Portables Nachtlicht mit Qi-Ladestation für 35,47€

Wer für den Sommer schon langsam seinen Balkon oder den Garten bereit macht, wird unweigerlich auch an das Thema „Beleuchtung“ denken. Eine simple und gadgetige Möglichkeit ist da dieses portable Nachtlicht mit Qi-Ladestation.

Modernes Design mit Touch-Steuerung

Auf den ersten Blick erinnert dieses portable Nachtlicht, welches in den Shops durch den Verkauf über Youpin auch gerne in Verbindung mit Xiaomi gebracht wird, tatsächlich an die Xiaomi Nachttischlampe 2. Eine Zylinderform mit abgerundeten Kanten, der Sockel und die Abmessungen von 10,4 x 8 cm sind ähnlich. Durch den Henkel an der Oberseite ist das Licht leicht zu transportieren. Man wechselt zwischen drei Helligkeitsstufen durch eine Berührung der Lampe auf der Oberseite.

Die integrierten LEDs bieten eine Farbtemperatur zwischen 3000 und 4000 K, womit man zwischen Warmweiß und Neutralweiß entscheiden kann. Im Inneren befindet sich ein 1.200 mAh großer Akku, der entweder per Micro-USB oder eben kabellos geladen werden kann.

Portables Nachtlicht Qi-Ladestation Lademoeglichkeiten

Dafür benötigt man die im Set angebotene kabellose Ladestation. Aufgrund der länglichen Form kommt sie auf Abmessungen von 22 x 8,8 x 1,75 cm und bietet nicht nur eine dedizierte Qi-Ladestation, sondern auch eine Ablage für Kopfhörer oder Schlüssel. Auf der Unterseite befinden sich Lüftungsschlitze, denn schließlich benötigt die Ladestation eine Eingangsleistung von knapp 15W, um eine Ausgangsleistung von 10W zu bewerkstelligen. Es gibt zwar schon 30W Qi-Ladestationen von Xiaomi, 10W sind aber immer noch der aktuelle Standard. Für die Eingangsleistung braucht man allerdings ein nicht im Lieferumfang enthaltenes USB-Ladegerät. Dieses lässt sich dann über den USB-C Port anschließen.

Portables Nachtlicht Qi-Ladestation Ablage

Stellt man die Lampe also auf die Qi-Ladestation, lädt diese kabellos und wenn man sie woanders benötigt, kann man sie einfach herunternehmen und woanders positionieren, bis der 1.200 mAh Akku leer ist. Da der Qi-Ladestandard in der Regel offen ist, sollte die Lampe auch mit allen anderen Qi-Ladestationen kompatibel sein. Das würde auch erklären, warum sowohl die Lampe als auch die Ladestation separat erhältlich sind.

Einschätzung

Es ist sinnvoll, dass Hersteller die Qi-Ladetechnik nicht nur auf Smartphones beschränken. Hier ist sie unserer Meinung nach ebenfalls praktisch integriert, die moderne Optik gefällt uns gut und auch die Ladestation ist mit 10W ausreichend stark. Persönlich kann ich mir die Lampe super für ein gedimmtes Licht auf dem Balkon vorstellen, gerade wenn man dort keinen Stromanschluss hat.

Nur der Preis ist etwas hoch angesetzt. Schließlich muss man sich theoretisch noch das Ladegerät hinzukaufen und man bekommt für rund 30€ auch schon die smarte Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 mit deutlich größerem Funktionsumfang. Könnte das portable Nachtlicht den Weg auf eure Wohnung oder Balkon finden?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (3)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.