News Redmi plant erstes Smartphone mit 64 Megapixel-Kamera – neue Informationen

Heute hat das Tech-Unternehmen Xiaomi das „Xiaomi Future Image Technology Communication Meeting“ in Peking gehalten. Bei dieser eher internen Konferenz hat Xiaomi weitere Details zu dem 64 Megapixel Kamera-Smartphone enthüllt. Darin kommt wie erwartet tatsächlich der Samsung GW-1 Sensor mit einer 64 MP Auflösung zum Einsatz. Der 1/1,7 Zoll große Sensor ist um fast ein Drittel größer als der bekannte 48 Megapixel Samsung GM-1 Sensor. Dieser Sensor unterstützt auch die ISOCELL Plus Technologie, die die Lichtempfindlichkeit um 15% erhöht.

64 MP Smartphone Sensorgrößen Vergleich

Leider hat man sich bei der Konferenz nur auf den Sensor konzentriert und keine weiteren Informationen zu dem Smartphone verraten. Am wahrscheinlichsten ist wohl, dass es sich dabei um das Redmi Note 8 handelt, welches schon „bald erscheinen soll“. Aktuell geht das Gerücht um, dass der MediaTek Helio G90T Prozessor darin werkeln wird. Fest steht nur, dass der Redmi Manager Lu Weibing bestätigte, dass das Redmi Note 8 sehr leistungsstark sein wird. Sobald neue Informationen auftauchen, werden wir diesen Artikel entsprechend aktualisieren. 

Wir wissen, dass es, um Aufmerksamkeit zu erzeugen, gerade in der Smartphone-Branche wichtig ist, der Erste in etwas zu sein. Das Royole FlexPai war das erste faltbare Smartphone, das Vivo NEX Ultimate das erste Smartphone mit Pop-Up Kamera und bald soll ein neues Redmi-Smartphone mit der weltweit ersten 64 Megapixel-Kamera erscheinen.

Redmi 64 MP Kamera Teaser

Weltweit erste 64 Megapixel Kamera

Die 48 Megapixel Kameras waren Anfang des Jahres noch ein Novum, das Xiaomi Mi 9 ein Pionier auf dem Gebiet. Jetzt ist der Sony IMX586 Sensor mit der hohen Auflösung fast schon Standard. Als Tochterunternehmen von Xiaomi legt Redmi jetzt direkt nach und präsentiert eine erste Aufnahme mit einer 64 Megapixel Kamera aus einem neuen Redmi-Smartphone. Um welches Modell es sich dabei handelt, ist noch nicht bekannt.

Das Testfoto, welches Xiaomi offiziell geteilt hat, soll besonders die Schärfe und den minimalen Qualitätsverlust beim Zoom-In demonstrieren. Auch wenn das Resultat ziemlich beeindruckend ist, kann man natürlich nicht 100% verifizieren, ob das Unternehmen hier vielleicht ein wenig getrickst hat. Zum Einsatz kommt hier wohl der Samsung ISOCELL Bright GW-1 Sensor, mit einer Auflösung von 9248 x 6936 Pixeln. Wie das 48 Megapixel-Äquivalent kombiniert er vier Pixel zu einem, schießt aber 16 Megapixel Fotos. Insgesamt ist der Sensor allerdings etwas größer und so lichtempfindlicher. Die größere Schärfe hat natürlich einen Nachteil: die Fotos sollen ca. 20 MB Speicherplatz auf dem Massenspeicher benötigen.

Redmi 64 MP Kamera Testfoto

Die Frage ist natürlich, um welches Gerät es sich handeln könnte. Denkbar wäre hier ein Redmi Note 8, schließlich war der Releaseabstand zwischen Redmi Note 5 und Note 6 Pro ebenfalls sehr gering. Unabhängig davon bestätigte man aber auch, dass das Redmi Note 8 schon bald erscheinen soll. Außerdem hat das Redmi Note 7 erstmals 48 Megapixel Fotos geschossen, und das mit dem Samsung ISOCELL GM-1 Sensor. In Europa ist das Redmi Note 7 zudem das stärkste Redmi-Smartphone, nur in China wären das Redmi K20 und Pro stärker.

Einschätzung

Wir müssen natürlich darauf hinweisen, dass so eine 64 MP Kamera auch viel mit Prestige zu tun hat. Es ist klar, dass mehr Megapixel nicht automatisch für eine bessere Bildqualität sorgen. Die 48 MP Fotos der bisherigen Smartphones machen bisher auch noch nicht den ausschlaggebenden Unterschied. Trotzdem ist es interessant zu sehen, dass Redmi hier anscheinend Pionierarbeit leistet. Was glaubt ihr, in welchem Smartphone kommt diese Technik zum Einsatz?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (22)

  • Profilbild von Godzilla
    25.07.19 um 12:07

    Godzilla

    Lol wann 100 Megapixel Kamera? ?

  • Profilbild von BlackFiire
    25.07.19 um 12:14

    BlackFiire

    Nächste Woche ?

  • Profilbild von Tobias#1
    25.07.19 um 12:25

    Tobias#1

    LOL ?

  • Profilbild von gag-get
    25.07.19 um 12:30

    gag-get

    Ich will einen Gigapixel?

  • Profilbild von Dan
    25.07.19 um 12:33

    Dan

    Ernsthaft, ich finde soetwas sollte man keine Aufmerksamkeit schenken.
    Wer braucht denn 64 Megapixel? Kein Mensch hinzu kommt noch, dass die interpoliert sind. Ein echter Burner. Anstatt mal wirklich vernünftige Sachen zu entwickeln die jeder nutzen würde ( z.b. echter Zoom) verkauft man hier Dinge die kein Mensch braucht, auch nichts über die Qualität eines Bildes aussagen, sich aber toll vermarkten lassen und wenig kosten.

    Und wenn das dann noch durch Medien und Werbeseiten gehyped wird, ist der nächste Kassenschlager sicher…

    • Profilbild von DanderKenner
      25.07.19 um 13:22

      DanderKenner

      Mei oh mei,
      bist du ein Kenner! Die werden bestimmt nicht interpoliert! Die Pixel machen schon Sinn, wenn man die Pixel zusammen legt und daraus gute 16mp bilder macht!

      Oder sie zur Lowlight aufnahme nutzen kann! Genau wie beim 48mp sensor auch schon!

      • Profilbild von Arnooo
        26.07.19 um 07:49

        Arnooo

        @DanderKenner: Die Pixel machen schon Sinn, wenn man die Pixel zusammen legt und daraus gute 16mp bilder macht!

        Oder sie zur Lowlight aufnahme nutzen kann! Genau wie beim 48mp sensor auch schon!

        Man könnte auch gleich "nur" grlßere Pixel bauen. Dann hieße der aber nur 16MP-Sensor und weder Hersteller noch Käufer könnten so toll einen auf dicke Hose machen…

        • Profilbild von AuchArnooweißsehrvielbesser!
          07.08.19 um 13:48

          AuchArnooweißsehrvielbesser!

          Noch ein Kenner der Materie!
          Bei normal belichteten Bilder bringen dir die Auflösung schon was! Da du mehr Details einfangen kannst, also Pixel zur verfügung hast!

          Aber Ja, nicht immer sind mehr pixel besser!
          Die Optik ist auch ganz entscheidend!

    • Profilbild von Maxi
      07.08.19 um 16:25

      Maxi

      Du brauchst auf jeden Fall erstmal einen Duden 😛

  • Profilbild von decreu
    25.07.19 um 13:03

    decreu

    ??ist für mich kein Highlight. Ein echter Zoom wäre mal was oder??

  • Profilbild von BerberKenan
    25.07.19 um 13:06

    BerberKenan

    Sind hier laute Hinterwäldler unterwegs, Fortschritt ist ein Bestandteil der Technik. Man hat vor ca 10 Jahren auch gesagt kein Mensch brauche Smartphone und nun man!? Seid doch bissel realistisch wir sollten uns als Technikaffinen über jede Entwicklung freuen. Ob es überflüssig oder sinnvoll ist oder war, wird die Zeit zeigen.

  • Profilbild von gunngir
    25.07.19 um 18:11

    gunngir

    Achtung an alle die das Handy kaufen würden: es gibt momentan keinen Prozessor der diese hohe Anzahl von Megapixeln überhaupt verarbeiten kann. Das bringt momentan null.

    • Profilbild von Senf
      26.07.19 um 12:08

      Senf

      ??? Warum sol der Prozessor das nicht verarbeiten können? Das kannst du auch mit einer 8-Bit CPU verarbeiten (dauert bei den dort gegebenen Taktraten nur ggf. recht lang).

    • Profilbild von GunngirderWissende
      07.08.19 um 13:49

      GunngirderWissende

      Ach Bengel! Der G90 von Mediatek kann sehr wohl diesen Sensor nativ verarbeiten!

      • Profilbild von Gast
        07.08.19 um 15:48

        Anonymous

        @GunngirderWissende: Ach Bengel! Der G90 von Mediatek kann sehr wohl diesen Sensor nativ verarbeiten!

        Blöd nur dass es ein Mediatek Prozessor ist. Durch fehlenden Quellcode sieht es da mit custom roms eher mau aus. Man ist also vollständig an den Hersteller gebunden und sobald der keine passenden binaries mehr für den Prozessor und der neuen Android Version rausgibt ist es endgültig vorbei mit aktuellen Android Versionen.

  • Profilbild von zweifuss
    25.07.19 um 18:39

    zweifuss

    Echte oder unechte 48 MP oder 64 MP ist doch erst einmal egal. Hier wird gerne noch die Unwissenheit von potentielle Käufer ausgenutzt. Aber wie wir alle wissen und wie im Artikel berichtet werden die Fotos schon Recht ordentlich sein. Einfach froh sein über die gute Preise die noch angeboten werden.

  • Profilbild von M.H.
    28.07.19 um 12:47

    M.H.

    Wenn man sich das erste Werbebild anschaut, dann erkennt man unter den 6400 vier weiße Kreise die auf 4 Kameralinsen hinweisen. Eventuell schließt man hier zwei Sensoren zusammen und erzeugt dann 64 MP Fotos. Das ist erstmal nur Spekulation, aber die 4 Linsen sind wahrscheinlich.

  • Profilbild von Oceanpacific
    07.08.19 um 12:16

    Oceanpacific

    Als ich den ersten Rechner gekauft habe, war dort eine 105 MB Festplatte drin. Damals sagte der Verkäufer das Wort diese nie voll bekommen.
    Naja heute wissen wir wie schnell die aTechnik ist.
    Es sind doch nur 4 x 16 MP und nicht 1 Sensor.

  • Profilbild von foo²
    07.08.19 um 15:48

    foo²

    Von mir aus können die Gigapixel-Kameras einbauen. Nur nicht, wenn sie, so wie beim Pocophone, M9, A2, etc., so weit aus dem Gehäuse herausstehen. Das sieht einfach falsch aus und fühlt sich auch so an.
    Mag schon sein, dass mehr Pixel mehr Details einfangen. Ich werde meine Bilder trotzdem in einer "vernünftigen" Auflösung aufnehmen/abspeichern. 20 MB/Bild? Och nööö, lass stecken … 😉

  • Profilbild von Bummsfalera
    07.08.19 um 16:00

    Bummsfalera

    @Anonymous: da stimme ich dir zu! Hat aber erstmal nix damit zu tun, daß es keinen Chip für den sensor gibt!

  • Profilbild von Naich
    07.08.19 um 17:48

    Naich

    @Maxi: ich weiß zwar nicht wen du meinst, aber es gibt hier einige die einen Duden bräuchten. Oder wenigstens die SwiftKey Tastatur ?

    Zum Thema: Der große Sensor ist ja erstmal Klasse, aber die Software muss eben auch stimmen. Sonst bringen auch 100 MP nix.

    Aber ich lass mich einfach mal überraschen. Wenn die Hardware und der Preis stimmen kann es interessant werden. Da stört mich auch der Mediatek nicht. Custom Roms brauch ich nicht, und für den normalen Nutzer wird er wohl genug Leistung haben.

  • Profilbild von ThePrez
    08.08.19 um 09:04

    ThePrez

    Sollen'se machen, solang das Teil nicht um 33% teurer wird 😉

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.