Dreame T20 Pro Wisch-Akkusauger: Was ihn besser macht als den T20

Der Start des Dreame T20 war kein besonders glorreicher: Bei der Crowdfunding-Kampagne wurde viel Schindluder seitens des Herstellers getrieben. Als der T20 dann aber offiziell in den Shops erhältlich wurde, bekam Dreame dann doch noch die Kurve und der T20 wurde einer der beliebtesten und interessantesten Akkusauger auf dem Markt. Darauf folgte dann klammheimlich eine neue Version. Was unterscheidet den T20 Pro von seinem Vorgängermodell T20 (ohne Pro)?

Dreame T20 Pro Akkusauger Produktbilder

Wir konnten den Dreame T20 sogar bei Kabel 1 Abenteuer Leben gegen den Dyson V11 und Roborock H6 antreten lassen (hier geht es zum TV-Beitrag).

Dreame T20 Pro: Unterschiede zum Vorgängermodell

In der T-Reihe von Xiaomis Tochterfirma Dreame kam neben dem T20 auch der T10 auf den Markt. Ein T30 wurde bereits in China vorgestellt, ist für uns hierzulande aber noch nicht erhältlich. Interessanterweise findet man den T20 Pro nicht in vielen China-Shops, sondern mit wenigen Ausnahmen nur bei Amazon. Preislich liegt der Akkusauger dadurch deutlich über den China-Preisen, die für seinen Vorgänger veranschlagt werden.

Dreame T20 Pro vs T20 Akkusauger Vergleich
Wer macht das Rennen? Der heitere Heiko mit seinem T20 oder die kokette Anette mit dem T20 Pro?

Was sind die Neuerungen im Vergleich zum Vorgängermodell? Genau genommen gleichen diese sich nur bis auf Unterschiede im Lieferumfang. Als da wären:

  • blaues statt rotes Saugrohr
  • motorisierte Bodendüse mit Softwalze (insgesamt also zwei Bodendüsen: Eine für Teppich, eine für Hartboden)
  • Wischaufsatz mit angebrachtem Mikrofasertuch: Ermöglicht es, gleichzeitig zu saugen und zu wischen
    • der, der bei der China-Version des T20 dabei ist
  • Ladestationsaufsatz für die Wandhalterung
  • zwei mitgelieferte Akkus statt nur einem

Wir haben damals vor der europäischen Version die chinesische Version des T20 testen können, wodurch wir die Wischfunktion des Pro-Modells bereits kennen.

Dreame T20 Akkustaubsauger magnetischer Wassertank angebracht
Dieser Wischaufsatz ist beim T20 Pro mit dabei.
Dreame T20 Akkustaubsauger Wassertank anbringen Magneten
Der angebrachte Wassertank mit auswaschbarem Mikrofasertuch

Aus unserer Sicht ein Muss für High-End-Modelle: Zwei Bodendüsen im Lieferumfang, wie es hier der Fall. Eine für Hartböden, eine für Teppich. Da es noch kein Hersteller bislang geschafft hat, einen Akkusauger zu konstruieren, der auf beiden Untergründen gleich gut saugt, sind eine Soft- und eine Teppichwalze bislang die einzige Option. Dyson und Tineco wissen dies bereits und legen bei ihren Flaggschiffmodellen beides bei.

Dreame T20 Pro Akkusauger Bodenwalzen 1
Zwei Walzen im Lieferumfang: Die linke für Hartböden, die rechte für Teppiche.

Auch die zwei mitgelieferten Akkus stellen einen großen Vorteil dar, da man diese beide parallel laden und die Akkulaufzeit von üppigen 70 Min. nochmal verdoppeln kann. Allgemein ist es um die Lebensdauer eines Akkusaugers besser bestellt, wenn der Akku austauschbar ist.

Rechtfertigen die Optimierungen zum T20 den Aufpreis? Vergleicht man nur die Amazon-Preise, liegen knapp ~50€ zwischen beiden Modellen. Das ist ein Preisunterschied, bei dem ich mir gut vorstellen könnte, eher zur Pro-Version zu greifen. Wenn man eh schon über 300€ für einen Sauger ausgibt, sollte dieser auch lange und gut laufen. Zieht man aber den China-Shop-Preis ran, liegen knapp ~200€ zwischen beiden Saugern. Und das ist definitiv nicht mehr empfehlenswert. Wie seht ihr das?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 100 Saugroboter testen, bei mir dreht privat (unter anderem) der Deebot T9+ seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (8)

  • Profilbild von FreddyK86
    # 11.06.21 um 19:34

    FreddyK86

    Hab vor ein paar Tagen meinen Walzenaufsatz plus Mop bekommen und für mich is der T20 nun absolut perfekt! 😍

    Irgendwann mal ein zweites Akku dazu holen, plus ne zweite Wandhalterung für das Obergeschoss.

    Denn dann reicht der fürs ganze Haus.

    • Profilbild von Mitschi01
      # 12.06.21 um 00:36

      Mitschi01

      Hallo Freddy,

      bei welchem Shop hast Du den Walzenaufsatz gekauft und was hat er gekostet ???

      Bedanke mich schon im voraus für Deine Rückmeldung.

    • Profilbild von FLP
      # 12.06.21 um 18:51

      FLP

      Hast du nur die Walze dazu gekauft oder die komplette Bürste mit dem Wischaufsatz?

    • Profilbild von FLP
      # 12.06.21 um 18:52

      FLP

      kann man einfach die Softwalze kaufen für T20 ohne komplette Bürste und die wird passen?

  • Profilbild von RogerM
    # 11.06.21 um 20:16

    RogerM

    Hier gibt es schon den T30, CHF 455.64 | Dreame T30 Handheld Wireless Staubsauger 27kPa Anti-Tangle Pinsel Haushaltsgeräte Auto-Anzupassen Boden Sauger smart home,xiaomi
    https://a.aliexpress.com/_mPNofS5
    Da wo auch der T20 günstiger ist als in den anderen hier aufgeführten Shops 😉

  • Profilbild von Stingray
    # 11.06.21 um 20:16

    Stingray

    Ich würde den Wischaufsatz gerne nachkaufen. Gibt es den irgendwo günstig?

    • Profilbild von RogerM
      # 11.06.21 um 20:17

      RogerM

      Günstig nicht wirklich, aber bei AliExpress, wirst Du fündig.

  • Profilbild von max_ro
    # 11.06.21 um 20:29

    max_ro

    Also ich hab bei Neuerscheinen des T20Pro bei Amazon zugeschlagen. Für 367,90€ war das echt voll in Ordnung.

    Allerdings habe ich aktuell das Problem, dass wenn ich über unseren Teppichläufer (mit Gummibeschichtung auf der Unterseite) mit der motorisierten Teppichbürste fahre, die Bürste sich nicht mehr dreht! Anfang ging es, jetzt nicht mehr… irgendwelche Ideen an was das liegen könnte?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.