Bestpreis đŸ”„ OSOTEK H200 Wischakkusauger fĂŒr 309,99€ bei Amazon

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon ĂŒber ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hier geht es zu den aktuellsten Angeboten. Hole dir unsere App fĂŒr Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Aktuell bekommt ihr den OSOTEK H200 bei Amazon als Primekunde zum Bestpreis von 309,99€. Das ist noch einmal 15€ gĂŒnstiger als der bisherige Bestpreis! Es handelt sich um ein Blitzangebot, welches limitiert ist. Schnell sein lohnt sich!

Jetzt beim Angebot zuschlagen »

Wieso ihr den OSOTEK H200 kaufen solltet?

  • Kann auch unter sehr tiefen Möbeln reinigen
  • LED-Frontleuchte fĂŒr dunkle Ecken
  • Breite Walze mit guter Kantenreinigung

Mit dem OSOTEK H200 Wischakkusauger ist kein MöbelstĂŒck zu tief. Dazu kommt eine breite und lange Wischwalze, die Flecken und Schmutz den Kampf ansagt. Der 2. Wischakkusauger vom chinesischen Unternehmen im Überblick.

OSOTEK H200 Wischakkusauger Eckenreinigung

Den OSOTEK H200 konnten wir bisher nicht testen, dafĂŒr aber den fast baugleichen Xiaomi Truclean W10 Pro. Unseren Test findet ihr hier.

OSOTEK gefÀllt auch Xiaomi

Wir konnten uns bereits von der QualitĂ€t bei OSOTEK ĂŒberzeugen, als wir den ersten Wischakkusauger von ihnen testen konnten. Genau genommen ist das aber gar nicht ihr erstes Produkt, denn OSOTEK ist einfach die globale Marke von Shunzao. Unter dem Namen Shunzao hat man bereits einige Akkusauger-Modelle veröffentlicht, welche uns ebenfalls sehr gut gefallen haben. Auch Xiaomi setzt mittlerweile auf Shunzao. Beide neuen Modelle von Xiaomi sind quasi identisch mit dem OSOTEK HotWave und OSOTEK H200.

OSOTEK H200 Wischakkusauger Wassertanks

Zur Wischakkusauger StandardausrĂŒstung muss anscheinend auch eine Sprachansage gehören. Bisher fand ich die in der Praxis nur teilweise sinnvoll, aber meistens kann man sie auch ausschalten. Über die Sprachansage werden Informationen wie Saugmodi oder die gestartete Selbstreinigung ausgegeben.

Reinigung unter tiefen Möbeln möglich

Vom Aussehen her, wirkt der H200 erstmal wie ein herkömmlicher Wischakkusauger. Jedoch lĂ€sst er sich im 180° Winkel auf den Boden klappen. So kann man unter Sofas und Co. wischen, auch wenn man sich dafĂŒr vermutlich auf den Boden knien muss.

OSOTEK H200 Wischakkusauger tiefe Möbel

An der Front- und RĂŒckseite finden wir den 750 ml Frischwassertank und den 640 ml Abwassertank. Fast selbstverstĂ€ndlich thront auf der Oberseite das Display. Dort finden wir Informationen zu Akkustand, aktuellem Wischmodus und Fehlermeldungen.

Breite Wischwalze mit LED-Beleuchtung

Neben dem flachen Winkel ist aber die Wischwalze das Highlight. Hier haben wir ein breites Wischtuch, welches sich ĂŒber den kompletten Kopf des Wischakkusaugers streckt. So sollte eine gute Kantenreinigung möglich sein. Um in dunklen Ecken auch den Überblick zu haben, gibt es an der Front eine LED-Leuchte. In der Praxis auch bei ausgeleuchteten Stellen ganz praktisch, um genau zu sehen, wie sauber es vor einem ist. Ebenso gibt es einen mitgelieferten Reiniger von OSOTEK. Die hauseigenen Reiniger der Hersteller sind meistens gut und garantieren eine VertrĂ€glichkeit mit dem GerĂ€t. Normalerweise ist es dann nur schwierig an eine zweite Flasche zu kommen, hier ist dieser aber bei Amazon verfĂŒgbar. Auch einige Ersatzteile sind dort erhĂ€ltlich. Wirklich vorbildlich vom Hersteller.

OSOTEK H200 Wischakkusauger Walze

Anschließend an die Reinigung wird in der Station eine Selbstreinigung auf Knopfdruck ausgefĂŒhrt. So wird einmal der Mopp durchgespĂŒlt und man kann anschließend einfach den Abwassertank leeren. Eine Trocknung durch Heißluft scheint es aber nicht zu geben, daher muss man hier vermutlich manuell fĂŒr eine vernĂŒnftige Trocknung sorgen. Ansonsten können hier Schimmel und angenehme GerĂŒche entstehen.

OSOTEK H200 Wischakkusauger Selbstreinigung

EinschÀtzung

OSOTEK beziehungsweise Shunzao machen eigentlich wirklich gute GerĂ€te und ich erhoffe mir hier auch gute Leistung. Bisher hatten wir nicht die Gelegenheit den OSOTEK H200 oder den „Klon“ von Xiaomi zu testen. In unseren Kommentaren habe ich aber schon einige von euch begeistert ĂŒber das Modell diskutieren sehen, also mĂŒssen wir das vermutlich mal nachholen. Schreibt auch gerne Erfahrungen von euch mit dem GerĂ€t in die Kommentare. Momentan bekommt man den Wischakkusauger regelmĂ€ĂŸig im Angebot. FĂŒr 350€ könnte man hier ein interessantes Modell bekommen, aber die Konkurrenz ist groß und vor einem Praxistest eine Empfehlung schwierig.

1b9a1eb9d8e64e15bc2a79cde355b915 Hier geht's zum Gadget

Wenn du ĂŒber einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als VergĂŒtung. FĂŒr dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere BeitrĂ€ge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem eBay und das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten VerkĂ€ufen.

Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (13)

  • Profilbild von chriss_goe
    # 13.11.22 um 17:09

    chriss_goe

    Hab ihn meiner Mutter gestern zum Geburtstag geschenkt. TatsĂ€chlich echt ein gutes GerĂ€t! Alles ist durchdacht und funktioniert ohne Probleme, das Wischen unter tiefen Möbeln und StĂŒhlen ist Klasse und das Handling ist auch top. Er ist im Vergleich zum Eureka FC9 deutlich wendiger und leichter zu handhaben. Einzig dir Verarbeitung der Lade- / Reinigungsstation und die Montage der BĂŒrste gefallen mir nicht so. Das machen andere Modelle etwas besser.

  • Profilbild von Gast
    # 14.11.22 um 23:59

    Anonymous

    einfach flach auf den Boden legen und wischsaugen. das kann sonst keiner!
    oder holt wer den Wischmop raus wenn's unter der Couch auch Mal sauber sein soll?

  • Profilbild von Grissom
    # 15.11.22 um 09:58

    Grissom

    Hi,

    es gibt einen 25% Rabatt (von 499,99 € auf 374,99 €). Der genannte Gutscheincode "B0B3HZCK5Q" scheint aber ungĂŒltig.

    GrĂŒĂŸe
    Christian

    • Profilbild von Jennifer P.
      # 24.11.22 um 14:14

      Jennifer P.

      @Grissom: Hi,

      es gibt einen 25% Rabatt (von 499,99 € auf 374,99 €). Der genannte Gutscheincode "B0B3HZCK5Q" scheint aber ungĂŒltig.

      GrĂŒĂŸe
      Christian

      Und wie lautet der 25% Rabatt Code?

  • Profilbild von chriwu
    # 17.01.23 um 11:32

    chriwu

    wieso nicht gleich den KĂ€rcher FC5 holen?
    Ist gĂŒnstiger und die deutlich bekanntere Marke. Bin sehr zufrieden mit ihm.

    • Profilbild von Neobrain666
      # 21.02.23 um 17:17

      Neobrain666

      Ich hatte den KÀrchen, aber der kann gegen moderne GerÀte heutzutage nicht annÀhernd mithalten. Ich benutze den Bissel Crosswave Cordeless und der ist um einiges besser als der FC5

    • Profilbild von Realisator
      # 25.02.23 um 00:06

      Realisator

      Muss mich hier anschließen, der FC5 ist im Vergleich nicht mehr zu empfehlen. Und naja, ob eine deutlich bekanntere Marke ein Kaufgrund sein sollte…lol…sagt dann ja aber auch schon alles. Kannste dann auch n Kobold aus der Bucht schießen zum glĂŒcklich sein.

  • Profilbild von __geloeschter_nutzer__
    # 21.01.23 um 11:29

    __geloeschter_nutzer__

    Der KĂ€rcher FC5 macht als Vergleich keinen Sinn, da er Kabelgebunden ist. Hier geht es ja um einen Akku-Wischsauger. Man mĂŒsste schon den KĂ€rcher FC7 nehmen, der dann aber ungefĂ€hr in die gleiche Preiskerbe schlĂ€gt wie der hier gezeigte OSOTEK H200.

  • Profilbild von chriss_goe
    # 21.02.23 um 20:34

    chriss_goe

    Wir haben den seit November, ein top GerĂ€t! Dadurch putzen wir regelmĂ€ĂŸiger und dann auch das ganze Haus.

  • Profilbild von Hugo
    # 20.06.23 um 22:45

    Hugo

    Ich mag konkrete Aussagen wie "Reinigung unter tiefen Möbeln möglich". In der Beschreibung steht "Wurde auf eine Höhe von 11 cm komprimiert". Damit ist er raus. Meine Sofas sind wohl nicht tief sondern sehr tief. 8,5 cm genau gesagt. Also bleibt es beim KÀrcher FC 3 Cordless Premium. Der kann 8,5 cm und ich habe leider noch keine Alternative gefunden.

  • Profilbild von Wowa1234
    # 15.10.23 um 10:40

    Wowa1234

    Fischwassertank â˜ș

  • Profilbild von IWNV
    # 16.10.23 um 09:31

    IWNV

    Habe das GerÀt auch zu Hause. Bin Top zufrieden. Einziges Manko meiner Meinung nach, ist der lÀngliche Schmutzwassertank. Dieser ist an unseren Waschbecken nicht zu reinigen, da er einfach nicht drunter passt. Muss ihn immer an der Badewanne reinigen.

  • Profilbild von mcg
    # 03.01.24 um 14:01

    mcg

    Hallo und danke fĂŒr den Test. Auch wir sind schon lĂ€nger auf der Suche und finden den h200 sehr attraktiv, allerdings fehlt uns die BĂŒrstentrocknung. Wir wĂŒnschen uns ein GerĂ€t ohne lĂ€stigen Pflegeaufwand durch Ausbau und separates Trocknen der BĂŒrsten, um modrig faulen Geruch zu vermeiden. Hat jemand diesbzgl. Praxis-Erfahrungen?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die DatenschutzerklÀrung und die Nutzungsbedingungen.