Xiaomi Mop 2C Saugroboter für 191,20€ bei ebay

Xiaomi hat einige Saugroboter auf dem Markt, wenige davon sind so flach. Dank der Navigation über einen flachen Sensor an der Oberseite, kann der Xiaomi Mop 2C auch unter tiefen Möbeln reinigen. Dazu kommen 2200 pa Saugkraft und eine Wischfunktion. Ein guter Einstiegssaugroboter?

Xiaomi Mop 2C Saugroboter Produktbild

Reinigung auch unter tiefen Möbeln

Der Hauptunterschied zu vielen anderen Modellen ist hier die Navigation. Am häufigsten kommt dafür ein Laserturm zum Einsatz, der die Umgebung präzise scannen kann. Da dieser viel Platz verbraucht, passen solche Modelle nicht unter tiefe Möbel.

Xiaomi Mop 2C Saugroboter Abgrundsensor

Eine Option ist dann, die Navigation über einen Sensor an der Oberseite zu realisieren. Dadurch kann der Mop 2C mit seinen 8,2 cm Höhe unter tiefen Möbeln reinigen, jedoch ist diese Art weniger präzise. Zusätzlich gibt es dann an der Unterseite noch weitere Sensoren, die einen Abgrund erkennen können. Dadurch ist der Saugroboter auch an Treppen sicher.

Ein Saugroboter für Hartböden

An Saugkraft bringt der Xiaomi Mop 2C 2200 pa mit. Damit sollte er auf Hartböden ein gutes Ergebnis erzielen, aber für Teppiche ist er eher weniger geeignet.

Xiaomi Mop 2C Saugroboter unter der Couch

Dazu kommt eine Wischfunktion mit elektronischer Wasserflussteuerung, wo der Saugroboter ein Wischtuch mit sich zieht. Diese zählt zu den simpleren Wischmethoden und reicht für ein mal eben nass durchwischen. Eine gründliche Nassreinigung ist damit aber nicht möglich.

Xiaomi Home mit verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten

Wie bei allen Xiaomi Saugrobotern kommt hier die Xiaomi Home App (Android | iOS) zum Einsatz. Mit dieser verbindet man den Saugroboter und kann anschließend Einstellungen anpassen und die Karte einsehen. So kann man die Saugkraft einstellen oder mithilfe von Sperrzonen und virtuellen Wänden den Arbeitsbereich einschränken.

Tiefe Möbel & Hartböden sind seine Stärke

Zwar ist der Xiaomi Mop 2C sicherlich einer der simpleren Saugroboter, je nach Anwendungszweck aber durchaus ausreichend. Habt ihr vor allem Hartböden und möchtet unter eurem tiefen Sofa keinen Staubberg, dann ist der 2C sicherlich einen Blick wert. Ist euch die flache Bauweise aber nicht so wichtig, solltet ihr euch lieber Modelle mit Laserturm ansehen, da diese präziser navigieren. Auch der Preis im Angebot ist für das gebotene fair, ohne Angebot über 200€ sollte man aber nicht zahlen.

2824b255103d45bcb5afc48e5751a945 Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (1)

  • Profilbild von Christian
    # 22.08.22 um 15:20

    Christian

    Sofern dieses Modell keine abweichenden Specs hat, wird es wohl der "Dreame F9" sein, den ich zu Hause habe. Jedenfalls sieht er mit Ausnahme des Hecks und natürlich des Logos identisch aus

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.