Dreame Z10 Station Akkusauger mit Absaugstation für 379€: Vereinfacht er den Hausputz?

Den einzigen Dreame Akkusauger mit Absaugstation bekommt ihr gerade bei Amazon für 379€.

  • Absaugstation
  • Hohe Saugkraft
  • LED-Beleuchtung

Voll im Trend ist es jetzt Akkusauger mit einer Absaugstation auszustatten. So auch bei Dreame mit dem Z10 Station Akkusauger. Braucht man das und wie unterscheidet er sich zu anderen Dreame Saugern?

Dreame z10 Station

Name stiftet etwas Verwirrung

Erstmal ein kleiner Kommentar zum Namen. Muss man wirklich die Saugroboter und Akkusauger Bezeichnungen jetzt vermischen? Der Dreame Z10 Pro unterscheidet sich nur vom Zusatz vom Akkusauger. Klar, beide habe eine Absaugstation, aber das sorgt doch nur für Verwirrung.

Absaugstation der Star der Show

Highlight des Dreame Z10 Station ist die namensgebende Absaugstation. Nach dem Saugen stellt man den Akkusauger dort hinein. Anschließend entleert die Station auf Knopfdruck die Staubkammer des Akkusaugers in einen 2,5 l großen Staubbeutel in der Station. Eine beutellose Option gibt es hier nicht. So muss man die Staubkammer nicht manuell leeren und muss diese laut Dreame nur alle 90 Tage leeren.

Dreame z10 Station Knopf Absaugstation

Die Dauer hängt aber natürlich von der Einsatzhäufigkeit und der Verschmutzungsmenge ab. Ist der Beutel dann voll, kann man diesen entnehmen und in den Müll werfen. So kommen Allergiker nicht mit dem Staub und Schmutz in Kontakt und diese Methode gilt als hygienischer. Für alle ohne Allergie und ohne Probleme mit Schmutz in Kontakt zu kommen, wäre eine beutellose Option aber nett.

Dreame z10 Station Staubbeutel

Nur ein Dreame R10 Pro mit Absaugstation?

Der Akkusauger an sich erinnert an den R10 Pro aus dem Dreame Portfolio. Wir bekommen hier 150 AW Saugkraft, 65 Minuten Laufzeit und ein ähnliches Zubehörpaket. Mit im Lieferumfang sind zwei Hauptbürsten für Teppich und Hartböden, eine Mini-Bürste und zwei Aufsätze für Oberflächen und Fugen.

Dreame z10 Station Licht

Ebenso ist der Dreame Z1o Station mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet, welche hier aber gegenüber dem R10 Pro mit blauem statt weißem Licht funktioniert. Praktisch für die Reinigung in der Dämmerung und in dunklen Ecken.Dreame z10 Station Display

Auf der Rückseite des Geräts sitzt ein Bildschirm, der einem die Saugstufe anzeigt und den aktuellen Akkustand. Zum Starten des Akkusaugers gibt es einen Knopf am Griff, den man gedrückt halten muss, man kann ihn aber auch über den Schloss-Knopf über dem Bildschirm sperren. Ein weiterer Knopf unter dem Bildschirm lässt einen die Saugstufe wechseln.

Bis zu 65 Minuten Laufzeit mit Wechselakku

Man gibt hier eine Laufzeit von maximal 65 Minuten an und eine Akkugröße von 2900 mAh. Da die Ähnlichkeiten so groß zum R10 Pro sind, kann ich mir aber tatsächlich vorstellen, dass es der gleiche Akku ist. Den Bildern nach scheint es sich hier auch um einen wechselbaren Akku zu handeln.

Einschätzung

Eine Absaugstation beim Akkusauger ist vornehmlich ein Luxusfeature, aber bei Allergikern durchaus eine sinnvolle Erleichterung. Auf Amazon ist die Dreame Z10 Station für 499€ gestartet. Ein stolzer Preis, wenn wir jetzt mal davon ausgehen, dass es sich wirklich um den R10 Pro plus Absaugstation handelt, der in der UVP 299€ kostet. Aber unverbindliche Preisempfehlungen sind immer so eine Sache, mal abwarten wie sich der Preis entwickelt.

Ich bin noch nicht so ganz überzeugt von dem Konzept, hab es aber auch noch nicht ausprobiert. Hat von euch schon jemand einen Akkusauger mit Absaugstation und kann berichten?

bbdd4a5287c64263a37da766424a741f Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (6)

  • Profilbild von curt
    # 27.12.23 um 19:04

    curt

    Habe seit einem Jahr den Samsung Jet75 mit Absaugstation , damals im Set für 399 € gekauft. Bin zufrieden damit, dabei muss ich den Staubbehälter noch manuell in die AStation stecken.
    Der Staubbehälter wird dabei richtig gut gereinigt.

  • Profilbild von Pauli80
    # 29.12.23 um 11:06

    Pauli80

    kauf euch samsung jet bespocke,und nicht denn china schrot,ein hunie mehr aber drei mal so lang

  • Profilbild von lol ey
    # 29.12.23 um 17:39

    lol ey

    ….. also ich leere meinen staubsaugerbeutel einmal im jahr. dauert dann evtl 2min. wieso man dafür ein gerät braucht….. ich weiß es nicht.

  • Profilbild von Straightforward
    # 19.01.24 um 10:08

    Straightforward

    nicht euer Ernst?????? soviel Kohle für nen Chinasauger never ever!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.