Hubsan Zino 2 – Nachfolger der beliebten Drohne jetzt im Vorverkauf für 361,20€

Jetzt, da die Hubsan Zino auch schon über ein Jahr alt ist, kommt auch ein Nachfolger auf den Markt. (Es gab zwar die Zino Pro, aber die war mehr ein kleines Upgrade als ein eigenständiges Modell.) Die Drohne trägt den einfach Namen Hubsan Zino 2, hat eine 4K/60fps-Kamera und über eine halbe Stunde Flugzeit.

ModellHubsan  Zino 2
Maße280 x 280 x 120 mm
Gewicht915 g (mit Akku)
Akku11,4 V 3800 mAh
<33 Minuten Flugzeit
Geschwindigkeit72 km/h
KameraVideoauflösung: 4K (3840 x 2160p) @60fps
FeaturesTracking, RTH, GPS, GLONASS, Gimbal abnehmbar

Neues Modell im alten Gewand

Auf den ersten Blick sieht die Zino 2 fast genau so aus wie die Zino (1). Am grundlegenden Design hat sich nichts geändert, zum Schriftzug auf der Oberseite kommt einfach eine 2 hinzu. Der größte Unterschied ist vermutlich das neue Kamera-Gimbal. Das kann nun nämlich abgenommen werden.

Nimmt man die Drohne in die Hand, wird man einen weiteren Unterschied bemerken. Die Zino 2 ist 200 Gramm schwerer als ihre Vorgängerin. Ein Grund dafür dürfte der Akku sein, der ebenfalls ein Upgrade erfahren hat. Zusammen mit weiteren Optimierungen wirkt sich der aber wiederum positiv auf die Flugzeit aus. Laut Herstellerangaben soll hier über eine halbe Stunde unter idealen Bedingungen drin sein, gut 10 Minuten mehr als zuvor. Die Reichweite soll bis zu 6 Kilometer betragen und die maximale Geschwindigkeit wie bei der Mavic 2 72 km/h.. Insgesamt scheint die Zino 2 bestens gerüstet für längere Aufnahmen.

Das wichtigste dafür ist aber natürlich die Kamera. 4K konnte auch die erste Drohne schon, jetzt gibt es erstmals 4K auch mit 60 fps. Ein Spitzenwert, mit dem man sogar vor anderen Modellen wir der DJI Mavic 2 oder der Fimi X8 SE liegt, die nur 30 Frames unterstützen. Ob die Aufnahmen dadurch aber wirklich besser sind? Dazu braucht es mehr als nur eine höhere Bildrate und erst einige Testaufnahmen. Die Bitrate der Videoübertragung ist bis zu 100 Mbps.

Bei der Kameraaufhängung handelt es sich natürlich um ein 3-Achsen-Gimbal. Die Drohne besitzt GPS- (und GLONASS-) gestützte Funktionen und ein Tracking-Feature. In der Fernsteuerung befindet sich erstmals ein Display mit Informationen zum Fluggerät, zusätzlich wird darunter aber wieder das Smartphone eingespannt, auf dem das Livebild der Kamera angezeigt wird.

Hubsan Zino 2 – Preis und Verfügbarkeit

Die Zino kam insgesamt ziemlich gut an und wurde gerade auch wegen ihres Preises gelobt. Die Zino 2 ist zwar etwas teurer, bietet dafür aber auch einige wichtige Upgrades wie die bessere Kamera und die deutlich längere Flugdauer. Außerdem liegt sie preislich damit immer noch auf einem Level mit der Fimi X8 SE, die sie zumindest auf dem Papier technisch hinter sich lässt.

Aktuell gibt es die Drohne bei GearBest im Vorverkauf für 361,20€, danach wird sie voraussichtlich wieder auf über 400€ steigen. Zur Auswahl stehen auch Pakete mit einem zweiten Akku oder einer zusätzlichen Tragetasche für jeweils etwas mehr Geld. Der Versand erfolgt laut GearBest ab Januar.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (15)

  • Profilbild von Rambaldi
    12.12.19 um 17:31

    Rambaldi

    Ein direkter Vergleich zur fimi x8se wäre interessant

  • Profilbild von Hans-Jürgen Bruns
    12.12.19 um 17:40

    Hans-Jürgen Bruns

    Hallo, ich habe einigei Fragen.

    1. Wer von Euch bekommt denn die Provision?
    2. Wenn ich über Euch bestelle, sind die Preise dann günstiger als z. B. bei Amazon?
    3.Seid Ihr bei einer oder mehren chinesischen Firmen angestellt.?
    Ich würde so gerne die Globalvision vom neuen Redmi K30 bei Euch kommen.
    LG Hans

    • Profilbild von Pir4niA
      12.12.19 um 18:23

      Pir4niA

      Hans Jürgen, ich glaub du bist hier nicht richtig. Wende dich direkt an China gadgets per Email oder Facebook.

    • Profilbild von Sascha F.
      12.12.19 um 20:19

      Sascha F.

      1. Die Provision kriegt die Firma die hinter der Seite steht, sieht Impressum
      2. Es ist nicht günstiger, du unterstützt die Seite für ihre Arbeit aber durch die Provision die sie kriegen
      3. Blödsinn

  • Profilbild von spaceradio
    12.12.19 um 17:58

    spaceradio

    Klingt gut. Die Zino habe ich schon länger auf dem Zettel. Ich hoffe ja, einer der Zino Besitzer kann mal noch was zur Haltbarkeit und Praxistauglichkeit berichten? Heikel finde ich z.B. das Thema Ersatzteile. Da kann der Preisvorteil ggü. DJI unter Umständen schnell vergessen sein…

  • Profilbild von PanEuropean
    12.12.19 um 18:29

    PanEuropean

    Leider fehlen offensichltich erneut die Sensoren für die Hindernisserkennung. Das ist und bleibt wohl DJI´s Alleinstellungsmerkmal und ist für mich der Grund, weder die Zino, noch die Fimi zu kaufen.

    • Profilbild von Gast
      12.12.19 um 20:11

      Anonymous

      @PanEuropean: Leider fehlen offensichltich erneut die Sensoren für die Hindernisserkennung. Das ist und bleibt wohl DJI´s Alleinstellungsmerkmal und ist für mich der Grund, weder die Zino, noch die Fimi zu kaufen.

      DJI ist aber auch eine andere Preisklasse.

      • Profilbild von PanEuropean
        12.12.19 um 21:54

        PanEuropean

        Korrekt, jedoch wäre es mal an der Zeit, dass einer der anderen Hersteller eine günstige Alternative zur DJI anbietet, die solche Features hat. Bei z .B. den Saugrobotern oder Mobiltelefonen bieten die chinesischen Hersteller ja auch preiswerte Alterrnativen zu den überteuerten etablierten Herstellern an.

    • Profilbild von stefanSo
      12.12.19 um 22:01

      stefanSo

      Der schwarze Balken vorn am Gehäuse könnte (in Vorbereitung?) für Sensorik herhalten. Bei der Fimi ist es aber bisher auch nur ein Designelement. Ansonsten sind ja schonmal ein paar Sensoren dazu gekommen. Aber die Zino(1) kann wohl z.T. Hindernisse über die Kamera erkennen und warnen. Aber das ist wohl eher ein App-feature, genau wie das Erkennen eines Lande-Pads.
      Ich liebäugele selbst, mal mit der Zino ins Drohnenfliegen einzusteigen. Hatte bisher nur ferngesteuerte Flugzeuge und da ist die Zino1 momentan mein Favorit. Die 2 ist mir da zum Üben noch zu teuer. Aber erstmal versuche ich durch die neuen Regularien irgendwie durchzusehen.

  • Profilbild von Max
    17.12.19 um 08:41

    Max

    Ab Juli nächsten Jahres könnt ihr das Gerät in die Tonne kloppen. Da über 900g kommt sie in die höhere Drohnen klasse und man darf so gut wie nirgends mit ihr fliegen.

    • Profilbild von Donald
      18.12.19 um 15:30

      Donald

      Und man brauch einen Drohnenführerschein, der aktuell 300€ kostet

      • Profilbild von zYloriC
        27.12.19 um 12:04

        zYloriC

        Ich finde es schlimm, dass es wegen 15g in die hohe Kat. kommt. Notfalls sollen sie für DE einfach einen kleineren Akku mit ein paar weniger mAh anbieten.
        Ich denke aber, es muss wohl ein offizielles, leichteres Zino-2-DE-Set sein, um keine Probleme wegen Zulassung zu machen, oder?

  • Profilbild von Target
    08.01.20 um 14:55

    Target

    Dat Ding is bestellt!!!
    Wird aber wohl nicht rechtzeitig zum Urlaub anfang Februar kommen 🙁
    Zumindest hab ich mir heute schonmal die Bedienungsanleitung runtergeladen 😀
    Ist immerhin übersichtlich und leicht verständlich 😉

  • Profilbild von Target
    09.01.20 um 13:29

    Target

    Ich lass das mal unkommentiert 😀
    https://www.youtube.com/watch?v=SCbXNuKAhcE

  • Profilbild von Mike
    26.03.20 um 08:36

    Mike

    Ich würde mir gerne die zino 2 holen aber der Preis ist ja von 360 auf 560 Euro angestiegen
    Denkt ihr der preis würd nochmal innerhalb von 3 bis 6 Monaten deutlich sinken oder macht es keinen Unterschied und ich könnte sie mir auch gleich bestellen.
    Ich glaube nicht das die zino 2 unter 500 Euro sinken würd

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.