Smartphone Mikroskop (90x Zoom!) mit LED für 2,84€

Seit ich das Objektiv zu Hause habe, hole ich es immer mal wieder aus der Schublade wenn Freunde da sind, und für ein Staunen ist die Vergrößerung immer gut. Mit 2,84€ ist sie jetzt auch noch mal billiger. Sollte man mal ausprobiert haben. 😉

Wenn ihr schon immer ein Mikroskop besitzen wolltet, aber von den hohen Preisen abgeschreckt wurdet, gibt es jetzt das richtige Gadget für euch. Denn der Smartphone Mikroskop Clip macht eure Smartphone-Kamera zum Entdeckerwerkzeug und ermöglicht interessante Einblicke

Smartphone Mikroskop

Der Aufbau des Smartphone Clips ist sehr simpel gehalten. Ihr befestigt das Mikroskop mit dem Clip einfach an eure Smartphone-Kamera. Das braucht je nach Dicke des Handys ein bisschen Kraft, hält dafür aber dann ziemlich fest und ihr könnt sofort anfangen. Damit der zu vergrößernde Bereich auch gut beleuchtet ist befindet sich eine LED oberhalb der Linse, außerdem gibt es eine UV-Leuchte.

Die Linse hat eine 90-fache Vergrößerung. Daher kann man mit der Linse bereits viele Details erkennen, die mit dem bloßen Auge nicht sichtbar sind. So könnt ihr z.B. einen Geldschein mal von nahem betrachten und die Feinheiten untersuchen, die ihn vor Fälschungen schützen.

Smartphone Mikroskop 2 Euro
Zwei-Euro-Münze in Originalgröße und unter dem Mikroskop.

Es liegt natürlich auch nah, einfach mal sich selbst unter dem Mikroskop zu betrachten. Fingerabdrücke, Haut und Haare sehen in 90-facher Vergrößerung nochmal ganz anders aus (und manchmal auf ein bisschen ekelig).

Der Bildausschnitt ist der Größe der Linse wegen leider auf einen kreisrunden Bereich beschränkt, weswegen Fotos leider nicht ganz so schön gelingen. Die Vergrößerung sieht live aber ziemlich beeindruckend aus. Mit einem kleinen Regler kann die Schärfe minimal reguliert werden.

Smartphone Mikroskop Beispiele
Kopfhaar, Fingerabdruck, Seriennummer und kleinste Details eines 20-Euro-Scheins.

Ihr wollt Alltagsgegenstände gerne mal aus der Nähe sehen? Dann ist das Mikroskop definitiv was für euch. Ich habe nach dem Auspacken erst mal minutenlang alles unter des Mikroskop gelegt, was ich finden konnte, und suche jetzt noch nach neuen Motiven.

Wenn ihr euch für alternative Objektive für euer Smartphone interessiert, könnt ihr hier auch mal nach Fernglas- und Fisheye-Aufsätzen stöbern.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (17)

  • Profilbild von Stefan Raab
    08.06.19 um 20:00

    Stefan Raab

    Bei meinem für 50 Cent mehr bei hood.de, ist ein Adapter dabei falls man den neueren usb-c Anschluss hat

    • Profilbild von Christian
      10.06.19 um 15:56

      Christian

      @Stefan: Bei meinem für 50 Cent mehr bei hood.de, ist ein Adapter dabei falls man den neueren usb-c Anschluss hat

      Der Anschluß ist für genau WAS jetzt gedacht?

      Hast du mal einen Link dazu?

  • Profilbild von WeedPaBierButz
    08.06.19 um 07:42

    WeedPaBierButz

    Schön wenn man auf das Handy mit der Lupe quetscht würde ich nicht machen

    • Profilbild von Gast
      08.06.19 um 10:15

      Anonymous

      Das ist hier eine deutsche Webseite. Vielleicht kannst du deine Sprache entsprechend anpassen.

  • Profilbild von ppp
    22.06.18 um 12:41

    ppp

    Richtig, kein Zoom, auch der Focussierring ist sinnarm : man focussiert eh über den Betrachtungsabstand wie bei jeder Lupe.
    Das Zoom des Telefons ermöglicht dann aber Vollbilder ohne Vignettierung.

  • Profilbild von ppp
    22.06.18 um 12:38

    ppp

    Nett und sein Geld wert. Meine Kinder sind begeistert über die zu entdeckende Welt

  • Profilbild von Simplicissimus
    20.06.18 um 12:56

    Simplicissimus

  • Profilbild von Simplicissimus
    20.06.18 um 12:56

    Simplicissimus

  • Profilbild von Gast
    20.06.18 um 12:49

    Anonymous

    kennt sich hier wer mit Projektion/Beamern;Licht-Installationen aus…?
    könnte man dies nehmen um da ne Led-Lampe (bsw mit nem Rohrstück drumrum) ranzutackern und dann auf einige Meter Entfernung damit was an die Wand zu projezieren? Ein Logo, ein Comic-Bild oder so was?
    wäre das dann größer (ab 1m-Diagonale) und scharf und hell?
    oder brauchts da ne andere spezielle Linse für..? 🙂

  • Profilbild von Francesco
    20.06.18 um 07:53

    Francesco

    Hey,
    Passt das Gadget auch auf neue Smartphones mit Dual linsen Kameras?? Hat das Jemand mal getestet?

    • Profilbild von Jens
      20.06.18 um 09:32

      Jens CG-Team

      Das sollte in den meisten Fällen problemlos funktionieren. Die zweite Kamera sorgt ja oft für zusätzliche Effekte wie die Tiefenunschärfe, was du mit diesem Objektiv aber ja eh nicht brauchst.

  • Profilbild von Max
    27.01.18 um 16:45

    Max

    Ich möchte Anmerken, dass Zoom nicht gleich Vergrößerung ist. Zoom ist der Bereich, in dem die Vergrößerung/die Brennweite eingestellt werden kann. Da das aber eine Festbrennweite ist, ist der Zoom=0

    • Profilbild von Simplicissimus
      20.06.18 um 12:50

      Simplicissimus

      Als Zoom bezeichnet man aber auch das Vergrößern/Verkleinern von Grafiken, Bildern und Texten durch ein Computerprogramm. Da gibt es nichts mit Brennweite.

      • Profilbild von DD
        21.06.18 um 05:15

        DD

        Das Zoom im Artikel bezieht sich ausnahmlos auf das vorgestellte "Mikroskop"!
        Also: Zoom "0", wie richtig von Max angemerkt, Herr Klugscheißer!

        • Profilbild von Matt
          10.06.19 um 11:51

          Matt

          Stimmt, Zoom gehört hier nicht hin.

  • Profilbild von okolyta
    26.01.18 um 20:43

    okolyta

    Benötige was mit 20fach? Habt ihr da auch was für mich?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.