Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 (MJCTD02YL) mit HomeKit-Support für 32,07€ im Test

Neuer Bestpreis für die Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2! Die bekommt ihr bei GearVita für 32,07€ wenn ihr den Gutschein CTD02YLBS nutzt. Das besondere Feature dieser Generation ist dabei auf jeden Fall der HomeKit-Support von Apple. Außerdem ist die neue Variante tatsächlich momentan günstiger als die erste Generation. Allerdings handelt es sich nicht um eine Global Version, es gibt also kein CE-Kennzeichen auf dem Gerät und auch nur einen CN-Stecker.

Xiaomi beziehungsweise Yeelight bleibt seiner Linie treu und veröffentlicht jetzt schon die zweite bzw. dritte Generation der beliebten Xiaomi Mijia Nachttischlampe. Eine offensichtliche Veränderung ist das neue Design, zudem kann man sie nun wohl in das Apple Homekit integrieren. Aber ist das schon alles?

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2

Technische Daten

Größe 20 x 14 cm
Farbe Weiß-Silber
LEDs 18 Osram LEDs
Lumen 400 lm
Input 100 – 240 Volt
Verbrauch 9 Watt
Lebensdauer 25.000 h
Extras App-Bedienung, Dimmbar, HomeKit-Unterstützung
Kurze Einordnung: Hierbei handelt es sich um die insgesamt dritte Version der Xiaomi Mijia Nachttischlampe, sie wird aber als Nachttischlampe 2 beworben. Das liegt daran, dass die erste Generation erst ohne integriertes WiFi-Modul auf den Markt kam und wenig später eine überarbeitete Version mit integriertem WiFi auf den Markt kam. Sonst waren sie fast identisch.

Eine runde Sache

Ganz grundsätzlich ist die neue Xiaomi Mijia Nachttischlampe genauso aufgebaut wie die beiden Vorgänger (mit und ohne WiFi). Der Sockel ist wieder aus Kunststoff, welcher sich farblich zwischen Silber und Weiß bewegt. Der Sockel fällt aber deutlich kleiner aus, so dass der Rest, also die eigentliche Lampe, umgeben von einem halbtransparenten Kunststoffschirm, einen deutlich größeren Anteil hat. Insgesamt bietet die Nachttischlampe eine Größe von 20 x 14 cm, wodurch sie etwas kürzer aber auch breiter ist als der Vorgänger.

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 Verpackung

Außerdem ist die neue Generation, die Xiaomi Mijia MJCTD02Y, insgesamt sehr abgerundet. Man weicht etwas von der klassischen Zylinderform ab, indem man die Oberfläche ohne klare Kanten gestaltet. Dadurch erzeugt man für meinen Geschmack einen etwas moderneren Look. Ob einem das nun besser oder schlechter als bei den Vorgängern gefällt, überlassen wir gerne jedem selbst.

Mijia Nachttischlampe 2 Helligkeit Touchsensor

Mijia Nachttischlampe 2 Farbe Touchsensor

Zur Steuerung verbaut Xiaomi auf der Vorderseite quasi ein Touchpanel zur Steuerung der Lampe. Hoch- und herunterwischen regelt dabei natürlich die Helligkeit, ein Klick auf das Pfeil-Symbol wechselt die Farbe und ein langer Klick auf das Symbol ändert den Modus. Der Power-Button an der Unterseite ist selbsterklärend.

Was steckt drin?

Während sich bei beiden Vorgängern bis auf das integrierte WiFi-Modul rein technisch nichts getan hat, besitzt die neue Generation etwas mehr Power. Zum einen wurde die Anzahl der verbauten LEDs von 14 auf 18 erhöht. Diese teilen sich auf 12 LEDs mit 0,6W und 6 LEDs mit 0,3W auf. Dazu kommt die etwas erhöhte Lichtstrom von 400 lumen, also 100 lm mehr als bei dem Vorgänger. Die minimale Lumenanzahl beträgt gerade einmal 2 lumen, was in etwa so viel ist wie das Xiaomi Mijia Nachtlicht.

Dazu kommen auch einige technische Feinheiten zur Verbindung mit dem Smartphone. Dazu gehört Bluetooth 4.2 und 802.11 b/g/n 2.4GHz WiFi. Beides dient dazu um die Lampe mit dem Smartphone zu verbinden und in das eigene lokale Netzwerk einzubinden.

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 Stromanschluss

Um die Lampe mit Strom zu versorgen, ist ein typischer Hohlsteckeranschluss am Sockel vorhanden. Das Netzteil ist natürlich im Lieferumfang enthalten und die Kabellänge mit gut 1,5 Meter für meine Bedürfnisse ausreichend lang. Da es sich um eine China-Version handelt, gab es nur einen China-Stecker. Ein Adapter ist dementsprechend notwendig. Einen integrierten Akku gibt es nicht. Positiv ist mir allerdings aufgefallen, dass sich die Lampe nicht zurücksetzt, wenn sie vom Strom getrennt wird. Bei der Yeelight E27 Smart LED Glühlampe muss man diese neu in das WLAN integrieren, wenn sie den Stromanschluss verliert.

Einbindung Yeelight-App

Wer selbst schon ein Yeelight-Produkt besitzt, kennt diese Prozedur. Zu den Xiaomi Mijia und Yeelight Produkten gehört die Yeelight App, die zur Verbindung von Lampe und Smartphone dient. Das Einrichten geht da mittlerweile spielerisch leicht und die App führt einen da Schritt für Schritt durch. Denkt nur daran, vorher in den Einstellungen den Server „Mainland China“, also „China Festland“ auszuwählen. Sonst werden euch nicht alle Gadgets angezeigt und es kann sein, dass die Verbindung nicht funktioniert.

Xiaomi MIjia Nachttischlampe 2 Yeelight Einbindung

Voraussetzung dafür ist natürlich die Yeelight App (Download: Android | iOS). In dieser klickt ihr einfach unter dem Reiter „Gerät“ auf das Plus-Symbol in der oberen rechten Ecke, wählt die Mi Nachttischlampe II aus und gebt das WLAN-Passwort eures Netzwerks ein. Dann wird die Lampe in das Netzwerk eingebunden, was circa eine Minute in Anspruch nimmt. Wir würden empfehlen, für Smart Home-Gadgets aus China, auch von Yeelight und Xiaomi, ein Gast-Netzwerk in eurem WLAN einzurichten und diese Geräte darin einzubinden.

Funktionsumfang der Yeelight-App

Auch wenn es sich hier um die nächste Generation der Nachttischlampe handelt, hat Xiaomi den Funktionsumfang in der App für dieses Gadget leider nicht erweitert. Das heißt, wir haben auch hier wieder einige Standardszenen, die Xiaomi für uns erstellt hat (Sunrise, Party, Mobie, Dating Night etc.), können die Farbtemperatur (Warmweiß bis Kaltweiß), Helligkeit und Farbe (16 Millionen Farben) frei auswählen und haben einige „smarte“ Funktionen. Dazu gehören der Timer, ein Nachtmodus und Zeitpläne, mit denen man das an- und ausgehen der Lampe automatisch steuern lassen kann.

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 Yeelight Funktionen
Die grundlegenden Funktionen der Yeelight App.

Natürlich kann man auch selbst Szenen und Räume erstellen. Diese machen eigentlich erst Sinn sobald das hauseigene Yeelight/Xiaomi-Portfolio größer ist und aus mehreren Elementen besteht. So lassen sich mehrere Lampen zu einem Raum kombinieren und man kann diesen fernsteuern und mit verschiedenen Zeitplänen versehen. Soweit, so bekannt.

Xiaomi Mijia Nachttischlampe jetzt mit Apple HomeKit Unterstützung

Das wirklich neue Feature der Xiaomi Mijia Nachttischlampe könnte euch unter Umständen nicht wirklich interessieren. Denn die Mijia MJCTD02Y unterstützt das Apple HomeKit und kann darin integriert werden. Das HomeKit von Apple ist quasi Apples eigener Smart Home-Service, der als App auf jedem iPhone, iPad und mittlerweile jedem Mac vorinstalliert ist. Und hier muss ich ehrlicherweise sagen, dass das für mich komplettes Neuland ist beziehungsweise war.

XIaomi Mijia Nachttischlampe 2 Apple HomeKit
Bei der HomeKit-App reicht es den QR-Code zu scannen, der Rest geht wie von alleine.

Zur Integration in die Home-App ist sowohl die Lampe selbst als auch die Bedienungsanleitung mit einem QR-Code und einem achtstelligen HomeKit-Konfigurationscode versehen. Ein Scannen davon reicht und die Lampe ist hinzugefügt – einfach! Diese kann man dann wie auch in der Yeelight-App einem Raum und/oder den eigenen Favoriten hinzufügen. Außerdem bietet die Home App auch die Möglichkeit, die Helligkeit, Farbtemperatur und Farbe der Lampe einzustellen. Insgesamt ist sie aber natürlich nicht ganz so umfangreich wie die eigene Yeelight-App.

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 HomeKit Steuerung

Ähnlich wie in der Mi Home-App kann man auch in der Home App seines Apple Geräts Automatisierungen für die Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 einrichten. Hier gibt es die Wahl zwischen zeitlicher Automatisierung (z.B. bei Sonnenaufgang geht das Licht an), örtlicher Automatisierung (z.B. Person A verlässt das Haus) oder aktionsbedingter Automatisierung (Kopplung mit Sensor erforderlich). Das geht allerdings nur, wenn man eine Schaltzentrale einrichtet. Dazu dient nur ein Apple TV, der HomePod oder ein iPad, welches sich in seinem zu Hause befindet.

Xiaomi Mijia 2 Nachttischlampe 2 HomeKit Automation

Daraus ergibt sich natürlich auch die relativ unkomplizierte Steuerung mittels dem Siri Sprachassistent. Das ging meines Wissens nach aber auch schon über die Yeelight-App, ist also keine Neuigkeit.

Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 kaufen?

In meinen Augen ist auch die zweite beziehungsweise dritte Generation der Xiaomi Mijia Nachttischlampe insgesamt eine rundum gute Ergänzung für das eigene Smart Home. Allerdings nur, wenn man nicht bereits im Besitz des Vorgängers mit WiFi ist. Dass die hier getestete Version etwas mehr „Power“ hat, merkt man im Alltag nicht. Auch gibt es keine grundlegenden neuen Funktionen in der App. Ein „Upgrade“ ist aus diesen Gründen nicht notwendig.

Meiner Meinung nach lohnt sich die Xiaomi Mijia Nachttischlampe 2 also besonders dann, wenn man noch keine hat oder eine zusätzliche haben möchte. Auch wenn man zu Hause generell alles über Apple Home steuert, ist die HomeKit-Unterstützung wohl das beste Feature. Die gleichen bzw. teilweise sogar mehr Funktionen hat man aber auch in der Yeelight und Mi Home-App. Und ganz subjektiv spricht für die neue Generation vielleicht auch noch das etwas „modernere“ Design, wobei mir beide Modelle optisch gut gefallen.

Was haltet ihr von der neuen Version? Wie wichtig ist euch die HomeKit-Unterstützung? Wahrscheinlich nicht so, oder?

Wenn du über einen der Links auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen. Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keiner Weise unser Testurteil?

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Smartphones und Smartwatches.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

58 Kommentare

  1. Profilbild von EddiEagle

    Letzte Woche meine bekommen, geiles Teil, ersetzt eine leider Defekte Ambilight die nach 10 Jahren defekt war. Altes 12v Netzteil mit 2A ohne Probleme dran. Original ist 12v und 1A zur Info. Steuerung über Google Home ein Traum 🙂 dazu die Timersteuerung damit ich morgens beim Aufstehen kein Schalter benutzen muss. Top Licht.

  2. Profilbild von Sahnepop

    Da diese Lampe ja auch Bluetooth hat, nehme ich Mal an, dass sie auch ausgeht, sobald meine Amazfit Bip merkt, dass ich eingeschlafen bin?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von EddiEagle

      Laut App ist diese Funktion erst gar nicht verfügbar, die Funktion hab ich nur bei meiner Deckenlampe bis jetzt gesehen.

    • Profilbild von chriwu

      @Sahnepop bin mir nicht sicher, ob man die Bip damit koppeln kann. Mit meinem MiBand funktioniert das auf jeden Fall. Das Licht geht aus, wenn das Band merkt, dass ich schlafe (was leider auch der Fall ist, wenn ich nur ruhig im Bett liege und noch Fernseh gucke).

  3. Profilbild von Herbert

    Endlich mit HomeKit. Super!

  4. Profilbild von Gast

    Nur HomeKit? Ode auch Alexa?

  5. Profilbild von Maggi

    Unterstützt sie auch Alexa da ja anscheinend google home geht?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Thorben
      Thorben (CG-Team)

      Also die Yeelight App ist kompatibel mit Alexa und dem Google Assistant, beide Dienste können mit der Yeelight-App verbunden werden. @EddiEagle schreibt oben, dass die "“Steuerung über Google Home ein Traum"“ ist, sollte also kein Problem sein 😉 Ich kann das aber gerne noch einmal gegenchecken.

  6. Profilbild von SirLuffy

    Reicht die Helligkeit aus um damit nachts gut lesen zu können? Also wenn sie gleich aufm Nachttisch neben dem Bett steht.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von chriwu

    Welche Vorteile hat man über HomeKit denn genau?
    Über Siri konnte man Version 1 auch schon an und ausschalten. Welche Vorteile bringt Version 2 mit sich?

    • Profilbild von Thorben
      Thorben (CG-Team)

      @chriwu: Geht hauptsächlich um die Integration in die Home-App von Apple. Siri ging auch vorher schon, da hast du recht. Über die Home-App kannst du diese Yeelight Lampe einbinden und darüber verwalten, aber eben auch andere Geräte anderer Hersteller, die mit HomeKit kompatibel sind.

      • Profilbild von chriwu

        @Thorben Danke für die Antwort. Kann man mit Siri denn hier auch mehr als nur die Lampe an und auszuschalten? Evtl dimmen oder die Farbe ändern?

        • Profilbild von Thorben
          Thorben (CG-Team)

          @chriwu: Dimmen geht auf jeden Fall auch, aber nur über "“Stelle die Lampe auf 10% Helligkeit"“ oder so. Farbe müsste ich noch mal ausprobieren 😉

  8. Profilbild von Kiwipi

    Hm. Da kommen aber noch 13 Euro Versand dazu…. Oder?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von Der Praktikant

    So grade bestellt für knapp 37€, bin sehr gespannt.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von Kiwipi

    @Der Praktikant: ohne Versandkosten?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  11. Profilbild von James

    Leider funktioniert der Gutschein code gerade nicht…könnt ihr das nochmal überprüfen? Würde die Lampe gerne kaufen! Danke

  12. Profilbild von Resync

    @Resync: Korrektur kann sie doch.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von marian2001

    Hallo, ich bin äußerst enttäuscht. Ellenlange Anmeldung, Gutschein funktioniert nicht und die wollen 20 Euro Versandkosten…

    Kommentarbild von marian2001
    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  14. Profilbild von Der Praktikant

    @Kiwipi inklusive Versandkosten, habe allerdings Europa Priority Line als Versandart gewählt. Da hat alles problemlos geklappt.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  15. Profilbild von Schicksal

    Funktioniert nur mit China Servern?

  16. Profilbild von Animatrix1986

    Also am smartphone keine Chance das er den code nimmt und da kostet mich eu priority line auch geld, am pc gemacht alles identisch, aber hier geht der code und versand sind 0€ und ich komme auf 37€ und hab sofort bestellt

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  17. Profilbild von marian2001

    Okay, Danke. Hatte jetzt zwischenzeitlich bei Gearbest bestellt….

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  18. Profilbild von Alex

    Moin, ich habe vor einigen Tagen den Xiaomi Thermostat / Accuracy Temperature Humidity Monitor bestellt, bekomme ihn aber unter IOS nicht eingebunden (kannin der App nicht ausgewählt werden).

    Ich meine gelesen zu haben, dass man die hier beschriebene Lampe als "“Bridge-Ersatz"“ nutzen kann, um das Thermostat einzubinden (gleich ob im HomeKit oder unter die X… App)

    Kann das jemand bestätigen? Finde leider die Quelle nicht mehr

    Es handelt sich um dieses Gerät hier: https://www.gearbest.com/goods/pp_009826409378.html?lang=en&wid=1433363&utm_source=email_sys&utm_medium=email&utm_campaign=GB_GB_orderCreate_190110

    • Profilbild von hatori

      @Alex per BT funktioniert sie, brauchst die grüne Mi home App. Mainland China auswählen, musst dich aber vorab registrieren (mi konto) dann kannst du das Gerät hinzufügen. Dafür brauchst du keine bridge!

  19. Profilbild von Kiwipi

    @Thorben: Danke für die Hilfe. Das mit der Adresse eingeben war es. Hat am Handy auch funktioniert!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  20. Profilbild von Tommek

    Im Prinzip keine große Neuerung bis auf das Outfit. Die "“alte"“ hatte auch schon Bluetooth und Alexa Unterstützung.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  21. Profilbild von Tommek

    Nachtrag.
    Ich besitze zwei von den "“alten"“. Beiden habe ich jeweils meinen Namen und den meiner Frau gegeben. So sage ich z.B. Alexa, schalte …. auf 10 Prozent, oder heller, dunkler, oder Farbe. Wenn ich sie beide gemeinsam steuern möchte, sage ich Alexa, schalte Nachttischlampen rot, blau…. Oder heller, dunkler, 39 Prozent usw..
    Per Bluetooth gehen die Lampen aus, wenn unsere Amazfit Cor Bänder merken dass einer von uns eingeschlafen ist. Und nein, die Lampen setzen sich nicht zurück, wenn sie vom Netz getrennt werden. Meine werden irgendwann in der Nacht durch eine Zeitschaltuhr vom Netz getrennt.
    Wie gesagt, ich spreche von der Vorgänger Version. Die aktuelle Version sollte diese Funktionen also auch haben.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  22. Profilbild von Mirek

    Moin, wie verbindet man Miband mit Lampe?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  23. Profilbild von Tommek

    @Mirek: In der yeelight App auf die entsprechende Nachttischlampe gehen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  24. Profilbild von Mirek

    @Tommek: Danke für die Antwort aber ich finde in Yeeligt App nichts weiter. Kannst mir bitte genauer beschreiben.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  25. Profilbild von Animatrix1986

    @Mirek: ich finde auch nichts, bei der 1. Bzw.2. Version der ersten Lenore geht das, bei der bedside lamp 2 geht es nicht. Ich denke die Funktion gibt es hier nicht mehr.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  26. Profilbild von Loup

    HomeKit wäre uninteressant wenn es nicht eine Hersteller und App übergreifende Geschichte wäre.
    HomeKit bietet hier den Vorteil das man sowohl die Apps der jeweiligen Hersteller nutzen kann, aber auch über die HomeKit App alle kompatiblen Geräte auf einen Blick und mit der einen App steuern kann.

    Als Beispiel kann ich alle Aqara Produkte mit dem HomeKit binden, geht also als Beispiel im Keller der Rauchmelder an gehen oben alle Lampen auf 100% und das Aqara Gateway brüllt los. Die Lampen sind zu 70% von Philips Hue.
    Ich kann auch über den Hue Wandtaster eine Kombination aus Hue/Yeelight Stripes und Bedside Lamp Steuern.

    Das ist meiner Meinung nach der große Vorteil von HomeKit, die vollständige Verknüpfung von verschiedenen Herstellern in einer App.
    Findet sich im Audio Bereich mittlerweile in ähnlicher Form mit Roon.

  27. Profilbild von Corso

    Lässt sich über Gearvita nicht bestellen. Kommt beim Bestellprozess immer die Fehlermeldung "“PayPal gateway has rejected request. The totals of the cart item amounts do not match order amounts (#10413: Transaction refused because of an invalid argument. See additional error messages for details)."“ und bricht dann ab.

  28. Profilbild von Corso

    Habs jetzt noch n paar mal mit unterschiedlichen Browsern und auch vom Handy aus versucht, immer das selbe Ergebnis. Entweder bricht er den Bestellvorgang ohne irgend ne Meldung ab oder er zeigt die oben genannte. Diese sogenannten "“additional error messages"“ aus der Fehlermeldung für weitere Deteils gibts übrigens nicht.
    Ok hab mir dann gedacht bestell ichs bei Ali für 35 was ja eurer nächster Vergleichspreis ist und muss leider sehen, dass das Angebot bzw der Preis nur einen Versand via "“China Post Registered Air Mail"“ beinhaltet. Was soll so`n Blödsin bzw so eine "“Empfehlung"“? Mit der Versandart landet die Lampe mit ziemlicher Sicherheit beim Zoll und der freut sich schon auf Elektroartikel aus China ohne CE-Kennzeichen (Einfuhrumsatzsteuer wird ja nicht anfallen weil das Teil eh nicht durch den Zoll kommt).
    Dafür dass das Bestellen bei Gearvita nicht funktioniert, dafür könnt ihr nichts aber als nächsten Preis ein "“Angebot"“ empfehlen bei dem der vielleicht etwas unbedarftere Käufer mit hoher Wahrscheinlichkeit Probleme mit dem Zoll bekommt dafür könnt ihr was!
    Aber das ist mir leider schon öfter aufgefallen, dass sehr oft einfach die günstigste Versandart in die Preise kalkuliert wird nur um vielleicht die andren Angebotsseiten noch mal nen paar Cent zu unterbieten oder den ein oder anderen Klick mehr zu den Shops zu generieren. Oder es werden, wie letztens in der Gutscheinsammlung wieder bei nem Redmi Note 7, einfach mal gar keine Versandkosten kalkuliert (obwohl diese anfallen). Naja hat schon seine Gründe warum hier gefühlt immer weniger los ist…

    • Profilbild von Loup

      Habe mittlerweile zwei Lampen von Gearvita bekommen. Vermutlich ein Plugin Problem von PayPal, Versuch es später noch mal.

    • Profilbild von Thorben
      Thorben (CG-Team)

      @Loup: Sehr komisch, den Fehler konnten wir bis jetzt nich rekonstruieren, bei uns klappt es. Wie @Loup gesagt hat, vielleicht später noch einmal versuchen? Tut uns auf jeden Fall leid.
      Gestern gab es komische Fehler bei AliExpress, teilweise Fehlermeldungen auf den Seiten und Produkte, die nicht angezeigt wurden. Wir versuchen immer darauf zu achten den besten Preis zu finden, aber eben auch im Verhältnis mit dem Versand bzw. dem Shop. Dein Hinweis ist berechtigt, ich werde eine Alternative raussuchen, bei AliExpress gibt es aber bei diesem Produkt fast nur diese Versandart. Ob die Lampe allerdings bei dem Zoll landet, können wir nicht beeinflussen. Glaub mir, es gibt Fälle für jede Versandart, gerade bei AliExpress bei tausend verschiedenen Händlern.
      Und wenn ich bei dem Redmi Note 7 mal einmal die Versandkosten vergessen habe anzugeben, dann tut es mir leid. Schreib in die Kommentare, weiß mich darauf hin, ich werde es korrigieren. Sowas geht manchmal leider einfach durch, trotz double-check.

  29. Profilbild von Wilhelm Onken

    Ich habe die Lampe und muss sagen das sie kein sauberes, dunkles Geld macht. Wurde ist Tests auch so bestätigt. Das ist wie ich finde ein großes Manko. Ich würde sie nicht wieder kaufen.

58 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.