Test

Grüner(!) Laserpointer mit 1mW für 3,52€ inkl. Versand

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.
Neue und noch(!) bessere Preise. Die Warnungen bleiben jedoch die alten!

Grüner Laserpointer

Dieses mal berichten wir über den grünen Laserpointer mit 1mW  Ausgangsleistung für 3,52€ inkl. Versand. Vorweg etwas ganz wichtiges: das Teil hat echt Power, also könnt Ihr gerne damit verantwortungsbewusst rumspielen, passt aber auf eure Augen und Mitmenschen auf! Der grüne Laserpoiner ist sehr gut verarbeitet und besitzt dabei eine Leistung von 1mW, doch in den Kommentaren und im ganzen Internet wird gemunkelt, dass der Pointer wohl eine wesentlich höhere Leistung, als angegeben besitzen soll.

Den gleichen Pointer mit 5mW-Leistung gibt es sogar für 3,31€, allerdings sind 1mW schon extrem gut sichtbar. Bitte lest dazu unseren Artikel! Ähnliche Laser werden hier zu Lande für gut das Dreifache angeboten…doch kommen wir nun zum Test:

  • Versandzeit lag bei 17 Tagen, also durchaus okay – keine Zollprobleme.
  • Sehr gute Verarbeitung, das Teil wirkt sehr edel und stabil.
  • Keine Batterien vorhanden, dafür könnt ihr eure eigenen AAA Batterien nehmen. Vorteil: Gängige Batterieart, die ihr günstig, überall erwerben könnt und die Batterien halten durch ihre Miliamperestundenzahl 50 mal  so lange (und länger), wie die kleinen Batterien.
  • Reichweite: über 2 Kilometer, ich konnte damit z.B. den Schornstein am Bayerwerk (~2,5 km) anstrahlen.
  • Leistung: Keine Ahnung – sitze ja hier nicht in einem Physiklabor! 😉 Der Punkt ist halt sehr hell (auch tagsüber gut sichtbar!) und der Strahl ist Nachts (anders als bei roten Pointern) sehr gut zu sehen. Ideal für Präsentationen in hellen Räumen.

Fazit: Wer mal einen anderem Laserpointer als einem Roten die Chance geben will und ordentlich „Dampf“ braucht, kann hier bedenkenlos zuschlagen!

Grüner Laserpointer: Gute VerpackungGrüner Laserpointer: Gute VerarbeitungGrüner Laserpointer: 2 AAA Batterien, lange Laufzeit und Power!
Grüner Laserpointer: sehr hellGrüner Laserpointer: sehr hell 2Hilf uns…
Mit deinem Bild!
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Kristian

Kristian

Ich bin 34 Jahre jung, aber gefühlt ziemlich oft noch wie ein großes Spielkind. So habe ich Ende 2009 (endlich) "CG" ins Leben gerufen. Besonders haben es mir z.Z. die 3D-Drucker angetan.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (136)

  • Profilbild von cabe
    # 18.07.11 um 16:52

    cabe

    ist von dealextreme gewesen. der support hatte mich aufs forum verwiesen. das dingen ist im mülleimer gelandet 😀

    • Profilbild von daniela
      # 18.07.11 um 17:01

      daniela

      Deswegen bestellen wir da auch nur noch im Notfall. Bei eBay springen die Verfäufer meist gleich auf. Wobei unser Laserpointer (siehe Vid) auch sehr gut verarbeitet war.

  • Profilbild von cabe
    # 18.07.11 um 17:56

    cabe

    könnt ihr mal die batterien einlegen und schauen ob da was wackelt?

    • Profilbild von kristian
      # 18.07.11 um 18:16

      kristian CG-Team

      Jup sie haben seitlich etwas Spiel von ~1mm – wobei + und – bündig und ganzflächig aufliegen.

  • Profilbild von cabe
    # 18.07.11 um 23:15

    cabe

    naja hatte halt mal wieder pech was das angeht 😉 wie mit dem mini party laser 😀

  • Profilbild von Hybrid
    # 18.07.11 um 23:29

    Hybrid

    Also kann mir niemand sagen, wozu man so ein Ding braucht / brauchen kann? ;D

  • Profilbild von Oliver
    # 19.07.11 um 09:54

    Oliver

    Hybrid, man kann damit ganz hervorragend Flugzeuge vom Himmel holen – das macht besonders viel Spaß, wenn viele Kinder und Frauen an Bord sind.

    Zur Versandfrage: "Ihr(e) Artikel wurde(n) als „Verschickt“ markiert."
    Da es bis jetzt immer so war – egal, was für Versandorte in den eBay-Beschreibungen standen, gehe ich auch diesmal davon aus, dass das Teil in den nächsten Tagen oder Wochen ankommt.

  • Profilbild von daniela
    # 19.07.11 um 11:11

    daniela

    Wozu braucht man einen Neocube, ein Salzwasserauto, einen fliegenden Wecker, usw. -> Um sich daran zu erfreuen, zum Basteln, zur Zeit toschlagen, zum Sammeln – so richtig "harte" Gründe gibts nicht 😉
    Hauptsache man geht damit vernünftig um.

    <a href='https://www.china-gadgets.de/members/oliver/&#039; rel="nofollow"><a href='https://www.china-gadgets.de/members/oliver/&#039; rel="nofollow"><a href='https://www.china-gadgets.de/members/oliver/&#039; rel="nofollow">@Oliver</a></a></a>: Hrhr, du sprichst Sarkasmus – fließend 😉

    Denke auch, dass du die Laserpointer erhalten wirst.

  • Profilbild von Hybrid
    # 19.07.11 um 17:14

    Hybrid

    Mit meinem nachgemachten (?) Neocube kann ich wenigstens was basteln. Der LP macht nur einen leuchtenden Punkt…wollte niemanden angreifen, sondern die Faszination verstehen.

  • Profilbild von Sib
  • Profilbild von okolyta
    # 22.07.11 um 11:14

    okolyta

    Es gibt immer solche Idioten. Echt schlimm.

  • Profilbild von Sib
    # 22.07.11 um 11:39

    Sib

    wenn das mit sonem teil passiert ist, was es oben zu kaufen gibt, dann hab ich diesen laserpointer wirklich unterschätzt

    • Profilbild von daniela
      # 22.07.11 um 11:54

      daniela

      Zum Einen ist es BILD, zum Anderen war das sicherlich ein Pointer mit 50mW und mehr – da hört der Spaß dann so langsam auf, allerdings kann man auch mit denen gut umgehen.

  • Profilbild von gadgetfreund
    # 28.07.11 um 22:53

    gadgetfreund

    Eben nochmal im Dunklen getestet: Den Strahl sieht man in der Nacht auf weitere Distanz wunderbar. 🙂
    Ein Stück Papiertaschentuch konnte ich mit dem Laser (aber) nicht anzünden. 😉

  • Profilbild von toni
    # 01.08.11 um 10:48

    toni

    Nach 10 Tagen war er schon da, Batterien rein und getestet. Der grüne Punkt sah nicht hell aus und nach einer Minute war es dann ganz dunkel. Habe mehrere volle Batterien probiert. Da hab ich wohl ein Montagsexemplar erwischt. Der Händler hat versprochen einen neuen zu schicken, ich bin gespannt.

  • Profilbild von KnusperGerd
    # 01.08.11 um 13:19

    KnusperGerd

    So Laser ist vorgestern angekommen und sehr sehr hell. Also extreme Vorsicht!
    Ich habe das Teil heute mal im Labor getestet und ohne Filter, also grünes + infrarotes Licht (wegen Frequenzverdoppelung) hat der Laser satte 50mW.
    Allein das grüne Licht(532nm) sind 25mW.
    Sehr gefährlich und für Präsentationen leider unbrauchbar.

    Verarbeitung usw allerdings gut. Kein überhitzen oder ähnliches bei mir.
    Auf keinen Fall auf reflektierende Sachen zielen, wie Glas, Lampen oder ähnliches.

    Der Strahl ist bei Nacht über einige km sichtbar.

  • Profilbild von Munk
    # 02.08.11 um 07:17

    Munk

    meiner kam gestern an nach 10 tagen, wahnsinnig hell, es ist sieben uhr, die rollläden sind oben sonne is da und man sieht immernoch den strahl! wesentlich besser geeignet um katzen durch die wohnung zu jagen als mein alter roter pointer! und ich schätze es so sehr das er mit AAA-Batterien betrieben werden kann!

  • Profilbild von KnusperGerd
    # 02.08.11 um 09:38

    KnusperGerd

    @Munk: meiner kam gestern an nach 10 tagen, wahnsinnig hell, es ist sieben uhr, die rollläden sind oben sonne is da und man sieht immernoch den strahl! wesentlich besser geeignet um katzen durch die wohnung zu jagen als mein alter roter pointer! und ich schätze es so sehr das er mit AAA-Batterien betrieben werden kann!

    Ich rate stark davon ab, mit diesem Laser mit den Katzen zu spielen!
    Wenn sie einmal blöd reinspringen, sind sie mit hoher Wahrscheinlichkeit blind!!!
    Das Ding ist wirklich kein Spielzeug.

  • Profilbild von alban
    # 02.08.11 um 10:51

    alban

    @Munk: meiner kam gestern an nach 10 tagen, wahnsinnig hell, es ist sieben uhr, die rollläden sind oben sonne is da und man sieht immernoch den strahl! wesentlich besser geeignet um katzen durch die wohnung zu jagen als mein alter roter pointer! und ich schätze es so sehr das er mit AAA-Batterien betrieben werden kann!

    @KnusperGerd:
    Ich rate stark davon ab, mit diesem Laser mit den Katzen zu spielen!
    Wenn sie einmal blöd reinspringen, sind sie mit hoher Wahrscheinlichkeit blind!!!
    Das Ding ist wirklich kein Spielzeug.

    Also das glaube ich nicht, denn wenn die da reinspringen, dann bewegst du den Punkt sowieso von ihr weg, und wenn doch, dann nur kurz, aber das ist ja nicht schlimm.
    Gruß
    alban

  • Profilbild von KnusperGerd
    # 02.08.11 um 16:59

    KnusperGerd

    Das ist sehr wohl schlimm!
    Selbst wenn der Laser nur kurz in die Augen kommt, kann es zu großen Schaden kommen.
    Wie ich vorher geschrieben habe, hat der Laser 25mW nur im grünen!
    Ich arbeite selber in einem Labor mit einigen Lasern und kann wirklich nur dringend davon abraten einen solchen Laser als Spielzeug zu verwenden.
    Kommt es durch irgendwelche Metalloberflächen zu reflektionen kann es auch für einen selber sehr gefährlich werden.

  • Profilbild von Munk
    # 02.08.11 um 21:09

    Munk

    @KnusperGerd: Ich rate stark davon ab, mit diesem Laser mit den Katzen zu spielen!
    Wenn sie einmal blöd reinspringen, sind sie mit hoher Wahrscheinlichkeit blind!!!
    Das Ding ist wirklich kein Spielzeug.

    danke für deinen hinweis, zum glück sind meine katzen so leicht zu begeistern das es reicht eine wand am ende des ganges zu pointern, während sie los rennen ist der punkt schon wieder aus und taucht kurz danach am anderen ende des raums wieder auf 😉

  • Profilbild von Hifive
    # 04.08.11 um 13:59

    Hifive

    Meine zwei Laserpointer sind heute angekommen. Der Versand hat grade mal 6 Tage gedauert mit der Luftpost, das ist schneller als so manche Warensendung innerhalb von Deutschland 😀

    Gut verarbeitet sind die Laserpointer auch 🙂

  • Profilbild von Leif
    # 04.08.11 um 18:08

    Leif

    Interessant. Ich würde fast sagen, dass wir für nen appel und n Ei diesen hier http://www.globalshiping.com/de/true-50mw-green-laser-pointer-pen-black.html?language=de&currency=EUR erstanden haben.

  • Profilbild von Hifive
    # 04.08.11 um 21:25

    Hifive

    Glaube ich kaum.

    Bei globalshipping steht ja sogar: "Note: pictures show our 10mW version which is identical in appearance to the 50mW version (except power output and the warning label on it)"

    Wobei es mich schon brennend interessieren würde wieviel Leistung nun wirklich drinnen steckt 😀

    Hat jemand die Möglichkeit die Leistung zu messen? Die Laser-Community in Deutschland ist ja nicht grade die kleinste, irgendjemand kennt sicher jemanden der Jemanden kennt der ein messgerät hat 🙂

  • Profilbild von Leif
    # 05.08.11 um 11:04

    Leif

    @KnusperGerd: So Laser ist vorgestern angekommen und sehr sehr hell. Also extreme Vorsicht!
    Ich habe das Teil heute mal im Labor getestet und ohne Filter, also grünes + infrarotes Licht (wegen Frequenzverdoppelung) hat der Laser satte 50mW.
    Allein das grüne Licht(532nm) sind 25mW.
    Sehr gefährlich und für Präsentationen leider unbrauchbar.
    Verarbeitung usw allerdings gut. Kein überhitzen oder ähnliches bei mir.
    Auf keinen Fall auf reflektierende Sachen zielen, wie Glas, Lampen oder ähnliches.
    Der Strahl ist bei Nacht über einige km sichtbar.

    Daher bin ich ja erst drauf gekommen, dass der 50 mW hat…

  • Profilbild von KnusperGerd
    # 05.08.11 um 14:49

    KnusperGerd

    Also wie gesagt, hab den selber hier in unserem Labor getestet.
    50mW zeigt das Messgerät an, wenn man keine Filter davor stellt.
    Das ist aber nur die halbe Wahrheit, da diese grünen Laser mit Frequenzverdoppelung arbeiten und deshalb noch viel infrarotes Licht mit 1064nm emittiert wird.
    Mit einem Filter, der das infrarote Licht blockt, kommen noch 25mW nur für das grüne 532nm Licht raus, was immernoch sehr viel ist.

  • Profilbild von kaufmich
    # 08.08.11 um 09:12

    kaufmich

    Habe bei meinem Exemplar mal den Stromverbrauch im Betrieb gemessen und komme auf
    3V x 0,033 A = 99 mW
    Insofern scheint mir sehr plausibel, dass mindestens 50 mW Lichtleistung abgegeben werden.
    Ein Höllengerät in den Händen von Privatleuten, da der Lidreflex bei direktem Auftreffen nicht schnell genug eintritt, bevor die Netzhaut geschädigt wird.
    Insofern bereue ich bereits den Kauf und bewahre das Gerät jetzt unzugänglich auf.

  • Profilbild von David
    # 10.08.11 um 11:00

    David

    der laser ist sehr stark und nutzfoll

    und ich würde ihn weiter emfehlen

  • Profilbild von toni
    # 12.08.11 um 13:07

    toni

    warte noch auf das Ersatzgerät

  • Profilbild von toni
    # 16.08.11 um 13:47

    toni

    endlich ist er da. ich bin begeistert, wirklich extrem hell!

  • Profilbild von Yedra
    # 05.09.11 um 17:49

    Yedra

    USD 4,8 wurde ebenfalls abgelehnt…

  • Profilbild von stefan
    # 05.09.11 um 17:52

    stefan

    verdammt 😀 hab ihn vor 2 tage gekauft für noch den alten preis bei ~5€ 😛

  • Profilbild von Ryback85
    # 05.09.11 um 17:52

    Ryback85

    Sobald du einen Preis weißt sag bescheid ich denke dann schlage ich wirklich zu brauche zwar im Moment keinen aber als Präsentationsgerät wirklich brauchbar und für Spaß in der Nacht mal hoch zu einem Freund leuchten sicher auch ne geile Sache

    edit:

    Schade ist nicht der gleiche wie den der getestet wurde werde ich ihn mir das nächste mal wenn der $ schlechter steht und für 3,99 oder so den holen alleine die Batterien sind den mehr Preis wert AAA gegen Knopfzelle

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.