RedmiBook Pro 14&15: AMD und Intel Prozessoren ab 779€

Es gibt wirklich viele Modelle vom RedmiBook Pro. Am interessantesten ist wahrscheinlich das Pro 15 mit Ryzen 5600H bei Banggood für 779,46€ mit dem Gutschein BGXM7EP4. Aus dem EU-Lager gibt es aber zum Beispiel das Pro 15 mit Intel i7-11300H bei Banggood für 1118,37€.

Das neue RedmiBook Pro kommt mit Intel oder AMD Prozessor und ist in 14 oder 15 Zoll erhältlich. Dazu kommt ein hochauflösendes Display und ein hochwertiges Aluminiumgehäuse. Der Preis-Leistungs-Hit?

RedmiBook Pro von vorne

Technische Daten

ModellRedmiBook Pro 14RedmiBook Pro 15
Display14 Zoll IPS LCD, 2560 x 1600 Pixel, matt, 16:9, 300 nits, 60 Hz15,6 Zoll IPS LCD, 3200 x 2000 Pixel, matt, 16:10, 300 Nits, 90 Hz
Prozessordetaillierte Auflistungdetaillierte Auflistung
Grafikkartedetaillierte Auflistungdetaillierte Auflistung
Arbeitsspeicher16 GB DDR4 3200 MHz16 GB DDR4 3200 MHz
Massenspeicher512 GB NVMe PCIe SSD512 GB NVMe PCIe SSD
Akkugröße / Laufzeit56 Wh70 Wh
KommunikationWi-Fi 6, 2.4 GHz/5 GHz, 2 x 2 MIMO, Bluetooth 5.1Wi-Fi 6, 2.4 GHz/5 GHz, 2 x 2 MIMO, Bluetooth 5.1
Anschlüsse1x USB-C (Laden & Datenübertragung), 1x USB-C (Video- & Datenübertragung), 1x USB-A (USB 3.2 Gen1), USB-A 2.0, HDMI, 3,5mm Klinke1x USB-C (Laden & Datenübertragung), 1x USB-C (Video- & Datenübertragung), 1x USB-A (USB 3.2 Gen1), USB-A 2.0, HDMI, 3,5mm Klinke
Extras720p HD-Webcam, Fingerabdrucksensor, Tastatur beleuchtet720p HD-Webcam, Fingerabdrucksensor, Tastatur beleuchtet
Maße / Gewicht315,6 x 220,4 x 17,25 mm / 1,42 kg350,1 x 242,3 x 17,9 mm / 1,8 kg

Modelle mit 14 Zoll & 15 Zoll Bildschirm

Aktuell verfügbar sind die normalen RedmiBooks in drei Größen, nämlich 13, 14 und 16 Zoll. Beim RedmiBook Pro sind Modelle mit einem 14 Zoll und einem 15 Zoll Bildschirm verfügbar. Leider lässt man wieder das 13 Zoll Modell aus, welches schon bei der letzten Erneuerung der Serie ausgelassen wurde. Beim Display nutzt man einen IPS-Bildschirm mit einer Auflösung von bis zu 3200 x 2000 Pixeln.

RedmiBook Pro Frontal

Ein Blick auf die Tastatur zeigt, wir haben wenig überraschend eine QWERTY-Tastatur. Entweder man kommt mit dieser klar und gewöhnt sich dran oder eben nicht. Auch hier in den Kommentaren scheiden sich die Geister.

RedmiBook Pro Tastatur

Das Gehäuse besteht komplett aus Aluminium und folgt dem Design der MacBooks. Von diesen lässt man sich aber nicht bei den Anschlüssen inspirieren, denn neben zwei USB-C Anschlüsssen, wovon einer zum Laden genutzt wird, befinden sich ein USB-A 3.2 Gen 1, ein USB-A 2.0, ei n HDMI und ein 3,5 mm Kopfhöreranschluss an den Seiten. Bei den Intel-Modellen gibt es außerdem Thunderbolt 4, welches die AMD Prozessoren nicht unterstützen.

RedmiBook Pro Anschluesse

Ein richtiges Versäumnis in Zeiten von zahlreichen Videokonferenzen war die fehlende Webcam, welche sich jetzt endlich im RedmiBook Pro befindet.

Zahlreiche Modelle mit AMD & Intel Prozessor

Startete man letztes Jahr nur mit AMD-Prozessoren und lieferte Intel-Versionen nach, sind direkt mehrere Modelle mit verschiedenen Ausführungen verfügbar.  Darunter sind folgende Modelle:

  • AMD
    • Pro 14
      • Ryzen 5 5500U (2,1 – 4 GHz | 6 Kerne 12 Threads) + AMD RX Vega 7
      • Ryzen 7 5700U (1,8 – 4,3 GHz | 8 Kerne 16 Threads) + AMD RX Vega 8
    • Pro 15
      • Ryzen 5 5600H (3,3 – 4,2 GHz | 6 Kerne 12 Threads) + AMD RX Vega 6
      • Ryzen 7 5800H (3,2 – 4,4 GHz | 8 Kerne 16 Threads) + AMD RX Vega 8
  • Intel
    • Pro 14
      • Core i5-1135G7 (2,4 – 4,2 GHz | 4 Kerne 8 Threads) + Intel Iris Xe G7 80EUs
      • Core i5-1135G7 (2,4 – 4,2 GHz | 4 Kerne 8 Threads) + Intel Iris Xe G7 80EUs + Nvidia MX450
      • Core i5-11300H (3,1 – 4,4 GHz | 4 Kerne 8 Threads) + Intel Iris Xe G7 80EUs
      • Core i5-11300H (3,1 – 4,4 GHz | 4 Kerne 8 Threads) + Intel Iris Xe G7 80EUs + Nvidia MX450
      • Core i7-1165G7 (2,8 – 4,7 GHz | 4 Kerne 8 Threads) + Intel Iris Xe G7 96EUs + Nvidia MX450
      • Core i7-11370H (3,3 – 4,8 GHz | 4 Kerne 8 Threads) +  Intel Iris Xe G7 96EUs + Nvidia MX450
    • Pro 15
      • Core i5-11300H (3,1 – 4,4 GHz | 4 Kerne 8 Threads) + Intel Iris Xe G7 80EUs
      • Core i5-11300H (3,1 – 4,4 GHz | 4 Kerne 8 Threads) + Intel Iris Xe G7 80EUs + Nvidia MX450
      • Core i7-11370H (3,3 – 4,8 GHz | 4 Kerne 8 Threads) +  Intel Iris Xe G7 96EUs + Nvidia MX450

Alle Modellen haben 512 GB NVMe PCIe SSD-Speicher und 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher mit einer 3200 MHz Taktrate.

Bei den Intel-Modellen finden wir neben der integrierten Grafikkarte eine Nvidia MX450. Diese ist ein wenig schneller, als die integrierten Grafikkarten von Intel und AMD.

Die Auswahl fällt recht groß ausfallen, so kann man das für sich passende Modell bestellen. In Benchmarks hat Intel die Nase beim Single-Core-Benchmark leicht vorne, während AMD im Multi-Core Benchmark weit weg zieht.

RedmiBook Pro auch in Europa?

Eine Frage stellt sich aber natürlich wieder, können wir mit einer Veröffentlichung in Europa rechnen? Schlau wär es auf jeden Fall. Auch eine QWERTZ-Tastatur und der bessere Support bei Problemen oder Defekten würde die Geräte deutlich attraktiver machen. Auf eine Veröffentlichung hierzulande würde ich nicht wetten, aber ich lasse mich gerne überraschen. Zu mindestens findet sich vereinzelt im EU-Lager der China-Shops einige Modelle von Xiaomi.

Je nachdem lohnen sich die RedmiBook Pro auch im Import. Können sie euch überzeugen?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (24)

  • Profilbild von Barfly
    # 29.01.21 um 19:11

    Barfly

    Nett, aber ich bleibe beim MacBook Air mit M1 Prozessor.

    • Profilbild von Qba
      # 29.01.21 um 19:28

      Qba

      Obwohl ich zustimme, ist es in Sachen China Gadgets wohl nicht der passendste Kommentar 😉

      • Profilbild von Tobi
        # 30.01.21 um 09:44

        Tobi

        @Qba: Obwohl ich zustimme, ist es in Sachen China Gadgets wohl nicht der passendste Kommentar 😉

        Stimmt – Foxconn und Pegatron produzieren direkt in Washington neben dem Weißen Haus.

    • Profilbild von webchiller
      # 29.01.21 um 19:55

      webchiller

      Klar, musst halt auch das doppelte an Kohle hinlegen

      • Profilbild von petunia
        # 30.01.21 um 07:59

        petunia

        Na ja, hinsichtlich der Leistung sind 1200 Euro für da M1 Macbook schon nicht schlecht
        das Redmibook mit dem Ryzen 7 5800H, welches dem Macbook leistungsmäßig am nächsten kommt, wird sicherlich 800 kosten. bei der Global-Version wären wir da sicherlich bei nem 1000er

        • Profilbild von Gast
          # 30.01.21 um 13:32

          Anonymous

          Für 800 bekommt man schon das Lenovo Gamig3 und hat noch eine GTX1650Ti graka

        • Profilbild von Anonym
          # 30.01.21 um 17:07

          Anonym

          Und das Lenovo Gaming 3 wiegt dann auch nur ca. nen Kilo und ist Lüfterlos?! Krass oder werden hier schlanke leichte Notebooks mit Gamingrechnern verglichen. Ich hole mir schnell Birnen oder Äpfel ist ja das Gleiche.

        • Profilbild von Gast
          # 30.01.21 um 22:00

          Anonymous

          Gewicht hat der schon aber im Home-Office ist der nazu lautlos. Und wenn die Grafik mal etwas mehr Power braucht steht die zur Verfügung 😉 was ist daran verkehrt?
          Und das der Lüfterlos ist muss ich wohl überlesen haben.

    • Profilbild von TDCroPower
      # 30.01.21 um 16:27

      TDCroPower

      Wollte auch zum M1 wechseln jedoch ist für mich das KO die 1 externe Monitor Möglichkeit und das schwierige Thema Windows in einer VM laufen lassen zu können. Die 2 Feature brauche benötige ich doch häufiger.

  • Profilbild von Gast
    # 29.01.21 um 22:47

    Anonymous

    *GÄÄÄÄÄÄHN*
    Also der xiaomi–FLAGSHIT–clone zum halben apple–preis aber dafür wie immer ohne jegliche garantie/gewährleisung und mit der virenschleuder Windoof..? Leute, kaufen, kaufen…!

  • Profilbild von didii
    # 30.01.21 um 00:23

    didii

    🙈🙉🙊

  • Profilbild von Corso
    # 30.01.21 um 09:15

    Corso

    Junge du hast anscheinend ziemliche Probleme… Nimm deine Medikamente!

  • Profilbild von hippocritical1
    # 31.01.21 um 17:01

    hippocritical1

    Mit der Energie hättest dein Laptop auch Mal neu installieren können 😉 vertraue nie Herstellern bei dem Betriebssystem und was die da verbockt haben … Ach ja kleines Stichwort … Setze dich Mal mit "Intel IME" auseinander, was China kann können Intel und AMD schon lange :'D

  • Profilbild von Neelix1974
    # 07.07.21 um 17:19

    Neelix1974

    In der App lässt sich die Tabelle mit den Daten schon wieder nicht horizontal verschieben. Und da die Darstellung auch nicht im Querformat verfügbar ist… so klappt das nicht Jungs!

    • Profilbild von Jens
      # 08.07.21 um 09:57

      Jens CG-Team

      Hey Neelix,
      welches Smartphone benutzt du denn? Bei mir (und allen Geräten, auf denen ich es jetzt ausprobieren konnte), klappt es nämlich.
      Ein bekanntes "Problem" ist, dass man nicht zeitgleich senkrecht scrollen darf. Vielleicht liegt es auch daran?

  • Profilbild von C. Lesaar
    # 07.07.21 um 17:36

    C. Lesaar

    ich bleib lieber beim ThinkPad, das kann man wenn nötig selber Upgraden. ☺️

  • Profilbild von chriss_goe
    # 07.07.21 um 19:35

    chriss_goe

    Schade, dass alle China Modelle immer nur mit QWERTY Tastatur kommen.

  • Profilbild von Mitschi01
    # 07.07.21 um 23:06

    Mitschi01

    Habe mir vor genau zehn Tagen das Asus ZenBook 13 – Version UX325EA-KG327T – für 689,- Euro bei Saturn gekauft. Zu diesem Deal gab es für 0,01 Euro noch das Software-Paket ' Microsoft 365 Single " für Dauer von 12 Monaten.
    Für diesen Top-Preis erhielt ich ein absolut tolles u. geniales Notebook.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.