Kompakt: Xiaomi Mijia Tischspülmaschine bei youpin

Leute die mich kennen, wissen, dass ich absolut kein Fan von Abwaschen bin. Abtrocknen ist meinetwegen noch okay, aber bei Abwaschen würde ich immer dankend drauf verzichten. Wie gut, dass es selbst für kleine Küchen Spülmaschinen gibt. Und ich bin meiner Blitzwolf Mini-Spülmaschine auch aus tiefstem Herzen dankbar, dass sie mir die meiste Arbeit abnimmt. Umso mehr freue ich mich dennoch auf weitere Modelle und eine größere Auswahl auf dem Markt. In diesem Fall gibt es eine neue Xiaomi Tischspülmaschine auf youpin, die mit einem eher ungewöhnlichen Design sehr platzsparend daher kommt.

Xiaomi Tischspuelmaschine

Kleines, aber smartes Design

Es gab schon mal eine kleine Tischspülmaschine von Xiaomi, die eher dem normalen Design einer Mini-Spülmaschine entspricht. In diesem Fall handelt es sich um eine besonders platzsparende Konstruktion mit den Maßen 35 x 55 x 59,8 cm, mit geöffneter Klappe kommen wir auf eine Tiefe von insgesamt nur 60cm.

Xiaomi Tischspuelmaschine Groesse

Wie man auf den Bildern erkennen kann, handelt es sich bei der Spülmaschine nicht um eine große Klappe, die normal aufgemacht werden kann. Diese hier ist in zwei Teile unterteilt, die in der Endposition übereinander liegen. Damit braucht man selbst vor der Spülmaschine keinen großen Freiraum und das Ein- bzw. Ausräumen geht deutlich einfacher von der Hand.

Xiaomi Tischspuelmaschine Klappe

Auch die Aufteilung im Inneren der Spülmaschine ist durchdacht. Es gibt zwei Schiebefächer, die aber nochmal in unterschiedliche Höhen unterteilt sind. So findet eigentlich jedes Geschirr seinen Platz. Insgesamt gibt es Stellplatz für 39 Utensilien, ausreichend angeblich für einen 2 – 5 Personen Haushalt. Kommt aber natürlich immer auf den eigenen Verbrauch an und wie oft man die Spülmaschine laufen lassen möchte.

Xiaomi Tischspuelmaschine Innenraum

Dazu sind im Inneren auch 4 Sprühköpfe verteilt. Mit denen sollen 30kPa an Wasserdruck ausgegeben werden, die den Schmutz beseitigen. Dafür gibt es insgesamt 7 Waschprogramme, die mit bis zu 75°C das Geschirr reinigen. Anschließendes UV-Licht sorgt für eine zusätzliche Desinfizierung von 99,99 %. Pro Waschgang sollen nur durchschnittlich 0,53kWh Strom verbraucht werden. Insbesondere der Intelligente Waschmodus soll sparsam sein, da er direkt den Grad der Verschmutzung erkennt und automatisch die Waschleistung daran anpasst.

Smartes Bedienen per App

Natürlich wäre es keine smarte Spülmaschine, wenn man sie nicht auch per App bedienen könnte. Verbunden wird die Xiaomi Mijia Tischspülmaschine per NFC und kann dann dort gestartet und getimt werden. Aus eigener Erfahrung mit einer smarten Spülmaschine halte ich das absolut nicht für notwendig, aber es gibt bestimmt Anwendungsszenarien, in denen das Sinn ergibt und Nutzer freut.

Xiaomi Tischspuelmaschine App

Es gibt aber natürlich auch die Möglichkeit die Tischspülmaschine per Display und Buttons zu bedienen. Diese befinden sich auf der unteren Klappe und sind designtechnisch sehr nah an allen Xiaomi Mijia Geräten, wie zum Beispiel auch den Air Fryern.

Xiaomi Tischspuelmaschine Display

In der hier zu sehenden China-Version natürlich auch mit chinesischer Beschriftung, wie genau das dann für eine globale Version aussehen würde, kann man noch nicht sagen.

Leider nur mit Wasseranschluss nutzbar

Der damalige Vorteil für mich, und in meinen Augen gerade für kleine Küchen interessant, war die Möglichkeit, die Spülmaschine auch ohne Wasseranschluss zu nutzen. Das scheint mit der Xiaomi Mijia Tischspülmaschine leider nicht möglich zu sein. Dafür kann man sie aber relativ einfach am Standard-Wasserhahn anbringen und den Abwasserschlauch ins Waschbecken legen. Verschiedenste Adapter sind im Lieferumfang enthalten.

Xiaomi Tischspuelmaschine Wasserhahn

Ein interessantes Konzept – aber auch für uns?

Wie bereits erwähnt finde ich kleine Spülmaschinen definitiv interessant, würde aber auch schätzen, dass der Absatzmarkt davon bei uns zumindest relativ gering noch ist. Dennoch eine schöne Entwicklung, dass selbst Leute mit kleinem Lebensraum nicht auf den Luxus einer Spülmaschine verzichten müssen. Auch wenn ich den Preis meistens unverschämt teuer finde, dafür, dass sie doch kleiner als eine große Spülmaschine sind. Dennoch gibt es ja immer wieder mal ganz gute Angebote. Die Xiaomi Mijia Tischspülmaschine startet auf youpin für 1399 Yuan, was umgerechnet circa 196€ sind. Ein annehmbarer Preis, der sich jedoch nicht halten würde, sollte die Spülmaschine es zu uns nach Deutschland schaffen. Bei mehr  als 300€, wir rechnen ja meist mit ungefähr 50% Aufschlag, wäre sie mir definitiv zu teuer, auch wenn sie ein paar schöne Features bietet. Was meint ihr?

ab1c48658e8e49bdb0e6fc3ccb2aaa86
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Maike

Maike

Mein Herz schlägt für alle Arten von DIYs, smarte und technische Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (9)

  • Profilbild von Jens
    # 06.11.22 um 13:16

    Jens

    Bei 50% Aufschlag sind es doch 300 €, oder ??

    • Profilbild von Gast
      # 06.11.22 um 13:39

      Anonymous

      Sie hat sich wohl vertan, bei Xiaomi sind es für dumme Europäer ja eigentlich 100% Aufschlag 😜
      Kommt also fast hin.

    • Profilbild von Maike
      # 07.11.22 um 09:25

      Maike CG-Team

      Danke für den Hinweis, da war ich wohl etwas zu eifrig mit dem Preisaufschlag 😀

  • Profilbild von hexeoma
    # 06.11.22 um 13:22

    hexeoma

    Auch 170€währe zu teuer denn es. gibt auch kleine Deutsche Spülmaschinen

    • Profilbild von Gast
      # 06.11.22 um 13:44

      Anonymous

      Würde behaupten, Xiaomi schielt da auch auf eigene Großstädte, Süd-Korea und Japan als Zielgruppe und da sind es dann nicht diese Preise wie hier, eher Preise wie dort und die haben auch ähnliches für ihren doch sehr begrenzten Wohnraum.

      Da wohnen doch viele auf weniger Platz als hier in einigen Campern geboten wird. Haltungsklasse 1 halt.
      Aber für Menschen mit Camper ist es auch hier eine Idee und ja, du hast recht, ähnliches gibt es auch hier, schaut aber auch, sollte man zugeben, billiger aus und diese Tiefe und die Klappe in 2 Stufen, da kommt hier wohl keine zu diesem Preis mit und die speziellen für Camper sind dann doch wieder teurer.

      • Profilbild von Kakue
        # 06.11.22 um 23:42

        Kakue

        @Anonymous: Würde behaupten, Xiaomi schielt da auch auf eigene Großstädte, Süd-Korea und Japan als Zielgruppe und da sind es dann nicht diese Preise wie hier, eher Preise wie dort und die haben auch ähnliches für ihren doch sehr begrenzten Wohnraum.

        Da wohnen doch viele auf weniger Platz als hier in einigen Campern geboten wird. Haltungsklasse 1 halt.
        [,,]

        Die Wohn- und Platzverhältnisse in vielen Großstädten dieser Erde liegen irgendwo zwischen "furchtbar" und "absolut entsetzlich", selbst bei uns in Europa. Da geht es nicht mehr unbedingt ums Geld, sondern der Platz ist schlicht nicht da! Da kann eine solche Spülmaschine durchaus einen Markt haben .
        In Deutschland sind ja "leider" in kleinen Wohnungen für Singles die sog. Pantryküchen fest eingebaut. Ich sage "leider" weil die fast nie Platz für Mikrowelle und Spülmaschine bieten.
        Ich glaube, es wäre eine echte Bereicherung für viele Single-Haushalte, wenn es gelänge eine Pantryküche zu entwickeln, die eine fest Kombination aus Oberschrank und Küchenzeile darstellt und eventuell wäre es möglich, diese Spülmaschine oben im Oberschrank zu platzieren?
        (Darf man dann aber nichts Fallen lassen)

    • Profilbild von ButchA
      # 10.11.22 um 01:44

      ButchA

      Wäre mir relativ egal, ob meine Mini-Spülmaschine einen Migrationshintergrund hat, oder nicht, ich bin nur laktose intolerant, aber wenn 170€ zu teuer wären, weil es Mini-Spülmaschinen deutscher Fabrikation für weniger gibt, dann wäre ein Link zu einer, aber gerne auch, mehreren dieser Angebote sehr gern gesehen.
      Oder war es nur ein, viel zu häufig in Kommentarbereichen zu lesendes, inhaltsloses Rumgeschwurbel?

  • Profilbild von Gast
    # 06.11.22 um 14:17

    Anonymous

    "Leute die mich kennen, wissen, dass ich absolut kein Fan von Abwaschen bin."

    Ach was du nicht sagst…

    • Profilbild von Gast
      # 07.11.22 um 00:52

      Anonymous

      @Anonymous: "Leute die mich kennen, wissen, dass ich absolut kein Fan von Abwaschen bin."

      Ach was du nicht sagst…

      Mich beruhigt und entspannt das.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.