Xiaomi Mijia Smart 1080P 170° Weitwinkel Kamera für 20,68€

Überwachungskameras gibt es ja wie Sand am Meer, wobei jedes Modell seine eigenen Vorteile hat. Wer eine einfache, dafür aber günstige Variante sucht, wird gerade bei AliExpress fündig. Was dieses Modell von Xiaomi auszeichnet, stellen wir euch hier vor.

Xiaomi Smart Mijia Produktbild

Technische Daten

Xiaomi Mijia Smart 1080p 170° Weitwinkel Kamera

Xiaomi Smart Kamera 170

 Videoauflösung 1080p (Full HD) @ 20 fps
 Videocodec H.265
 Aufnahmewinkel 170°
 Brennweite 2,52 mm
 Verbindung 2,4 GHz (802.11 b/g/n) WLAN
 App Xiaomi Mi Home (Android / iOS)
 App verfügbar für Android 4.4 / iOS 9.0 oder höher
 IP-Zertifizierung IP65
 Nachtsicht Ja
 Speicher microSD (bis 32GB)
 Gewicht 0,2 kg
 Abmessungen (L x W x H) 60 x 48 x 67.5 mm

Überblick

Bei Überwachungskameras gibt es zwar viele Modelle, in den China-Shops findet man aber auch leider viel Schrott. Bei Xiaomi kann man sich dabei wenigstens auf die Produkteigenschaften verlassen, welche in diesem Fall nicht schlecht aussehen. So bekommt ihr hier eine Full HD Überwachungskamera, die vor allem durch ihre 170° Weitwinkel Kamera heraussticht. Die 20 Bilder pro Sekunde sind dabei eher schwach, für eine Überwachungskamera aber durchaus ausreichend.

Xiaomi Smart Mijia Kamera WLAN
Die Kamera ist dank der Xiaomi Home App steuerbar.

Dank des integrierten WLANs könnt ihr die Kamera auch mit euren smarten Geräten verbinden. Da es sich um ein chinesisches Produkt handelt, klappt das aber nicht immer reibungslos. Xiaomi selber gibt an, dass die Kamera mit Mijia Smart Sensoren verbunden werden und so zum Beispiel über den Xiaomi Cloud Server auf Xiaomi Smart TVs angezeigt werden kann. Bei unseren letzten Tests musste für die Nutzung per Smartphones immer noch die Mi Home App installiert werden.

Xiaomi Smart Mijia Kamera

An dieser Stelle muss man erwähnen, dass sich Xiaomi beim Thema Datenschutz in letzter Zeit nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat (alles dazu findet ihr hier).

Zurück zur Kamera: dank Magnethalterung ist diese an vielen Stellen im Haus einfach zu montieren. Leider ist sie nicht beweglich, ihr müsst euch also mit dem festen Blickfeld anfreunden, was gerade bei diesem Modell ja ausreichend sein sollte.

Einschätzung

Für den angebotenen Preis bekommt man eine vernünftig wirkende Überwachungskamera, wobei jeder für sich wissen muss, ob der 170° Weitwinkel in seinem Haus sinnvoll ist. In dem Preisbereich gibt es auch einige Modelle, die konkurrieren, wobei hier natürlich der Vorteil beim großen Blickfeld liegt. Wer lieber eine bewegliche Kamera mit 360° Blickwinkel sucht, wird übrigens auch bei Amazon fündig. Hier müsst ihr dann zwar etwas mehr zahlen, bekommt aber mit Versand aus Deutschland die gleiche Auflösung und eine mögliche Anbindung zu Alexa und Co. Habt ihr schon ein ähnliches Modell zu Hause und könnt eure Erfahrungen teilen?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Christian

Christian

Von Nokia, über Vernee bis Lenovo habe ich schon alle Smartphones durch und freue mich daher über jede Innovation - auch fernab von Handys!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (14)

  • Profilbild von djdenki
    # 29.06.20 um 10:43

    djdenki

    Noch ein paar Fragen:
    – Läuft sie bei euch auch nur auf dem China-Server?
    – Durchgängige Aufnahme funktioniert nicht oder? Er zeichnet immer maximal 3, 6 oder 9 Sekunden auf?
    – 1080P sind das auch nicht wirklich oder?

    Freue mich auf eure Antworten.

  • Profilbild von djdenki
    # 23.06.20 um 10:45

    djdenki

    Schließe mich an, hab sie mir gekauft und wünsche mir einen ausführlichen Test und den Vergleich zw. den verschiedenen China Überwachungskameras 😉

    Hat schon jemand Erfahrung mit der Kamera an einer Powerbank? Wenn ja, wie lange hält diese? mAh usw…

    Danke für euer Feedback!

  • Profilbild von Philipp
    # 23.05.20 um 22:57

    Philipp

    Ich habe diese Kamera vor eine Woche erhalten und muss sagen dass sie sehr gut funktioniert. Bildqualität ist top. Was nicht erwähnt ist das sie wasserdicht ist. Sie kann also auch draußen benutzt werden. Der USB Zwischenstecker ist extra mit einer Gummi Dichtung geschützt.

  • Profilbild von A. E.
    # 12.05.20 um 21:52

    A. E.

    Die Kamera ist nichts für dich.

  • Profilbild von Scav
    # 12.05.20 um 16:45

    Scav

    Seit Xiaomi einfach mittels Geoblock meine damals 6 Monate alte Dafang Kamera deaktiviert hat, welche seitdem nicht mehr funktioniert, werde ich davon absehen weitere Xiaomi Überwachungstechnik zu Hause zu installieren.

    • Profilbild von A. E.
      # 12.05.20 um 21:54

      A. E.

      Einfach DualApp einrichten und die MiHome App auf dem China und EU Server einrichten. Klappt einwandfrei.

      • Profilbild von oschmie
        # 12.05.20 um 22:25

        oschmie

        Das ist so nicht richtig. Dafang und andere Kameras von Xiaomi werden aktiv gesperrt. Da nutzt das Umstellen des Servers nichts mehr. Leider wird dieser Umstand auf des gängigen Seiten (wie hier) nicht ausreichend thematisiert.

  • Profilbild von Gast
    # 12.05.20 um 13:50

    Anonymous

    Was ist denn an dieser Kamera "Smart"? Das ist eine normale Netzwerkkamera, wie es sie schon seit vielen Jahren gibt.

    • Profilbild von Senf
      # 12.05.20 um 15:08

      Senf

      Hallo? Du kannst sie mit der Mi Home App installieren und sie ist magnetisch und sie macht Bilder und sie ist weiß…

  • Profilbild von Sharky80
    # 12.05.20 um 12:59

    Sharky80

    Ich bin ebenfalls an einem ausführlichen Test interessiert.
    Vielleicht könnt ihr ja eine Zusammenstellung aller aktuellen Indoor- und Outdoor Modelle machen.
    Gibt es eventuell auch asiatische Anbieter, die das Speichern von Video- und Bildmaterial im Heimnetz erlauben?

    • Profilbild von Nico Lai
      # 16.05.20 um 11:04

      Nico Lai

      So ein Sammelthread wäre perfekt! Was gibt es aus China, was können die, was kosten die.

  • Profilbild von Nico Lai
    # 12.05.20 um 12:44

    Nico Lai

    Bin tatsächlich gerade auf der Suche nach einer Überwachungskamera. Leider werden wichtige Fragen nicht beantwortet:
    Bietet die Kamera motion detection?
    Kann man einen Alarm bei motion einstellen?
    Kann man bei Alarm Bilder verschicken lassen?
    Gibt es einen automatischen ftp-upload?
    Gibt es (echte, ungerenderte) Beispielbilder?
    Wie sind die Kamera ins WLAN eingebunden?
    Wie weit leuchtet das Infrarotlicht aus?
    … (wahrscheinlich noch viele mehr..)

    • Profilbild von A. E.
      # 12.05.20 um 21:55

      A. E.

      Die Kamera ist nichts für dich. Da musst du tiefer in die Tasche greifen.

    • Profilbild von Christian
      # 12.05.20 um 12:52

      Christian CG-Team

      Hi Nico. Mit den Fragen hast du natürlich Recht, diese würden sich allerdings erst in einem Testbericht seriös beantworten lassen. Wenn das Feedback zu einem Test hier positiv ausfällt können wir die Kamera gerne einmal genauer anschauen und dann alles beantworten.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.