Redmi Note 11 Pro+ 5G (6/128 GB) mit 120W Laden für 315,99€ aus der EU

Das Redmi Note 11 Pro+ 5G wird mit 120W schnell geladen und ist nach nicht mal 20 Minuten vollständig aufgeladen. Aktuell gibt es das Handy mit 6/128 GB bei Alternate für 315,99€.

Pro Plus als Namensbezeichnung ist gar nicht so neu, leider, das hat uns Huawei damals eingebrockt. Für das Redmi Note 11 Pro+ heißt das, dass es noch etwas besser ist als das Redmi Note 11 Pro 5G. Das insgesamt sechste (!) Handy der Redmi Note-Reihe kann sogar mit 120W geladen werden!

Redmi Note 11 Pro+ Grau

Technische Daten zum Redmi Note 11 Pro+ 5G

Display6,67″ AMOLED (2400 x 1080p), 120 Hz, Gorilla Glas 5
ProzessorMediaTek Dimensity 920
GrafikchipARM Mali G68
Arbeitsspeicher6/8 GB LPDDR4X
Interner Speicher128/256 GB UFS 2.2 (erweiterbar)
Hauptkamera108 MP Samsung mit ƒ/1.9 Blende
8 MP Ultraweitwinkelkamera (118°)
2 MP Makrokamera
Frontkamera16 MP mit ƒ/2.4 Blende
Akku4.500 mAh, 120W Laden
Konnektivität5G, LTE Band 20, Bluetooth, IR, USB-C, 3,5 mm Klinke, GPS, NFC
FeaturesFingerabdrucksensor Seite, IP53-Rating
BetriebssystemMIUI 12.5 auf Basis von Android 11
Abmessungen / Gewicht163,65 x 76,1 x 8,34 mm/ 204g
Preis6/64GB: 329$ (291€)
6/128GB: 349$ (309€)
8/128 GB: 379$ (336€)

Gleiches Design, neue Farbe

Die Zugehörigkeit zu der Redmi Note 11 Pro-Reihe soll weiterhin erkennbar sein, deswegen recyclet Xiaomi die Optik des Cases. Man bleibt bei dem kantigen Design, welches uns in den Tests sehr gut gefallen hat. Die Abmessungen verändern sich leicht, so ist das Redmi Note 11 Pro+ 8,34 mm dick. Die Rückseite ist identisch, die Kamera passt oben links in die Ecke und wird mit einem silbernen Akzent versehen. Neu ist allerdings die Farbe Forest Green, die auf den Produktfotos einiges her macht. Das 204g schwere Smartphone ist aber noch in den Farben Graphite Gray und Star Blue erhältlich.

Redmi Note 11 Pro 5G Gruen Rueckseite
Schick, oder?

Die Frontseite könnte auch direkt aus dem Pro 5G stammen. Ebenfalls Punch-Hole-Optik, ebenfalls AMOLED-Technik in dem 6,67″ großen Bildschirm. Zum Glück übernimmt man auch die 120 Hz Bildwiederholrate und verspürt nicht den Drang uns hier noch mehr unnötige Hertz im Zuge des „Plus“-Namens zu verkaufen. Das Displaypanel erreicht bis zu 1200 nits maximal, die Auflösung landet bei 2400 x 1080 Pixel. Geschützt wird das Panel mit DCI-P3 Farbraum sogar von Gorilla Glas 5.

Redmi Note 11 Pro 5G Smartphone Farben

Trotz AMOLED-Technik positioniert man den Fingerabdrucksensor nicht unter das Display, sondern rechts an die Seite. Dort arbeitet er auch als Power-Button, darüber liegen die Lautstärketasten. Oben gibt es den Infrarot-Blaster, der zum Beispiel auch als Fernbedienung dient sowie einen USB-C Port an der Unterseite. Zudem ist das Redmi Note 11 Pro+ 5G mit Stereo Speakern von JBL ausgestattet, die zusätzlich auch Dolby Atmos zertifiziert sind.

Redmi Note 11 Pro+ lädt in knapp 20 Minuten

So weit, so bekannt. Im Inneren ergibt sich aber ein entscheidender Unterschied: der Prozessor. Anstatt weiter auf den Qualcomm Snapdragon 695 zu vertrauen, integriert Xiaomi den MediaTek Dimensity 920 Prozessor. Der Octa-Core Chip, gefertigt im 6nm Verfahren, steckt auch im realme 9 Pro+ (passend). Laut ersten Benchmarks liegt er in etwa auf dem Niveau des Snapdragon 778 aus dem Mi 11 Lite 5G NE, in den meisten Tests aber leicht dahinter. Dazu kommen 6 oder 8 GB Arbeitsspeicher sowie 128 oder 256 GB Massenspeicher. Der Speicher kann aber per microSD-Karte erweitert werden, der Dual-SIM Slot ist entsprechend ausgestattet. Hier unterstützt aber nur ein Slot 5G. Auch über einen 3,5 mm Klinkenanschluss, Bluetooth 5.2, NFC, 5G, LTE Band 20 sowie ac-WiFi darf man sich freuen.

Redmi Note 11 Pro 5G Smartphone Display

Auf dem Redmi Note 11 Pro+ läuft MIUI 12.5, nicht einmal MIUI 13. Dementsprechend ist Android 11 immer noch die Basis für das Betriebssystem, genau wie bei den anderen Redmi Note-Geräten – schade! Nur die Xiaomi 12 Series bekommt bei Xiaomi aktuell schon die neueste Version. Für ein neues Handy ist das in Bezug auf zukünftige Updates natürlich ein Nachteil.

Redmi Note 11 Pro 5G Smartphone Schwarz

Das Highlight des Redmi Note 11 Pro+ ist das 120W Laden. Die 67W des Redmi Note 11 Pro und 5G sind schon beeindruckend, 120W Laden ist aber noch fast ein Alleinstellungsmerkmal. Das bietet aktuell fast nur das Xiaomi 12 Pro. So ist der Akku in etwas mehr als 20 Minuten vollständig aufgeladen! Das liegt aber auch daran, dass er nun mit 4.500 mAh ganze 500 mAh kleiner ist als bei dem Redmi Note 11 Pro 5G. Das sind immerhin 10% weniger.

Das Kamera-Setup ist dagegen identisch. Die Hauptkamera ist der 108 Megapixel HM2 Sensor aus dem Hause Samsung, die Ultraweitwinkelkamera bietet eine 8 MP Auflösung und die Makrokamera bietet enttäuschende 2 MP. Die Selfie-Cam schießt 16 Megapixel Fotos. Wir erwarten hier die gleiche Qualität wie im Test des Redmi Note 11 Pro 5G.

Einschätzung

Also ernsthaft: Sechs Modelle einer Reihe sind zu viel. Xiaomi hätte sich selbst einen Gefallen getan, indem man das Redmi Note 11 Pro+ 5G einfach als Redmi Note 11 Pro 5G vermarktet hätte. Dann wäre der Unterschied zum Redmi Note 11 Pro zumindest auch etwas größer, so ist es nämlich nur das Redmi Note 11 Pro plus etwas mehr Leistung und 120W Laden. Insofern ergibt der Name schon Sinn, die Marketingstrategie allerdings nicht. Das Redmi Note 11 Pro+ 5G ist ab dem 6. April erhältlich und kostet zu Beginn 399,90€ mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher, für mehr Speicher zahlt man Aufpreis. Günstiger kommt man allerdings nicht an 120W Laden.

ff9d5651ed374ab7bd1c5fbd9a139170 Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (52)

  • Profilbild von Paki84
    # 30.03.22 um 14:06

    Paki84

    Wieder ein "Lademonster" ohne Qi…..:/

    • Profilbild von Jumi2204
      # 11.06.22 um 21:57

      Jumi2204

      das finde ich halt auch wirklich schade das es so etwas wie Qi nur im highende gibt

  • Profilbild von Since82
    # 30.03.22 um 14:08

    Since82

    die übertreiben es! aus Prinzip kaufe ich keine Geräte mehr von denen. manchmal ist weniger einfach mehr !

  • Profilbild von herminegranger
    # 30.03.22 um 14:24

    herminegranger

    Android 11 geht gar nicht. Es gibt schon längst Android 12. Sich mit diesem billigen Trick die versprochenen drei Updates herunter zu sparen ist etwas peinlich. Der Preis könnte etwas niedriger sein. 349 € hätten es auch getan.

    • Profilbild von Gast
      # 01.04.22 um 11:30

      Anonymous

      Wusste nicht, dass Xiaomi hier auch 3 Updates versprochen hat.
      Habe davon bisher nur beim 11T und 12 gelesen und nur Xiaomi, kein Redmi und kein Poco.
      Wenn du andere Angaben hast bitte einen Link.
      Mein Stand wäre bei diesem Gerät, es kommt mit Android 11, erhält bald 12 und irgendwann 13 und dann war es das auch.

  • Profilbild von Alter Gast
    # 30.03.22 um 14:52

    Alter Gast

    "Nur die Xiaomi 12 Series bekommt bei Xiaomi aktuell schon die neueste Version. "
    Die Aussage stimmt so nicht. Redmi Note 10 Pro hat MIUI 13 und Android 12 und wird weiterhin verkauft. Für mich ist das RN10Pro (in meinem Umfeld bei vielen im Einsatz) sogar immer noch besser und auch deutlich günstiger als die Note 11 / 11 Pro.

    • Profilbild von Thorben
      # 04.04.22 um 10:00

      Thorben CG-Team

      @Alter Gast: Ja klar, da hast du Recht. Damit war er beim Marktstart gemeint, also was vorab installiert ist 😉

  • Profilbild von Alter Gast
    # 30.03.22 um 14:57

    Alter Gast

    P. S. Letzte Woche das RN10Pro mit 8/128 GB für 239 € bei Goboo für Bekannte gekauft, schnell geliefert, installiert und schon aktiv im Einsatz. Da sind 399 € für 6/128 GB mit Android 11 und MIUI 12 einfach mind. 100€ zu viel!

  • Profilbild von Gast
    # 30.03.22 um 16:03

    Anonymous

    Wieder son großes fressbrett mit wieder popeligen Weitwinkel wie immer 🙈

    • Profilbild von reef70
      # 30.03.22 um 21:27

      reef70

      … Stimmt genau, schade! 9

    • Profilbild von Moepper
      # 01.04.22 um 11:58

      Moepper

      Achten sie auf Wortwahl und Rechtschreibung ❗
      Hier herrscht ein gehobenes Niveau.

      • Profilbild von Naich
        # 08.04.22 um 18:46

        Naich

        Anonymous ist bekannt für schlechte Rechtschreibung und kein Niveau ☝🏻

        • Profilbild von Naich
          # 20.05.22 um 10:34

          Naich

          Nenne mich aber auch Anonymous wenn ich mein echtes ich zeigen will

        • Profilbild von Anonymous
          # 27.05.22 um 21:45

          Anonymous

          Als Anonymous kann ich einfach zeigen dass ich kein Niveau hab und meine schlechte Rechtschreibung aus der Hauptschule präsentieren!

    • Profilbild von herminegranger
      # 01.04.22 um 17:59

      herminegranger

      Lass dir die Hände vergrössern.

  • Profilbild von Dieter198
    # 30.03.22 um 18:08

    Dieter198

    Ich habe seit der China Ankündigung im Oktober darauf gewartet und mir inzwischen aber ein anderes Handy geholt..

  • Profilbild von Gast
    # 31.03.22 um 12:37

    Anonymous

    Besser als scheiss iphone

  • Profilbild von Gast
    # 31.03.22 um 12:39

    Anonymous

    @Anonymous: Besser als scheiss iphone

    Ja für dich reicht's alle Mal

    • Profilbild von Naich
      # 08.04.22 um 18:44

      Naich

      Anonymous führt wieder Selbstgespräche 😁

      • Profilbild von Naich
        # 20.05.22 um 10:36

        Naich

        Hin und wieder muss ich ja mit mir selbst reden, tut sonst ja keiner und meine Blumen zu labbern? Die sind alle eingegangen.

  • Profilbild von Lutz Schöbel
    # 02.04.22 um 13:13

    Lutz Schöbel

    Ist denn auch ein 120 Watt Netzteil im Lieferumfang enthalten?

  • Profilbild von derb
    # 10.04.22 um 14:54

    derb

    redmi note 11 (4/64) aktuell für 179 eur auf ali express (eu warehouse) > € 179,00 31% Off | EU Warehouse Xiaomi Redmi Note 11 NFC Smartphone Note11 Snapdragon 680 Octa Core 33W Pro One Hour Fast Charging 50MP Quad Camera
    https://a.aliexpress.com/_mtpa3FU

  • Profilbild von Keno
    # 26.04.22 um 17:21

    Keno

    wieso wird nie Wireless charging verbaut? xiaomi Schießt sich selbst ins Bein!

    • Profilbild von Thomas M.
      # 21.05.22 um 00:55

      Thomas M.

      Es wird nicht verbaut, weil kabelloses Laden Energieverschwendung und damit ein sinnloses Gimmick ist.

      • Profilbild von Gast
        # 21.05.22 um 10:32

        Anonymous

        @Thomas: Es wird nicht verbaut, weil kabelloses Laden Energieverschwendung und damit ein sinnloses Gimmick ist.

        Zumindest kriegt man mit dem ja sinnlosen Gimmick das Smartphone voll geladen (aber nur bei höherpreisigen Premiumherstellern).

        • Profilbild von Hoerbi
          # 11.06.22 um 15:09

          Hoerbi

          ….was man (dem Akku zuliebe) sowieso NIE machen sollte – ihn voll laden, genauso wenig wie auf Null entladen ( nur mal so nebenbei erwähnt) 😉.

        • Profilbild von Brombeere74
          # 25.08.22 um 19:39

          Brombeere74

          Allman

  • Profilbild von Alexandros Koukakis
    # 27.04.22 um 14:11

    Alexandros Koukakis

    Grüß dich Thorben

    Ich finde, dass Xiaomi mittlerweile die besseren Smartphones baut. Preis-Leistung Urteil: Perfekt. Ich habe das Xiaomi Mi 10 T Pro und werde updaten auf REDMI NOTE 11 Pro Plus. Alleine wegen den 120 Watt, Amoled und Jbl Lautsprecher. Das alles hat nämlich das 10 T garnicht.
    PS: Finde deine Arbeit Klasse. Weiter so

    MFG Alex

    Kommentarbild von Alexandros Koukakis
    • Profilbild von Naich
      # 20.05.22 um 10:39

      Naich

      Die Selfie-Quali ist ja übel. Billigstgerät oder hat das dein Xiaomi verbrochen?
      Meine jetzt echt nicht das Motiv, aber die Qualität ist echt grottig.
      Und ich wiederhole mich, ist halt besser, du bist nicht gemeint, nur das Resultat was die Kamera verbockt hat.
      Cool, statt Selbstgespräche mal Selfies vollquasseln und keine Blumen getötet.

      • Profilbild von Gast
        # 21.05.22 um 10:33

        Anonymous

        @Naich: Die Selfie-Quali ist ja übel. Billigstgerät oder hat das dein Xiaomi verbrochen?
        .

        Ist das nicht beides das selbe ??? 😂😂😂

  • Profilbild von Wally
    # 20.05.22 um 10:40

    Wally

    Echt so schade, dass es die Handys nicht in 6.1-6.3 Zoll gibt.
    Habe mir vor einer Woche das Poco F3 geholt und habe es dann schnell veräußert, da ich die Größe von meinem F1 gewohnt bin und mit 6.67 Zoll ein Gefühl habe, einen Backstein in den Händen zu halten. Absurt aber, ich würde alleine wegen der Größe zu Apple grünen greifen, wenn demnächst nichts Handlicheres kommt 😒

  • Profilbild von Justin Lutter
    # 20.05.22 um 19:19

    Justin Lutter

    Das oder OnePlus Nord 2?

    • Profilbild von Gast
      # 21.05.22 um 10:34

      Anonymous

      @Justin: Das oder OnePlus Nord 2?

      Definitiv Nord 2

    • Profilbild von Mpunkt0
      # 21.05.22 um 14:06

      Mpunkt0

      oder das Xiaomi 11T

      • Profilbild von Gast
        # 22.05.22 um 20:00

        Anonymous

        @Mpunkt0: oder das Xiaomi 11T

        Stand nicht zu Debatte würde ich auch nicht empfehlen

        • Profilbild von Xiaomi Fan
          # 25.05.22 um 20:18

          Xiaomi Fan

          Das Mi 11T finde ich nicht wirklich gut, Das Note 11 Pro+ 5g würde ich eher mit Nord 2 oder Realme GT 5g vergleiche.

        • Profilbild von Simulant
          # 26.08.22 um 17:11

          Simulant

          Ich finde es gut! 🙂

  • Profilbild von Kai
    # 02.06.22 um 20:23

    Kai

    Ich habe eines gekauft. Soweit ein gutes Handy um das Geld. Leider lädt meines alles andere als schnell. Nicht im Ansatz mit 120 Watt. Und das obwohl ich unter Akku das schnelle laden aktiviert habe. Geht leider wieder zurück…

    • Profilbild von Huren&Söhne
      # 25.08.22 um 13:20

      Huren&Söhne

      aber du warst dir sicher, dass du das richtige Ladekabel und Netzteil dazu hattest?

  • Profilbild von Tanja
    # 06.06.22 um 12:33

    Tanja

    Kennt sich jemand aus ob das Xiaomi 11T oder das Redmi Note 11 pro+ besser ist? Sind die beiden überhaupt vergleichbar?
    Vielen Dank schon mal vorab

    • Profilbild von Aha interessant
      # 11.06.22 um 22:54

      Aha interessant

      Das Mi 11T ist Prozessortechnisch mit dem Dimensity 1200U besser ausgestattet. Das Laden ist glaub nur 67W aber bin mir nicht sicher. Die Kamera soll beim 11T besser sein (hab ich gehört). Wenn es das 11T im Angebot für unter 330€ gibt, würde ich es dem Redmi Note 11 pro+ 5g vorziehen.

    • Profilbild von Thorben
      # 29.06.22 um 11:39

      Thorben CG-Team

      @Tanja: Ich denke, wenn du auf das 120W Laden verzichten kannst, ist das Xiaomi 11T immer noch das bessere Gesamtpaket.

    • Profilbild von Simulant
      # 26.08.22 um 17:11

      Simulant

      Ich habe beide lang genug verglichen, da es nicht so eine gute Idee war, mein vorheriges Telefon (Redmi Note 10 Plus) auf dem Dach vom Auto zu platzieren und dann auf die Autobahn zu fahren. -_-
      Habe mich letztendlich für das Xiaomi 11T enschieden.

  • Profilbild von Gast
    # 29.06.22 um 10:22

    Anonymous

    Würdet ihr mir das redmo note 11pro+
    Oder das mi10 pro empfehlen?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.