Test Xiaomi ROIDMI 3S im Test: FM-Transmitter mit USB-A Ports für 9,57€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Aktuell bekommt ihr den ROIDMI 3S FM-Transmitter für den Zigarettenanzünder für 9,57€ bei GearBest mit dem Gutschein: 6JubiDE02

Den Xiaomi ROIDMI 3S USB-Adapter für den Zigarettenanzünder mit FM Transmitter, ist mittlerweile in der dritten Generation erhältlich. In der neusten Version hat Xiaomi vor allen Dingen an der Kompatibilität gearbeitet, mit dem 3S soll dieser mit allen Marken und Baujahren funktionieren.

Xiaomi-ROIDMI-3S Fm-Transmitter

Technischen Daten

Input12-24 V
Output3S: 5 V/3,4 A (S2: 5 V/2,4 A)
Frequenzbereich87,5-108 MHz

Stinknormale KFZ-Ladegeräte für den Zigarettenanzünder gibt es so einige auf dem Markt, doch das Ladegerät Xiaomi ROIDMI 3S hat noch ein weiteres Feature in petto: Es bietet die Möglichkeit über einen eingebauten FM-Transmitter Musik an die Sound-Anlage im Auto zu schicken.

Lieferumfang

Der Lieferumfang des Xiaomi ROIDMI 3s beinhaltet den Zigarettenanzünder USB-Adapter und eine Bedienungsanleitung auf Englisch. Besonders viel ist nicht dabei, allerdings ist mehr auch nicht vonnöten.

Xiaomi ROIDMI 3S USB-Adapter Lieferumfang
Die internationale Version des Xiaomi ROIDMI 3S ist mit CE-Kennzeichnung ausgestattet

Verarbeitung und Design

Der Adapter ist insgesamt solide verarbeitet, ich konnte keine Material- oder Verarbeitungsfehler feststellen. Auch die Kontaktfedern machen eine gute Figur, sie springen nach dem Eindrucken selbstständig wieder zurück in die Ausgangsposition.

Xiaomi ROIDMI 3S USB-Adapter Zigarettenanzünder FM-Transmitter

Mit einer Länge von 61,4mm und einem Durchmesser von 20mm an den Kontakten beziehungsweise 26,3mm an den USB-Ports, ist der Xiaomi ROIDMI Adapter und FM-Transmitter nicht größer, als ein gewöhnlicher 0-8-15 USB-Adapter für den Zigaretten Anzünder. Nur sein Gewicht von 31 Gramm könnte ihn verraten, liegt jedoch auch noch völlig im Rahmen.

Xiaomi ROIDMI 3S

Abgesehen von den Kontakten aus Metall besteht der USB-Ladeadapter für den Zigarettenanzünder vollständig aus Plastik und ist wahlweise in Schwarz matt oder Weiß matt erhältlich. Insgesamt ist das Gadget ziemlich unauffällig, den verbauten FM-Transmitter sieht man dem kleinen Stecker für die Bordspannungssteckdose jedenfalls nicht an.

Xiaomi ROIDMI 2S im Vergleich zum ROIDMI 3S

Während das Xiaomi ROIDMI 2S mit einem Mikrofon ausgestattet war, ist dies bei der dritten Generation nicht mehr vorhanden. Ohnehin war das Mikrofon eher ein Flop, da sich Bordspannungssteckdosen oft verwinkelt irgendwo versteckt in der Mittelkonsole befinden, konnten Gesprächspartner ihr Gegenüber im Auto meist nur schlecht oder gar nicht verstehen.

Außerdem war das Xiaomi ROIDMI 2S, aufgrund der Kontakte nicht mit jedem Auto kompatibel, hier wurde beim Xiaomi ROIDMI S3 nachgebessert. Die weit raus stehenden Kontakte mit Federung passen sich an verschieden gebaute Bordspannungsteckdosen an. Außerdem kann das neuere Modell, mit einer Spannung von maximal 3,4 Volt, eine höhere Spannung ausgeben, als das Vorgängermodell (2,4 V).

Das Xiaomi ROIDMI 3S im Praxistest

Im Test habe ich den FM-Transmitter und USB-Adapter in Fahrzeugen von Mitsubishi, Ford und VW getestet – in jedem Fahrzeug funktionierte der Xiaomi ROIDMI 3S problemlos.

Xiaomi ROIDMI 3S im Auto
Der Xiaomi ROIDMI 3S ragt etwa 28mm aus dem Anschluss heraus

Die Smartphone App – auf Englisch!

Der Xiaomi ROIDMI 3S ist mit Android und iOS kompatibel; die App mit dem Namen Roidmi gibt es für beide Betriebssysteme – auf Englisch.

Xiaomi ROIDMI 3S FM Transmitter

Sobald der Adapter mit Strom versorgt wird, ist dieser auch bereit zum Pairen mit eurem Smartphone. Dieses könnt ihr entweder direkt über die App oder über die Bluetooth Einstellungen eures Handys mit dem FM-Transmitter verbinden.

Xiaomi ROIDMI Apple iOS App
Screenshots der iOS App

Wie ihr hier sehen könnt, ist die App für iOS beziehungsweise Android identisch aufgebaut und ist auch von der Bedienung her gleich.

Xiaomi ROIDMI Android App
Screenshots der Android App

 

Musik spielt ihr wie folgt ab: Ihr verbindet euer Smartphone über Bluetooth mit dem FM-Transmitter, dann stellt ihr am Radio 91.4MHz ein, diese Frequenz ist Standardmäßig eingestellt. Ein erfolgreiches Pairen oder den Verbindungsverlust gibt der FM-Transmitter über einen Signalton über die Lautsprecher eures Autos aus. Außerdem zeigt eine LED-Anzeige, die den Status der Bluetooth-Verbindung anzeigt. Ist der Xiaomi Roidmi 3S bereit zum pairen blinkt die LED, ist er Verbunden leuchtet die LED dauerhaft.

Sobald die Verbindung zwischen USB-Adapter und Smartphone steht, kann die Radio-Frequenz des Xiaomi ROIDMI 3S per App frei ausgewählt werden. Welche Radiofrequenzen in eurer Region nicht belegt sind und sich somit für die FM-Transmitter-Nutzung eignen, erfahrt ihr hier.

Xiaomi ROIDMI FM Transmitter Test im Auto
Die Farbe der LED kann per App zum Ambiente des Autos angepasst werden

 

Klangqualität mit dem Xiaomi ROIDMI 3S – Fazit

Durch die Übertragung per Bluetooth und die darauffolgende Übertragung per Radio-Frequenz störungsanfälliger als eine direkte Bluetooth Verbindung oder AUX-Kabel Verbindung. Hat man einmal eine freie Radiofrequenz gefunden, ist das Hören von Musik in der Regel störungsfrei möglich, jedoch bei licht geminderter Qualität.

Wer jedoch ein älteres Autoradio hat, welches weder Bluetooth noch AUX unterstützt, der bekommt mit dem Xiaomi ROIDMI 3S FM-Transmitter definitiv eine gute Alternative, welche deutlich günstiger ist als ein neues Autoradio.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 50 Saugroboter testen, bei mir dreht aktuell (unter anderem) der 360 S6 seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (119)

  • Profilbild von Simeon
    24.08.16 um 13:47

    Simeon

    Setze ein Roidmi der 1. Generation in meinem Auto ein. Funktioniert perfekt. Wackelkontakt kann man ganz einfach mit einem gefalteten Stück Papier lösen. Laden geht sehr schnell und App ist mittlerweile auch auf Englisch verfügbar – TOP!

  • Profilbild von Max_Schuetz
    24.08.16 um 14:17

    Max_Schuetz

    Ich habe den Stecker der ersten Generation und dieser läuft bisher in allen von mir gefahrenen Honda-Modellen (CR-V, FR-V, Jazz, Accord). Scheinbar ist dort die Problematik mit den Kontakten nicht so schlimm.

  • Profilbild von Max_Schuetz
    24.08.16 um 14:20

    Max_Schuetz

    Übrigens hier bekommt mal die übersetzte Android-App-Version in einer Vielzahl von Sprachen. Jedoch ist die Vollständigkeit der Übersetzungen immer von den Änderungen an der App, seitens Xiaomi, abhängig.
    https://github.com/kkszysiu/mifm/releases

  • Profilbild von Gerit
    24.08.16 um 14:36

    Gerit

    Danke schonmal für die APP Adresse, aber leider kann ich die APP nicht bei mir installieren.
    Immer wenn ich auf installieren klicke, zeigt der mir "APP wurde nicht installiert"
    Muss ich evtl die alte deinstallieren ??

    • Profilbild von Toni
      16.09.16 um 16:21

      Toni

      Jup, kenne das Problem von anderen Apps. Da die App exakt den gleichen Namen hat kann sie nicht installiert werden.

  • Profilbild von PA
    24.08.16 um 15:14

    PA

    Bei dx.com gibt es den Adapter für 9,41€… Und er ist noch lieferbar, allerdings zzgl. Porto.

  • Profilbild von Phobos86
    24.08.16 um 15:16

    Phobos86

    Kann man den fm Transmitter auch deaktivieren ?

  • Profilbild von Max_Schuetz
    24.08.16 um 16:03

    Max_Schuetz

    @Gerit: jepp musst du, ebenso muss "unbekannte Herkunft" in den Sicherheitseinstellungen aktiviert sein.

    • Profilbild von Gerit
      24.08.16 um 16:16

      Gerit

      naja das war mir schon klar, das ist bereits aktiviert. War das erste das ich nachgesehen habe.

  • Profilbild von Max_Schuetz
    24.08.16 um 22:29

    Max_Schuetz

    @Gast: klar, bei fast 100%

  • Profilbild von Tad
    07.09.16 um 14:02

    Tad

    Problem ist der passt nicht in meinem Auto, würde den aber gerne benutzen nun bräuchte ich ein am besten billige Adapter habe aber keine Ahnung wie die Dinger heißen. oder kann ich das Ding Umbauen? Hab leider nicht auf mein Zigarettenanzünder Typ geachtet..

  • Profilbild von Oliver
    16.09.16 um 13:37

    Oliver

    Funktioniert im Opel Zafira B in der hinteren Dose tadellos.

    Eine Frage: Muss man das Ladegerät rausziehen wenn ihn nicht nutzt bzw. wenn das Auto (über Nacht) geparkt ist da sonst weiter Strom gezogen wird oder ist das vernachlässigbar?

    Danke im Voraus & LG,
    Oliver

    • Profilbild von Toni
      16.09.16 um 16:19

      Toni

      Normalerweise schaltet sich der Strom eines Autos ja ab, wenn kein Schlüssel steckt. Versichern möchte ich es dir aber trotzdem nicht 😀 Probiere doch mal dein Handy oder so zu laden während kein Schlüssel steckt. Dann weißt du es 🙂

    • Profilbild von Lukas
      24.09.16 um 10:24

      Lukas

      Bei mir hat sich die Batterie komplett entladen und ich bekam mein Auto dann nicht mehr an! Seitdem stecke ich das Teil nur rein wenn ich es auch wirklich benutze.

  • Profilbild von Bennet
    23.09.16 um 19:10

    Bennet

    DEALS2S funktioniert nicht bei Tiny :/

  • Profilbild von stimpski
    24.09.16 um 08:10

    stimpski

    Habe den fm Transmitter in einem ford smax in Berlin. Hier eine freie Frequenz zu finden gelang mir bisher nicht. Musste leider wieder auf Klinke wechseln

  • Profilbild von stimpski
    24.09.16 um 08:13

    stimpski

    ….immerzu störgeräusche und rauschen

  • Profilbild von Sam
    24.09.16 um 09:29

    Sam

    Der beste FM Transmitter den ich bisher hatte… Kein Rauschen akustische und optische Bereitschaftsanzeige absolut perfekte Lösung für mein Opel cd90Navi wo ein aux vergeblich ist.

  • Profilbild von DerTürke
    24.09.16 um 18:22

    DerTürke

    @Lukas: Genau so muss es auch sein immer drann lassen ist nie gut

  • Profilbild von Smartshopper
    24.09.16 um 21:43

    Smartshopper

    Funktioniert im Meriva B tadellos. Die Freisprecheinrichtung ist jedoch Mist!

  • Profilbild von Ted
    25.09.16 um 13:39

    Ted

    Fahre einen Seat ibiza und da passt der Transmitter nicht mal gänzlich rein. Leider nicht nutzbar für mich.

  • Profilbild von HS
    25.09.16 um 19:22

    HS

    Hier steht, man solll darauf achten, dass man die internationale Version bestellt. Wo ist da der Unterschied, ich sehe bei Gearbest nur die chin.. Variante?

  • Profilbild von Andreas B.
    03.10.16 um 12:12

    Andreas B.

    Funktioniert einwandfrei, wie schon oben beschrieben. Einzigst, wenn ich tatsächlich Radio hören möchte und den Roidmi nur als Ladegerät verwende, stört es den Radioempfang in allen Frequenzen. Hier wäre es gut, könnte man die Blutooth-Funktion abschalten.

  • Profilbild von Andreas B.
    03.10.16 um 12:13

    Andreas B.

    Korrektur: (FM-Transmitter abschalten)

  • Profilbild von Gerit
    03.10.16 um 14:42

    Gerit

    Andreas B. : Ich weiss nicht wo dein Problem ist. Bluetooth kannst du doch am Handy ausschalten, oder eben den Transmitter rausziehen.
    Davon mal abgesehen hab ich dieses Problem nicht, also Störungen oder so. Egal ob ich nun am Transmitter angemeldet bin oder nocht, Radio zeigt keine Störung. Ich hab sogar noch nen zweites Bluetooth Gerät das am gleichen Handy mit angemeldet ist und alles geht ohne Probleme.
    Ach so ich hab die Neue Version (S2) mit dem Micro mit meinen Note 7 (auch die neue Version) gekoppelt. dazu noch ein PACE Link und alles geht wie es soll.

  • Profilbild von Mitja
    05.10.16 um 19:42

    Mitja

    Habe das Teil Roidmi 2S mit Mikrofon heute erhalten und muss sagen lohnt nicht.
    Passt schlecht im Passat 35i (Adapter wackelt)
    Passt mittelmäßig im Sharan von 2002 und gut im Lupo BJ 2003 was an den verschiedenen Zigarettenanzünderdurchmessern liegt.
    Radioempfanfgsqualiät ist abhängig von der eingestellten Frequenz und der Lage der Antenne im Auto.
    Beste Ergebnisse hatte ich bei 87.5MHz.
    Soundqualität dementsprechend Ok bis gut.

    Aber die Freisprechfunktion ist vollschrott. Man hört den Gesprächspartner im Auto super aber dieser hört einen sehr verzerrt und leise. Habe das unter besten Bedingungen getestet (Motor und sonstige Störgeräuschverursacher in den Fahrzeugen waren ausgeschaltet) Auch ein Wechsel des Abstands zum Mikrofon brachte keine Besserung auch nicht die denoiseeinstellung der App.

    • Profilbild von DerDa
      14.11.16 um 13:26

      DerDa

      Also von der Sprachqualität sind die Leuten mit denen ich Telefoniert habe (Sei es bei 120 auf der Autobahn oder im Stop and Go verkehr in der Stadt) alle angetan.
      Man kommt wohl nur etwas Leiser rüber.
      In meinem Mazda 2 von 2007 sitzt der Stecker einwandfrei, kein Wackeln, kein garnichts. Mit den Original Lautsprechern ist der klang auch gleich wie von CD oder Radio (Kein wirklich merkbarer unterschied)

  • Profilbild von TTP
    10.10.16 um 19:42

    TTP

    Im Audi 80 läuft es. Im Opel Astra BJ2016 nicht, in meinem Golf VII GTI leider auch nicht 🙁

  • Profilbild von stimpski
    13.11.16 um 17:33

    stimpski

    Passt wunderbar im Ford s max. Nur eine freie Frequenz in Berlin zu finden, ist aussichtslos. Auch die voreingestellte 85 nochwas ist verrauscht und nahe an einem besetzten Kanal der dazwischen funkt. Hat jemand Ideen?

  • Profilbild von Herold
    13.11.16 um 19:41

    Herold

    Bin auch in Berlin
    Ich habe 99,4 eingestellt da funkt es tadellos

  • Profilbild von Herold
    13.11.16 um 19:45

    Herold

    Gerade getestet 95,3 ist auch wunderbar

  • Profilbild von stimpski
    14.11.16 um 10:09

    stimpski

    Dank Dir Herold

  • Profilbild von egal;)
    17.11.16 um 04:13

    egal;)

    Nissan Primera hab ich den 2S und er funktioniert. Kleines Stück Pappe damit auch bei einem Schlagloch die Verbindung nicht abbricht. Hab auf 87.5 eingestellt.

  • Profilbild von Bohemia
    21.11.16 um 18:30

    Bohemia

    Ich habe aus Zufall gemerkt, als ich die Antenne abgenommen habe, dass die Qualität (108) enorm verbessert hat

  • Profilbild von Marcus
    05.12.16 um 20:38

    Marcus

    Hallo,

    Bei meinem Pegeot 206+ passt das Teil nicht (obwohl es passen sollte).

    Problem: Das Teil passt nicht ganz rein, d.h. es gibt unten wohl keinen Kontakt.
    Grund (vermutlich): Die Abdeckkappe blockiert an der Verbreiterung des Ladegeräts, dass man es bis zur vorgesehen Tiefe reinschieben kann.
    Hat da einer eine Idee? Das Teil irgendwie abpfeilen wir eher schei*e aussehen…

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.