BlitzWolf BW-GD3 – Kompakter Gaming Schreibtisch für 138€

In den letzten Monaten hatten wir mit einer höhenverstellbaren Arbeitsplatzauflage (ebenfalls von Blitzwolf) und der Combo aus verstellbarem Schreibtisch und Laufband bereits zwei ähnliche Artikel. Jetzt also nun ein komplettes Gaming-Setup. Ziemlich speziell und sicher nicht für jeden etwas – auch nicht jeden Gamer. Hat es aber seine Vorteile?

BlitzWolf Gaming Schreibtisch

Es handelt sich beim Blitzwolf BW-GD3 im Grunde genommen um einen kleinen Schreibtisch. Einige Extras sind speziell auf die Bedürfnisse beim Zocken ausgelegt, etwa Halterung für Headset und Controller. Auch ein Becherhalter ist mit eingebaut. Als echtes Gaming-Zubehör hat es natürlich auch eine integrierte LED-Beleuchtung, klar. Zocken ohne bunte Lampen im Rechner, Tastatur und Maus, das geht doch eigentlich gar nicht mehr, warum also nicht auch den Schreibtisch damit aufmotzen? Wie jeder weiß, steigt der Skill exponentiell mit der Helligkeit des Gaming-Setups.

Über die verschiedenen Halterungen wollte ich mich erst lustig machen, aber ganz ehrlich, so dumm sind sie nicht. Ich kenne es zumindest von mir so, dass Gamepad und Headset oft störend zwischen Tastatur und Maus liegen, von den Kabeln ganz zu schweigen. Und nachdem ich vor einer Weile mal ein Glas Weiswein umgestoßen und in den nach oben offenen Lüfter meines Rechner gekippt habe, finde ich auch die Idee eines Getränkehalter nicht mehr so abwegig.

BlitzWolf Gaming Schreibtisch Halterung

Aber zum Schreibtisch selber. Der ist 77 Zentimeter hoch, 119 Zentimeter breit und weist insgesamt ein schmales Design auf. Eine leichte Arbeitsplatte wird von zwei metallenen Beinen mit langen Füßen aus Alluminium getragen. Bis zu 80 kg trägt der Tisch, das heißt Monitor(e) und Gaming-Zubehör sind kein Problem, sich darauf abstützen oder gar darauf sitzen kann man aber nicht. Womit wir auch bei der alles entscheidende Frage wären: Wer braucht sowas überhaupt?

Nun, in erster Linie kann man den Tisch wohl dann nutzen, wenn man sonst keinen Schreibtisch oder sonstigen Platz für den Rechner hat. Der BW-GD3 ist zwar nicht wirklich höhenverstellbar oder faltbar, kann aber immerhin recht platzsparend verstaut werden. Ist die Wohnung zu klein für ein Gaming-Zimmer, dann kann man sich so immerhin mal schnell einen passenden Tisch aufbauen. So vermutlich die Idee. Ich bin trotzdem nicht ganz überzeugt.

Denn das gleiche tut auch jeder Klapptisch für die Hälfte (oder weniger) des Geldes. Der Blitzwolf-Tisch soll zwar „ergonomisch geformt“ sein und hat eben die kleinen Extras. Ersteres muss mir der Hersteller aber erst mal beweisen, und für letzteres gibt es ebenfalls günstigere Lösungen.

Wenn ihr Platzprobleme in der Wohnung habt, eine Komplettlösung für eine „Zocker-Ecke“ sucht und vielleicht sogar auf die Belleuchtung steht, dann könnte der Tisch etwas für euch sein. Allen anderen würde ich aber raten, in sich zu gehen und zu überlegen, ob es euch das Geld wert ist.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (10)

  • Profilbild von Moepper
    # 28.12.20 um 17:09

    Moepper

    Sieht schlimmer wie 'ne Schulbank aus !

  • Profilbild von HansMartin
    # 28.12.20 um 17:41

    HansMartin

    kein wort über die breite…. 120cm. das ist ja nichts. frag mich wie ihr auf Monitor(e) kommt.

    halt die typische größe, für männer die ins wohnzimmer verbannt wurden und bisher an einem ecktisch mit ausziehbarem tastatourboard gesessen haben…..

    • Profilbild von _jack_
      # 28.12.20 um 21:11

      _jack_

      Wie breit muss ein Schreibtisch für den PC denn deiner Meinung nach sein? Meiner ist 80cm breit und da ist genug Platz für Tastatur und Maus. das ist zugegebenermaßen recht schmal, aber 120cm sollten doch auf jeden Fall locker fürs Zocken reichen :O

    • Profilbild von Jens
      # 29.12.20 um 09:54

      Jens CG-Team

      Stimmt, die Breite fehlte da noch. Und kommt halt auf die Monitore an würde ich sagen, aber ja, bei zwei 27 Zollern würde das schon arg knapp werden. Aber durchaus machbar.

  • Profilbild von Gast
    # 28.12.20 um 17:57

    Anonymous

    Gaming-Alles 🙂 scheint wohl nen großer Markt zu sein.

  • Profilbild von BaerbelBaerbelBaerbel
    # 29.12.20 um 00:11

    BaerbelBaerbelBaerbel

    Gibts davon ne XXL-Variante?
    Wobei… Nee, lass. Dann nehm ich lieber gleich n Esstisch.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.