-Alternative für einen ähnlichen Preis, es gibt aber noch günstigere Modelle.

Was haltet ihr von der Xiaomi Mi Wireless Outdoor Security Camera?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (36)

  • Profilbild von Gast
    # 31.01.22 um 22:55

    Anonymous

    Hallo, habe heute die Kamera erhalten und getestet. Bild ist gut aber der Ton sehr schlecht , verstehen kann man gar nichts. Ist das normal oder liegt das an meiner Kamera? Weiß nicht ob Kamera tauschen oder zurück schicken.

  • Profilbild von Thomas1509
    # 29.01.22 um 09:07

    Thomas1509

    Ich habe mir die Kamera bestellt und bereits getestet. Die Qualität der Kamera selbst und die Bildqualität sind top. Was die Kamera für meinen Einsatzzweck leider komplett unbrauchbar macht ist, dass bei Bewegungserkennung erst 10-12 Sekunden später eine Pushbenachrichtigung kommt. Möchte man dann noch das Livebild sehen und nicht die Aufnahme vergehen nochmal 8-10 Sekunden. Insgesamt bei Bewegung über 20 Sekunden um das Livebild zu sehen. Als Kamera an der Haustür für mich absolut nicht geeignet und die geht leider zurück. Schade eigentlich. Preis stimmt und alles andere auch. Nun wird die Eufy 2C mal ausprobiert ob Anker das besser gelöst hat als Xiaomi.

  • Profilbild von Gast
    # 27.01.22 um 22:14

    Anonymous

    Hallo, wo gibt's denn Rabatt Code? Bei Amazon wird kein angezeigt.

    • Profilbild von Henning
      # 28.01.22 um 07:57

      Henning CG-Team

      Hey,
      der Gutschein von Amazon ist leider schon abgelaufen, die Preise sollten jetzt wieder passen.
      Liebe Grüße

  • Profilbild von Kiwisaft
    # 27.01.22 um 13:50

    Kiwisaft

    Die Kamera ist leider trotz Gutschein viel zu teuer für das was sie kann, wenn man alle Details kennt. Zum Glück noch die Kommentare zu nem Youtube review gelesen.
    Die Aufnahmedauer ist immer nur 15 Sekunden.

    https://www.youtube.com/watch?v=1XLxYXZPpPo
    A Lachica
    vor 2 Wochen
    I bought one last month and it's pretty much unfit to be a "security camera" for three main reasons: (1) It has a start recording delay of about 2-3 seconds. It may not seem a lot but it actually matters especially when it's supposed to be a security camera. When a car passes by in a relatively normal speed, the camera starts recording just as the car is about to leave the frame. What more if it's a speeding car? See 8:55 time stamp of this video. That's pretty much all you get. (2) The max 15 sec recording time. It's just not enough. (3) Delay in triggering another record when there's continuous movement. Observing the gaps, I estimate about 30 secs to 90 secs delay in between. That's more than enough time for a crime to happen. This may be useful for another purpose but definitely not as an outdoor security camera.

  • Profilbild von imilab
    # 27.01.22 um 12:22

    imilab

    Habe das Imilab Ec2 Set (Global Version) Lässt sich die einzelne Kamera in die vorhandene Gateway einbinden?

  • Profilbild von ChrisG
    # 26.01.22 um 14:21

    ChrisG

    Mit Gutschein bis Montag sogar für 69€ bei Amazon erhältlich.

    Kommentarbild von ChrisG
  • Profilbild von Gast
    # 25.01.22 um 10:57

    Anonymous

    Datenkrake

  • Profilbild von linusnet
    # 25.01.22 um 06:04

    linusnet

    das sind doch die Kameras von IMILAB nur mit einen besseren Gateway ?!

  • Profilbild von ChrisG
    # 24.01.22 um 21:55

    ChrisG

    Wie wird die Kamera geladen? muss dafür die Verkleidung abgenommen werden oder könnte man sie an ein Solarpanel mit USB anschließen, damit sie dauerhaft mit Strom versorgt wird?

  • Profilbild von Tekace
    # 24.01.22 um 20:15

    Tekace

    Normale Kost, normaler Preis, schicke Optik. Für mich völlig überflüssig: der separate Empfänger, das lösen alternative Anbieter besser.

    • Profilbild von Amadeus83
      # 24.01.22 um 21:17

      Amadeus83

      Nicht die richtig guten Systeme, wo keine Cloud benötigt wird. Was bringt es, wenn ich keine Cloud möchte und dann eine Speicherkarte in der Kamera hab. Bricht jemand ein, nimmt er einfach die Kamera mit. Si muss er erst mal die Station suchen.

  • Profilbild von LucasP
    # 24.01.22 um 19:26

    LucasP

    kann ich mir auch ein live Bild auf dem Smartphone anzeigen lassen oder nur anschließend das aufgenommene?

    • Profilbild von Amadeus83
      # 24.01.22 um 21:12

      Amadeus83

      Live-Bild geht natürlich auch, nur sollte man das nicht Stundenlang machen, sonst ist der Akku gleich leer.

  • Profilbild von vatoslocos
    # 24.01.22 um 19:14

    vatoslocos

    RTSP Stream möglich?

    • Profilbild von Thorben
      # 26.01.22 um 09:50

      Thorben CG-Team

      @vatoslocos: Keine offizielle angabe dazu. Versuchen wir rauszufinden, denke aber nicht. Das können die Indoor-Kameras soweit ich weiß leider auch nicht.

      • Profilbild von vatoslocos
        # 27.01.22 um 13:44

        vatoslocos

        @Thorben: Besten Dank für dein Feedback… habt Ihr hierzu noch ne günstige Alternative die sowas kann und Accu betrieben ist?

        • Profilbild von Mux Mastermann
          # 27.01.22 um 20:12

          Mux Mastermann

          Eufy von Anker. Hab die Eufycam 2C, die kann RTSP via NAS. Liegt ungefähr im gleichen Preissegment, vielleicht noch mit Rabatt via Corporate Benefits

  • Profilbild von vatoslocos
    # 24.01.22 um 19:12

    vatoslocos

    rtsp möglich?

  • Profilbild von Genau
    # 24.01.22 um 18:37

    Genau

    Wieviel Bilder pro Sekunde macht die Kamera? Bei voller Auflösung.

  • Profilbild von Gast
    # 24.01.22 um 18:00

    Anonymous

    Wichtigste Frage nicht beantwortet, oder ich habe es übersehen:D

    Muss man, wie bei Amazon, ein Cloudabo haben um von unterwegs auf Aufnahmen zugreifen zu können?
    Eine ordentliche Playbackfunktion ohne monatliche Kosten wäre top.

    • Profilbild von Gast
      # 24.01.22 um 19:00

      Anonymous

      Kosten ? Bei Xiaomi zahlst du immer mit deinen Daten.

      • Profilbild von Gast
        # 27.01.22 um 13:52

        Anonymous

        @Anonymous: Kosten ? Bei Xiaomi zahlst du immer mit deinen Daten.

        Auch Xiaomi lässt sich den CloudSpeicher mit Euros/Monat bezahlen.

      • Profilbild von Toto
        # 25.01.22 um 09:13

        Toto

        Das ist natürlich Humbug. Man kann lokal Speichern

    • Profilbild von Rotzi
      # 24.01.22 um 18:25

      Rotzi

      in dem Empfänger ist ein sd Slot, also sollte man stationär speichern können, offen bleibt nur wie viel GB der schluckt, also wie viel Stunden darauf gespeichert werden können!

  • Profilbild von latzekatze
    # 24.01.22 um 17:49

    latzekatze

    wie weit darf denn Entfernung zw den zwei Geräten betragen ?

    • Profilbild von Amadeus83
      # 24.01.22 um 21:15

      Amadeus83

      Also bei mir sind es ca. 7m und 2 gemauerte Wände. Ist vll. 1 mal in der Woche, dass es keine Verbindung hat, liegt aber auch am Wetter.

      • Profilbild von Gast
        # 25.01.22 um 08:40

        Anonymous

        @Amadeus83: Also bei mir sind es ca. 7m und 2 gemauerte Wände. Ist vll. 1 mal in der Woche, dass es keine Verbindung hat, liegt aber auch am Wetter.

  • Profilbild von Gast
    # 24.01.22 um 17:36

    Anonymous

    Bei dem Thumbnail dachte ich zuerst jetzt kommt die Xiaomi Klopapierrolle 😂

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.