iDiskk Phone Locker gegen Prokrastination für 24,64€

Wir alle schieben tagtäglich dringende Aufgaben vor uns her. Frei nach dem Motto: was du heute kannst verschieben, das lass auch morgen liegen. Dabei ist nach krampfhaftem Zimmeraufräumen das Handy Prokrastinationsmittel Nummer 1. Mit dem iDiskk Phone Locker kann man sich oder seine Kinder zu einer effizienteren Arbeitsweise zwingen.

iDiskk_Phone_Locker_geschlossen

Funktionen

Das Handy-Gefängnis hat in dem 18,3 x 8,7 x 1,5 cm großen Verwahrraum genug Platz für Redmi 9, One Plus 8 und Co. Mit den 4 Buttons in der untern linken Ecke könnt ihr einstellen für wie lange das Handy weggesperrt wird. Einmal auf den Startknopf gedrückt, lässt sich der Phone Locker erst wieder öffnen wenn der Timer abgelaufen ist. Den könnt ihr übrigens bis auf 99 Stunden und 59 Minuten aufziehen, falls die Deadline doch nicht nächste Woche war. Geladen wird der 900mAh Akku der iDiskk per USB C oder Lightning; ein Kabel wird mitgeliefert. Die Löcher auf der Verschlussklappe machen nur bedingt Sinn, aber man kann es natürlich auch als eingeschränkten Modus betrachten.

Funktionen_des_iDiskk

Tipps gegen Prokrastination

Viele würden Prokrastination als Lebensstil bezeichnen, es kann sich aber in manchen Fällen in eine Negativspirale entwickeln und im schlimmsten Fall zu Depressionen führen. Da ich selbst nur zu gerne Aufgaben vor mich hin schiebe, habe ich ein paar Tipps gesammelt, was man gegen Prokrastination machen kann. Vielen hilft es die Aufgaben aufzuschreiben und in kleinere, realistische Ziele aufzuteilen. Ich arbeite am liebsten im Büro oder in der Bibliothek, weil man sich dort besser konzentrieren kann. Der beste Weg, meiner Meinung nach, ist allerdings endlich mal das verdammte Handy wegzulegen.

iDiskk_auf_einem_Schreibtisch

Einschätzung

Der iDiskk Phone Locker ist ein nettes Gadget, für alle die zu viel Zeit mit dem Handy und zu wenig mit arbeiten und lernen verbringen oder wenn die Kinder ihre Hausaufgaben machen sollen. Mit fast 25€ ist der iDiskk wirklich sehr teuer, dafür dass man das Handy auch einfach ins Nebenzimmer verfrachten kann. Alternativ kann man bei dem Handy selbst Apps sperren oder Zeitlimits einstellen. Würdet ihr euch so ein Gadget gegen Prokrastination holen oder habt ihr andere Methoden dagegen?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Florian

Florian

Während ich in meinem Studium hauptsächlich mit dicken Kameras, wie der JVC GY-HM890 oder einer Nikon D750 hantiere, beschäftige ich mich abseits davon gern mit smarten Gadgets und dem üblichen Krims Krams aus China.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (7)

  • Profilbild von Nike77
    # 13.12.20 um 13:25

    Nike77

    Danke, bisher wusste ich nicht mal das es dafür ein lateinisches Fachwort gibt, was eigentlich sogar logisch ist, da ja alle "Krankheiten" lateinische Bezeichnungen haben. Aber obwohl es zu 100% auch auf mich zutrifft, ist das Handy weniger meine Ablenkung Nummer 1. Und für 25€ würde ich mir durchaus andere Alternativen ausdenken. Für mich nix.

  • Profilbild von egalSMILE
    # 13.12.20 um 14:24

    egalSMILE

    Prokrastination: vom lateinischen Substantiv procrastinatio („Aufschub“, "Vertagung"), das zusammengesetzt ist aus dem Präfix pro- („vor-", vorwärts-“) und dem Substantiv crastinum,-i („morgiger Tag“; vgl. das Adverb cras = "morgen"). Auch „extremes Aufschieben“, ist eine pathologische Störung, die durch ein unnötiges Vertagen des Beginns oder durch Unterbrechen von Aufgaben gekennzeichnet ist, sodass ein Fertigstellen nicht oder nur unter Druck zustande kommt.

  • Profilbild von Injaa
    # 13.12.20 um 17:00

    Injaa

    Ich habe Pro Kastration gelesen

  • Profilbild von Gast
    # 13.12.20 um 17:04

    Anonymous

    Wer wirklich so ein Teil benötigt hat andere Probleme.

  • Profilbild von Gadgetfreak
    # 13.12.20 um 21:53

    Gadgetfreak

    Dann lieber gleich den Kitchensafe 😉

    https://www.coolstuff.de/Kitchen-Safe/

  • Profilbild von matze
    # 14.12.20 um 09:23

    matze

    Jetzt brauche ich noch eine Maus Safe, damit ich nicht wieder auch China Gadgets zum Prokrastinieren lande 😀

  • Profilbild von stefanSo
    # 14.12.20 um 12:58

    stefanSo

    Da fällt mir ein Spruch ein, den ich mal (auf einem T-shirt) gelesen habe:
    Procrastinators of the world unite!
    …tomorrow

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.