Blitzwolf BW-AS1 20 W Bluetooth Speaker für 51,45€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Blitzwolf, der chinesische Hersteller mit dem deutschen Namen, hat einen neuen Speaker entwickelt und Anfang des Jahres über Kickstarter finanziert. Seit dem Frühjahr ist der BW-AS1 bei Banggood erhältlich.
Blitzwolf BW-AS1 BLuetooth Speaker (4)

NameBW-AS1
Treiber2 X 10 Watt
Frequenzbereich200-20.000 Hz
KonnektivitätBluetooth 4.0
Akkukapazität2 x 2.600 mAh (7-11 Stunden)
Gewicht?
Maße6,35 x 6,35 x 20,5 cm

Der Lautsprecher bekommt ein sehr schönes Äußeres verpasst. Die Hülle besteht aus Aluminium, welches vollkommen glatt ist; nur die vier Knöpfe auf der Oberseite fallen hier besonders auf. Das Risiko bei solchen Aluminium-Verkleidungen ist natürlich immer, dass sie verkratzen können; wie anfällig der BW-AS1 dafür ist, wissen wir noch nicht.

Die Front erinnert mich persönlich von Design her an den kleinen Xiaomi Speaker, das dürfte aber auch die einzige Gemeinsamkeit sein. Auf der Rückseite befinden sich Micro-USB- und 3,5 mm AUX-Anschluss. Der Lautsprecher ist insgesamt etwas über 20 cm lang und 6,35 cm hoch und tief. Obwohl besonders das Aluminium als robust und leicht bezeichnet wird, fehlt bisher eine Angabe zum Gewicht.

Blitzwolf BW-AS1 BLuetooth Speaker (1)

Zwei 45 mm 10 Watt Treiber sorgen für den Sound. Der Akku mit einer Kapazität von insgesamt 5.200 mAh soll bis zu 11 Stunden durchhalten, was mal ein ordentlicher Wert wäre. Da schon der Hersteller aber von „7-11 Stunden“ spricht, wird man den Wert wohl etwas nach unten korrigieren müssen, wenn man nicht auf Flüster-Lautstärke hört.

Die Verbindung mit etwa dem Smartphone erfolgt über Bluetooth 4.0, einen SD-Slot für Musik von der Speicherkarte gibt es nicht. Die Bedienung am Speaker selbst ist relativ selbsterklärend, über die Lautstärketasten kann auch durch die Titel gewechselt werden. Über den Play-Button können auch eingehende Anrufe entgegengenommen werden. Alles also wie gewohnt.

Ausblick

Soweit also nichts Außergewöhnliches. Was bleibt, ist ein immerhin optisch sehr ansprechender Speaker (ist natürlich subjektiv), mit einem vielversprechenden Akku. Was jetzt noch stimmen muss, ist der Klang. In der Vergangenheit waren wir von Blitzwolf-Produkten aber immer ziemlich angetan; sonst machen sie ja auch Powerbanks und Kabel. Auf Amazon schneidet er mit  (4,1 von 5,0 Sternen) in über 200 Rezensionen nicht schlecht ab.

Gefällt euch das Design? Würde euch ein Test interessieren? Für andere Speaker in der Preisklasse schaut euch sonst den Anker SoundCore 2 oder den JKR JK1000 an, die wir beide empfehlen können.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (7)

  • Profilbild von Gast
    25.05.18 um 09:13

    Anonymous

    Also ich finde es sehr vorbildlich, dass ihr von China-Gadgets auf die Interessen der Community eingeht.

    Jedoch ist das Datenblatt bei (Bluetooth-)Lautsprechern absolut nichtssagend. Ich kann mir beispielsweise für 30€ ein Auto-Lautsprecher-Set kaufen oder auch für 300€.

    Was die Amazon-Bewertungen betrifft: schaut euch bitte einmal die Bilder zu den Bewertungen an – da wurde auf jeden Fall oft ein anderer Lautsprecher bewertet (zumindest anderes Gehäuse)

    Kommentarbild von Anonymous
  • Profilbild von ickehoch2
    24.05.18 um 21:02

    ickehoch2

    … dann kann hier eigentlich jeeeedes gelistete produkt von ali/banggood/gearbest/tomtop etcpp hier stehen.
    ich versteh nicht den mehrwert, warum das produkt dann hier erwähnt/gelistet wird.
    besteht interesse am test?

  • Profilbild von iPhoneistzuteuer
    24.05.18 um 19:31

    iPhoneistzuteuer

    Mich würde mal eine Lautsprecher Kaufberatung Liste interessieren. Also alle getesteten Lautsprecher in einem Ranking packen.

  • Profilbild von klugscheißerderimmerdummekommentareschreibt
    24.05.18 um 18:23

    klugscheißerderimmerdummekommentareschreibt

    in welcher weise unterscheidet sich dieser bt speaker von den 50 anderen die ihr bewerbt?

    verstehe die 51,45€ und wieso man das überhaupt erwähnen muss.

  • Profilbild von Diede
    24.05.18 um 07:43

    Diede

    @icke: genau lesen hilft. Unten wird gefragt ob Interesse an einem Rest besteht. ?

  • Profilbild von stax
    24.05.18 um 05:43

    stax

    Da steht nichts von Test!

  • Profilbild von icke
    23.05.18 um 20:30

    icke

    toller "test". pfff.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.