Amazfit Band 5: Mi Band 5 mit Alexa & Blutsauerstoffsättigung für 27,89€

Das Amazfit Band 5 gibt es gerade zum Top-Preis von 27,89€ bei MediaMarkt im Angebot, allerdings nur in Olivgrün. Wer Schwarz bevorzugt, bekommt das Band auch für 29,90€ bei Amazon, wenn man den 10€ Rabattgutschein auf der Produktseite aktiviert.

Vor der offiziellen Europa-Ankündigung gab es viele Gerüchte und die Hoffnung, dass es neben dem normalen Mi Band 5 auch noch eine Pro-Version mit NFC, Alexa und SpO2-Sensor für die Blutsauerstoffmessung geben wird. Zumindest die beiden letzteren Funktionen bietet das Amazfit Band 5, zu dem es jetzt einen großen Leak gab. Dabei handelt es sich augenscheinlich um ein Mi Band 5 unter anderem Namen. Da hinter der Marke Amazfit der Hersteller Huami steckt, welcher für Xiaomi auch das Mi Band 5 produziert, ist so ein Rebranding nicht unwahrscheinlich und eine, gerade bei Smartphones, beliebte Strategie von Xiaomi und seinen Partnerunternehmen.

Amazfit Band 5

Amazfit Band 5: Technische Daten

Amazfit Band 5Xiaomi Mi Band 5
Display1,1 Zoll farbiges 16 Bit AMOLED, 294 x 126 Pixel Touchscreen (291 PPI), 9:21 Seitenverhältnis, 450 nit1,1 Zoll farbiges 16 Bit AMOLED, 294 x 126 Pixel Touchscreen (291 PPI), 9:21 Seitenverhältnis, 450 nit
VerbindungBluetooth 5.0 BLEBluetooth 5.0 BLE
Akku125 mAh, bis zu 15 Tage Akkulaufzeit | Ladezeit ~2 Std.125 mAh, bis zu 14 Tage Akkulaufzeit | Ladezeit ~2 Std.
Schutz5 ATM (Duschen, Baden, Schwimmen)5 ATM (Duschen, Baden, Schwimmen)
FunktionenAlexa, Blutsauerstoffsättigung, Musiksteuerung, Schrittzähler, Schlafüberwachung, Pulsmesser, Wecker, Nachrichtenerinnerung, Anrufablehnung, Sporttracking, Menstruationszyklus, Kamera-FernbedienungMusiksteuerung, Schrittzähler, Schlafüberwachung, Pulsmesser, Wecker, Nachrichtenerinnerung, Anrufablehnung, Sporttracking, Menstruationszyklus, Kamera-Fernbedienung
Gewicht / Maße24 g mit Armband / 47,2 x 18,5 x 12,4 mm; 162-235 mm Bandeinstellung23,3 g mit Armband / 47,2 x 18,5 x 12,4 mm; 155-219mm Bandeinstellung
Release21. September (bisher nur USA)18. Juni 2020 (China) | 4. August 2020 (Europa)

Kleine Unterschiede zum Mi Band 5

Die technischen Daten sind größtenteils identisch mit denen des Mi Band 5. Die einzigen Unterschiede sind das scheinbar etwas größere Armband (162-235 mm) sowie die Akkulaufzeit, welche mit 15 statt 14 Tagen angegeben wird.

Amazfit Band 6 highlights
In früheren Leaks war noch vom Amazfit Band 6 die Rede.

Den einzigen äußeren Unterschied, den ich sonst noch ausmachen konnte, ist die kapazitive Taste, welche hier mit einem Oval markiert ist, beim Mi Band 5 findet man dort einen Kreis. Die zwei wichtigsten Unterschiede sind auf den Bildern aber nicht wirklich erkennbar. Der Sensor für die Messung der Blutsauerstoffsättigung sitzt natürlich auf der Rückseite und auch das Mikrofon für die Alexa-Interaktion ist nicht zu sehen. Dank Alexa soll aber folgendes möglich sein: „Fragen stellen, Informationen suchen, Übersetzungen anfordern, Einkaufslisten erstellen, Alarme und Timer und Erinnerungen einstellen, die Wettervorhersage abfragen, Benachrichtigungen abrufen, Smart Home-Befehle erteilen und vieles mehr.“

Amazfit Band 6 Alexa

Des Weiteren gibt man als Betriebssystem Amazfit OS an, welches dem Betriebssystem auf dem Mi Band 5 allerdings schon recht ähnlich sieht. Die Praxis wird zeigen, ob sich dadurch die Bedienung ändert oder nicht. Mit der Aussage „weitere Märkte werden ab Oktober folgen“, macht Amazfit uns Hoffnung, dass das Amazfit Band 5 im Oktober auch in Deutschland erscheinen könnte, sicher ist aber noch nichts. Wir bleiben natürlich dran und aktualisieren diesen Artikel, sobald es neue Informationen gibt. Wer Alexa und die Blutsauerstoffmessung nicht benötigt, kann getrost zum Mi Band 5 greifen, denn mehr Unterschiede als die hier genannten gibt es nach aktuellem Stand nicht.

Ich hätte mir wirklich noch NFC und eine passende Bezahlmöglichkeit via Mastercard wie beim Mi Band 4 in Russland gewünscht. So ist das Amazfit Band 5 bzw. 6 eher ein Mi Band 5 Plus statt „Pro“ und löst bei mir als Google Assistant Nutzer keinen Kaufwillen aus. Und bei euch so?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex

Alex

Begeistert von den stets innovativen Smartphones aus Fernost. Neben Smartphones teste ich auch Smartwatches & Fitnesstracker und bin oft für unseren YouTube-Kanal vor der Kamera.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (58)

  • Profilbild von Krtek
    # 02.04.21 um 15:06

    Krtek

    Kann mir wer helfen?
    Ich suche eine kleine Smartwatch für meine Tochter wo der Timer schnell aktivierbar ist für Lernpausen und Lernzeiten.
    Geht das mit der Amazfit Band 5?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.