DJI OM 5 – Neues Smartphone-Gimbal gelauncht – Das bisher beste!

DJI hat den neuesten Ableger der hauseigenen Gimbal-Serie gelauncht. Das DJI OM 5 ist ab sofort erhältlich und verfügt neben einer insgesamt nochmal verbesserten Stabilisierung erstmalig auch über eine eingebaute Teleskopstange.

DJI OM 5 Gimbal

Nachdem DJI die „Osmo Mobile“ Reihe schon mit dem letzten Gimbal umbenannt hat, heißt auch das neue Gerät schlicht OM 5. Namensänderungen fallen DJI aber ja ohnehin leicht. Auf das DJI Osmo Pocket folgte das DJI Pocket 2, auf die DJI Mavic Mini folgte die DJI Mini 2.

Das DJI OM 5 ist wieder faltbar und so äußerst kompakt. Es wird ähnlich zusammengeklappt wie das OM 4, der Griff ist aber etwas anders geformt und jetzt runder, laut DJI aber auch ergonomischer. Dafür findet sich beim Design auch die größte Änderung gegenüber den vorherigen Modellen. Im Gimbal befindet sich nun eine Teleskopstange, die sich auf immerhin 21,5 cm ausziehen lässt. Damit wird das Gimbal schon zum Selfie-Stick. Mit 290 g Gewicht ist das OM 5 außerdem gut 100 Gramm leichter als das OM 4.

Dass die Stabilisierung besser sein soll als bisher versteht sich von selbst bei einer neuen Generation. Das OM 5 unterstützt außerdem Active Track 4.0, das auch in den Drohnen von DJI zum Einsatz kommt.

DJI OM 5 aufgestellt

Durch den besseren/stärkeren Motor können auch schwere Smartphones mit dem Gimbal benutzt werden. DJI gibt an, dass Handys mit 67-84 mm Breite, 6,9-10 mm Dicke und einem Gewicht zwischen 170 und 290 Gramm mit dem OM 5 benutzt werden können. Darunter fallen so gut wie alle gängigen Modelle.

Eine weitere neue Funktion ist ShotGuides. Die soll selbstständig „die Umgebung erkennen und Aufnahmen empfehlen“, sodass kurze Sequenzen quasi automatisch aufgenommen und bestmöglich eingefangen werden. Die Aufnahmen können dann direkt in der App auch bearbeitet werden. In einem kurzen Video auf der DJI-Webseite wird das Feature auch erklärt; im Endeffekt empfiehlt die App bestimmte Aufnahmen und zeigt auch Beispielvideos, die man dann nachstellen kann.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (14)

  • Profilbild von pan!k
    # 08.09.21 um 20:49

    pan!k

    Ich muss das Mal loswerden denn es stört mich irgendwie. Warum schreibt ihr in der Überschrift "Der bisher beste!"? Wenn ihr das Teil noch nicht Mal in der Hand hattet? Ist es euch kein Anliegen ernst genommen zu werden? Anhand von Werbematerial über die Qualität des Produkts zu urteilen, kommt euch das nicht komisch vor? Das hier ist ja nur exemplarisch denn ob ihr es Einschätzung oder sonst wie nennt, es ist eine Wertung zu einem Produkt das er nicht kennst, dessen Bilder heute fast immer nur gerendert sind… worauf stützt ihr da eure Einschätzung, Meinung, Wertung? Ich schaue hier fast jeden Tag vorbei und weiss das es früher anders war, klar ist es nicht leicht in dem Bereich täglich kontent zu bringen aber langfristig bindet man so doch keine Leser.
    Wollte ich Mal loswerden, vielleicht ist mein Anspruch auch zu hoch gegriffen.

    • Profilbild von Heinz
      # 08.09.21 um 22:05

      Heinz

      Ein valider Punkt imo. Hatte ich beim Durchlesen des Artikels tatsächlich erst einmal gar nicht bemerkt.
      Danke.

    • Profilbild von Gast
      # 08.09.21 um 22:06

      Anonymous

      Mann das ist ne Werbeseite hier ist doch klar das man verkaufen will

      • Profilbild von Moepper
        # 08.09.21 um 22:16

        Moepper

        Wer ist der Verkäufer ?

        • Profilbild von Verkäufer
          # 09.09.21 um 07:04

          Verkäufer

          Verkäufer ist natürlich China-Gadgets.
          Die Links zu den Produkten sind Affiliate-Links und an jedem Verkauf, bei dem diese Klicks zum Händler führen, verdient China-Gadgets etwas.
          Außerdem gibt es bei hohen Klickzahlen von den Herstellern bereitgestellte Testprodukte, Goodies, etc.
          China-Gadgets betreibt die Seite nicht (nur) aus Menschenfreundlichkeit (-;
          Von daher muss China-Gadgets natürlich Content und Klicks produzieren, aber pan!k hat Recht: ein Produkt nur aufgrund von Werbematerial und Erfahrung mit älteren Produkten desselben Herstellers über den grünen Klee zu loben ist eher daneben.

        • Profilbild von Jens
          # 09.09.21 um 09:12

          Jens CG-Team

          @Verkäufer

          Die Links in diesem Artikel sind keine Affiliate-Links und von DJI haben wir ewig keine Testprodukte bekommen.

          Abgesehen davon finde ich nicht, dass ich das Produkt "über den grünen Klee lobe". Die Überschrift hätte man anders formulieren können, davon abgesehen nenne ich einfach ein paar der Funktionen und bleibe sogar teilweise im Konjunktiv. Aber ja, ich gehe aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen mit dem Hersteller einfach mal davon aus, dass das Gimbal vermutlich mindestens "okay" sein wird, vielleicht sogar ziemlich gut.

    • Profilbild von Jens
      # 09.09.21 um 09:22

      Jens CG-Team

      Hallo pan!k,

      finde den Anspruch nicht zu hoch gegriffen und erachte das als absolut valide Kritik.
      Gemeint war mit der Überschrift, dass es das bisher beste Gimbal der Reihe ist, was beim neuesten Modell aber natürlich auch die Erwartungshaltung ist und wovon man rein vom Datenblatt auch ausgehen kann.

      Das ist natürlich kein Testurteil und die wirkliche Qualität kann ich natürlich auch nicht einschätzen, ohne das OM 5 in der Hand gehabt zu haben. Vielleicht ist es auch ein kompletter Griff ins Klo. Das hätte ich im Artikel selbst vielleicht auch noch mal deutlich machen können.
      Insofern danke für den Kommentar, ich werde da mehr drauf achten.
      LG
      Jens

  • Profilbild von Dante
    # 08.09.21 um 23:26

    Dante

    Was jetzt, der oder das Gimbal?

    • Profilbild von Gast
      # 09.09.21 um 07:18

      Anonymous

      der/die/das Gimbal*ende*innen*en (m/w/d)

      Ist das echt so schwer?

    • Profilbild von Jens
      # 09.09.21 um 09:14

      Jens CG-Team

      Hatte mir vorgenommen, mal zu "der" zu wechseln, da ich den Eindruck hatte, das ist geläufiger. Ich ändere jetzt doch wieder alles zu "das" verwirrt mich ja sonst nur selbst. 🙂

  • Profilbild von Gast
    # 09.09.21 um 00:23

    Anonymous

    Ich muss allerdings schon sagen, bei 160€ für den Smartphone Gimbel würde ich mir persönlich schon überlegen eher noch ein bisschen mehr Geld in die Hand zu nehmen für einen DJI Pocket 2, FIMI Palm 2 Feiyu Pocket 2(s) oder ggf. auch z.B. die MOZA Moin.

  • Profilbild von MRein
    # 09.09.21 um 00:23

    MRein

    Naja, er hat wie ich finde immer noch einige Schwächen, bis auf des Selfiesticks und dass er kleiner ist, liegt er wohl deutlich schlechter in der Hand und hat einen deutlich kleineren Akku. Außerdem ist er immer noch für Android Smartphone aufgrund der abgrundtiv schlechten App nahezu unbrauchbar wenn man Extrafunktionen neben der reinen Stabilisierung möchte. Andere lösen das Tracking von Objekten z.B. über eine Bildschirmaufnahme in der originalen Kamera App, sodass man in der vollen Qualität filmen kann. Aber naja. Ich finde es echt unrelevant und das Zhiyun Smooth Q3 immer noch besser.

    • Profilbild von MobileUser
      # 09.09.21 um 07:08

      MobileUser

      Danke für dein Kommentar. Hab mir jetzt das Zhiyun Smooth 4 Smartphone-Gimbal angeschaut. Hast du das Model Q3 schon lange? Respektive gabs das Model 4 einfach noch nicht bei Kauf Deines des Q3 Model?

    • Profilbild von elconte
      # 09.09.21 um 18:56

      elconte

      Habe das Q3 auch getestet und finde aber mein osmo mobile 3 sogar noch besser.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.