Longer Laser B1 mit 33 – 36W Lasermodul für 824,44€

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hier geht es zu den aktuellsten Angeboten. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Den starken und schnellen Longer Laser B1 mit 33 – 36W starkem Lasermodul bekommt ihr gerade für 824,44€ bei Banggood.

Der Longer Laser B1 ist ein weiteres Modell aus dem Hause des relativ bekannten 3D-Drucker-Herstellers, den Longer Ray5 hatten wir euch bereits vorgestellt. Der Laser B1 kommt mit einem 33 – 36W starken Lasermodul und somit einer noch stärkeren Schneidfähigkeit.

Longer Laser B1

Sicherheitshinweis

Der obligatorische Hinweis direkt vorweg: Laser-Engraver sind kein Spielzeug! Ein Laser kann bei unachtsamer Benutzung ernsthafte Verletzungen der Augen bis hin zum Erblinden verursachen. Der Engraver sollte in einem separaten Raum und unbedingt außer Reichweite von Kindern betrieben werden. Unter keinen Umständen darf man während des Betriebs in den Laser schauen. Eine Schutzbrille und/oder eine entsprechende Abdeckung des Gerätes sind beim Betrieb dringendst empfohlen. Bei korrekter Benutzung und entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen ist das Gravieren aber grundsätzlich unbedenklich und auch für Anfänger geeignet.

Der große Longer Laser B1

Der Longer Laser B1 kommt mit einer Gravurfläche von 450 x 440 mm, was angeblich 23,75% größer als bei vergleichbaren Modellen ist, meines Wissens nach aber nicht extrem groß ist.  Immerhin sind damit Projekte auf DIN A3-Größe möglich. Das Gehäuse besteht, wie beim Longer Ray5, wieder aus Metall. Diesmal aber in schlichtem Dunkelblau gehalten.

Download 6

Im Lieferumfang des Longer Laser B1 befindet sich das 33 – 36W starke Lasermodul, welches sich aus sechs 6W-Lasern zusammensetzt. Dieses verfügt über einen 0.08 x 0.1 mm feinen Laserpunkt und die Linse kann ausgetauscht werden.

Longer Laser B1 Lasermodul

Doch der Laser B1 ist nicht nur stark, sondern auch sehr schnell. Er schafft es auf 36000 mm/min. Im Vergleich: der Longer Ray5 ist 6000 mm/min schnell. Damit ist er in der Lage mit nur einem Durchgang 20 -25 mm dickes Holz, 50mm schwarzen Acryl und 0,1 mm Edelstahl zu schneiden.

Longer Laser B1 Gravurtempo

Insgesamt soll er über 1000 verschiedene Materialien bearbeiten können, darunter Holz, Metall, Acryl, Leder und weitere. Eine kleine Auflistung dieser findet ihr hier in den Bildern.

Zudem ist auch wieder das farbige Gravieren von Metall inkludiert, wo durch unterschiedliche Temperaturen unterschiedliche Farben erzeugt werden. Damit das ganze auch ordentlich machbar ist, ist eine smarte Air-Assist-Pumpe dabei, die per Lightburn mitgesteuert wird. Dadurch werden eure Ergebnisse viel genauer und hochwertiger.

Longer Laser B1 Air Assist

Damit das ganze auch einigermaßen sicher ist, sind acht verschiedene Schutzvorkehrungen integriert, wie ein Flammendetektor, Not-Aus, Sicherheitsschloss und Positionsschutz. Trotzdem sollte man immer Vorsicht walten lassen, insbesondere, wenn man mit einem solch starken Laser arbeitet.

Longer Laser B1 Sicherheit

Solides Gesamtpaket

Insgesamt fokussiert der Longer Laser B1 sich auf das Wesentliche, schlichtes Design, ausreichend große Gravurfläche und smart Air-Assist machen das Gerät interessant für die verschiedensten Projekte. Auch die Schnelligkeit des Lasers kommt einem zugute. Wer sich eher für einen anderen Laser-Engraver interessiert, kann gerne hier stöbern.

fe5785c13c624bde9091389c581c9dbb Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Maike

Maike

Mein Herz schlägt für alle Arten von DIYs, smarte und technische Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (2)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.