Xiaomi Mi Band 4: Neuer Fitness Tracker mit Bluetooth 5

Das Xiaomi Mi Band 2 war ein Meilenstein für Xiaomi. Es überzeugte mit viel Leistung für einen kleinen Preis und konnte so den Weg für das ebenfalls sehr erfolgreiche Xiaomi Mi Band 3 ebnen. Jetzt erwartet uns bald der Nachfolger: das Xiaomi Mi Band 4 steht bereits in den Startlöchern!

Xiaomi Mi Band 4 Bluetooth

Erste Infos

Viel ist zu dem neuen Fitness Tracker von Xiaomi bzw. von Huami noch nicht bekannt. Vor kurzem bestätigte der Huami CFO, dass das Xiaomi Mi Band 4 noch 2019 erscheint. Damit würde man den Abstand zwischen den Generationen der Mi Bänder deutlich verkürzen, das passt allerdings bestens in den neuen Releaserhythmus des Herstellers, den wir so auch von den Smartphones kennen. Der aktuelle Fitness Tracker des Unternehmens kam im Sommer 2018 auf den Markt, ein ähnlicher Zeitpunkt wäre auch jetzt denkbar. Schließlich gibt das nun veröffentlichte Bluetooth-Zertifikat ein Hinweis auf den aktuellen Status der Produktion.

Xiaomi Mi Band 4 Bluetooth-Zertifikat

Was sich rein technischen ändern wird, ist der Bluetooth Standard. Während das Xiaomi Mi Band 3 noch auf Bluetooth 4.2 setzt, benutzt man bei dem Xiaomi Mi Band 4 den aktuellen Bluetooth 5 Standard. Das geht jetzt aus einem offiziellen Zertifikat hervor, welches diese technische Neuerung bestätigt. Für den neuen Bluetooth-Standard spricht die höhere Reichweite, die schnelle Datenübertragungsrate und den geringeren Energieverbrauch. Wir können also hoffen, dass das Mi Band 4 wieder mit einer guten Akkulaufzeit glänzen kann.

Xiaomi Mi Band 4 Bluetooth-Zertifikat NFC

Außerdem können wir dieser Zertifizierung entnehmen, dass es wieder zwei Versionen des Bands geben wird. Ein Mi Band 4 und ein Mi Band 4 mit NFC. Auch der Vorgänger kam schon in einer gesonderten NFC-Version, die für den europäischen Markt aufgrund fehlender Kompatibilität mit Google Pay oder anderen Diensten aber nicht geeignet ist. Wir können nur hoffen, dass sich das in dieser Generation ändert.

Einschätzung

Sonst ist zu erwarten, dass Huami Amazfit als Hersteller des Bands an dem Touchscreen-Design festhält, es aber hoffentlich noch etwas optimieren kann. Sonst dürfte der Funktionsumfang ähnlich sein, gerade um auch bewusst Raum für die teureren Amazfit-Modelle, z.B. Huami Amazfit Bip, zu lassen. Schließlich visiert man mit den Mi-Bändern den Budget-Bereich unter den Wearables an.

Welche neuen Funktionen und Features würdet ihr euch für das Xiaomi Mi Band 4 wünschen?

Wenn du über einen der Links auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen. Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keiner Weise unser Testurteil?

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Smartphones und Smartwatches.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

29 Kommentare

  1. Profilbild von gfssss

    Hatte auch jemand Probleme mit dem 3er, dass WhatsApp Nachrichten immer doppelt kamen?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Pala

    Nano SIM und RFC muss sein

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von adderkobb

    Endlich Spo2 Messung sowie EKG Funktion…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Ali Ya

    @gfssss: ja bei mir auch oder wenn mehrere Nachrichten kamen, dann stand da einfach 2 neue Nachrichten

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Torben

    Shut up and take my money!

  6. Profilbild von Thomas

    Ich warte sehnsüchtig auf die BIP 2.

  7. Profilbild von metetet

    Google Play Kompatibilität

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von DS

    Eine bessere Puls Messung wäre echt gut.
    Das Mi Band 3, hat im Vergleich zu anderen Puls Messern, eine eher schlechte Puls Messung.

  9. Profilbild von Jens
    Jens (CG-Team)

    Wenn NFC endlich richtig funktioniert und Google Pay unterstützt wird, würde ich tatsächlich ernsthaft drüber nachdenken es mir zu holen.

  10. Profilbild von Mr. X

    @Thomas: …Zur Bip 2…Eine weitere Taste zum Handy steuern wäre nicht schlecht…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  11. Profilbild von onemen

    @gfssss: ja ich

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  12. Profilbild von Raj978

    Bin sehr gespannt, endlich BT5. 0, aber wie schon erwähnt größte Spannung dürfte sein, ob NFC in D endlich möglich wäre.
    Aber wenn, fände ich es schade, wenn nur gpay oder Paypal möglich wären. Die Banken sollen da endlich mal mitmischen…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von Colosseo

    Ich würde mir wünschen, mit der Uhr die anderen Xiaomi-Geräte steuern zu können:
    diverse Lampen, Luftfilter, Camera und vor allem das SherLock Türschloss!

  14. Profilbild von Gast

    Ich fände eine veränderte Bauform wieder schöner. Das Band 2 war so schön flach, jedenfalls gefühlt flacher, als das 3er. Dazu fand ich die Displaybedienung extrem ungenau und für mich nicht intuitiv. Daher, mein 3er liegt hier ungenutzt rum. Kommt aber wohl auch darauf an, weil meine Nutzung anders ist, als bei allen anderen. Ich nutze es nur um die Schritte zu zählen und mich daran zu erinnern, dass ich jede Stunde aufstehen soll, wenn ich zu lange sitze. Nachrichten und der ganze kram wird bei mir nicht angezeigt.

  15. Profilbild von Gast

    Navigation wäre super. Dann kann das Smartphone in der Tasche bleiben.

  16. Profilbild von Simon

    Mal ne Intervall-Funktion, Mehr Apps die dazu passen, besser fürs schwimmen geeignet, weil der Touch net klappt im Wasser und nen Timer

  17. Profilbild von Heisenberg

    Google Pay wäre für mich ein Kaufgrund 🙂

  18. Profilbild von Gast

    Ich freue mich schon auf den test

  19. Profilbild von Timo24223

    @gfssss: Ja das ist do ein komischer Bug wie hast du den weck bekommen?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  20. Profilbild von Timo123223

    @Ali Ya: War das nicht schon immer so ?

    dann musst du einfach kurz abwarten bis er wieder ausgeht und dann auf Benachrichtigungen gehen, dort kannst du dann mehere Nachrichten lesen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  21. Profilbild von Zunami

    Hat wahrscheinlch wieder keine automatische Schlaferkennng mit Mehrphasenverarbeitung/Tag.
    Geht aus dem Zertfikat hervor, ob es CE-konform ist. Ich kann vom Bild überhaupt nichts lesen. Ist das herunterladbar?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Thorben
      Thorben (CG-Team)

      @Zunami: Bild ist herunterladbar 😉 Aber ne, geht nicht daraus hervor. China-Version kommt auch hier wieder bestimmt ein paar Wochen eher als Global Version.

  22. Profilbild von ruegnueg

    Was habt ihr nur immer mit nfc? Ein paar mal zum testen benutzt und danach nie wieder.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  23. Profilbild von Tony

    NFC ist nebensächlich. Wichtig ist akku dauer.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  24. Profilbild von Rabautz

    Wie oben schon erwähnt…. endlich Sauerstoffsättigung und EKG Funktion wäre gut…. selbst noname Smartbands haben das teilweise schon lange…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.