Govee Neon LED-Strip 3m für 63€ | 5m für 86€: Flexibles Licht für drinnen und draußen?

Lust auf eine bunte Hintergrundbeleuchtung oder ein schönes Dekolicht? Die Govee Neon LED-Strips bekommt ihr direkt bei Govee mit dem Gutschein: Govee-May-10 günstiger. Den Neon LED-Strip mit einer Länge von 3 Metern gibt es für 63€, alternativ bekommt ihr ihn auch mit einer Länge von 5 Metern für 86,40€.

Nach den LED-Strips kommen jetzt die Neon-LED-Strips. Anders als bei einer LED-Leiste leuchtet bei dem Neon LED-Strip der komplette Schlauch. Dadurch sind wesentlich intensivere Farben möglich. Die Govee Neon LED-Strips bringen zusätzlich eine umfassende Steuerung mit sich. Lohnt sich das?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LED-Strip war gestern

Der Govee Neon LED Strip ist ein flexibles Lichtband. Anders als bei LED-Leisten ist das Band hier vollständig beleuchtet und verfügt über 252 LEDs, die in einem Silikonschlauch intrigiert sind. Der Schlauch umfasst eine Länge von drei oder fünf Metern und wird über ein Netzstecker mit Strom versorgt.

Govee Neon LED Strip Wasserdicht

Bei den LEDs setzt Govee auf die RGBIC-Technologie. Die eingebauten IC-Chips haben den Vorteil, dass sie wesentlich heller leuchten können. Außerdem kann jede LED einzeln angesteuert werden und verschiedene Farben darstellen. Dadurch bekommt man lebendigere und buntere Farben. Der Nachteil der IC-Chips ist, dass sie nicht zerschnitten werden können. Bei einer LED-Leiste ist das nicht so praktisch, aber bei dem Neon LED-Strip sollte das weniger ein Problem sein.

Doch nicht wasserdicht?

Der Silikonschlauch ist flexibel und kann vielseitig angebracht oder geformt werden. Ich kann mir den Silikonschlauch in verschiedenen Figuren als Hintergrundlicht am PC oder Fernseher vorstellen.

Govee Neon LED Strip im Zimmer 2

Dank der IP-67 Zertifizierung kann das Gerät auch draußen benutzt werden. Dennoch muss man leider sagen, dass Controller und Netzstecker der Neon-LED-Strips nicht wasserfest sind. Weshalb ich eine Anbringung überdacht empfehlen würde. Schade finde ich, dass man bei den Govee Neon LED-Strips nur eine Länge von drei Metern zur Auswahl hat. Dadurch ist man etwas eingeschränkter bei der Anbringung.

Für die Installation des Silikonschlauchs liegt ein Montage-Kit im Lieferumfang mit bei. Passendes Werkzeug wird, anders als bei der Govee Lyra, nicht mitgeliefert. Hat das einen Grund, Govee?

Govee Neon LED Strip Montage

Eine App, viele Funktionen

Die Steuerung läuft wie bei den anderen Govee Geräten über die Govee Home App (iOS/Android). Gekoppelt wird das Gerät über WiFi oder Bluetooth, wodurch man auch von unterwegs Zugriff hat. Das Govee Licht unterstützt die Sprachassistenen Google Home und Amazon Alexa. Mit denen man die Geräte per Stimme nutzen kann und nicht zwingend am Handy oder in der App seien muss.

Govee Neon LED Strip Govee Home App

Über die App lassen sich verschiedene Funktionen einstellen. Man kann dort das Licht einfarbig leuchten lassen, stufenlos dimmen oder über einen Zeitplan ausschalten. Es gibt aber auch die Govee typischen Funktionen. Neben dem DIY-Mode stehen euch ein Musikmode mit 11 Farbeffekten und 64 animierte Szenen zur Verfügung. Anhand einer Gruppensteuerung können verschiedene Produkte aus dem Govee-Ökosystem miteinander gekoppelt und so gemeinsam genutzt werden.

Govee Neon LED-Strip im Zimmer

Wir haben in einigen Test zu anderen Goveeprodukten die App bereits getestet. Man bekommt eine Menge an Funktionen und wird förmlich von der Masse erschlagen. Dennoch findet man sich gut zurecht und hat für den Alltag genug Spielereien.

Einschätzung: Sollte man den Govee Neon LED-Strip kaufen?

Mit dem Govee Neon LED-Strip erweitert Govee ihr Produktsortiment. Der LED-Schlauch ist flexibel und kann vielseitig angebracht werden. Das IP-67 Rating macht in sogar Wasserdicht, leider betrifft das nur den Schlauch und nicht Controller und Netzstecker. An Lichtmodi mangelt es bei Govee definitiv nicht, weil man die bekannte Govee Home App nutzen kann.

Der Preis von 71€ für den Neon LED-Strip finde ich dennoch echt happig, weil man im Vergleich deutlich günstigere Neon LED-Strips bekommt. Man zahlt hier für eine gute App-Steuerung und das Govee-Ökosystem den Zuschlag. Wenn man keine anderen Govee Produkte hat, würde ich lieber zu günstigeren Neon LED-Strips oder LED-Streifen raten.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Henning

Henning

Mich fasziniert schon seit einiger Zeit die Androidwelt, angefangen von Smartphones bis hin zum Saugroboter. Ich kann also von mir grundsätzlich behaupten, dass ich ein Techniknerd bin :-D

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (20)

  • Profilbild von webchiller
    # 19.03.22 um 19:58

    webchiller

    Ich besitze die Outdoor led Variante von innr.. Die ist komplett ip67 zertifiziert und in 2m und 4m verfügbar. Allerdings zigbee. Funzt 1a mit iobroker.
    Die hier von govee klingt nicht schlecht, ist aber definitiv zu teuer bei nem 2m Schlauch.

    • Profilbild von KraftKlotz
      # 20.03.22 um 19:18

      KraftKlotz

      Man darf bei diesem Stripe auch nicht vergessen daß es sich um einen Rgbic Stripe handelt, der in Segmenten programmiert wird und mehrere Farben gleichzeitig darstellen kann. Das ist natürlich technisch deutlich aufwändiger und teurer.

    • Profilbild von LiveSide
      # 24.03.22 um 13:32

      LiveSide

      Iobroker Form the win

    • Profilbild von Chrisu
      # 25.07.22 um 12:19

      Chrisu

      Hast du Link zu deinen streifen zum kaufen?

  • Profilbild von j0p3y
    # 20.03.22 um 00:06

    j0p3y

    Govee soll dass wie Ambilight produzieren lassen, so dass es um ein Fernseher geklebt wurden kann.

    • Profilbild von Pepe0020
      # 20.03.22 um 08:34

      Pepe0020

      Das gibt es schon… Heißt "Govee Immersion WiFi LED TV Hintergrundbeleuchtung mit Kamera" ich habe es schon seit 1 Jahre in Gebrauch! Ist nicht so perfekt wie Ambilight aber die dem Preis für mich völlig in Ordnung!

  • Profilbild von Preacher
    # 20.03.22 um 19:50

    Preacher

    läuft der Strip auch mit der SmartLife App? Oberfläche sieht der sehr ähnlich. das wäre für mich das Kaufkriterium, dass es mit der App oder Ewelink funktioniert statt wieder einer Exotenapp.

  • Profilbild von okadererste
    # 07.04.22 um 06:54

    okadererste

    wenn nur für innen dann kann man es auch preiswerter haben. Baumarkt oder Sanitär Geschäfte haben solche Schläuche . Da ein LED Stipe rein und das (fast) gleiche Ergebnis.

  • Profilbild von Rostocker
    # 07.04.22 um 20:53

    Rostocker

    Gestern bestellt, heute da 😍👌🏻

    • Profilbild von Henning
      # 08.04.22 um 09:55

      Henning CG-Team

      Hey Rostocker,
      das freut mich zu hören! Du kannst gerne, wenn du magst, deine Meinung zu dem Govee Neon LED-Strip mit der Community teilen. Das würde sicherlich einigen bei einer Kaufentscheidung weiterhelfen.
      Liebe Grüße 🙂

  • Profilbild von Ebola
    # 28.04.22 um 15:31

    Ebola

    Ziemlich teuer. 2 Meter ARGB LEDs Kosten 10 Euro, inklusive des Silikonschlauchs, der WLAN Controller kostet 6 Euro. Dazu ein Netzteil für 5 Euro.
    Für 20€ wäre das OK, für 86€ ist das unverschämt.

  • Profilbild von HaJo
    # 28.04.22 um 17:52

    HaJo

    Immer diese intriganten Intrigen ("die in einem Silikonschlauch intrigiert sind").

  • Profilbild von Qualitätskäufer
    # 29.05.22 um 09:52

    Qualitätskäufer

    Lieber was vernünftiges einmal von Philipps Hue holen statt so einen Driss…

    • Profilbild von KleineDisplaysGehenGarNicht
      # 29.05.22 um 22:53

      KleineDisplaysGehenGarNicht

      war eh schon zu teuer, neuerdings im Schnitt nochmal 30% teurer… für ein paar lumpige LEDs… lächerlich

  • Profilbild von Schaumi !!!!
    # 29.05.22 um 10:25

    Schaumi !!!!

    Ich habe Mal eine Frage, die nicht zum Thema passt aber mich sehr interessiert: Ich möchte mir ein Mi Pad 5 kaufen, jetzt Frage ich mich was für einen Stylist Pen ich mit dem Ding verwenden kann, ohne das Display zu zerkratzen. Brauche ich den offiziellen Xiaomi smart Pen, oder kann ich mir auch irgend einen für 10-20€ kaufen ?

    • Profilbild von Gast
      # 01.06.22 um 15:56

      Anonymous

      Du kannst auch einen beliebigen Stylus nutzen, das wird aber nicht die selben Funktion haben wir der von xiaomi

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.