News Redmi Smart TV MAX mit 98(!) Zoll Bildschirm

Dass Xiaomi auch Fernseher macht, ist seit langem bekannt. Längst verkauft das chinesische Unternehmen seine günstigen TV-Geräte auch in Deutschland. Aber auch das Tochternunternehmen Redmi steigt in den Markt mit ein und hat gleich ein Modell mit der unfassbaren Bilddiagonale von 98 Zoll im Sortiment – der Redmi Smart TV MAX. Der wird vorerst allerdings nur in China verkauft.

Zwei Fragen: Wer braucht sowas und wo kann ich es bekommen? 😀 „Brauchen“ tut diesen Fernseher sicherlich kaum jemand. Mit Abmessungen von 2,19 x 1,35 m werden die wenigsten überhaupt einen Platz für dieses Monstrum in ihrer Wohnung finden. Mit 68 kg ist er auch alles andere als ein Leichtgewicht. Eine Bildschirmdiagonale von 98 Zoll ist ein Wert, den man selbst bei vielen Beamern nicht unbedingt erreicht (je nach Setup).

Dafür ist an Technologie hier natürlich alles mit dabei. Die Auflösung ist natürlich 4K bzw. UHD (3840×2160p), die Bildrate 60 Hz. HDR, MEMC, Dolby DTS – bei einem Fernseher diese Kategorie ist das alles eigentlich selbstverständlich. Im Inneren steckt eine Cortex A55 CPU, 4GB RAM und 64GB Speicher. Außerdem läuft auf dem Fernseher Xiaomis PatchWall UI, das auch schon auf dem Mi TV 4 installiert war.

Und wie man den Fernseher bekommen kann? Hier in Deutschland erst mal gar nicht. Langsam drängt Xiaomi zwar auch auf den deutschen Markt (siehe die geplante Store-Eröffnung in Düsseldorf im Juni), aber Geräte dieser Dimension werden hier wohl vorerst nicht verkauft werden. Und auch der Import aus China ist wohl kaum lohnend; wir rechnen nicht damit, dass viele China-Shops den Redmi Smart TV MAX überhaupt anbieten.

In China wird der Fernseher für 19.999 RMB verkauft, umgerechnet 2.600€. Gemessen an vergleichbaren Geräten hierzulande ist das ein guter Preis, zu dem der Fernseher hier aber niemals in die (auch virtuellen) Läden kommen würde. Wenn er denn überhaupt kommt. Interessanter ist das eher die Implikation, dass Redmi längst nicht mehr nur die Budget-Marke von Xiaomi ist. Es kommt schon als Überraschung, dass ausgerechnet eines der bisher teuersten Xiaomi-Geräte überhaupt nun unter der Marke Redmi verkauft wird. Man darf gespannt sein, welche zukünftigen Ankündigungen hier noch anstehen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (27)

  • Profilbild von Phill
    25.03.20 um 19:08

    Phill

    Leider nur 60 Hz

    • Profilbild von hiex
      25.03.20 um 21:00

      hiex

      Ja und? Welchen Content hast du denn mit mehr? Höchstens Blueray, weder TV noch Streaming bietet mehr…

      • Profilbild von Gast
        25.03.20 um 22:46

        Anonymous

        @hiex: Ja und? Welchen Content hast du denn mit mehr? Höchstens Blueray, weder TV noch Streaming bietet mehr…

        Die neue Playstation und die neue Xbox haben beide 120Hz

      • Profilbild von Madbat
        26.03.20 um 09:08

        Madbat

        Z.b. jeder Kinofilm in 24p. Bei 60hz hat man zwamgsweise judder (3/2 pulldown) oder MUSS bilder interpolieren. Von den originalen 24 frames können bei 60hz interpoliert aber nur 12 gezeigt werden.
        Bei nem 120hz panel macht man aus 3/2 einfach 5/5 und kann ausschließlich originale bilder zeigen, jedes halt 5 mal. Auch 50hz content wird mit 60hz panel zum größeren Problem.

    • Profilbild von JonnyBlack92
      25.03.20 um 22:52

      JonnyBlack92

      @icke bins ich habe nirgends im netzt konkret was zur panel-rate gefunden, vermutlich kommen die 60hz davon das 4k inhalte mit 60hz unterstützt werden und es wurde hier falsch zusammengeschrieben. Panel liegen ja normal bei 50 oder 100hz

      • Profilbild von JonnyBlack92
        25.03.20 um 22:53

        JonnyBlack92

        @JonnyBlack92 wie kommt das kommentar denn jetzt hier hin🙄

        • Profilbild von Auweia
          03.04.20 um 09:00

          Auweia

          Und warum sollte es "das kommentar" heißen? Weil die Groß-/Kleinschreibung nicht funktioniert?

  • Profilbild von Andre-Acer
    25.03.20 um 19:15

    Andre-Acer

    Der wäre perfekt. Heute hantieren ich mit Beamer und 92 Zoll Leinwand. Ein 98 Zöller würde gerade noch gehen

  • Profilbild von Kogler Bastian
    25.03.20 um 19:23

    Kogler Bastian

    Würde ihn sofort kaufen. Baue gerade um und würde gerne was großes im Wohnzimmer haben.

  • Profilbild von Blueeye
    25.03.20 um 19:29

    Blueeye

    Redaktion: Schaut mal hier, geile Technik.
    Leser: Geil. Brauch ich.
    Redaktion: Gibt's aber bei uns nicht. Ätsch.
    Leser: Danke für die nutzlose Info.

  • Profilbild von icke bins
    25.03.20 um 19:45

    icke bins

    Ich befürchte ja bei der Größe is dann 8k doch besser…
    Und dir 60hz sind halt auch lala

  • Profilbild von snipa
    25.03.20 um 20:35

    snipa

    Für den Preis, schick her

  • Profilbild von fdsjhg11
    25.03.20 um 22:10

    fdsjhg11

    Fürs Gästeklo gerade noch ok. 👍

    Auch mal einen Gästeklowitz losgeworden – Von MyDealz negativ beieiflusst 😀

  • Profilbild von Alexander78
    25.03.20 um 22:18

    Alexander78

    Die Größe ist schon verlockend, zum gucken gibt es trotzdem kaum etwas lonenswertes

  • Profilbild von Pitti
    26.03.20 um 10:05

    Pitti

    Den hauen die echt zu spät raus jetzt…Disney plus start war vorgestern 😂

    PS: ist Corona eine Erfindung von Walt Disney?

  • Profilbild von hodaime
    26.03.20 um 10:50

    hodaime

    Habe aktuell einen 85 Zöller, sehr viel größer muss es nicht unbedingt werden.

    Wichtiger finde ich da HDMI 2.1.
    Persönlich am liebsten mit Android TV, so bin ich unabhängig von den einzelnen App-Stores

    • Profilbild von Frank65
      26.03.20 um 11:59

      Frank65

      Merkste was?: Ich, Ich, Ich …

    • Profilbild von lucaw
      26.03.20 um 23:12

      lucaw

      PatchWall "Ui"
      MiUi
      Eines was in dem Namen auffallen sollte ist Ui!
      Oberfläche
      MiUi basiert auf Android, PatchWall Ui also wohl logisch auch auf Android?

      • Profilbild von Gast
        27.03.20 um 20:27

        Anonymous

        "UI" steht auch in diesem Falle lediglich für "User Interface" und liefert somit erstmal keinen Hinweis auf das verwendete Betriebssystem. Zwar handelt es sich bei "PatchWall UI" ebenso einfach nur um einen Android Launcher, ebenso wie es bei "MIUI" der Fall ist. Der Begriff "User Interface" ist jedoch nicht Androidgeprägt und weit älter.

        PS: Ich frage mich wieso man sich kein hochwertigeres Panel leisten sollten, wenn das Wohnzimmer groß genug ist um ein 98" Gerät an die Wand zu hängen…

  • Profilbild von Milhouse van Houten
    27.03.20 um 11:12

    Milhouse van Houten

    Eine Budget Marke einer Billigmarke? Na Prost Mahlzeit

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.