Test VEX Robotics – 200+ Klemmbaustein-Armbrust für 31,88€

Du bist begeistert von Klemmbaustein-Modellen? Pistolen mit Schaumstoffpfeilen gefallen dir, weil man damit viel Spaß alleine oder auch mit Freunden haben kann? Mit der Klemmbaustein-Armbrust hat man auch aus der Distanz Spaß und mit über 200 Bauteilen auch ein kleines Bauprojekt. In unserem Test erfahrt ihr, wie gut die Armbrust wirklich ist.

Klemmbaustein-Armbrust aufgebaut.

Wir haben schon mit dem Gewehr aus Klemmbausteinen ein vergleichbares Produkt vorgestellt. Die Armbrust ist nun ein weiteres Klemmbaustein Modell, was für Klein und Groß einen massiven Spielspaß hervorrufen kann.

Steckt hier ein Teil Xiaomi drin? In vielen Artikelbeschreibungen verschiedenster Shops steht, dass VEX Robotics zur Ecochain Cooperation von Xiaomi gehört. Das ist eine gängige Methode, wenn die Produkte über Xiaomis Plattform youpin verkauft werden, es bedeutet aber nicht, dass VEX Robotics zu Xiaomi gehört.

Anleitung & Aufbau

Der Lieferumfang beschränkt sich auf das Nötigste. Hier sollte man auch nicht viel mehr erwarten, denn es geht einzig und alleine um das Bauen des Modells. Neben den drei Tüten, in denen die Klemmbausteine verpackt sind, kommt eine Anleitung. Diese ist in 7 Sprachen, darunter Englisch, Französisch, Deutsch, geschrieben.

Klemmbaustein-Armbrust Lieferumfang.

Der Aufbau hat sich sehr schnell gestaltet. Nach ca. 20 Minuten war das Modell aufgebaut. Dies war aber zu Beginn schon zu erwarten, weil es nicht viel mehr als 200 Teile sind. Zudem handelt es sich bei den Teilen, um viele große Platten und viele kleine Verbindungen. Mit der Anleitung kann man sehr präzise und sehr übersichtlich den Aufbau angehen, da gezeigt wird, wie die Verbindungen gesetzt werden müssen und wie es dann im fertigen Zustand aussieht.

Klemmbaustein-Armbrust mit Stativ.

Aber nicht nur Klemmbausteine kommen zum Einsatz. Damit die Klemmbaustein-Armbrust funktioniert, braucht es ein Gummiband zum Vorspannen des Auslösers. Zudem eine Nylonschnur, womit man den Schaumstoffpfeil einspannt und diesen dann gegen sein gewünschtes Ziel schießen kann.

Klemmbaustein-Armbrust im Aufbau.

Funktionsfähigkeit

Natürlich ist die Technik der Armbrust nicht schwer zu verstehen. Aber man braucht auch andere Materialien, damit diese Armbrust funktioniert. Wie zuvor schon genannt, verbaut man ein Gummiband, als auch eine Nylonschnur. Auch vier Spannfedern werden eingesetzt, um einen noch höhere Zugspannung auf die Nylonschnur zu bringen.

Zudem kann man die Klemmbaustein-Armbrust in ihrem Schusswinkel variabel einstellen. Laut Anleitung und der mitgelieferten Skala, die man am Fuß der Armbrust befestigt steht, dass man zwischen 25° und 50° den Winkel mit einem Rädchen ändern kann. So wird die Fluglänge aktiv beeinflusst.

Klemmbaustein-Armbrust gespannt.

Klemmbaustein-Armbrust in der Praxis

Im Alltagstest kamen wir auf eine Schussweite von ca. 10 – 12 Metern bei einem Schusswinkel von 25°. Wichtig zu beachten ist die Position der Klemmbaustein-Armbrust. Je nachdem wie hoch die Armbrust positioniert ist, kann es sein, dass der Pfeil gegen die Decke kommt. Natürlich kann man das mit der Winkeleinstellung regulieren. In unserem Fall mussten wir jedoch vom Boden aus schießen, da der Pfeil bei einem 25° Winkel vom Schreibtisch aus gegen die Decke geschossen wurde.

Das Ergebnis ist Spaß pur. Man(n) möchte gar nicht aufhören. Ein Tipp für noch mehr Spielspaß: Kauft euch noch mehr der Schaumstoffpfeile nach. So müsst ihr nicht nach drei Schuss mühsam die Pfeile einsammeln. Des Weiteren macht es noch mehr Spaß, wenn man gegen einen Freund spielt. So entwickelt man den Ehrgeiz seinen Gegner zu besiegen. Egal ob beim Zielschießen oder bei einem Duell 1 vs. 1.

Ein Easteregg wurde auch eingebaut. Um seinen Gegner überraschen zu wollen, muss man lediglich 4 Verbindungen lösen und man löst die Klemmbaustein-Armbrust vom ihrer Vorrichtung. So kann man aus der Bewegung aus der Hand die Pfeile abschießen, was das ganze noch interessanter macht.

Klemmbaustein-Armbrust in der Hand.

Fazit zur Armbrust

Die Klemmbaustein-Armbrust ist sehr gelungen. Die Klemmbausteine sind gut verarbeitet, so gibt es während des Aufbaus keine Probleme, dass etwas nicht passt. Ich war von der Power, positiv, überrascht. Das liegt zum einen daran, dass man sonst nur Modell hat, die maximal 2 bis 4 Meter weit schießen können. Hier ist es ganz anders. VEX Robotics hat sich auf solche Modelle spezialisiert.

Wie findet ihr die Klemmbaustein-Armbrust? Wir wurden auf Instagram drauf aufmerksam gemacht, dass es noch mehr solcher und anderer Modelle von VEX gibt. Wenn wir mehr testen sollen, lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Lukas

Lukas

Meine Begeisterung liegt in jedem Gadget. Mein Hauptaugenmerk liegt vor allem auf den kleinen Gadgets, egal welcher Art!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (5)

  • Profilbild von Emanuel
    12.01.20 um 18:40

    Emanuel

    Ja bitte testen weitere solcher Gadgets

  • Profilbild von PeterPrengel
    12.01.20 um 20:34

    PeterPrengel

    Nicht so toll und zu teuer

  • Profilbild von scherzkeks
    12.01.20 um 21:28

    scherzkeks

    Ihr wollt doch nur einen Grund euch noch mehr davon zu kaufen! 😀

  • Profilbild von Senf
    13.01.20 um 08:34

    Senf

    Woah! Das ist aber selbst im Vergleich zum Platzhirsch extrem teuer…

  • Profilbild von _Andreas_
    13.01.20 um 19:32

    _Andreas_

    Finde ich generell cool,
    Aberfür die kleine NERF Pause zwischendurch wirkt die Armbrust zu groß.
    Davonm eine Mini-Version, die auch vom Schreibtisch ausgutfunktioniert würdebestimmt ein breiteres Publikumansprechen.
    Funktionieren auch die NERF kompatiblen Geschosse?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.