News

Yeelight Smart LED Light Panels: Wandlichtpanels mit Einbindung ins Smart Home

Bei Yeelight hat man mit den Smart LED Light Panels nun auch einen Nanoleaf-Klon im Angebot. Jede Menge Farbmöglichkeiten, Einbindung ins Smart Home und Erweiterungsmöglichkeiten sind vorhanden. Konkurrenzfähig zum Original?

Yeelight Smart LED Light Panels Wohnzimmer

Relativ langsamer Marktstart

Jeder, der in letzter Zeit Mal in einen Gaming-Livestream geschaut hat, wird sie kennen. Bunte Wandlichter, die im Hintergrund leuchten. Da wundert es nicht, dass jetzt auch alternative Versionen erscheinen, verwunderlich ist eigentlich nur wie lange Yeelight dafür gebraucht hat. Schaffte es in China bereits vor fast einem Jahr HUIZO einen Klon auf den Markt zu bringen oder Govee, die damit bereits auf Amazon vertreten sind.

Yeelight Smart LED Light Panels Setup

Dreiecke mit Erweiterungsmöglichkeiten

Man hat sich für Dreiecke entschieden, die neben ihrer beleuchteten Fläche einen schmalen weißen Rand haben. In einem Set finden sich 6 Dreiecke, die wahlweise auch noch erweitert werden können. Das Expansion-Kit hat drei weitere Teile, dabei liegt die maximale Anzahl der Panels bei 12. Wie in den Kommentaren JanH aufgefallen ist, sind auf vielen Produktbildern mehr Panels als 12 angeschlossen. Hier stimmt hoffentlich die Angabe von Yeelight nicht, ansonsten wären die Bilder sehr irreführend. Mit Strom werden sie über ein Hauptelement versorgt, an einer weiteren Stelle wird eine Kontrolleinheit angeschlossen.

Yeelight Smart LED Light Panels Schreibtisch Halterung

Befestigen tut man sie über doppelseitige Klebepads, wovon ausreichend im Lieferumfang beiliegen. Über die Größe eines einzelnen Dreiecks gibt man leider keine Angabe, wir wissen aber, dass eins 224 g wiegt. Ein Lichtpanel hat einen maximalen Verbrauch von 2W.

Verschiedene Farben & Lichteffekte

Beleuchtet werden können sie mit verschiedenen Farben und wahlweise auch mit 20 verschiedenen Lichteffekten. Mit verschiedenen Mustern und eigener Farbabstimmung kann man so den Raum nach den eigenen Vorlieben beleuchten.

Google, Alexa & Razer Chroma

Eine Anbindung an einige Smart Home Systeme gibt es auch. Darunter Google, Alexa, aber auch Razer Chroma. So kann man die Lichtpanels mit den Sprachassistenten Google Assistant oder Amazon Alexa steuern, aber auch die Lichtstimmung an einen Gaming-PC mit Razer Chroma anpassen. Vermissen tut man hier nur Apples Homekit, welches Yeelight bei anderen Produkten eigentlich auch unterstützt. In der hauseigenen Yeelight-App (Android / iOS) kann man die Lichtpanels, aber natürlich auch steuern und anpassen. Die Nähe zu Xiaomi bleibt auch bestehen, denn die Mi Home App ist ebenfalls kompatibel.

Yeelight Smart LED Light Panels Schreibtisch

Doch nicht Smart Home kann mit den Panels interagieren, sondern auch Musik. Im Musik-Modus versuchen die Panels die abgespielte Musik zu visualisieren. Dafür kommt ein eingebautes Mikrofon oder ein angeschlossenes Klinkenkabel zum Einsatz.

Günstiger als die Marktführer

Recht ungewöhnlich ist die bisher ausschließliche Veröffentlichung in den USA. Dort gibt es drei Pakete zur Auswahl. Einmal das Starterpaket mit 6 Lichtpanels für 139,99$ (~124€), das Expansion-Kit mit 3 Lichtpanels für 49,99$ (~44€) und ein Combo-Paket aus beiden für 179,99$ (~160€). Damit ist man nach UVP rund 30€ günstiger als die Konkurrenz von Nanoleaf. Im Zuge der Black Week gibt man aber bereits 30% Rabatt, wodurch man deutlich unter dem Preis von Nanoleaf landet. Verschicken tut man leider aktuell auch nur in die USA, weswegen man ohne Weiterleitungsdienst nicht wirklich in Deutschland an sie herankommt. Wir hoffen da mal auf eine baldige Veröffentlichung in China oder noch besser in Europa.

Was haltet ihr von den Yeelight Smart LED Light Panels? Cooles Dekoelement oder eher nicht so euer Ding?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (10)

  • Profilbild von Chris 1893
    # 23.11.21 um 19:40

    Chris 1893

    habe den Sinn hinter nanoleaf bis jetzt nicht verstanden

    • Profilbild von EdekaNordOst
      # 23.11.21 um 21:12

      EdekaNordOst

      ist halt eine (dekorative, stylische)beleuchtung + du siehst alles in mehr fps wenn die rgb beleuchtung an ist

    • Profilbild von Peter
      # 24.11.21 um 08:53

      Peter

      @Chris: habe den Sinn hinter nanoleaf bis jetzt nicht verstanden

      Dann tust du mir leid wenn du den Sinn von Licht (!) nicht verstehst.

    • Profilbild von Gast
      # 24.11.21 um 10:25

      Anonymous

      Hamid: „Wozu ist das?“
      Rambo: „Das ist blaues Licht.“
      Hamid: „Und was macht es?“
      Rambo: „Es leuchtet blau.“

  • Profilbild von JanH
    # 23.11.21 um 20:08

    JanH

    Die maximale Anzahl der Panels liegt bei 12? Auf fast allen Produktfotos sind mehr als 12 zu sehen!?

    • Profilbild von Gast
      # 24.11.21 um 07:36

      Anonymous

      Die haben bestimmt Nanoleafs genommen dafür 😅

    • Profilbild von Fabian
      # 24.11.21 um 08:09

      Fabian CG-Team

      Das stimmt in der Tat. Hoffentlich ist hier die Angabe der maximalen Panels falsch und nicht die Produktfotos. Das wäre schon dreist.

  • Profilbild von kai_hawaii91
    # 23.11.21 um 22:40

    kai_hawaii91

    über die HomePage leider nur für USA 🤷🏻‍♂️

  • Profilbild von cool
    # 24.11.21 um 00:37

    cool

    Tut dies, tut das… Bitte mal Deutsch als Fortgeschrittenenkurs belegen

  • Profilbild von WTF
    # 25.11.21 um 10:09

    WTF

    Warum teilt man etwas, was es hier nicht zu kaufen gibt?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.