News

Roborock S8 MaxV Ultra: Neues Top-Modell wird zum König der Kanten & Ecken

Pünktlich zur CES liefert Roborock den neuen S8 MaxV Ultra mit deutlich verbesserter Ecken und Kantenreinigung. Auch in der Ultra-Version gibt es jetzt zwei Stationen, wovon eine an den Wasseranschluss angeschlossen werden kann und auch bei der Reinigungsleistung macht man große Versprechen. Eins ist klar: der Roborock S8 MaxV Ultra ist eine Kampfansage!

Roborock S8 MaxV Ultra Produktfoto

Bewegliche Seitenbürste reinigt Ecken & Kanten

Das bei manch anderem Hersteller etwas mehr Innovation im letzten Jahr geschah, hat Roborock offensichtlich nicht auf sich sitzen lassen. Gleich an mehreren Stellen bohrt der Hersteller das Gesamtpaket deutlich auf und bringt zuvor nicht dagewesene Technik.

Roborock S8 MaxV Ultra Eckenreinigung

Ein Gegner von Saugrobotern sind Ecken und Kanten. Bisher hat man hier mit der Form experimentiert oder mit der Navigation versucht sich richtig zu positionieren. Beim S8 MaxV Ultra gibt es jetzt eine bewegliche Seitenbürste, welche sich zur Kante bewegt und auch in Ecken kommt. Wenn das so funktioniert, wie man es in der Demonstration sieht, dann sollte das Problem gelöst sein.

Gleich zwei Wischsysteme reinigen Böden bis zur Kante

Auch das Wischen an der Kante ist ein Problem, welches einige mit dem Wippen zur Kante angehen und Dreame gleich den gesamten Wischmopp zur Kante ausfährt. Roborock bleibt sich beim S8 MaxV Ultra mit dem Vibrations-Wischpad treu und verbaut deswegen einen kleinen rotierenden Wischmopp an der Seite. So soll bis 1,68 mm entlang der Kante gereinigt werden.

Roborock S8 MaxV Ultra Kantenreinigung

Für das reguläre Wischen kommt VibraRise 3.0 zum Einsatz, welches die nächste Generation des Wischsystems von Roborock ist. Anheben kann der Roboter das Wischpad und den Seitenmopp um 20 mm, um Teppiche trocken zu halten. Ebenfalls kann der Roboter stark verschmutzte Bereiche erkennen und gleich mehrmals reinigen.

10.000 pa Saugkraft: Ein neuer Rekord

Wenig verwunderlich nutzt man beim Saugen die DualRoller Riser Bürste vom S8 Pro Ultra, erhöht die Saugkraft aber auf 10.000 pa. Damit holt sich Roborock den Platz Nr. 1 bei der Saugkraftangabe zurück und wir sind offiziell bei der Saugkraft im Bereich von 10.000 angekommen.

Roborock S8 MaxV Ultra Teppichreinigung

Schon vorherige Top-Modelle von Roborock reinigten Teppiche und Hartböden sehr gut, jetzt wird es wohl sogar noch besser. Dabei wird diese enorme Saugkraft vermutlich nur auf Teppichen gebraucht, weswegen er diese dann automatisch steigern kann. Wie auch schon der S8 Pro Ultra kann die Bürste beim Wischen angehoben werden, um deren Verschmutzung vorzubeugen.

Roborock S8 MaxV Ultra Teppich an der Couch

Station mit Reinigungsmitteltank & alternativer Version mit Wasseranschluss

Große Veränderungen gibt es auch bei der Reinigungsstation, wovon es jetzt zwei Versionen gibt. Das bekannte RockDock Ultra hat ein neues Design und mehr Funktionen. Weiterhin vorhanden ist eine Absaugstation mit Beutel, zwei Wassertanks und die Wischpadreinigung. Diese erfolgt jetzt aber mit 60 °C warmem Wasser, wodurch Verschmutzungen besser gelöst werden. Vergleichbare Systeme nutzen auch Konkurrenten wie ECOVACS.

Roborock S8 MaxV Ultra Tank

Zusätzlich gibt jetzt einen Tank für Reinigungslösung, der genug Volumen für 3 Monate bieten soll. Löblich, dass man hier einen Tank wählt und nicht eine Wegwerfkartusche wie bei Dreame. Während der Reinigung wird der Wassertank des Roboters automatisch neu befüllt und nach der Reinigung das Wischpad mit Heißluft getrocknet.

Roborock S8 MaxV Ultra Wasseranschlussversion

Die zweite Version kommt ohne Wassertanks und wird direkt an den Wasser- und Abwasseranschluss angeschlossen. Dadurch nimmt die Station weniger Platz weg und muss nicht mehr entleert oder mit Wasser nachgefüllt werden.

Nächste Objekterkennungsversion & Rocky-Sprachassistent

Bisher hat der MaxV-Zusatz immer für eine Kamera gestanden und das ist auch hier der Fall. Zusammen mit strukturiertem Licht realisiert man so die Reactive AI 2.0 Objekterkennung, welche dank einer LED an der Front auch im Dunklen funktioniert. Eine LiDAR-Navigation über den Turm ist mittlerweile Standard und auch hier im Einsatz.

Roborock S8 MaxV Ultra Esszimmer Reinigung

Nachdem ECOVACS seit einiger Zeit YIKO als Sprachassistentin im Saugroboter integriert, folgt bei Roborock jetzt mit Rocky ein eigener Sprachassistent. Dieser kann mehr als Google Assistant & Co. können und funktioniert wohl auch ohne Netzwerkverbindung.

Roborock S8 MaxV Ultra Wohnzimmerreinigung

In der App findet ihr natürlich die Karte und zahlreiche Einstellungen. Mithilfe eines SmartPlan könnt ihr den Saugroboter nun automatisch zum Reinigen in einen Bereich schicken, um die Auswahl der richtigen Stufe für Saugkraft, Wischen und Co. kümmert sich der Roboter.

Kamera macht Schnappschüsse eures Haustiers

Die eben erwähnte Kamera erlaubt einem, den Saugroboter als fahrende Kamera zu nutzen. Besonders hebt der Hersteller die Interaktion mit Tieren hervor. Hier soll der Saugroboter wohl automatisch Fotos von euren Haustieren machen und kann diese auch in eurem Zuhause suchen.

Roborock S8 MaxV Ultra Haustier

Bestimmt praktisch, wenn euer Haustier mit dem Saugroboter klarkommt und ihr vielleicht gerade nicht zu Hause seid.

Einschätzung: Ein vielversprechendes Top-Modell

Dieses Jahr hat Roborock das hauseigene Top-Modell wieder mit zahlreichen Neuerungen vollgepackt, bleibt sich aber der eigenen Linie treu. Die rotierenden Wischmopps bleiben bei der Revo-Reihe und ich bin gespannt, wie sich hier die Wischleistung gegen die Konkurrenz schlägt. Die bewegliche Seitenbürste ist natürlich smart und der kleine Wischmopp an der Seite eine interessante Lösung. Noch haben wir keine Informationen zum Preis, er soll jedoch im 2. Quartal 2024 erscheinen.

b5a482fd2a264602b6d0f3b9e0773e4e

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (3)

  • Profilbild von michalito
    # 08.01.24 um 19:08

    michalito

    Das mit dem Wegfall der Station bei direktem Anschluss an Frischwasser unhd Abfluss finde ich spitze.
    Bei der Nassreinigung sehe ich aber Dreame vorne.

    • Profilbild von Jack
      # 08.01.24 um 20:21

      Jack

      @michalito: Das mit dem Wegfall der Station bei direktem Anschluss an Frischwasser unhd Abfluss finde ich spitze.
      Bei der Nassreinigung sehe ich aber Dreame vorne.

      Warum siehst du bei der Nassreinigung Dreame vorne? Der q revo MaxV hat das gleiche Wischsystem.

  • Profilbild von meh
    # 10.01.24 um 11:47

    meh

    Beutellos wird man wohl nicht mehr sehen – sehr, sehr schade, da hab ich weiterhin keinen Bock drauf – und brauche keine Station.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.