News

Amazfit Band 5 für 45€ bei Amazon: Mi Band 5 mit Alexa & Blutsauerstoffsättigung

Jetzt könnt ihr das Amazfit Band 5 tatsächlich schon über Amazon.de beim offiziellen europäischen Amazfit-Shop kaufen. Der Preis liegt bei 44,90€ und der Versand erfolgt durch Amazon.de (Prime). Schlagt ihr direkt zu oder wartet ihr noch auf weitere Shops und vielleicht günstigere Preise?

Update vom 23.09.:Nachdem der erste große Leak noch von einem Amazfit Band 6 sprach, ist jetzt doch das Amazfit Band 5 in den USA an den Start gegangen. Dort kann man den Fitnesstracker seit dem 21. September für $49,90 bei Amazon kaufen. Laut der offiziellen Pressemitteilung sollen weitere Märkte ab Oktober folgen. Auch wenn sich der Name geändert hat, bleiben die Features die selben. Im Vergleich zum Mi Band 5 bietet das Amazfit Band 5 also „nur“ die Alexa-Integration und einen SpO2-Sensor für die Blutsauerstoffmessung, NFC bietet es leider nicht.

Amazfit Band 5 Fitnesstracker

Vor der offiziellen Europa-Ankündigung gab es viele Gerüchte und die Hoffnung, dass es neben dem normalen Mi Band 5 auch noch eine Pro-Version mit NFC, Alexa und SpO2-Sensor für die Blutsauerstoffmessung geben wird. Zumindest die beiden letzteren Funktionen bietet das Amazfit Band 5, zu dem es jetzt einen großen Leak gab. Dabei handelt es sich augenscheinlich um ein Mi Band 5 unter anderem Namen. Da hinter der Marke Amazfit der Hersteller Huami steckt, welcher für Xiaomi auch das Mi Band 5 produziert, ist so ein Rebranding nicht unwahrscheinlich und eine, gerade bei Smartphones, beliebte Strategie von Xiaomi und seinen Partnerunternehmen.

Amazfit Band 6 Fitness Tracker
Im alten Leak wurde noch von einem Amazfit Band 6 gesprochen.

Amazfit Band 5: Technische Daten

Amazfit Band 5Xiaomi Mi Band 5
Display1,1 Zoll farbiges 16 Bit AMOLED, 294 x 126 Pixel Touchscreen (291 PPI), 9:21 Seitenverhältnis, 450 nit1,1 Zoll farbiges 16 Bit AMOLED, 294 x 126 Pixel Touchscreen (291 PPI), 9:21 Seitenverhältnis, 450 nit
VerbindungBluetooth 5.0 BLEBluetooth 5.0 BLE
Akku125 mAh, bis zu 15 Tage Akkulaufzeit | Ladezeit ~2 Std.125 mAh, bis zu 14 Tage Akkulaufzeit | Ladezeit ~2 Std.
Schutz5 ATM (Duschen, Baden, Schwimmen)5 ATM (Duschen, Baden, Schwimmen)
FunktionenAlexa, Blutsauerstoffsättigung, Musiksteuerung, Schrittzähler, Schlafüberwachung, Pulsmesser, Wecker, Nachrichtenerinnerung, Anrufablehnung, Sporttracking, Menstruationszyklus, Kamera-FernbedienungMusiksteuerung, Schrittzähler, Schlafüberwachung, Pulsmesser, Wecker, Nachrichtenerinnerung, Anrufablehnung, Sporttracking, Menstruationszyklus, Kamera-Fernbedienung
Gewicht / Maße24 g mit Armband / 47,2 x 18,5 x 12,4 mm; 162-235 mm Bandeinstellung23,3 g mit Armband / 47,2 x 18,5 x 12,4 mm; 155-219mm Bandeinstellung
Release21. September (bisher nur USA)18. Juni 2020 (China) | 4. August 2020 (Europa)

Kleine Unterschiede zum Mi Band 5

Die technischen Daten sind größtenteils identisch mit denen des Mi Band 5. Die einzigen Unterschiede sind das scheinbar etwas größere Armband (162-235 mm) sowie die Akkulaufzeit, welche mit 15 statt 14 Tagen angegeben wird.

Amazfit Band 6 highlights

Den einzigen äußeren Unterschied, den ich sonst noch ausmachen konnte, ist die kapazitive Taste, welche hier mit einem Oval markiert ist, beim Mi Band 5 findet man dort einen Kreis. Die zwei wichtigsten Unterschiede sind auf den Bildern aber nicht wirklich erkennbar. Der Sensor für die Messung der Blutsauerstoffsättigung sitzt natürlich auf der Rückseite und auch das Mikrofon für die Alexa-Interaktion ist nicht zu sehen. Dank Alexa soll aber folgendes möglich sein: „Fragen stellen, Informationen suchen, Übersetzungen anfordern, Einkaufslisten erstellen, Alarme und Timer und Erinnerungen einstellen, die Wettervorhersage abfragen, Benachrichtigungen abrufen, Smart Home-Befehle erteilen und vieles mehr.“

Amazfit Band 6 Alexa

Des Weiteren gibt man als Betriebssystem Amazfit OS an, welches dem Betriebssystem auf dem Mi Band 5 allerdings schon recht ähnlich sieht. Die Praxis wird zeigen, ob sich dadurch die Bedienung ändert oder nicht. Mit der Aussage „weitere Märkte werden ab Oktober folgen“, macht Amazfit uns Hoffnung, dass das Amazfit Band 5 im Oktober auch in Deutschland erscheinen könnte, sicher ist aber noch nichts. Wir bleiben natürlich dran und aktualisieren diesen Artikel, sobald es neue Informationen gibt. Wer Alexa und die Blutsauerstoffmessung nicht benötigt, kann getrost zum Mi Band 5 greifen, denn mehr Unterschiede als die hier genannten gibt es nach aktuellem Stand nicht.

Ich hätte mir wirklich noch NFC und eine passende Bezahlmöglichkeit via Mastercard wie beim Mi Band 4 in Russland gewünscht. So ist das Amazfit Band 5 bzw. 6 eher ein Mi Band 5 Plus statt „Pro“ und löst bei mir als Google Assistant Nutzer keinen Kaufwillen aus. Und bei euch so?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex

Alex

Begeistert von den stets innovativen Smartphones aus Fernost. Seit neuestem teste ich auch einige Wearables und bin oft für unseren YouTube Kanal vor der Kamera.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (35)

  • Profilbild von A. E.
    # 03.08.20 um 17:12

    A. E.

    Bei mir löst es als Alexa Nutzer schon einen Kaufwillen aus.

    • Profilbild von Alex
      # 03.08.20 um 17:29

      Alex CG-Team

      Dann ist es natürlich wieder ein interessantes Band, NFC hätte es eben für noch viel mehr Nutzer interessant gemacht. Vielleicht kommt ja auch irgendwann noch ein Mi Band 5 Pro oder so 😀
      LG Alex

      • Profilbild von A. E.
        # 03.08.20 um 17:59

        A. E.

        Naja, nutze NFC nie, aber Alexa echt häufig. Werde wohl vom mi band 4 umsteigen, wenn der Preis nicht zu abgehoben ist.

      • Profilbild von SDS
        # 16.08.20 um 00:00

        SDS

        @Alex: Dann ist es natürlich wieder ein interessantes Band, NFC hätte es eben für noch viel mehr Nutzer interessant gemacht. Vielleicht kommt ja auch irgendwann noch ein Mi Band 5 Pro oder so 😀
        LG Alex

        @Alex: Dann ist es natürlich wieder ein interessantes Band, NFC hätte es eben für noch viel mehr Nutzer interessant gemacht. Vielleicht kommt ja auch irgendwann noch ein Mi Band 5 Pro oder so 😀
        LG Alex

        Soll ich mir jetzt das xiomie mi Band kaufen oder soll ich warten ob es eine Pro Version gibt?

  • Profilbild von Bernd640
    # 03.08.20 um 17:17

    Bernd640

    Ohne NFC, warum sollte man dann umsteigen?

  • Profilbild von devilfish
    # 03.08.20 um 17:48

    devilfish

    ab wann kommt die 2 version vom mi band 5 mit nfc?

  • Profilbild von Liesl
    # 03.08.20 um 20:14

    Liesl

    Ohne NFC mit in der Praxis funktionierender Bezahlmöglichkeit, definitv uninteressant.

  • Profilbild von Christian Schattenfroh
    # 03.08.20 um 20:24

    Christian Schattenfroh

    GPS wäre mir lieber gewesen 🙁

    • Profilbild von Tom
      # 04.08.20 um 10:12

      Tom

      @Christian: GPS wäre mir lieber gewesen 🙁

      …. und dafür andauernd aufladen?
      Ich finde es gerade gut, dass man hier ewig Akku hat.

  • Profilbild von Nico
    # 04.08.20 um 11:42

    Nico

    NFC in dem Vergleich mit aufzuzählen finde ich etwas sinnlos, da es aktuell keine Global Version den Mi Band 5 mit NFC gibt, außer in Russland. Selbst wenn man die CN-Version mit NFC kauft, kann man damit bei uns überhaupt nichts anfangen.

  • Profilbild von Bernd
    # 04.08.20 um 23:01

    Bernd

    Also ich wollte unbedingt die Blutsauerstoffmessung haben.
    Und musste deswegen notgedrungen zum Honor Band 5 greifen mit dem ich mich jetzt abmühe.
    Sobald ein Xiaomi Band rauskommt nehme ich das natürlich. Das Honor Band ist nicht schlecht. Aber die Akkulaufzeit ist wirklich grausig

    • Profilbild von Ruegnueg
      # 09.10.20 um 19:41

      Ruegnueg

      Also ich finde mein Honor 5 besser als das Mi 4 und 5. Mi 4 bereits verschenkt, mit dem 5er überlege ich noch, Schlaftracking funktioniert gar nicht, obwohl aktiviert. Eigentlich punktet das Mi 5 nur bei den Benachrichtigungen, die sind auf dem Honor bescheiden.

      • Profilbild von Ruegnueg
        # 09.10.20 um 19:42

        Ruegnueg

        Ich weiß natürlich hier geht's um das amazfit 5. Auch nicht groß anders 😉

  • Profilbild von Gast
    # 17.08.20 um 18:39

    Anonymous

    ok

  • Profilbild von Dtrieb
  • Profilbild von Marcel
    # 21.09.20 um 12:01

    Marcel

    Euren Artikel solltet ihr anpassen. Es ist nicht die Version 6, sondern die Version 5. Finde ich auch gut, das eigentlich gleiche Band einmal als 5 und einmal als 6 ist auch sehr verwirrend. Interessant wäre es wann es bei uns zu haben ist. Aktuell habe ich das Mi Band 5 am Arm, das bekommt allerdings meine Mutter, ich werde dann auf das Amazfit Band 5 umsteigen.

  • Profilbild von Gast
    # 23.09.20 um 13:58

    Gast

    Den Sinn der Blut-Sauerstoff-Sättigung habe ich bei Gesunden nie verstanden.
    Der Wert ist faktisch immer gleich und wenn er sich ändert, muss ich dann schneller/langsamer tiefer/flacher atmen?!

    • Profilbild von Soks
      # 23.09.20 um 19:51

      Soks

      Die Sauerstoffsättigung sollte bei Gesunden tatsächlich im Normalfall nicht unter 95 sinken (bei einem genauen Messgerät, abgesehen von großer körperlicher Anstrengung). Viel beeinflussen kannst/brauchst du da nicht. Im Falle einer Krankheit kann es aber ein wichtiger Wert sein, z. B. bei der Entscheidung, ob jemand mit Lungenentzündung ambulant oder im Krankenhaus behandelt werden sollte.

      Für Leistungssportler mag sowas vielleicht auch eine Hilfe sein, damit sie sich im Training nicht überfordern. Aber davon verstehe ich nichts, ich neige nicht dazu, mich sportlich zu überfordern 🙂

  • Profilbild von mh
    # 23.09.20 um 15:18

    mh

    Den Tracker gab es die ganze Zeit schon nicht bei Amazon (com). Da ist der Artikel nämlich genauso wenig verfügbar wie bei uns auf Amazon (de)..

    Hier die Links:
    US – https://www.amazon.com/Amazfit-Fitness-Tracker-Alexa-Built/dp/B08DKYLK4D
    DE – https://www.amazon.de/Amazfit-Mens-Smartwatch-Black-Normal/dp/B08DKWSVZG

    • Profilbild von Alex
      # 24.09.20 um 09:52

      Alex CG-Team

      In den USA ist des verfügbar wenn man oben rechts auswählt, dass es in die USA geliefert werden soll 😉

  • Profilbild von deeldksks
    # 24.09.20 um 20:56

    deeldksks

    Wie viel kostet es

  • Profilbild von Ibo M
    # 29.09.20 um 01:02

    Ibo M

    Kann das amazfit band denn mit der zepp App nun Fitnessdaten wie Puls Schlafdaten etc korrekt syncen ?
    Beim Mi band gab es immer Probleme allerdings über die offizielle Mi App. Die Daten verschwanden nach einiger Zeit immer. Oder kann man das Mi band 5 einfach auch mit zepp verbinden und die Daten komplett syncen zu Google fit ? Das wäre sehr interessant zu wissen. Hat einer Erfahrung ?

    Danke

  • Profilbild von Dennis
    # 01.10.20 um 14:01

    Dennis

    Amazfit Band 5 ist jetzt in EU bestellbar ! In einem Link in meiner Mi Fit App konnte ich sie in den Warenkorb legen. Konnte leider nur den Link der Produktseite bei google finden. War mir aber mit 45€ + Versand noch ein wenig zu teuer.

    https://en.amazfit.com/band5.html

    Bitte bestellen, testen und verlosen 🙂

    Kommentarbild von Dennis
  • Profilbild von loxar
    # 02.10.20 um 11:11

    loxar

    Hier könnt ihr es bestellen. Hoffentlich geht die Lieferung schnell 🙂

    https://eu.amazfit.com/pages/amazfit-band-5

  • Profilbild von 0x00
    # 10.10.20 um 01:09

    0x00

    Bei Amazon DE für 44,90€mit Prime bestellbar,.

  • Profilbild von ChickenNuggets
    # 12.10.20 um 12:34

    ChickenNuggets

    Moin habe mein Amazfit Band 5 heute von Amazon bekommen…
    Also Alexa funktioniert nicht auf Deutsch… der Text steht wohl erst auf Deutsch da "Augenblick…", "Ich bin ganz Ohr." und das wars dann eigentlich auch schon. Sprechen muss man mit dem Teil auf Englisch. Was bei mir auch überhaupt nicht geht ist die Steuerung von meinen Geräten (dafür hab ich das Band hauptsächlich geholt)… das Teil sagt mir einfach es gibt keine Smart Home Devices.
    Vielleicht mache ich auch was falsch?! 😀
    Auch wenn das Band gerade erst für den EU Markt erschienen ist, ist das schon sehr schwach.

    • Profilbild von mastergilgalad
      # 26.10.20 um 05:37

      mastergilgalad

      Na immerhin scheint bei dir irgendwas zu gehen. Bei mir kommt einfach nach jeder Aktion "Serverfehler" sehr ernüchternd.
      Aktivieren Mittels Aktivierungswort gibt's auch nicht oder übersehe ich da was? Man muss jedesmal zum screen scrollen. Vollkommen unsinniges Feature so.

  • Profilbild von Ollibolli
    # 17.10.20 um 20:27

    Ollibolli

    Guten Abend zusammen,

    könnte bitte jemand ein Bild von der Timer-Anzeige des Bandes zeigen?

    Sind wieder nur 99:99 Minuten einstellbar?

    Herzlichen Dank!

  • Profilbild von Mssm
    # 21.10.20 um 12:40

    Mssm

    Ich habe noch keine Watch oder Fitness-Tracker, wollte die Xiaomi Band 5 nehmen, da fehlt mir allerdings Sauerstoffsättigung und Blutdruck. Blutdruck ist glaube ich noch extrem selten, und wenn dann unpräzise. Dass es bei der Amazfit nun aber die Sauerstoffsättigung gibt, wäre ein Vorteil. Die Xiaomi Band 5 Pro scheint es ja immer noch nicht zu geben.
    Ist denn die Android-App identisch oder muss man eine Amazon-App nutzen, obwohl das Amazfit prinzipiell fast identisch mit dem Xiaomi Band 5 ist und wie beschrieben sogar vom gleichen Hersteller kommt?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.