News

Aqara H2 EU vorgestellt: So smart geht Steckdose 2024

Wir haben euch mit den Shelly Modulen Unterputzgeräte vorgestellt, welche eure Steckdose smart machen. Wenn es nach Aqara geht, dann könnt ihr mit der Aqara H2 EU zukünftig direkt eine smarte Steckdose einbauen – ein Smart Home Gamechanger?

Aqara H2 EU Aufmacher

Normale Steckdose, aber nur äußerlich

Das ist doch eine gewöhnliche bis 16A abgesicherte Steckdose im Schuko Typ F Format, oder? Die Antwort lautet hier: Nein. Das allein macht schon der kleine unscheinbare Pairing/Reset Button an der rechten oberen Seite von Aqaras neuestem Smart Home Gadget deutlich. Eine kleine LED schräg daneben dient als Status-Indikator, der per Aqara Home App konfigurierbar ist.

Aqara H2 EU Design Beitragsbild

Bei der neuen Steckdose handelt es sich um ein Unterputzmodul, das mit 55 x 55 Wandplatte daherkommt und kompatibel zu den hierzulande üblichen Systemen auf dem Markt rund um Schneider Merten (M-System) oder Schneider Electric (Atlas Design) ist. Damit ist die Installation für Einzel- oder Mehrfachsteckdosen sehr leicht möglich.

Aqara H2 EU Design e1716389840292

Zukunftsfähig dank Matter Support

Die Aqqara H2 EU macht aus eurer Steckdose einen Smart Home Alleskönner: Sie unterstützt HomeKit, die üblichen Sprachassistenten um Google Assistant und Amazon Alexa, versteht sich via IFTTT und kommuniziert via ZigBee 3.0. Praktisch: Sie dient hier auch gleich als ZigBee-Mesh-Repeater, sorgt also für eine bessere Abdeckung des ZigBee Netzes innerhalb eures Smart Homes.

Aqara H2 EU Mehrfachsteckdoseninstallation e1716389869275

Glänzen kann die Aqara H2 EU auch mit der Unterstützung des übergreifenden Smart Home Standards Matter. Aqara realisiert das mit „Matter-over-Bridge“. Soll heißen: Ihr braucht eine Aqara Bridge bzw. einen Matter kompatiblen Hub wie etwa den Aqara Hub M2 oder M3. Damit macht ihr die Steckdosen dann also kompatibel zu vielen anderen Smart Home Systemen außerhalb des Aqara-Kosmos.

Aqara H2 EU Features

Stromverbrauchsmessung und Zusatzfunktionen

Ihr wollt eure Energiekosten im Blick haben. Dann liefert die Aqara H2 EU Steckdose auch eine (nach Wunsch statistisch aufbereitete) Stromverbrauchsmessung in Echtzeit. Hinzu bietet der Hersteller neben den üblichen Sicherheitsfeatures rund um Überladungs- und Überhitzungsschutz auch frei konfigurierbare Einstellungen zur Leistungsbegrenzung. Hier soll eine Regulierung zwischen 100 bis 3840W möglich sein.

Aqara H2 EU Stromverbrauchsmessung

Ebenfalls praktisch: Laden Verbraucher z.B. über Nacht ständig mit kleinen Lasten nach, lässt sich das in der Aqara App unterbinden, beispielsweise in Form einer Automatisierung, bei welcher der Strom automatisch dann abgestellt wird, wenn die Leistung für z.B. länger als 30 Minuten unter einen bestimmten (einstellbaren) Schwellenwert sinkt.

Apropos Strom: Dank ZigBee 3.0 dürfte der Eigenverbrauch von Aqaras neuer Steckdose deutlich geringer sein als bei der WLAN-betriebenen Shelly-Konkurrenz. Beim Einschalten oder selbst nach einem Stromausfall merkt sich die Aqara H2 EU außerdem den vorigen Schaltstatus.

Aqara H2 EU Aufmacher

Einschätzung: Gamechanger?

Stromverbrauchsmuster im Haushalt analysieren? Automationen einstellen, beispielsweise die Siebträgermaschine 30 Minuten vorheizen lassen? All das regelt ein Unterputzmodul. Umso besser, wenn man das in Zukunft auch direkt als smarte Steckdose bekommt, die auch noch einen geringeren Eigenstrombedarf als Shelly hat. Aber: Aqara lässt sich dies alles zumindest zum Marktstart auch was kosten.

Mit einer UVP von 39,99€ ist die Aqara H2 EU doppelt so teuer wie die Shelly-Konkurrenz. Sollte der Preis hier fallen, dann könnte die Aqara H2 EU auch dank Matter-Support eine interessante und schicke Alternative, nicht aber unbedingt einen Gamechanger darstellen. Was haltet ihr von Aqaras neuestem Smart Home Gadget?

7aae0c5449fc4b8c8fb008266f0a916d Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Thommy

Thommy

Wenn ich nicht gerade mit Familie und Freunden unterwegs bin, findet man mich im Bastelkeller. Dort tüftele ich zwischen Multiplex Easystar-Klonen, Impeller-Jets, RC-Crawlern und insbesondere meinem geliebten Anycubic Mega S, dem möglichst bald noch weitere 3D-Drucker folgen sollen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (11)

  • Profilbild von Jens
    # 22.05.24 um 17:31

    Jens

    sows gibts bei Fibaro schon seit Jahren !!!

  • Profilbild von poppulus
    # 22.05.24 um 19:03

    poppulus

    Technisch sehr interessant, aber der Preis muss erst noch fallen, bevor ich zuschlage 🤷🏻

  • Profilbild von Markus
    # 22.05.24 um 20:16

    Markus

    Und wieder fragt man sich, warum nicht schon lange namhafte deutsche Markenhersteller wie Jung, Kopp und wie sie alle heißen, so was im Angebot haben…

    Wieder überholt von Chinesen, weil man beschäftigt ist, sich im Erfolg auszuruhen… wie in so vielen Bereichen

    Um sich irgendwann leider einzureihen in Namen wie Grundig, Telefunken, …

  • Profilbild von SiKo
    # 22.05.24 um 20:32

    SiKo

    @Markus: Und wieder fragt man sich, warum nicht schon lange namhafte deutsche Markenhersteller wie Jung, Kopp und wie sie alle heißen, so was im Angebot haben…

    Wieder überholt von Chinesen, weil man beschäftigt ist, sich im Erfolg auszuruhen… wie in so vielen Bereichen

    Um sich irgendwann leider einzureihen in Namen wie Grundig, Telefunken, …

    Das ist so nicht ganz richtig..
    Jung hat z.B. mit dem Jung Home System bereits per Funk schaltbare Steckdosen im Sortiment.

  • Profilbild von Jacke
    # 22.05.24 um 21:47

    Jacke

    Wichtigstes Merkmal für mich schraub oder Klemm oder Schraubanschlüsse. Federklemmen lassen nicht nach

  • Profilbild von Sebbbboooo
    # 24.05.24 um 08:50

    Sebbbboooo

    Gibt es auch Smarte Lichtschalter?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.