Knaller: eufy Floodlight Cam E221 (kabelgebunden) mit 2K-Auflösung für 70€

Das Schwestermodell der hier vorgestellten Floodlight Cam E340, die kabelgebundene eufy Floodlight Cam E221, bekommt ihr gerade direkt bei eufy zum Knallerpreis von nur 70€. Nutzt dazu den Gutschein: WS24T8424.

Hier Deal sichern

eufyfloodlightcame221

  • 2k-Auflösung
  • kabelgebunden
  • 2500 Lm Helligkeit
  • smarter Alarm

Die Anker eufy Security Indoor Cam S350 konnten wir bereits testen. Unseren Testbericht dazu findet ihr hier!

Anker eufy S350 bestellen »

Ankers Security-Marke eufy bringt gleich drei neue Sicherheitskameras aus und eine Video-Türklingel. Alle neuen Modelle haben Dual-Kameras an Bord. Was zeichnet sie sonst aus und wie ordnen sie sich preislich ein?

eufy

Die Helle: eufy Floodlight Cam E340

Floodlight heißt Flutlicht – und genau das bietet eufys neue Außenkamera E340 mit ihren zwei Flutlichtern, die bis zu 2000 lumen liefern sollen. Die beiden Kameras kommen mit einem 3K-Weitwinkelobjektiv, das ein 135 Grad Sichtfeld ermöglicht, und mit einem 2K Teleobjektiv mit 3 fach optischem Zoom.

Floodlight Cam E340 5

Es handelt sich um ein kabelgebundenes PTZ-System, die Kamera ist also schwenk- und neigbar bis hin zu 360°. Mit einem Startpreis von 229,99€ ordnet man sich preislich ähnlich wie Hauptkonkurrent Reolink ein.

Floodlight Cam E340 2

Die Autarke: eufy Security SoloCam S340

Kabellos mit WiFi und dank mitgeliefertem 2,2W Solarpanel dann zufrieden, wenn die Sonne ihr Energie liefert: Das ist die neue eufy Security SoloCam S340. Hier kommt dasselbe Kameralinsen-Setup wie bei der Floodlight Cam E340 zum Einsatz. Sie bietet dazu einen 8-fach Hybrid-Zoom und ist ebenfalls als PTZ-Kamera neig- und schwenkbar. Mit einer UVP von 199,99€ ist sie leicht günstiger als ihr Flutlicht-Schwestermodell.

Die für Innen: 1: eufy Security Indoor Cam S350

Die Indoor Cam S350 ist für den Inneneinsatz konzipiert und bietet auf beiden Linsen eine 4K-Auflösung und 8-fach Zoom. Sie wartet genauso wie die anderen neuen Kameras mit einer 360°-Funktion auf, kommt aber preislich mit 129,99€ UVP günstiger daher.

Indoor Cam S350 2

Der Türspion: eufy Video-Türklingel E340

Warum Anker bzw. eufy die Video-Türklingel genauso bezeichnet wie die neue Flutlicht-Kamera – nämlich E340 – bleibt wohl ein Geheimnis. Kein Geheimnis ist hingegen die Tatsache, dass die Video-Türklingel zwei Kameras mit jeweils 2K-Auflösung an Bord hat: eine, die das Geschehen vor der Haustür aufnimmt, die andere, welche nach unten auf den Boden gerichtet ist, um beispielsweise abgestellte Pakete erkennen zu können.

Video Doorbell E340

Sowohl akku- als auch kabelgebundener Betrieb ist bei der neuen Video-Türklingel möglich, welche nochmal deutlich kompakter als ihre Vorgängerin daherkommt. Der Hersteller verlangt hier 179,99€ zum Marktstart.

Video Doorbell E340 with Chime

Neue Produkte mit HomeBase 3 und KI-Tracking

Alle Modelle bieten dem Hersteller zufolge eine branchenweit erste Kamera-übergreifende Tracking-Technologie, die auf Ankers „Bionic Mind“ getaufter KI-Erkennung von Gesichtern, Körpern und Positionen basiert. Damit sollen Objekte über mehrere Kameras hinweg verfolgt und in einem einzigen Videoclip zusammengefasst werden. Dieses Feature soll im letzten Quartal 2023 zuerst als kostenlose Testversion freigeschaltet werden. Ein späterer Abopreis für die Funktion ist noch nicht bekannt.

Für dieses Feature ist aber der Einsatz einer HomeBase 3 als Zentrale notwendig, welche die neuen Modelle folgerichtig auch unterstützen. Bis zu 16 TB lassen sich an Videoaufzeichnungen auf der HomeBase 3 lokal speichern, wodurch Cloud-Kosten vermieden werden können.

eufy

Einschätzung: spannender Lineup-Ausbau

Anker hat mit den eufy-Neuheiten einige interessante Sicherheitsprodukte im Lineup, die sich neben der PTZ-Funktion (mit Ausnahme der Türklingel) in erster Linie durch ihr Dualkamera-Setup auszeichnen. Damit ergeben sich zukünftig neue Überwachungsmöglichkeiten wie etwa das kameraübergreifende KI-Tracking. Schade finde ich dabei, dass man mit dem drohenden Abo-Modell für diese Funktion von dem „Kostenlos-nach-Kauf-Versprechen“ etwas abzurutschen droht. Was meint ihr zu den neuen eufy-Produkten?

012981c51d3f480c8fac10d5c36a0c59 Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Thommy

Thommy

Wenn ich nicht gerade mit Familie und Freunden unterwegs bin, findet man mich im Bastelkeller. Dort tüftele ich zwischen Multiplex Easystar-Klonen, Impeller-Jets, RC-Crawlern und insbesondere meinem geliebten Anycubic Mega S, dem möglichst bald noch weitere 3D-Drucker folgen sollen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (2)

  • Profilbild von FreddyK86
    # 28.09.23 um 17:53

    FreddyK86

    Coole Sache mit der nach unten gerichteten Kamera für Pakete!

    Wie ist denn da der Winkel, also welchen Bereich filmt diese "unten" dann?

    Hab zwar eine Paketbriefkasten, aber trotzdem kommt es mal vor das was in die Toreinfahrt gestellt wird

  • Profilbild von maurize45
    # 13.05.24 um 17:10

    maurize45

    Winkel 45°
    perfekt für pakete
    man sieht alles da Weitwinkel + Paketüberwachung

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.