Test Xiaomi Piston V3 im Test: Kopfhörer für 9,15€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Nachdem die Xiaomi Piston V2 einfach mal alles getoppt haben im letzten Jahr, gibt es jetzt mit den Piston V3 eine neue Version, die ein neues Design bietet und noch besseren Klang garantiert. Den Reddot Designaward 2015 gibt es natürlich oben drauf und so warten wir gespannt auf die ersten Testberichte, die uns nahelegen, wie viel sich getan hat.

Beachtet bitte, dass bei Pistons viele Fakes im Umlauf sind und so sollte man sich auf die gängigen und vertrauenswürdigen Shops verlassen.

Piston V3 In-Ear

Xiaomi Piston V3 – Das ist neu!

Besonders im Design hat sich natürlich einiges getan und wo bisher noch gold und silber dominiert haben, wird nun auf zeitloses schwarz gesetzt. Ein weiteres neues Designfeature sind die geneigten Ohrstücke, was gerade leuten entgegen kommen sollte, die bisher immer Probleme hatten die Kopfhörer im Ohr zu behalten und gleichzeitig sorgt dies für deutlich angenehmeren Tragekomfort. Das Kabelmanagment hat sich auch dahingegend verändert, denn das Element mit Schaltern und Mikrofon ist nun deutlich nach oben verschoben worden und bildet nicht mehr das trennende Element. So wurde die Länge zwischen Kevlarkabel und den beiden Kabeln zu den einzelnen In-Ear Steckern verlängert und die Kopfhörer besitzen mehr Spielraum beim Tragen. Das erreichen der Tasten ist somit auch wesentlich einfacher und die Sprachqualität müsste sich dadurch verbessern.

Garantiert werden kann allerdings leider nicht, ob Xiaomi diesmal zum Beispiel den iOS support verbessert hat und so bleibt noch offen, wie gut diese Kopfhörer außerhalb von den eigenen Geräten und Androidsmartphones funktionieren. Die Anordnung ist auch leicht verändert, aber es werden weiterhin alle Funktionen geboten, die man von einem solchen Gadget wünscht.

Piston V3 In-Ear Remote
Xiaomi halt: perfekte Verarbeitung – auch bei der Remote

Angeblich seien auch die Treiber deutlich verbessert worden und so hatte Xiaomi einige neue Patente registrieren lassen, um sie auf die Piston in der dritten Revision anzuwenden. Man kann also davon ausgehen, dass hier ein großer Sprung gemacht wurde, der allen audiophilen Schnäppchenjägern sehr entgegen kommen sollte. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, wie sich die ganzen Veränderungen letztendlich auswirken.

Piston V3 In-Ear Lieferumfang
Einfach schön! Die Piston V3 machen schon beim Auspacken Freude

Zubehör und erste Previews

Wie auch bei der letzten Revision ist wieder eine Auswahl an verschiedenen Ohrsteckern vorhanden und leider fehlt der, sonst so beliebte, Metalclip. Drei Größen werden hier geboten und so sollte jeder die passende Variante für sich bereit haben und auch bei Verlust ist gleich eine schnelle Alternative gegeben. Ansonsten handelt es sich um die gewohnte Verpackung, die in diesem Fall wahrscheinlich nicht das Gerücht rund um den Schokoladengeruch aufrecht erhalten wird.

Bisher gibt es natürlich noch keine ausführlichen Reviews und so müssen wir uns momentan noch in Geduld üben. Wer allerdings schon ein erstes Preview sehen möchte, der findet bei YouTube ein Unboxingvideo des interessanten Gadgets von Xiaomi:

Youtube Video Preview

Da noch keine wirklichen berichte vorhanden sind, sind sicher viele von euch noch nicht völlig überzeugt und müssen sich noch etwas gedulden, bis ich das Gadget endlich zwischen die Finger kriege. Wer allerdings zu den ersten gehören möchte, der kann jetzt bereits zuschlagen, obwohl die Preise sich möglicherweise noch etwas anpassen könnten in Zukunft. So günstig wie die zweite Revision werden wir hier vermutlich erst in einigen Monaten werden.

Xiaomi Piston V3 Youth Version

Inzwischen ist auch eine Youth Version (hier aktuell bei TMART für 6,79€) erschienen, die Unterschiede zur „normalen“ Version 3 sind wie folgt:

  • keine schicke Verpackung
  • keine auswechselbaren, beigelegten Gummi-Aufsätze
  • Flachbandkabel statt runde Kabel (nicht mit Kevlar ummantelt)
  • Gehäuse aus Plastik statt Aluminium (das Aussehen ist also nicht ganz so hochwertig)

So kommt der Preisnachlass von aktuell 30-40% plausibel zu Stande. Klanglich sind bis jetzt keine großen Unterschiede bekannt, sodass die Entscheidung zwischen Youth Version und der normalen Version eine Geschmackssache ist. Viele subjektive Eindrücke/Einschätzungen findet ihr zudem auch in den Kommentaren.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (188)

  • Profilbild von Phil
    17.02.16 um 09:44

    Phil

    Die Piston 3 haben leider wieder keinen vollständigen iOS Support. Lautstärke geht nicht. Quelle: http://www.mi.com (Herstellerseite)

    • Profilbild von Do
      17.02.16 um 13:58

      Do

      das ist eigentlich mehr oder weniger verständlich 😀
      die lautstärke steuerung von android geräten und iphones unterscheiden sich nun mal (von der elektrik her), da kann man keinen kopfhörer herstellen, der beide plattformen unterstützt. Zudem…. warum sollte xiaomi kopfhörer herstellen, dessen lautstärkesteuerung bei den eigenen (android) geräten nicht funktioniert, dafür aber bei apple geräten?
      😀

  • Profilbild von Dieter
    17.02.16 um 09:39

    Dieter

    Naja neu… der Nachfolger Xiaomi Hybrid ist schon seit Dezember draußen

  • Profilbild von BeaMeS
    17.02.16 um 08:49

    BeaMeS

    Evtl. auch noch interessant "Upgrade Genuine Xiaomi Piston 3 Generation Ohrhörer + 5000mAh Power Bank" für 16.35€ bei Tinydeal.

  • Profilbild von Driav
    16.02.16 um 19:52

    Driav

    Beste Kopfhörer!!! Meine damals auf Gearbest für 12€ gekauft

  • Profilbild von R-theMan
    04.02.16 um 18:55

    R-theMan

    Ich mag keine InEar-Kopfhörer. Gibt es ein ähnliches Preis-Leistungs-Verhältnis auch für nen Bügel-Kopfhörer?

  • Profilbild von Leon1
    20.01.16 um 17:35

    Leon1

    hab sie im November auch bei Banggood bestellt die sind aber noch nicht da Banggood sagt ich solle 3€ warum auch immer (das ham se mir nicht geschrieben) bezahlen soll ich Geld zurück fordern?

  • Profilbild von lumpi
    04.01.16 um 19:12

    lumpi

    Hi Leute,
    ich habe die Piston V3 jetzt ca. 3 Wochen.
    Ich hatte sie für 12,39€ bei Banggood bestellt, waren nach etwa 20 Tagen da.
    Klar sind die für den Preis nicht mit meinen großen Studio Kopfhörern zu vergleichen, aber die kleinen Dinger sind echt gut. Für den Preis habe ich hier zulande noch nichts besseres gefunden.

  • Profilbild von Reinhard
    02.12.15 um 16:31

    Reinhard

    noch etwas: was ich auch nach einem Kurztest schon sagen kann:

    Zum Wired Artikel über die audiophilen Eigenschaften des E300…: don't let fool you!

    Audiophil ist da nichts am E300!

  • Profilbild von Reinhard
    02.12.15 um 15:39

    Reinhard

    Ich habe neben den Piston V3 auch die Mrice E300A bestellt, die Headset Variante des so so gut reviewten E300.

    Nach einem ersten Kurztest muss ich Folgendes sagen:

    Beide Kopfhörer haben einen ähnlichen Klangcharakter. Aber die E300 klingen im unteren Mitteltonbereich noch etwas dünner, das Kabel verursacht bei Bewegungen Rumpelgeräusche und die Verarbeitung wirkt nicht so hochwertig wie bei den Piston V3. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass die E300 weniger empfindlich sind. Die E300 sind imho eher etwas für das Handy und die Piston fürs Musikhören.

    Von den Piston V3 kann man natürlich auch keinen High-End Klang erwarten, sie klingen etwas bassbetont aber annehmbar. Ich habe die Vermutung, dass man mehr für das Geld einfach nicht erwarten kann. Für ihren Preis sind die schon toll.

  • Profilbild von Thomas
    27.11.15 um 12:29

    Thomas

    laut diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=df9R5DhprAg ist es ein Fake.

  • Profilbild von Nerd
    22.10.15 um 20:47

    Nerd

    scheiße….hab se vor paar tagen teurer gekauft um 5€ 🙁

  • Profilbild von Gast
    22.10.15 um 19:31

    Anonymous

    solange nicht ipod bzw. iphone besser unterstützt werden, bringt mir n günstigerer preis auch nix.
    echt schade, da die v2 soundmäßig echt super waren.aber die v3 sind bedienungstechnisch am ipod classic unter aller kanone. 🙁

  • Profilbild von Jonas
    23.09.15 um 20:59

    Jonas

    Recherchiert mal nach den mrice e300. Ein unglaubliches Schnäppchen. Ein Test könnte vielleicht ein paar User hier glücklich machen..

  • Profilbild von Markus
    18.09.15 um 08:05

    Markus

    Bin ich eigentlich der einzige dem ohne ersichtlichen schaden der linke Hörer der Piston V3 kaputt geht. Es klingt jetzt als sei die Balance nach rechts verschoben.

    Das ist mir jetzt zum zweiten mal innerhalb von nicht mal einem halben Jahr passiert.

  • Profilbild von Reina
    07.09.15 um 11:39

    Reina

    Sagt mal, das hier für 5,45€ werden doch wohl nicht die Originalen sein oder?
    Wie kann man dann bloss die Orignalen erkennen?

    http://de.aliexpress.com/item/Newest-3-5mm-Xiaomi-Piston-3-In-Ear-Bass-Earphones-Headphones-With-Remote-Mic-For-Phone/32412634019.html?isOrig=true#extend

  • Profilbild von iSanny
    06.09.15 um 16:49

    iSanny

    Kennt irgendjemand universelle Clips, womit man zum Sport die Xiaomi Piston V2 oder V3 am Ohr fixieren kann?

    Ich habe schon auf etlichen Websites nach "ear hook loop clips" gesucht, man findet solche Universalclips auch bei Aliexpress über den Suchbegriff "ear hook". Aber ob / welcher davon zu den Pistons passt, keine Ahnung. Hat jemand damit Erfahrungen? 🙂

  • Profilbild von Jonas
    01.09.15 um 20:01

    Jonas

    Sagt mal, gibt es eigentlich solche Hörer auch ohne Fernbedienung und Mikrofon aus China?
    Also eine ganz normale Klinke? Würde die gern mal fürs In-Ear-Monitoring auf der bühne ausprobieren..

  • Profilbild von iGerrit
    22.08.15 um 03:58

    iGerrit

    Hi,
    Ich bin gerade in Beijing, China und wohne im Haidian District, genau da wo sich auch Xiaomi befindet (10min zu fuss). Beim Preisvergleich zahlt ihr nur bei große bzw. schwere Artikeln mehr, so kosten die Kopfhörer 50 bzw. 100 Yuan (7,50/15€) und der Bluetooth Lautsprecher kosten auch 100 Yuan, wir zahlen aber das doppelte hier.. Witzigerweise zahlt man hier beim Händler immer den günstigeren Preis, und oft gibt es Online Angebote, aktuell feiern die gerade 4 Jahre Xiaomi, so kosten die Kopfhörer nur noch 29 und 69 Yuan (4,5/10,35€).

    Btw Xiaomi ist kein guter Arbeitgeber, damit meine ich aber nicht in der Produktion, sondern die Programmier, etc … diese machem oft Überstunden, kommen manchmal erst im 11h nachts nach hause und werden dafür nicht kompensiert.

  • Profilbild von paradonym
    21.08.15 um 18:06

    paradonym

    seit 2 tagen liegt die normale version nun bei mir und wurde fleißig getestet…
    Im Vergleich mit den Bowers & Wilkins C5 in ears (Vorsicht, die sind mit 180€ für ein Pärchen eine GANZ andere Kategorie) haben die Pistons irgendwie im Mitteltonbereich nicht genügend wumms… Bei den B&W C5 hörst du den Schlagzeuger schnaufen, wenn das Mikro für beide bei der Aufnahme dichter am davorstehenden Bassisten stand. Bei den Pistons ist eben jenes Schnaufen quasi gar nicht mehr wahrnehmbar, obwohl es ganz klar in der unkomprimierten WAVE-Datei aus dem Studio ist…
    Aber auch sonst finde ich die Unterschiede zwischen Tief- Mittel- und Hochtöner bei den Pistons im Vergleich zwar Okay, aber eben nicht perfekt ausgewogen. Gut – das hat viel mit der Persönlichkeit zu tun und laut dem letzten Hörtest bin ich einer, der die einzigen Einschränkungen im Tieftonspektrum hat…

    Trotzdem sind die Pistons durchaus vergleichbar mit 30€-Inears aus den hiesigen Elektronikmärkten… – dafür aber auch deutlich höherwertiger aufgebaut – das Stoffummantelte kabel ist einfach DER schlager für den preis…

  • Profilbild von Stefan
    04.08.15 um 10:15

    Stefan

    Lassen die sich eigentlich auch an einem normalen MP3-Player betreiben, und nicht nur am Handy? Dieser hat ja nur einen Klinkenanschluss für die 3-poligen Stecker…

  • Profilbild von mark99
    23.07.15 um 16:20

    mark99

    Hey Leute, ich hab eine Frage: Hat jemand schon die Youth-Version mit der V3 verglichen? Gibt es 'interne' Unterschiede, also von der Audioqualität her … ? Oder sind die beiden KH vom Höhren genau gleich? Danke für eine Antwort.

  • Profilbild von Kristian
    20.07.15 um 21:25

    Kristian

    Weiss jemand, ob die V3'er ein CE-Siegel besitzen?

    • Profilbild von iGerrit
      21.07.15 um 20:43

      iGerrit

      Nein, besitzen sie nicht. Zumindest nicht auf der Verpackung.

  • Profilbild von sven
    11.07.15 um 18:23

    sven

    habe die Dinger auch bestellt, und sie kamen überraschend schnell an. Die Verarbeitung ist Klasse! Da sehen meine 30 euro Sonys im vergleich richtig billig aus. Den so hoch gelobten Sound finde ich gar nicht so toll. Ich würde sie auf gleichem Niveau wie meine Sonys schätzen, nur das diese doppelt so teuer waren.
    Was mich freut ist, dass die Musik nicht so sehr nach außen dringt, damit ich in Bus und Bahn laut muss hören kann ohne dass sich jemand gestört fühlt

  • Profilbild von _jack_
  • Profilbild von raydelmundo
    • Profilbild von Hiob
      02.07.15 um 10:39

      Hiob

      Na, dann habe ich nichts gesagt…

    • Profilbild von Hiob
      01.07.15 um 16:46

      Hiob

      Ja, ist doch so. Wie kann man sich um 50% vergucken? Hatte mich schon gefreut.

      • Profilbild von raydelmundo
        02.07.15 um 10:25

        raydelmundo

        haha ich habe mich nicht verguckt hab sie für den preis bestellt… Die haben wahrscheinlich schnell die preise wieder hochgesetzt

    • Profilbild von Hiob
      01.07.15 um 14:44

      Hiob

      Schön wäre es, aber es werden leider um die 14 USD angezeigt.
      Wovon träumst Du nachts?

  • Profilbild von Higher
    23.06.15 um 19:26

    Higher

    Für 13,79€ bei GearBest.

  • Profilbild von teashirt
  • Profilbild von hiob
    19.06.15 um 17:12

    hiob

    2 wesentliche Korrekturen für die Beschreibung der Youth-Version features oben im Artikel:
    – Natürlich sind auch bei der Billigversion verschiedene Gummi-Aufsätze mit dabei
    – das Material der Ohrteile unterscheidet sich imho nicht von der Vollversion, aber FB und Klinke sind aus Plastik statt aus Alu.

  • Profilbild von Stimmenhotel
    19.06.15 um 15:35

    Stimmenhotel

    Da bin ich auf das Update reingefallen 🙁
    Dachte schon die richtigen V3 zum 8€ Preis >.<
    Schade xD
    Aber hätte ich die V2 nicht, würd ich mir die Youth locker zu dem Preis besorgen ^^

    • Profilbild von Gast
      19.06.15 um 16:54

      Anonymous

      Das meine ich auch! Das hätte man aber auch mal was größer schreiben können! Das es keine V3 sind sondern die Youth Edition Kopfhörer! Die Überschrift ist vollkommen irreführend.

  • Profilbild von Tomka
    19.06.15 um 14:49

    Tomka

    Ich habe eine guten Artikel auf GlobalGadget.de gesehen. Der ist echt sehr ausführlich!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.