2-Takt Motor mit 80ccm: Nachrüst-Kit für dein Fahrrad für 104,30€ aus der EU

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

In einer Zeit wo E-Bikes den Markt erobern, haben wir bei GearBest ein Motor Komplett-Set gefunden, welches für die Montage an einem handelsüblichen Fahrrad gedacht ist. Mit einem Preis von ca 100€ ist dieser sogar einigermaßen bezahlbar – genau das Richtige für Hobbybastler 😀

Motor für das Fahrrad

So cool dieses Bastel-Projekt ist: Auf öffentlichen Straßen in Deutschland ist das Fahren mit einem damit gepimpten Fahrrad natürlich nicht erlaubt!

Mit 10-12 Jahren mein größter Traum: ein Fahrrad mit Motor. Damals leider unerreichbar, da auch solche Fahrrad-Mofas einen entsprechenden Führerschein erfordern, für den ich zu jung war und natürlich hatte ich auch nicht das nötige Kleingeld. Gestern Abend bin ich dann zufällig per Facebook-Werbeanzeige von GearBest auf diese Anzeige gestoßen.

Nach kurzer Internet-Recherche war klar, dieser Motor ist nicht neu. Bei Youtube finden sich einige Videos zu solchen Fahrrad-Mofa Umbauten, deren Motor verdächtig so aussieht wie der, der bei bei GearBest angeboten wird.

Das ist also tatsächlich fahrbar! 😀 Hier ein Beispiel-Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben diesem Video, in dem man den Motor schon in Aktion sieht, hat der nette Herr auch noch ein Video zu den technischen Details aufgenommen. Laut GearBest soll die zu erreichende Maximalgeschwindigkeit ungefähr bei 38 km/h liegen.

Das Zubehör des Motor-Kits ist soweit vollständig, so dass neben entsprechendem Werkzeug nichts weiter benötigt wird. Enthalten ist:

  • Motor inkl. Starter und Auspuff
  • Vergaser
  • Gaszug + Drehgriff
  • Kupplung + Griff
  • Diverse Benzin- und Ölleitungen
  • Tank
  • Antriebskette, Ritzel + Befesstigung für das Hinterrad
  • Sämtliche Schauben + Zündkerze

Der Motor und Vergaser des Sets sind soweit vormontiert, dass die einzelnen Komponenten lediglich am Fahrrad montiert und relativ leicht angeschlossen werden können.

Moto Kit Fahrrad Motor

Ein geübter Schrauber, der von der Materie ein wenig Ahnung hat und über entsprechendes Werkzeug verfügt, sollte es grundsätzlich schaffen das Kit innerhalb eines Tages zu montieren, sofern keine größeren Komplikationen auftreten.

Moto-Kit Fahrrad Zubehör

Zu beachten ist natürlich, dass ein solcher Umbau, genau wie diverse Elektroroller, Hoverboards oder auch E-Bikes aus China, keine Zulassung für den Straßenverkehr besitzen und somit nur auf privatem Gelände genutzt werden dürfen. Was aber nichts daran ändert, dass dies ein ziemlich cooles Umbau-Projekt bleibt 🙂

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (71)

  • Profilbild von Lootgeier
    # 29.11.17 um 18:10

    Lootgeier

    @Thomas: bei den Akku Preisen … nein! Akku kostet gern Mal paar hundert…

  • Profilbild von IchMeinJaBloss
    # 01.12.17 um 03:25

    IchMeinJaBloss

    @F23: @Ebola
    Man kanns nicht oft genug wiederholen!

  • Profilbild von IchMeinJaBloss
    # 01.12.17 um 03:34

    IchMeinJaBloss

    @Gerrit: Danke
    Alle, besonders Merkel wollen e-mobilität. Aber woher kommt die unsichtbare Energie.
    Es ist und bleibt ein Dilemma.
    Wenn man den Energiewert eines Tanks (50l Benzin) in kWh umrechnet und auf 10 Millionen Autos (es fahren zwar weitaus mehr rum, aber die Verbrauchen im Schnitt nicht einen gesamten Tank von 50l) hochrechnet, wie hoch ist der Tagesstromverbrauch?

    • Profilbild von Ichmeinauchnurbloß
      # 16.03.18 um 09:30

      Ichmeinauchnurbloß

      Nur KANN man Strom regenerativ machen, fossile Brennstoffe aber eben nicht. Nur weil man aktuell Strom nicht vollständig regenerativ herstellt, ist das eben kein Argument weiter hemmungslos Öl zu verbrennen.

  • Profilbild von Tarantula
    # 04.01.18 um 17:12

    Tarantula

    Nur erwischen lassen sollte man sich damit eben nicht 😉

    Kommentarbild von Tarantula
  • Profilbild von Clemolin
    # 15.03.18 um 16:03

    Clemolin

    Ich hab vor nem Jahr mal nen Typen in Pristina kennengelernt, der mit so nem Teil rumgefahren ist.
    Der war der King der Straßen… sein Mountainbike hat der ne richtig mächtige Beschleunigung gehabt.

  • Profilbild von Horst
    # 15.03.18 um 16:26

    Horst

    Alleine wie das Ritzel an die Speichen gefriemelt wird – meine Fresse …

  • Profilbild von ebola
    # 15.03.18 um 19:08

    ebola

    "Info's zum Fahrrad mit…"

    BITTE BITTE BITTE BITTE!!! ES GIBT KEIN PLURAL APOSTROPH!
    Nicht in Englisch und erst recht nicht in Deutsch!
    Das brennt echt in den Augen!!!

    • Profilbild von Rechtschreibung bis zur Vollverblödung
      # 16.03.18 um 01:04

      Rechtschreibung bis zur Vollverblödung

      Das ist kein Apostroph ' sondern ein Akut ’. Doppelt blöd.

  • Profilbild von Geark
    # 16.03.18 um 07:36

    Geark

    Dann lieber etwas mehr und ein e-bike Motor Set mit bis zu 1000w 😀
    Kostet zwar etwas mehr, danach läuft. Das Rad aber ohne Probleme seine 45 bis 55 kmh

  • Profilbild von Alexander Bechthold
    # 30.03.18 um 01:12

    Alexander Bechthold

    Ich habe der Motor eingebaut und komme mit der Verkabelung von die Zundspule nicht klar. Kannst du mir schreiben welche Kabel mit welchen ich verbinden muss. Drei Kabel bei Motor, zwei bei der Knopf auf den Lenker und zwei auf der Zundspule.

  • Profilbild von Marcel Pawlitzke
    # 03.04.18 um 20:30

    Marcel Pawlitzke

    Hey Leute wie klemme ich die karre richtig bei den 80cc motor von fahrrad

  • Profilbild von nougatkekz
    # 08.04.18 um 20:55

    nougatkekz

    Joa… Im Video sagt der Typ was von 50ccm… Ihr schreibt 80?

  • Profilbild von Holger
    # 22.04.18 um 15:55

    Holger

    Bin mit dem 80 ccm Fahrrad zum Tanken gefahren. ( Geil )

  • Profilbild von DSLR
  • Profilbild von popel2k
  • Profilbild von guwu
  • Profilbild von Henning
    # 09.06.18 um 10:09

    Henning

    Hallo, ich habe mal einen fahrradmotor gekauft. Der war allerdings nicht so wie dieser. Meiner ist wie so ein Freischneidermotor und wird direkt hinten ans Fahrrad gebaut. Ich glaube Motax aus Russland baut das. Es ist der selbe Motor wie von Fuxtec. Also ein Freischneidermotor wo alles dran ist. Nur noch anbauen, sehr einfach. Dieser lässt sich super an ein Dino für Kinder bauen. Mit viel suchen im Internet findet man das alles. Jetzt ist er am Fahrrad, ich fahre damit sicher auf der Straße, aber nur abseits der Öffentlichkeit, nicht dort wo viel los ist.. Also Feldwege die befestigt sind. Das Fahrrad fährt da. 35. Ist auf keinen Fall für Gelände geeignet. Und mit vorraussicht reichen die Bremsen gerade so aus. Wer in stadttnähe wohnt sollte die Finger davon lassen. Wegen versicherungstechnischen Problemen. Außerdem sind die Fahrradläden von dem ganzen nicht begeistert. Fahrrad für 200 neu kaufen im Supermarkt, dann den Motor für 100 im Internet fertig ist das Fahrrad mit Hilfsmittel…. und der Fahrradhändler wird seine für da. 3000 euros kaum los……

  • Profilbild von dj oooz
    # 13.07.18 um 18:04

    dj oooz

    hat keener plan von……und der coole schraubär kann mal ein raushaun…………

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.