MIIIW Smartpad MWSP01: Mauspad mit Qi-Ladegerät für 46,50€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Dass die Qi-Ladetechnik richtig viel Potenzial hat, sieht man bereits an Gadgets wie der MGeek Tasse mit Qi-Ladestation. Aber trotzdem ist es noch längst nicht zum Standard in Smartphones geworden. Dafür ist uns in den China-Shops jetzt das MIIIW Smartpad MWSP01 aufgefallen: ein Mauspad mit integriertem Qi-Ladegerät.

MIIIW Smartpad MWSP01 Design

In den Shop-Beschreibungen findet sich auch hier mal wieder der Hinweis auf eine Xiaomi-Beteiligung. Trotzdem ist Xiaomi nicht der Hersteller, es wird aber über http://www.youpin.mi.com vertrieben. Aber auch da findet sich der Hinweis, dass es sich um ein third-party-product handelt. Der Hersteller heißt MIIIW und hat z.B. auch die Xiaomi Computermaus hergestellt.

Mauspad bleibt Mauspad

Trotz der „smarten“ Funktion sieht auch das MWSP01 Mauspad erst einmal aus wie ein Mauspad. Mit Abmessungen von 42 x 26 cm ist es rechteckig und verhältnismäßig groß. Dabei hält es der Hersteller ganz in Schwarz. Auf den ersten Blick fällt nur der runde Zusatz oben rechts in der Ecke auf, bei der es sich um die Verbindungsmöglichkeit mit dem PC handelt.

MIIIW Smartpad MWSP01 Mauspad Smartphone

Die Unterseite besteht aus Kunststoff (TPU) und ist rutschfest. Bei der runden Einheit oben rechts handelt es sich um einen Drehknopf aus Aluminium, der zusätzlich mit LEDs ausgestattet ist. Über den Drehmechanismus kann man zwischen verschiedenen Farben wählen, was aber nur in Dunkelheit für einen spannenden Effekt sorgen wird.

MIIIW Smartpad MWSP01 LED Knopf

Dass das smarte Mauspad mit dem Red Dot Design Award angeben kann, darf man übrigens getrost ignorieren. Schließlich handelt es sich dabei um einen fragwürdig verliehenen Preis, den man guten Gewissens hinterfragen darf (Stichwort Bezahlung für den Preis).

Funktion

Das eigentlich „smarte“ an dem MWSP01 Mauspad des Herstellers ist die Qi-Ladefähigkeit. So kann man zum Beispiel Smartphones, die Qi-ladefähig sind (Xiaomi Mi Mix 3), mit dem Mauspad kabellos aufladen. Das geschieht mit einer Ausgangsleistung von 7,5W, während über 10W Input nötig sind. Wer selbst schon einmal Qi-Laden benutzt hat, weiß, dass das nicht allzu schnell vonstatten geht. Kabelgebundenes Laden ist weiterhin deutlich schneller!

MIIIW Smartpad MWSP01 Qi Ladefläche
Von Xiaomi selbst unterstützen momentan nur das Xiaomi Mi Mix 2S und das Xiaomi Mi Mix 3 kabelloses Laden.

Außerdem hat MIIIW einen smarten Chip verbaut, der erkennen soll, falls das Smartphone zu warm werden sollte und der erkennt, wenn das Gerät vollgeladen ist und somit automatisch den Ladevorgang abbricht. Allerdings bietet offensichtlich nicht die gesamte Fläche des Mauspads die Qi-Lademöglichkeit, dafür muss man sein Smartphone am rechten Rand auf der gekennzeichneten Fläche positionieren.

Einschätzung

Ganz neu ist das Produkt nicht. Als wir es im Shop gesehen haben, fanden wir es aber ziemlich interessant. Dann die Überraschung. Bei Amazon finden sich sehr ähnliche Produkte für gerade einmal 15 bis 20€, allerdings noch ohne Bewertungen. Von daher sind wir skeptisch: Warum ist dieses „Xiaomi“-Produkt so teuer? Den Preisaufschlag könnte erst ein Vergleichstest legitimieren.

Von daher widmen wir die Frage an euch. Ist das MIIIW Smartpad MWSP01 ein Gadget, welches wir testen sollen?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (14)

  • Profilbild von Pat2015
    12.01.19 um 19:06

    Pat2015

    Ich ware begeistert von einem Test und eurer persönlichen Meinung wenn ihr das Ding in den Händen haltet.

  • Profilbild von Ottertyp
    12.01.19 um 19:17

    Ottertyp

    Kann man mit dem Drehknopf nicht die Lautstärke regeln? Wenn ja ist's meins

  • Profilbild von HenkEvans
    12.01.19 um 19:45

    HenkEvans

    Ja, bitte unbedingt testen.

  • Profilbild von Tapsicor
    12.01.19 um 19:59

    Tapsicor

    Wenn die Oberfläche aus Stoff gewesen wäre hätte ich glatt zugeschlagen

  • Profilbild von Benny8PA
    12.01.19 um 21:00

    Benny8PA

    Ja, bitte testen

  • Profilbild von Mossy
  • Profilbild von Pesce
    12.01.19 um 23:04

    Pesce

    Nun wäre doch eine passende kabellose maus, die sich auf dem Pad gleich auflädt eine top Idee, da hätte ich gleich zugeschlagen.

    • Profilbild von Martin
      15.01.19 um 12:22

      Martin

      Da mir die Logitech Mäuse mit QI-Powerpack zu teuer sind, habe ich mir einen kleinen LiPo Akku bestellt, dazu eine Micro-USB-Ladeplatine, die auch einen Stromausgang hat, einen Spannungswandler und einen QI-Adapter mit Micro-USB Stecker, den man hinten aufs Handy pappen kann. Dann habe ich mir eine normale Funkmaus genommen und das Batteriefach weg gedremelt, alles zusammngesteckt, noch einen Spannungswandler auf 3 Volt vor den Anschluß der Maus und ein Loch in die Mitte der Folie des QI-Pads für den Sensor der Maus geschnitten (da wo auch die Spule sowieso Loch hat). Fertig. Kein 10 Euro (bis auf das QI-Pad, das war von Amazon, alles Ali-Ware) und meine normale Funkmaus war eine QI-Funkmaus.

  • Profilbild von SmashD
    13.01.19 um 08:44

    SmashD

    @Ottertyp: in der Produktbeschreibung wird genau das als Eigenschaft genannt.

  • Profilbild von Tholi
    13.01.19 um 10:38

    Tholi

    Bitte unbedingt testen. Am besten aber die anderen Pads von Amazon ebenfalls, damit man gleich weiß, ob der Mehrpreis berechtigt ist.

  • Profilbild von Martin
    14.01.19 um 11:29

    Martin

    Lädt das eigentlich auf dem ganzen Pad oder nur im rechten Bereich? Ich habe mir eine Funkmaus auf QI umgebaut, weil ich das Batteriewechseln satt hatte. Wäre geil, wenn die immer auf dem Pad laden würde.

    • Profilbild von Thorben
      14.01.19 um 11:36

      Thorben CG-Team

      @Martin: Scheint nur auf der rechten Seite zu laden.

      • Profilbild von Martin
        14.01.19 um 11:41

        Martin

        Ist aber auch ok, muss man sich nur dran gewöhnen, dass man die Maus nach rechts schiebt, wenn man sie nicht braucht.

  • Profilbild von mixmox
    20.05.19 um 21:09

    mixmox

    Kann mit jemand verraten von welchem Hersteller die Maus auf dem Pad ist? Sie sieht zwar aus wie die von Xiaomi, allerdings finde ich sie nicht in der Farbkombi.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.